Alles zum Thema blaulichtzentrum

Beiträge zum Thema blaulichtzentrum

Lokales
Das 1974/75 erbaute Schönwieser Feuerwehrhaus soll durch ein neues Blaulichtzentrum ersetzt werden.
4 Bilder

Einstimmiger Beschluss
Schönwies stellt Weichen für neues Blaulichtzentrum

SCHÖNWIES (otko). Mit dem Kauf einer weiteren Teilfläche ist das geplante Blaulichtzentrum am "Stadler-Areal" endgültig auf Schiene. Langwierige Standortsuche Die in die Jahre gekommene Feuerwehrhalle aus dem Jahr 1974/75 in der Gemeinde Schönwies ist nicht nur zu klein, sondern auch meilenweit von den modernen Standards entfernt. Seit fast zehn Jahren wird über einen Neubau diskutier. Die Gemeinde hatte bereits 2015 in Grundstück östlich des MPreis-Marktes dafür reserviert, allerdings...

  • 22.02.19
Politik
Der Ischgler Gemeinderat beschloss einstimmig das 14-Millionen-Euro-Budget.
2 Bilder

14 Mio. Euro Budget
Ischgl baut Kinderbetreuungsangebot aus

ISCHGL (otko). Der Gemeinderat segnete den 14 Millionen Euro Voranschlag 2019 einstimmig ab. Im nächsten Jahr soll der Kindergarten umgebaut werden. Keine Großprojekte Der Voranschlag 2019 sieht in Ischgl ein Budget von rund 14 Millionen Euro (2018: 12 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 12 Millionen Euro. Der außerordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von 1,96 Millionen Euro auf. Der Voranschlag wurde vom Gemeinderat einstimmig...

  • 14.02.19
Lokales
Als Areal für den gemeinsamen Komplex von Feuerwehr, Rettung und Polizei ist der alte Sportplatz im Gespräch.

Erste Pläne für Stegersbacher "Blaulichtzentrum"

Für ein mögliches "Blaulichtzentrum" auf dem alten Stegersbacher Sportplatz, in dem die Feuerwehr, die Rettungsstation des Roten Kreuzes und die Polizei untergebracht werden, hat die Grobplanung begonnen. "Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft hat sich bereiterklärt, eine erste Planung und Kostenschätzung anzufertigen", berichtet Bgm. Heinz Peter Krammer. Das ist vor allem für die Polizei wichtig, die noch kein grünes Licht für einen Umzug vom derzeitigen Posten in der Grazer Straße...

  • 14.05.18
Politik
Das neue Blaulichtzentrum H.E.L.P. soll mit Ende Februar fertig gestellt werden.
4 Bilder

Ischgl konsolidiert das Budget

Der Gemeinderat segnete den 12 Millionen Euro Voranschlag 2018 einstimmig ab. In den nächsten Jahren sollen Überschüsse erarbeitet werden. ISCHGL (otko). Der Voranschlag 2018 sieht in Ischgl ein Budget von rund 12 Millionen Euro (2017: 20,3 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 11 Millionen Euro. Der außerordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von 950.000 Millionen Euro auf. Der Voranschlag wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen....

  • 12.01.18
Lokales
Insgesamt 8,2 Millionen Euro Brutto werden in neuen ilfs- + Einsatz- Leitposten Ischgl investiert.
26 Bilder

'H.E.L.P.": Firstfeier beim neuen Ischgler Blaulichtzentrum

Arbeiten liegen im Zeit- und Kostenplan. Am 23. November geht der neue Hilfs- + Einsatz- Leitposten Ischgl in Betrieb. ISCHGL (otko). Seit dem Startschuss am 2. Mai wird emsig am neuen Blaulichtzentrum H.E.L.P. (Hilfs- + Einsatz- Leitposten) in Ischgl gebaut. In rekordverdächtigen 25 Wochen Bauzeit wurde inklusive Abbruch des alten Einsatzzentrums, Aushub und umfangreicher Baugrubensicherung ein Gebäude mit einer Kubatur von 12.675 Kubikmetern errichtet. Derzeit arbeiten rund 60 Arbeiter von...

  • 22.10.17
Lokales
"H.E.L.P"-Gebäude: Offizielle Grundsteinlegung durch die Bauherren und Ehrengäste.
47 Bilder

'"H.E.L.P.": Ischgl baut neues Blaulichtzentrum

Ab Winter 2017 sind alle Helfer unter einem Dach vereint. 8 Millionen Euro werden investiert. ISCHGL (otko). Mit einer feierlichen Grundsteinlegung wurde vergangenen Donnertag der offizielle Startschuss für das neue Blaulichtzentrum "H.E.L.P." in Ischgl gegeben. Die Arbeiten haben aber bereits Anfang Mai mit dem Abbruch der bestehenden Feuerwehrhalle begonnen. Auch die Baugrube wurde bereits ausgehoben und gesichert. Bauherr des neuen Gebäudes ist die Gemeinde Ischgl. Bgm. Werner Kurz und...

  • 09.06.17
Lokales
Geschenkübergab von Patin Christine Häusler an FF-Kematen-Kommandant Michael Bucher.
64 Bilder

Ein Stützpunkt für die Sicherheit wurde eingeweiht

Großer Festakt beim neuen Einsatzzentrum in Kematen mit vielen Programmpunkten! Dass am Sonntag keine Wolke am Himmel stand, wurde als gutes Omen gewertet. Schließlich war es ein historischer Tag für die Gemeinde Kematen sowie für alle Umlandgemeinden. Dementsprechend war der Aufmarsch bei der Weihe und der offiziellen Inbetriebnahme des Einsatzzentrums in Kematen, das ja bekanntlich der Feuerwehr Kematen, dem Roten Kreuz und der Polizei modernste Räumlichkeiten und somit völlig neue...

  • 28.05.17
  •  1
Lokales
Ein Prost auf das neue Mehrzweckhaus in Oberau: vl.: LA Dr. Bettina Ellinger, FF Kampf. Stefan Naschberger, BGM Hannes Eder, LA Alois Markreiter, Bergwacht-Chef Egon Oberhuber und Schützenhauptm. Johann Gruber.
3 Bilder

Das neue Blaulichtzentrum in der Wildschönau

Am Wochenende wurde das neue Mehrzweck-Gebäude der Feuerwehr, Bergwacht und Polizeistützpunkt in Oberau seiner Bestimmung übergeben. WILDSCHÖNAU. Kürzlich wurde in Oberau das neue Mehrzweck-Gebäude der Feuerwehr mit einem Festakt seiner Bestimmung übergeben. Das neuerbaute Gebäude der Oberauer Feuerwehr, in dem auch Bergwacht und ein Polizeistützpunkt untergebracht ist, spielt alle Stücke eines modernen Blaulichzentrums. In Vertretung des zuständigen Landesrates Josef Geisler eröffnete LA Dr....

  • 27.04.17
Lokales
Die Geehrten mit BFI Thomas Greuter, Kdt. Stv. Werner Kleinhans, Bgm. Werner Kurz und Kdt. Herbert Jehle.
10 Bilder

Neues Heim für die Ischgler Florianijünger

FF Ischgl leistete 2016 2.761 Stunden für die Allgemeinheit. 2017 wird neues Blaulichtzentrum gebaut. ISCHGL (otko). Die Freiwillige Feuerwehr Ischgl hielt vergangenen Donnerstag ihre Jahreshauptversammlung im Silvretta Center ab. Kommandant Herbert Jehle, der zugleich Abschnittskommandant ist, konnte unter anderem Vikar Michael Stieber, Bgm. Werner Kurz, Vizebgm. Emil Zangerl und Bezirksfeuerwehrinspektor Thomas Greuter als Ehrengäste begrüßen. Derzeit umfasst die FF Ischgl 183 Mitglieder...

  • 23.01.17
Politik
Im neuen Blaulichtzentrum im Ischgl sind ab Winter 2017 alle Helfer unter einem Dach vereint.
3 Bilder

Ischgl baut neues Blaulichtzentrum

20 Millionen Euro Budget einstimmig beschlossen. In das Blaulichtzentrum werden insgesamt 8,3 Millionen Euro investiert. ISCHGL (otko). Der Voranschlag 2017 sieht in Ischgl ein Budget von 20,3 Millionen Euro (2016: 17 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 12,1 Millionen Euro. Der außerordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von rund 8,2 Millionen Euro auf. Der Voranschlag wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen."Große Budgetbrocken im...

  • 12.01.17
Politik
Die Polizeiinspektion Pressbaum wird innerhalb der nächsten Jahre aus dem zweiten Stock des Pressbaumer Rathauses ausziehen – wohin steht derzeit jedoch noch nicht ganz fest.
5 Bilder

"Herbergsuche" für Pressbaumer Polizeiinspektion

Bis 2019 muss eine neue, zeitgemäße Unterkunft für die Pressbaumer Polizeiinspektion her – aus dem geplanten Blaulichtzentrum am ehemaligen Asfinag-Gelände wird jedoch nichts. PRESSBAUM. Die aktuellen Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Pressbaum entsprechen sicherheits- und bautechnisch nicht mehr den aktuellen Anforderungen – dies teilte Innenminister Wolfgang Sobotka Pressbaums Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner und Finanzstadtrat Josef Wiesböck in einem Gespräch Anfang Dezember mit....

  • 19.12.16
Lokales
Festgäste: Polizei-Bez.-Kdt. Gerhard Niederwieser, Bgm. Rudolf Häusler, Landes-Feuerwehrkdt. LBD Ing. Peter Hölzl und Abschnitts-Feuerwehrkdt. Ernst Wegscheider
7 Bilder

Firstfeier im Blaulichtzentrum Kematen

Beim Blaulichtzentrum in Kematen wurde vor kurzem der Baufortschritt mit der Firstfeier dokumentiert. In Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste, darunter auch Vertreter der "künftigen Mieter" von Polizei, Feuerwehr und des Roten Kreuzes, fand der Festakt vor Ort statt. Ende Oktober 2015 wurde mit den Bauarbeiten beim Projekt „Einsatzzentrum Kematen“ , welches von der Kemater Zweigstelle der Fa. Ing. Hans Bodner Bau GmbH & CoKG als Totalunternehmer errichtet wird, begonnen. Nach diversen Arbeiten...

  • 18.03.16
Lokales
Im neuen Blaulichtzentrum im Ischgl sind künftig alle Helfer unter einem Dach vereint.
2 Bilder

Ischgl: Grünes Licht für neues Blaulichtzentrum

2017 soll ein neues Blaulichtzentrum für die Feuerwehr, Rettung und Bergrettung errichtet werden. ISCHGL (otko). Die Feuerwehrhalle in Ischgl stammt aus dem Jahr 1981 und entspricht nicht mehr dem heutigen Platzbedarf. Am bestehenden Standort des Einsatzzentrums sollen nun ein neues Blaulichtzentrum für die Rettung, die Bergrettung und die Feuerwehr entstehen. Auch der Pflegeverein bekommt dort Lagerräumlichkeiten. "Wir haben 2014 in Zusammenarbeit mit der Dorferneuerung einen geladenen...

  • 15.01.16
Lokales
2 Bilder

Neues Leben beim Pressbaumer Asfinag-Gelände

Während der Planung des Blaulichtzentrums ziehen die Ersten in die Büros neben dem Asfinag Gelände ein PRESSBAUM. „Das Asfinag-Gelände spielt für Pressbaum eine zentrale Rolle in der Stadtentwicklung“, sagt der Geschäftsführer der PKomm Gerhard Winter. Das zentrale Ziel ist es, ein neues Blaulichtzentrum am Standort zu errichten. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr arbeitet die Pkomm derzeit an einem Grobentwurf, der die speziellen Anforderungen des bestehenden Bürohauses berücksichtigt....

  • 07.12.15
Politik

Meinung: Ein Mal hü und ein Mal hott in Wörgl

Der Wörgler Gemeinderat wechselt seine Meinung wie andere ihre Unterhosen. Nachdem bereits im Vorjahr das groß angekündigte und beschlossene Blaulichtzentrum und dessen anschließende Abfuhr für Furore sorgte, spielt sich gerade das gleiche Szenario mit dem Musikschulneubau ab. Zuerst wird beschlossen, dann bekommen die Gemeinderäte kalte Füße und setzen alles wieder auf Anfang. In Wörgl muss man sich mittlerweile ernsthaft fragen, was denn ein (sogar einstimmiger) Beschluss noch für einen Wert...

  • 11.11.15
Politik
4 Bilder

Wörgl: Musikschulneubau jetzt doch nicht mehr fix

Harte Worte bei der Gemeinderatssitzung, die angespannte Finanzlage könnte das Projekt kippen. WÖRGL (mel). Wurde im Juli-Gemeinderat noch einstimmig ein Neubau der Landesmusikschuleum 5,8 Millionen Euro beschlossen, will jetzt zumindest die Bürgermeisterin nichts mehr davon wissen. Laut Immobilienausschuss solle, um in dem Gebäude die geforderten Synergieeffekte mit den Pflichtschulen herzustellen, der Kostenrahmen auf 7 Millionen Euro aufgestockt werden. "Wenn wir in dieses Haus so viel...

  • 11.11.15
Lokales
Im neuen Blaulichtzentrum in Ischgl sollen die Feuerwehr, die Rettung und die Bergrettung untergebracht werden.
17 Bilder

Ischgl: Alle Helfer unter einem Dach

2016/17 soll ein neues Blaulichtzentrum in Ischgl für die Feuerwehr, Rettung und Bergrettung errichtet werden. ISCHGL (otko). Die Freiwillige Feuerwehr Ischgl hielt vergangenen Donnerstag ihre Jahreshauptversammlung im Silvretta Center ab. Kommandant Herbert Jehle, der zugleich Abschnittskommandant ist, konnte unter anderem Pfarrer Michael Stieber, Bgm. Werner Kurz, Vizebgm. Emil Zangerl und BFI Thomas Greuter als Ehrengäste begrüßen. Derzeit umfasst die FF Ischgl 180 Mitglieder (138 Aktive,...

  • 23.01.15
Leute

Neujahrsempfang im Blaulichtzentrum

GROSS-ENZERSDORF. Bezirksstellenleiter Walter Mayr konnte beim Roten Kreuz Groß-Enzersdorf über 200 Gäste willkommen heißen. Als Ehrengäste anwesend waren Bezirkshauptmann Martin Steinhauser, vom Roten Kreuz Präsident Willi Sauer, Werner Kraut und Chefärztin Elfriede Wilfinger, von der Feuerwehr Georg Schicker, von der Polizei Franz Osabal, vom Lions Club Oberst Wolfgang Hrubesch, Stadtpfarrer Helmut Ringhofer, Major Klaus Adler vom Bundesheer und Nikolaus Winkler von der Wiener Privatklinik....

  • 16.01.15
Leute
30 Bilder

Neujahrsempfang & Wahlauftakt - Team Josef Schmidl-Haberleitner

Das Team Josef Schmidl-Haberleitner in Pressbaum beginnt das neue Jahr mit einem Neujahrsempfang & Wahlauftakt im Hotel Wiental. Wir würden herzlichst begrüßt mit einem gutem Punsch, und für die Kinder war auch gesorgt mit Zauberclown Pepino. Die Kandidaten wurden in kabarettischer Ausführung vorgestellt und unser Bürgermeister stelle uns die TOP 5 Ziele Pressbaum 2020 vor: 1. Zentrumsgestaltung mit P+R Anlage 2. Neubau Strandbad - als Ganzjahresbetrieb - mit Minigolf,...

  • 05.01.15
Lokales
Die Pkomm besitzt das 6.000 Quadratmeter große Gelände seit August 2014. Es soll zu einem Blaulichtzentrum und einem Betriebsgebiet mit Büros entwickelt werden
2 Bilder

6000 Quadratmeter für Pressbaumer Blaulichtzentrum

2016 soll Baubeginn für Pressbaumer Blaulichtzentrum am ASFINAG-Gelände sein. PRESSBAUM (red). Die monatelangen Verhandlungen sind abgeschlossen, die Liegenschaft am ASFINAG-Gelände im Ausmaß von 6.000 m2 inklusive dem bestehenden Bürogebäude mit Garagen wechselt den Besitzer. Eine Teilfläche von 6000 m2 der ASFINAG Autobahnmeisterei in der Nähe der Autobahnanschlussstelle wird für das neue Blaulichtzentrum von der PKomm – Pressbaumer Kommunal GmbH gekauft. Der Standort wird für...

  • 18.12.14
  •  1
Lokales
Die Räumlichkeiten der Ortsstelle sind nicht mehr zeitgemäß. An einer Lösung wird gearbeitet.
2 Bilder

Neue Pläne für das Rote Kreuz

Geplantes Blaulichtzentrum in Sieghartskirchen ist definitiv vom Tisch. SIEGHARTSKIRCHEN. "Es gibt eigene Vorstellungen über die neue Rot Kreuz-Station in der Gemeinde", informiert Bürgermeister Josefa Geiger. Wie die Bezirksblätter im ArtikelBlaulichtzentrum für Sieghartskirchen geplant im Februar 2012 berichtet haben, platzt das Objekt des Roten Kreuzes aus allen Nähten. So wurde angedacht, eine neue Unterkunft zu errichten – und zwar beim Haus der Freiwilligen Feuerwehr auf der Pfarrwiese...

  • 08.10.14
Lokales

Rettung und Kleiderladen feiern Jubiläum

KRAMSACH. Dieses Jahr hat die Ortsstelle Kramsach des Roten Kreuzes gleich doppelt Grund zu feiern. Zum einen 50 Jahre Rettungsdienst in der Region 31 und zum anderen 5 Jahre Kleiderladen. Beides Einrichtungen, die heute nicht mehr wegzudenken sind. Wurde 1964 noch von Brixlegg aus Leben gerettet so steht heute eine moderne Rettungswache in Kramsach, gemeinsam in einem Blaulichtzentrum. Etwas jünger ist der Kleiderladen in Rattenberg. Dieser eröffnete 2009 und hat sich seitdem zu einem...

  • 20.07.14
Politik
6 Bilder

"Pläne sind eine Frechheit"

Wörgler Gemeinderäte fühlen sich zu wenig über das Großprojekt der WIST informiert. WÖRGL (mel). Nachdem die WIST (Wirtschaftshilfe für Studenten Innsbruck) Ende Mai ihr Projekt für das Fischerfeld im Gemeinderat präsentiert hatte, sollten jetzt die Ausschüsse darüber beraten und im Herbst eine Grundsatzentscheidung fällen. Laut ersten Plänen der WIST könnten auf dem Feld im Stadtzentrum fünf Gebäude für Kinderbetreuung, Senioren, Volkshilfe-Einrichtungen, ein Veranstaltungssaal und eventuell...

  • 16.07.14
Lokales
An der Mauer sollen 24 Abstellplätze für Groß-Enzersdorfs Pendler geschaffen werden.

Groß-Enzersdorf mietet P&R Flächen

GROSS-ENZERSDORF. Der von der Stadtgemeinde gepachtete Parkplatz vor dem Blaulichtzentrum (ehemalige Smola-Kaserne) wird von immer mehr Groß-Enzersdorfern für Park & Ride zum 26A verwendet. Dementsprechend platzt er bereits zu früher Stunde aus allen Nähten. In der näheren Umgebung gibt es dann keine Gelegenheit das Auto abzustellen. Stadtrat Andy Vanek (WIR BÜRGER – Die GRÜNEN) hat daher mit der Regionalleitung des Lagerhauses Kontakt aufgenommen, um seitens der Stadt Kapazitäten am Gelände...

  • 10.07.14
  • 1
  • 2