Budget 2017

Beiträge zum Thema Budget 2017

Lokales

Positives Wirtschaftsjahr 2017 Ergebnis

Die Stadtgemeinde Schwaz hat ihr Wirtschaftsjahr 2017 wieder mit einem deutlichen Überschuss abschließen können SCHWAZ (dw). Auf der Tagesordnung der aktuellen Gemeinderatssitzung befindet sich dieses Mal die Beschlussfassung über den Jahresabschluss für das Jahr 2017. Der ordentliche Haushalt 2017 sieht dabei den Abschluss mit einem positiven Rechnungsergebnis von nahezu 382.000 Euro vor. Dieses Ergebnis konnte trotz mehrerer außerplanmäßiger Ausgaben und zusätzlicher Belastungen erzielt...

  • 21.03.18
Lokales

5 Fragen aus der Region

Die Antworten lesen Sie in Ihren Bezirksblättern am 13./14. Dezember – natürlich kostenlos. Wie viele Straßenkilometer – schnellste Verbindung – trennen Neunkirchen und Losenheim voneinander? Wo tummelten sich am Samstag gut 500 Besucher unterirdisch? Wie heißt der Vizebürgermeister von Buchbach? Welcher Neunkirchner machte von seinem Recht auf Stellungnahme zum Voranschlag 2018 Gebrauch? Wann fand die Landesausstellung "Die Eroberung der Landschaft" im Schloss Gloggnitz statt?

  • 08.12.17
Politik
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer kritisiert, dass das Sozialbudget nicht in vereinbarten Umfang ansteigt. Das treffe sozial-schwache und Menschen mit Beeinträchtigung.

Gerstorfer: "Das ist Sozialabbau wie er im Bilderbuche steht!"

Sozial-Ländesrätin Birgit Gestorfer übt heftige Kritik an den Budgetplänen des Landes. Die Maßnahmen würden laut ihr vor allem auf dem Rücken der Ärmsten im Land ausgetragen werden. OÖ. Fehlende Betreuungs- und Wohnplätze für Menschen mit Beeinträchtigung, Einbußen bei der Betreuungsqualität, Einsparungen beim Personal sowie gestrichene Zusatzangebote für Kinder und Jugendliche: Die Auswirkungen des neuen Budgetplans gehen laut Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer quer durch das Ressort und...

  • 03.11.17
  •  1
Politik
Die Gemeinde Fließ plant die Übersiedlung des Sportplatzes von der Fließer Au in Richtung Dorf.
2 Bilder

Fließ: 3 Mio. Euro für neuen Sportplatz

Der Fußballplatz wird ins Dorf verlegt. In der Fließer Au sind am alten Standort weitere Betriebsansiedlungen geplant. FLIEß (otko). Der Voranschlag 2017 sieht in Fließ ein Budget von rund 8,8 Millionen Euro vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt 7,874.000 Euro und den außerordentlichen Haushalt 936.000 Euro. "Damit liegen wir ungefähr im Rahmen der letzten Jahren. Es ist ein normales Budget ohne große Ausreißer. Allerdings ist heuer der außerordentliche Haushalt niedriger, da das...

  • 01.03.17
Politik
Der bestehende Kindergarten in Galtür soll für 700.000 Euro umgebaut werden.
3 Bilder

Galtür plant Erweiterung des Kindergartens

Der bestehende Kindergarten soll für 700.000 Euro umgebaut werden. Beim Radweg Paznaun ist die Umsetzung des Abschnitts zwischen Mathon und Galtür geplant. GALTÜR (otko). Der Galtürer Gemeinderat beschloss kürzlich einstimmig den Voranschlag 2017 mit einer Gesamtsumme von rund 5,6 Millionen Euro. Im ordentlichen Haushalt sind 4.663.900 Euro an Einnahmen und Ausgaben vorgesehen. im außerordentlichen Haushalt sind 956.000 Euro für Investitionen vorgesehen. "Das größte Projekt ist sicherlich der...

  • 02.02.17
Politik
Die Gemeinde Prutz kauft das Raika-Gebäude im Dorfzentrum. Der Gemeindevorplatz soll im Rahmen eines Bürgerbeteiligungsprozesses neu gestaltet werden.
2 Bilder

Prutz: Einmalige Chance fürs Dorfzentrum

Die Gemeinde Prutz kauft das Raika-Gebäude. Vorplatz soll attraktiviert und neue Gewerbe im "Innopark Prutz" angesiedelt werden. PRUTZ (otko). Der Gemeinderat in Prutz hat kürzlich einstimmig ein knapp 6,6 Millionen Euro Budget für das Jahr 2017 beschlossen. Auf den ordentlichen Haushalt entfallen dabei 4.075.700 Euro an Einnahmen und Ausgaben. Für Investitionen sind im außerordentlichen Haushalt 2.520.000 Euro vorgesehen. "Mit diesem Geld haben wir vor das Raika-Gebäude inklusive 3.000...

  • 27.01.17
Lokales
Schulen, Straßen und Grünanlagen: Diese Summen hat die Donaustadt im Jahr 2017 für die größten Posten zur Verfügung.

Bezirksbudget: Das gibt die Donaustadt 2017 aus

25 Millionen Euro hat die Donaustadt 2017 zur Verfügung. Ein Großteil davon fließt in Schulen und Kindergärten. DONAUSTADT. In der letzten Bezirksvertretungssitzung 2016 wurde das Bezirksbudget für 2017 beschlossen. Laut Budgetplan hat die Donaustadt in diesem Jahr rund 25 Millionen Euro zum Wirtschaften zur Verfügung. Den größten Posten im aktuellen Budget bilden Sanierung und Ausbau von Schulen und Kindergärten. Dafür wendet der Bezirk insgesamt 11,36 Millionen Euro auf. Bezirksvorsteher...

  • 23.01.17
  •  1
Politik
Der Haushaltsplan der Marktgemeinde fand die volle Zustimmung der Gemeinderäte.

23-Millionen-Budget passierte kritiklos den Gemeinderat

REUTTE (rei). Abendfüllend waren in früheren Jahren mitunter Gemeinderatssitzungen in Reutte, wenn es galt, das Budget abzusegnen. Das ist schon lange Vergangenheit. Wie in den Jahren zuvor verlief die Budgetsitzung in der Marktgemeinde auch diesmal sehr harmonisch. In kurzer Zeit, einstimmig und ausschließlich mit positiven Wortmeldungen zum Zahlenspiel für 2017 verlief die 8. Sitzung des Gemeinderates, mit Schwerpunkt Voranschlag 2017. Dieser sieht Einnahmen und Ausgaben von 20.919.500,-...

  • 21.01.17
Politik
In die neue Volksschule in Kappl-Lochau werden 4,6 Millionen Euro investiert.
3 Bilder

Kappl: 4,6 Millionen Euro für Volksschule

Die Gemeinde Kappl verfügt 2017 über ein Budget von 9,9 Millionen Euro. Der größte Budgetbrocken ist der Schulneubau. KAPPL (otko). Der Kappler Gemeinderat beschloss kürzlich einstimmig den Voranschlag 2017 mit einer Gesamtsummer von 9,9 Millionen Euro (2015: 9,2 Millionen Euro). Im ordentlichen Haushalt sind Einnahmen und Ausgaben von 6 Millionen Euro (2015: 5,8 Millionen Euro) vorgesehen. Der außerordentliche Haushalt ist mit 3,9 Millionen Euro (2015: 3,4 Millionen Euro) budgetiert. "Der...

  • 21.01.17
Lokales

Voranschlag der Marktgemeinde Wildon

OH 2017 Einnahmen: 9.557.000 Euro OH Ausgaben: 9.557.000 Euro AOH Einahmen: 4.808.100 Euro AOH Ausgaben: 4.808.100 Euro Vorhaben 2017: Um- und Zubau der Volksschule Wildon Generalsanierung der Räumlichkeiten für die Polizei Hochwasserschutz Mur Hochwasserschutz Kainach Tausch der Leuchtmittel der Straßenbeleuchtung auf kostensparende LED Leuchtmittel im gesamten Gemeindegebiet

  • 20.01.17
Lokales

Die Gemeinden und ihre Ausgaben

Die Budgets 2017 verlangen den Gemeinden im Bezirk Leibnitz wieder viel ab. Jahr für Jahr bedeutet es eine große Herausforderung, den Voranschlag in den Gemeinden unter Dach und Fach zu bringen, nach dem die finanzielle Angespanntheit keine großen Sprünge erlaubt und die Sozialkosten weiter explodieren. Doch es ist trotzdem bemerkenswert, dass in den Gemeinden im Bezirk Leibnitz immer sehr viel am Plan steht - wie unsere jüngste Übersicht zeigt. Wir haben alle Gemeinden im Bezirk Leibnitz dazu...

  • 15.01.17
  •  2
Politik
Der Kindergarten, der sich im Dachgeschoss der Volksschule befindet, soll ausgebaut werden.
2 Bilder

See: Kindergarten soll erweitert werden

Das 4 Millionen Euro Budget wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen. SEE (otko). Der Voranschlag 2017 sieht in See ein Budget von rund 4 Millionen Euro (2015: 3,4 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 3,25 Millionen Euro und den außerordentlichen Haushalt 726.300 Euro. "Das Budget ist gegenüber dem Vorjahr um einiges höher. Auch werden wir noch die restlichen Schäden von der Murenkatastrophe vom Juni 2015 beseitigen, die wir im vergangen Jahr nicht mehr...

  • 12.01.17
Lokales
Der Leopoldstadt stehen heuer mehr als 16 Millionen Euro zum Wirtschaften zur Verfügung.

Budget 2017: Das gibt die Leopoldstadt heuer aus

16.760.300 Euro stehen dem Zweiten heuer zur Verfügung. Ein Großteil fließt in öffentliche Schulen. LEOPOLDSTADT. Neues Jahr, neues Budget: In der vergangenen Bezirksvertretungssitzung wurde das Bezirksbudget für das Jahr 2017 beschlossen. Insgesamt stehen der Leopoldstadt heuer 16.760.300 Euro zur Verfügung. Größter Posten und gleichzeitig einer der politischen Schwerpunkte von Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne): die allgemeinbildenden Pflichtschulen. Dafür wird der zweite Bezirk...

  • 12.01.17
  •  1
Politik
Im neuen Blaulichtzentrum im Ischgl sind ab Winter 2017 alle Helfer unter einem Dach vereint.
3 Bilder

Ischgl baut neues Blaulichtzentrum

20 Millionen Euro Budget einstimmig beschlossen. In das Blaulichtzentrum werden insgesamt 8,3 Millionen Euro investiert. ISCHGL (otko). Der Voranschlag 2017 sieht in Ischgl ein Budget von 20,3 Millionen Euro (2016: 17 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 12,1 Millionen Euro. Der außerordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von rund 8,2 Millionen Euro auf. Der Voranschlag wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen."Große Budgetbrocken im...

  • 12.01.17
Lokales

Voranschlag der Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark

OH 2017 Einnahmen: 6.223.200 Euro OH Ausgaben: 6.223.200 Euro AOH Einahmen: 1.553.000 Euro AOH Ausgaben: 1.553.000 Euro Vorhaben 2017: Sanierung der Volksschule Weinburg Kindergartensanierung St. Veit Ersatzbau Kulturhalle St. Nikolai Straßenbau- und Wegesanierungen Wasser- und Kanalbauten samt Leitungsdigitalisierung

  • 12.01.17
  •  1
Lokales
Schulen, Grünanlagen und Straßenbau: Diese Summen hat die Brigittenau im Jahr 2017 zur Verfügung.

Budget 2017: Das gibt die Brigittenau heuer aus

8.745.000 Euro darf der Bezirk heuer ausgeben. Ein Großteil davon fließt in die öffentlichen Schulen. BRIGITTENAU. Ein Fixposten der letzten Bezirksvertretungssitzung des Jahres 2016 ging erfolgreich über die Bühne: Das Bezirks-Budget 2017 wurde beschlossen – allerdings gegen die Stimmen von NEOS und FPÖ. Bei den Gegenstimmen geht es jedoch weniger um das Bezirksbudget an sich, sondern vielmehr um einen grundsätzlichen Protest gegen die Verteilungspolitik der Wiener Stadtregierung. Laut des...

  • 10.01.17
Lokales
Der 3. Bezirk hat heuer 10.577.000 Euro zum Wirtschaften zur Verfügung. Die Hälfte davon wird für Schulen verwendet.

Budget 2017: Das gibt die Landstraße heuer aus

10.577.000 Euro stehen dem Dritten heuer zur Verfügung. Ein Großteil fließt in öffentliche Schulen. LANDSTRASSE. Ein Fixposten der letzten Bezirksvertretungssitzung im Jahr 2016 ist nun abgehakt: Das Bezirksbudget für 2017 wurde beschlossen. Mehrheitlich, jedoch nicht einstimmig: Die ÖVP stimmte gegen den Entwurf. Das hätte aber weniger mit dem Budget an sich zu tun, sondern sei vielmehr der Ausdruck eines Protestes gegen die Finanzplanung der Stadt Wien. Der 3. Bezirk hat in diesem Jahr...

  • 10.01.17
Politik
Bürgermeister Martin Krumschnabel präsentierte Kufsteins Budgetvoranschlag für 2017.
25 Bilder

Große Eintracht beim Kufsteiner Stadtbudget

Einstimmig und beinah kritiklos verabschiedete der Gemeinderat der Bezirkshauptstadt sein Budget für das Jahr 2017 und die Planungen für die kommenden Jahre. KUFSTEIN (nos). "Die Abbildung unserer Vorhaben der nächsten Jahre", präsentierte Bürgermeister Martin Krumschnabel am Mittwoch, dem 14. Dezember, in Form des Haushaltsplans der Stadtgemeinde. Erstmals seit einigen Jahren steht in der Festungsstadt kein Rekordbudget ins Haus: 63,34 Millionen Euro stehen im Gesamthaushalt 2017 zur...

  • 05.01.17
  •  1
Lokales
Vizebürgermeister Mag. Günter Haslberger, Obmann des Ausschusses für Finanzen und finanzielles Projektmanagement der Stadtgemeinde Grieskirchen

Grieskirchen: Budget 2017 ausgeglichen

In seiner Sitzung vom 13. Dezember hat der Gemeinderat der Stadtgemeinde Grieskirchen einstimmig den Voranschlag für das Haushaltsjahr 2017 beschlossen. Im ordentlichen Haushalt wird ein Überschuss von rund € 275.000,- ausgewiesen. Der ordentliche Haushalt beinhaltet die Einnahmen aus Gemeindeabgaben und Anteilen an den Bundessteuern sowie Gebühren und Beiträge für die Dienstleistungen, die die Gemeinde anbietet, insbesondere Wasser-, Kanalwirtschaft und Müllentsorgung usw. Die Ausgaben...

  • 05.01.17
Politik
Der Zammer Gemeinderat beschloss den Voranschlag 2017 einstimmig.
2 Bilder

Zams: 11 Millionen Euro Budget beschlossen

Für 2017 stehen weitere Großprojekte an – der Schuldenstand steigt weiter an. Der Voranschlag wurde einstimmig beschlossen. ZAMS (otko). Bei der letzten Gemeinderatssitzung im abgelaufenen Jahr stand der Beschluss des Voranschlags 2017 auf der Tagesordnung. Das Budget in der Höhe von 11,09 Millionen Euro wurde vom Zammer Gemeinderat einstimmig beschlossen. "Es wird zunehmend eine Herausforderung die nötigen Mittel aufzubringen. Wir mussten das mutmaßliche Rechnungsergebnis für 2016 von 450.000...

  • 23.12.16
Politik
Bgm. Vinzenz Schlechter
3 Bilder

13 Mio. Euro im Kössener Haushaltsplan

Budget wurde vom Gemeinderat beschlossen – viele Projekte in Planung. KÖSSEN(jom). Der Gemeinderat von Kössen beschloss in der letzten Sitzung des Jahres ein Budget von 13 Mio Euro - mit ehrgeizigen Plänen für 2017, wie Bgm. Vinzenz Schlechter berichtet. Von den großen anstehenden Projekten sind für die Planung des neuen Alten- und Pflegeheimes Budgetmittel vorgesehen, ebenso für die Neugestaltung der Alleestraße. Ein weiteres vorrangiges Projekt für 2017 ist der Hochwasserschutz für die...

  • 22.12.16
  •  1
Lokales
Bürgermeister Steiner (l.) und Finanzstadtrat Freismuth sind glücklich mit dem Budget für 2017: "Es sieht Innovationen vor und legt dennoch großen Wert auf Sparsamkeit."

Eisenstadts 40 Millionen-Budget für 2017 beschlossen, auch Kino trotz Kovacs-Kritik auf Schiene

EISENSTADT. In der gestrigen Sitzung des Eisenstädter Gemeinderates wurde das 40 Millionen Euro schwere Budget für 2017 mit den Stimmen der ÖVP und der Grünen beschlossen. Ebenso wurde der Kino-Beschluss gefasst, nachdem dieser in der Vorwoche durch Rot und Blau verzögert worden war (die BEZIRKSBLÄTTER berichteten). Ortschef Thomas Steiner (ÖVP) zeigt sich über beide Beschlüsse zufrieden, sein Vize Günter Kovacs (SPÖ) ist "erschüttert". "Innovativ und sparsam" Das Budget 2017 sei laut...

  • 21.12.16
Lokales

Breite Mehrheit für Stadtbudget

STEYR. Mit breiter Mehrheit (31 Stimmen dafür, 2 dagegen, eine Enthaltung) hat der Steyrer Gemeinderat in seiner heutigen Sitzung das Stadtbudget für 2017 beschlossen. Der Voranschlag weist bei einem Gesamtbudgetvolumen von 139,8 Millionen Euro eine Abgang von 2,58 Millionen auf, der aus Rücklagen gedeckt wird. „Gegenüber dem Voranschlag 2016 bedeutet das ein um drei Millionen Euro reduziertes Budget-Minus. Außerdem zahlen wir um zwei Millionen Euro mehr Kredite zurück als wir neue aufnehmen...

  • 21.12.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.