Dienstleistungen

Beiträge zum Thema Dienstleistungen

Martin Gruber aus Poppendorf ist ausgebildeter Facharbeiter für Weinbau und Kellerwirtschaft.
2

Neuer Dienstleister
"Rund-ums-Haus"-Service in Poppendorf

Unter MG-Hausservice bietet der Poppendorfer Martin Gruber sämtliche anfallenden Tätigkeiten im und um das Haus an.  POPPENDORF. Ob Hausentrümpelungen, Rasen mähen, gießen, Strauchschnitt, Laub rechen, Grünschnitt entfernen und kleinere Reparaturen, die Dienstleistungs-Palette von Martin Gruber aus Poppendorf ist sehr umfangreich. Facharbeiter für Weinbau "Mein Steckenpferd ist der Weingarten", erzählt der ausgebildete Facharbeiter für Weinbau und Kellerwirtschaft. "Ich biete meine...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
3 4 10

Minister stellt klar
Verordnung NEU: 20 Quadratmeter-Regel gilt ab Montag auch für Supermärkte

Verordnung NEU: 20 Quadratmeter-Regel gilt ab Montag auch für Supermärkte Ab Montag gelten im Zuge der Öffnung des Handels auch für Supermärkte strengere Regeln. Pro Kunde müssen künftig 20 Quadratmeter an Fläche zur Verfügung stehen und nicht wie bisher 10 Quadratmeter. Die Unternehmen werden alles tun, um die Sicherheit für Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten hieß es. Für großen Unmut sorgte die Präzisierung beim Lebensmittelhändler Nah&Frisch. Das versteht eigendlich niemand. Die zehn...

  • Baden
  • Robert Rieger
Während des Lockdowns haben im Einkaufszentrum west in der Höttinger Au weiterhin zahlreiche Betriebe mit Angeboten für den täglichen Bedarf geöffnet.
3

Erweitertes Dienstleistungsangebot
EKZ west bietet größere Shoppingvielfalt

INNSBRUCK. Auch während des Lockdowns haben im Einkaufszentrum west in der Höttinger Au weiterhin zahlreiche Betriebe mit Angeboten für den täglichen Bedarf geöffnet. Vor Kurzem eröffnete im Erdgeschoß eine neue Filiale der Österreichischen Post und der teleplanet-Store ist innerhalb des EKZ übersiedelt. Betriebe wie die Lebensmittelhändler Hofer und MERKUR Markt, Tiernahrungshändler Perro, Müller Drogerie, Trafik Gschwandtner, Solstein-Apotheke und die Schneiderei von Anas Maaz stehen den...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg

Lockdown-Verlängerung
Freitesten gescheitert: Österreicher bleiben eine Woche länger im Hausarrest

Die Möglichkeit des früheren Freitestens aus dem Locdown ist gescheitert. Ursprünglich sollten diejenigen, die einen negativen Coronatest nachweisen können, eine ganze Woche früher ihre Freiheit genießen dürfen. Ab dem 18. Januar sollte das „normale“ Leben wiederkehren – Handel, Gastronomie, Events, Hotels – alles wäre für die Freitester wieder zugänglich. Die „Ungetesteten“ dagegen müssten jedoch sieben Tage länger eingesperrt bleiben. Doch über Nacht kam eine neue Verordnung, die alle Bürger...

  • Wien
  • Döbling
  • Anna Karolina Heinrich
Einkaufen während des Lockdowns soll der Deckung der Grundbedürfnisse dienen.

Lockdown-Ausnahmen
Was hat offen?

Große Teile des Handels und bestimmte Dienstleistungen befinden sich wieder im Lockdown – hier eine Übersicht. Ö/OÖ. Seit 17. November ist ganz Österreich im zweiten Lockdown des Jahres 2020. Welche Läden dennoch offen haben, welche Dienstleistungen erbracht werden dürfen und wo Ausnahmen schlagend werden haben wir hier zusammengefasst. HandelWeiterhin öffnen dürfen nachfolgend gelistete Verkaufslokale. Es dürfen in den offen bleibenden Geschäften allerdings nur Waren erworben werden, die dem...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bestellungen und Lieferungen sind erlaubt und sollten auch vorallem bei lokalen Anbietern genutzt werden.

JA zu SALZBURG
Das ist im zweiten Lockdown für Betriebe möglich

Wie Betriebe zur Zeit für ihre Kunden da sein können ist nicht immer klar. Die Wirtschaftskammer Salzburg hat die wichtigsten Kriterien zusammengefasst und versucht so etwas mehr Klarheit zu schaffen. SALZBURG. Die Regeln für den Handel im zweiten Lockdown sind für Kunden nicht leicht zu durchschauen und viele vermeintlich geschlossene Betriebe haben dennoch die Möglichkeit, ihre Kunden mit Waren zu versorgen. Dabei spielt die Lieferung von Waren eine entscheidende Rolle. Maximilian Klappacher,...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Sparte Information und Consulting wünscht sich die selbe rasche und unbürokratische Unterstützung wie sie die Gastronomie bekam.

Coronakrise
Dienstleistungssektor pocht auf Unterstützung

TIROL. "Ja zu Tirol", sagen, das wünschen sich die Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Tirol. Die Dienstleister bräuchten zudem dringend Unterstützung seitens der Politik, mahnt man angesichts der Coronakrise.  Bekenntnis zu Tiroler Dienstleistungen und ProduktenSchon vor der Coronakrise lagen Regionalität und Nachhaltigkeit im Trend und mehr denn je gilt es nun, diese Werte durch ein "Ja zu Tirol" zu festigen. So sieht es zumindest die Sparte Information und Consulting der...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Salzburgs AK-Präsident und ÖGB-Landesvorsitzender Peter Eder.
2

Coronavirus in Salzburg
Wirtschafts- und Arbeiterkammer sprechen von "Supergau"

Gestern wurde von der Bundesregierung die neuen Maßnahmen für den Lockdown bekanntgegeben. Das sind die Reaktionen von Arbeiterkammer und Wirtschaftskammer in Salzburg SAlZBURG. Aktuelle Zahlen laut Landesmedienzentrum (Stand 15. November): Die Zahl der aktiv an Covid-19 infizierten Personen im Bundesland Salzburg beträgt aktuell laut EMS 5.818 (-109). Aktiv Infizierte nach Bezirken im Vergleich zur letzten Morgenmeldung: Pongau 950 (-51), Tennengau 594 (-3), Lungau 250 (-12), Stadt Salzburg...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der harte Lockdown gilt ab Dienstag.

Murau/Murtal
Steigende Corona-Zahlen, härtere Maßnahmen

Region verzeichnet erneut überdurchschnittliche Zuwächse, ab Dienstag werden die Maßnahmen verschärft. MURAU/MURTAL. Exakt 100 neue Coronafälle meldete die Landessanitätsdirektion in den vergangenen 24 Stunden in der Region - 65 im Bezirk Murtal, 35 in Murau. Beide Zahlen liegen damit über dem Schnitt der vergangenen Woche. Aktuell gibt es im Murtal 654 aktiv Infizierte, in Murau 160 (Stand: Samstag, 14. November). Eine Besserung seit dem neuen Lockdown am 3. November ist bis dato nicht...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Während des Lockdown im Frühjahr war die Salzburger Altstadt nahezu menschenleer.

Coronavirus in Salzburg
Das musst du über den zweiten Lockdown wissen

In der Nacht auf morgen (3. November, 0.00 Uhr) gilt der zweite Lockdown auch in Salzburg. Rausgehen darfst du trotzdem, sogar während der nächtliche Ausgangsbeschränkung.  SALZBURG. Aufgrund der stark steigenden Corona-Virus-Infektionszahlen verschärft die Bundesregierung ab Gültigkeit morgen (3. November, 0.00 Uhr) die Maßnahmen. Geregelt werden darin unter anderem Maßnahmen in Handel, Verkehr, Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt, Gastronomie sowie im Sport bis zum 30. November. Die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Julia Hettegger
Die Hainburger Wirtschaft startet die Sammelpass-Aktion.
2

Wirtschaft
Hainburg startet Advent-Gewinnspiel

HAINBURG. Kaum färben sich die Bäume bunt und die ersten Blätter fallen zu Boden, beginnt auch schon das Weihnachtsgeschäft. Darum lädt die Hainburger Wirtschaft auch dieses Jahr wieder zum Gewinnspiel in der Mittelalterstadt. In rund 50 Betrieben aus Handel, Dienstleistung und Gastronomie liegen Sammelpässe auf, denn bei jedem Einkauf gibt es einen Stempel. Am Samstag, 5. Dezember 2020 um 15 Uhr werden die ausgefüllten Pässe in eine Box eingeworfen und unmittelbar danach gezogen. Zu gewinnen...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte erleichtern Arbeitssuchenden den Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.

Jugend am Werk
Grünpflege, Reinigung und mehr

Die Your Company Graz von Jugend am Werk bietet Dienstleistungen rund um Garten und Haus. Egal ob gärtnern, Rasen mähen, Hecken schneiden, handwerkliche Reparaturen im Innen- und Außenbereich oder Ausmalarbeiten – die Your Company Graz von Jugend am Werk erledigt Auftragsarbeiten für Privatpersonen und Unternehmen. Neu im Repertoire ist das Angebot „Reinigung“, das die Grund- bis Endreinigung von Räumlichkeiten umfasst. Regional verankert Durchgeführt werden alle diese Dienstleistungen von...

  • Stmk
  • Graz
  • Julia Fleck
Anzeige

Innenstadt Villach
Diese Betriebe bereichern Villachs Innenstadt

VILLACH. Eine Stadt mit besonderem Flair – ob Gastronomie, Shopping oder die unzähligen angebotenen Dienstleistungen, die Innenstadt ist erfüllt mit Leben. Historische Mauern und Statuen erinnern an frühere Zeiten und können zum Beispiel noch genauer bei einer der beliebten Themenstadtführungen erkundet werden. Dazu noch die Lage direkt an der Drau – all das macht Villach zu einer attraktiven und beliebten Stadt zum Leben und Genießen.

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Zoltan Biro (2. von rechts) erhielt die Auszeichnung von Thomas Novoszel, Alfred Winkler und Wolfgang Ivancsics (von links).

Bei Dienstleister Winkler
Urkunde für Mitarbeitertreue in Ollersdorf

Einen langjährigen Mitarbeiter hat das Ollersdorfer Dienstleister-Unternehmen Winkler ausgezeichnet. Für zehn Jahre treue Mitarbeit erhielt Zoltán Bíró von seinem Arbeitgeber Alfred Winkler eine Urkunde der Wirtschaftskammer Burgenland. Winkler führt seit 16 Jahren seinen auf Landschaftspflege und Bausanierung spezialisierten Betrieb. Der Unternehmer beschäftigt aktuell fünf Mitarbeiter. "Langjährige Firmentreue ist nicht nur eine Auszeichnung für den Mitarbeiter, sondern auch für das...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Mitglieder der "Einkaufstadt Hermagor" sorgen in Kooperation mit der Stadtgemeinde für ein abendliches Einkaufserlebnis.
17

Hermagor
Abendliches Shopping mit Flair

Die Wulfeniastadt Hermagor verwandelte sich beim ersten Dämmer-Shopping am vergangenen Donnerstag in eine Flaniermeile. HERMAGOR. Die "Einkaufstadt Hermagor" setzte in Kooperation mit der Stadtgemeinde bei ihrem ersten Dämmer-Shopping Akzente zur Belebung der Innenstadt. Sympathische Einkaufsstadt Die teilnehmenden Geschäfte verlängerten ihre Öffnungszeiten bis 21 Uhr und präsentierten ihr umfangreiches Sortiment. An den zahlreichen Marktständen wurden regionale Produkte sowie kreatives...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Der Gesäuse-Innovationspreis geht heuer in die zweite Runde.

Ideen gesucht: Gesäuse-Partner vergeben Innovationspreis

2020 schreibt das Gesäuse-Partnernetzwerk zum zweiten Mal den Gesäuse-Innovationspreis für das beste Produkt oder die beste Dienstleistung aus. Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Schulen mit Wohn- und Firmensitz in der Tourismusregion Gesäuse können sich für den Innovationspreis bewerben – ganz gleich, ob Gesäuse-Partnerbetrieb oder nicht. Wichtig ist, dass die Innovation innerhalb der Region ihre Wirkung zeigt. Die eingereichte Idee kann entweder vor der Umsetzung stehen oder vor Kurzem...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
1

Vom Regen in die Traufe?
Nach der Krise endlich selbstständig?

Jeder Mensch kann sich online verwirklichen. Jeder Mensch kann zum Experten oder zur Expertin auf einem Gebiet werden. Nutze jetzt die Chance, um in deine Selbstständigkeit zu starten. Diese und ähnliche Meldungen sehe und höre ich immer wieder - viele Gurus predigen das - ich persönlich rate von übereilten EntScheidungen ab, wenn es um den Start einer selbstständigen Betätigung geht - unabhängig von Krise oder nicht Krise. Es war noch nie gut - bzw. nur in den seltensten Fällen - wenn sich...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Der Naturparkshop befindet sich noch im Aufbau. Bald können sich sämtliche Unternehmen des Mürzer Oberlands dort kostenlos präsentieren.

Wir kaufen daheim
Naturpark Mürzer Oberland startet Onlineshop

Ab Anfang Juni wird die neue Onlineplattform im Naturpark Mürzer Oberland online gehen. Damit soll den regionalen Unternehmen eine zeitgemäße und gemeinsame Präsentationsmöglichkeit ihrer eigenen Onlineshops ermöglicht werden. Unterstützt durch die Regionalförderung der Leader AG Mariazellerland - Mürztal und ausgearbeitet vom Tourismusverband Mürzer Oberland gemeinsam mit dem Naturparkverein wurde die im Naturpark ansässige Firma Steinacher beauftragt, den technischen Teil des Projektes...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Unternehmer Jerome Zupansky bietet Gartendienstleistungen aller Art an.
3

Heiligenkreuzer Jungunternehmer
Vom Installateur zur Gartendienstleistung

Unter dem Namen "Schnipp&weg" bietet Jungunternehmer Jerome Zupansky Dienstleistungen aller Art an. Sein Schwerpunkt liegt in der Garten- und Baumpflege.  HEILIGENKREUZ. Ob Garten- und Baumpflege, diverse Mäharbeiten, Grünschnittentsorgung, Reinigung, Entrümpelung oder Beseitigung von Abflussverstopfungen, die Dienstleistungs-Palette von Jungunternehmer Jerome Zupansky aus Heiligenkreuz ist sehr unterschiedlich und breit. Der gelernte Installateur ist seit März 2020 selbstständig und erledigt...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
Werbegemeinschaft und Stadtgemeinde haben gemeinsam 400 Plexivisiere für Mürzzuschlager Betriebe organisiert.

Mürz lächelt
Das Lächeln kehrt in die Mürzzuschlager Betriebe zurück

Wie wichtig persönliche Begegnungen sind, hat in den letzten Wochen wohl jeder auf seine eigene Art und Weise festgestellt. Der heimischen Bevölkerung sei Dank gibt es dahingehend in Mürzzuschlag viel Bewegung.   Ein Lächeln sagt mehr als tausend WorteDank der Unterstützung der Stadtgemeinde Mürzzuschlag kommt ab sofort das lang vermisste Lächeln der Mürzzuschlager Mitarbeiter in Handel, Gastronomie und Dienstleistung wieder zurück. Denn mit den vierhundert vom Verein Mürz aktiv mit Hilfe der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Bgm. Clemens Nagel, Andrea Hauer, Gemeinderat Johan Jugmayr, Roland Taibl und Sohn.
2

Leopoldsdorf
Gemeinderäte unterstützen regionale Betriebe

LEOPOLDSDORF. Die insgesamt 21 Leopoldsdorfer Gemeinderäte haben sich unter dem Motto "loyal-lokal" etwas etwas Besonderes einfallen lassen um die regionalen Dienstleistungsbetriebe in Corona-Zeiten zu unterstützen.  Dem Vorschlag des Wirtschafts-Vorsitzenden Mario Freiberg folgend, einigten sie sich darauf, je einen 100 Euro Gutschein bei einem betroffenen Betrieb zu kaufen. "Wir sind gerne bereit, ein Zeichen der Solidarität zu setzen", so Bürgermeister Clemens Nagel. Wirtschaftsbundobmann...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Der gemeinsame Spieleabend mit Freunden online ist heute kein Problem mehr
2

Österreich geht online - Das lassen sich die Unternehmer einfallen

Eine Online-Präsenz ist für jedes österreichische Unternehmen wichtig, um von potentiellen Kunden gesehen zu werden und wichtige Informationen zur Verfügung zu stellen. Mittlerweile sind eigene Webseiten jedoch nicht mehr nur noch als Informationsquelle und digitale Visitenkarte essentiell, sondern sie bieten auch immer mehr ihrer Produkte, Dienstleistungen und Services direkt online an. Das bringt viele Vorteile, denn während das Leben immer schnelllebiger wird und die digitalisierte Welt...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Regi-On soll eine regionale Plattform für den Bezirk Landeck werden.

Online Plattform regi-ON
Mit spezieller Regionalität im Netz werben

BEZIRK LANDECK. Die Online-Plattform "regi-ON" soll exklusiv auf die regionalen Besonderheiten und Dienstleistungen im Bezirk Landeck abzielen. Nach dem Motto: "Was den Bezirk Landeck ausmacht, findet man auf www.regi-on.at." Website für alle BranchenEs sind im ersten Schritt alle Unternehmer, Landwirte, Dienstleister, Gastronomen, Hoteliers etc. aus dem Bezirk Landeck angesprochen, mitzumachen und sich anzumelden, um mit ihrer speziellen Regionalität zu werben. "Alle Branchen sind herzlich...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Im Mai wird die Gastronomie schrittweise geöffnet. Laut WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer sei das ein "erster wichtiger Schritt auf dem noch langen Weg zur Normalisierung" (Symbolbild).

Wirtschaftskammer OÖ
WKOÖ sieht noch langen Weg bis zur Normalität

Die Wirtschaftskammer Oberösterreich, kurz WKOÖ, begrüßt die Schritte der Regierung für das Hochfahren der Wirtschaft. Zur Normalität hin sei es jedoch noch ein langer Weg. OÖ. WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer begrüßt die von der Regierung bekannt gegebenen weiteren Schritte für das Hochfahren der Wirtschaft in den nächsten Tagen und Wochen.  „Insbesondere in der Gastronomie und Hotellerie hat man auf diesen Restart schon dringend gewartet. Nun liegen die Vorgehensweisen auf dem Tisch und die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.