aufgelöst

Beiträge zum Thema aufgelöst

Lokales
Im Archiv-Foto vom Fest zur Saisoneröffnung im Felberturmmuseum 2017: Obmann a. D. Walter Reifmüller mit  Thomas Ellmauer von der Liedertafel Mittersill (li.) und mit Manfred Pongruber, Obmann der Bürgermusik Mittersill (re.).

Ade, Museumsverein Mittersill!

Seit 30. November ist der Verein Geschichte - kein neuer Obmann MITTERSILL (cn). Bei der im Gasthof Heitzmann stattgefundenen Generalversammlung am 29. November hatten die Mitglieder bis eine Stunde vor Beginn die Möglichkeit, Wahlvorschläge für die Obmannschaft einzubringen. Wie berichtet, hatte bis dahin Altbürgermeister Walter Reifmüller die Geschicke des Felberturmmuseums sowohl als Obmann als auch als Kustos 20 Jahre lang geleitet. Mit mittlerweile 81 Jahren hat er nun - ohnehin mit einer...

  • 05.12.17
  •  2
Lokales

Sparverein aufgelöst: Geld für Feuerwehr

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der 1. Maria Schutzer Sparverein wurde mit Jahresende aufgelöst. Die angesammelten Zinsen kommen der Freiwilligen Feuerwehr Maria Schutz zu Gute. – In Summe 386 Euro. Im Bild: Hannes und Melanie Polleross,Kirchenwirt Helmut Auer, Chefin der Pollerosshütte Elfriede Fuchsjäger, "Oberspritzenkarli" Kurt Lang.  

  • 08.02.17
Lokales
Krimmler Musikanten bei einem der Almabtriebsfeste. Hier war die Welt - zumindest nach außen hin - noch in Ordnung
3 Bilder

Zwistigkeiten und kein Kapellmeister: Die Krimmler Musikanten spielen nicht mehr

KRIMML (cn). Die örtliche Kapelle wurde im Jahr 1898 gegründet. Seit dieser Zeit hat sie sich nur zweimal zwischenzeitlich aufgelöst und zwar während der beiden Weltkriege. Diesmal ist es zum Glück kein so schreckliches Ereignis, das zur aktuellen Situation geführt hat: Wie es aus Insider-Kreisen heißt, habe der Kapellmeister das Handtuch geworfen, weil Mitglieder teils zu spät bzw. nur noch sporadisch zu den Proben und Ausrückungen erschienen seien. Doch schon zuvor habe es innerhalb der...

  • 01.03.16
  •  1
Lokales
In östliche Richtung gibt es keine Bushaltestelle mehr in der Anichstraße.

Anichstraße: Bushaltestelle wurde aufgelöst

In der Anichstraße gibt es seit Dezember eine Bushaltestelle weniger. Nein, sie sind nicht betrunken: Die Bushaltestelle in der Anichstraße (östliche Richtung) gibt es tatsächlich nicht mehr. Nach welchen Kriterien man auch sich immer für die Auflösung einer Öffi-Haltestelle entscheidet – sie wird in der Bevölkerung auf Unmut stoßen. So regen sich auch jene Fahrgäste auf, die regelmäßig die Haltestelle an der Kreuzung der Anichstraße und Bürgerstraße genutzt haben. Vor allem ältere und...

  • 19.01.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.