Donner

Beiträge zum Thema Donner

In Österreich stellt Graz aufgrund der geographischen Lage am Südostrand der Alpen die blitzreichste Landeshauptstadt dar.
3

Gewitter in Österreich
Graz ist die blitzreichsten Regionen des Landes

Die Gewitterhochsaison neigt sich in den kommenden Tagen langsam dem Ende zu. Bislang wurden seit Sommerbeginn über 900.000 Blitze erfasst, davon allein 300.000 in der Steiermark. An zweite bzw. dritter Stelle folgen Nieder- und Oberösterreich mit jeweils etwa 180.000 Entladungen. Die höchste Blitzdichte überhaupt gab es in der Gemeinde Ludersdorf-Wilfersdorf im Bezirk Weiz. ÖSTERREICH.  Wenn man die vergangenen 10 Jahre betrachtet, dann stechen bei der mittleren Blitzdichte in Österreich...

  • Anna Richter-Trummer
Es gibt eine großflächige Wetter-Warnung: In weiten Teilen Österreich muss man heute Dienstag mit heftigen Gewittern rechnen.
2 11

Achtung: Ganz Österreich auf Vorwarnstufe
Unwetteralarm für Kärnten, Steiermark, Niederösterreich und Burgenland

Meteorologen warnen am Dienstag vor Unwettern: Für ganz Österreich gilt die Warnstufe "Rot" oder die Vorwarnstufe "Gelb". Wo es heute besonders heftige Unwetter geben wird und wo am meisten Regen prognostiziert wird, lesen Sie hier. ÖSTERREICH. Es gibt eine großflächige Wetter-Warnung: In weiten Teilen Österreich muss man heute Dienstag mit heftigen Gewittern rechnen. Zwar bleibt es hochsommerlich heiß und oft sonnig, doch das Wetter ist unbeständiger. Aufgrund der zunehmenden Feuchtigkeit...

  • Anna Richter-Trummer
Blitze haben eine ungehörige und oft zerstörerische Kraft.
1

Blitz und Donner
Weiz Nummer Eins bei Blitzen

Bei Blitz und Donner ist der Bezirk Weiz die Nummer Eins Österreichweit,. Wenn es um die Anzahl der meisten Gewitter-Blitze in einem Jahr geht, hat der Bezirk die Nase vorne. Das positive aber zuerst, in den letzten Jahren haben sich die Totes-Opfer durch Blitzschlag deutlich verringert. Vor 60 Jahren starben bei uns in Österreich noch an die 40 Menschen bei Gewittern. In den letzten Jahren sind es noch zwei bis drei Todesopfer jährlich gewesen. In Österreich schlägt der Blitz in den...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
3

Sport
Jungseglerin Rosa Donner überrascht Nachbarn mit Osterpinze

Das Training am Wasser fällt für das Klagenfurter Segel-Talent Rosa Donner derzeit aus. Deshalb kam sie rechtzeitig vor Ostern auf die Idee, für ihre Nachbarn Osterpinzen zu backen. KLAGENFURT. Seit vier Wochen kann Rosa Donner nicht mehr mit ihrem Vorschoter Sebastian Slivon im 420er segeln. Diese gewonnene Freizei nützt die junge Seglerin nicht nur für den Austausch mit ihren Lehrern und Schulkollegen der SSL Klagenfurt, sondern auch zum Backen. Brot und Süßes ohne Zucker sind die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
5

Geiles Gewitter gestern

SOOSS. Geiles Wetter, dachte sich am Abend des 28. Juli der Soosser Fotograf Martin Zorn. Unerschrocken rückte er bei Blitz und Donner aus in die Weinberge seiner Heimat, um geile Bilder zu schießen.

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Die Linzer Berfusfeuerwehr musste am Montagabend ausrücken, um Sturmschäden zu beseitigen.
6

UNWETTER
Heftiges Gewitter über der Landeshauptstadt und Urfahr

URFAHR (rei). Ein rasantes Ende der Hitzewelle haben über den Zentralraum ziehende Gewitter verursacht. Am späteren Nachmittag war für die Berufsfeuerwehr Linz einiges zu tun, so auch in Urfahr in der Hartmayrsiedlung, wo Sturmböen das Dach eines Hauses teilweise abgedeckt und für Beschädigungen an parkenden Autos gesorgt haben. Um die Dachlücke behelfsmäßig zu schließen, musste die Feuerwehr mit einem Leiterwagen ausrücken.

  • Linz
  • Benjamin Reischl
2

Segeln
Sie haben die Qualifikation geschafft

KLAGENFURT (kope). Die Klagenfurter Schülerin Rosa Donner hat mit ihrem Vorschoter Sebastian Slivon die U17-EM und WM-Qualifikation der 420 Klasse im Segeln geschafft. Die beiden werden Österreich bei der WM in Vilamoura (Portugal) und bei den Europameisterschaften in ihrer Klasse in Vilagarcia de Arousa in Spanien vertreten. Möglich gemacht hat es ein dritter Platz bei der Regatta am Neusiedler See. "Sebastian hat sich verletzt, wir mussten zwei Wettfahrten auslassen, es wäre mehr möglich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Kowal
Kein Schnee, sondern Hagelkörner!

Wer hat das schon einmal in Wien erlebt?
Donner und Hagel im Jänner

Wien, Wieden - etwa 23.35 Uhr Nach einem Donner hagelt es nicht schlecht - und das am 1. Jänner 2019! Ein Phänomen, dass aus dem Sommer bekannt ist. Nur selten kann man es im Winter erleben. Ist das nun ein schlechtes (Wetter-) Omen für das Neue Jahr 2019?

  • Wien
  • Wieden
  • Tomislav JOSIPOVIC
Richtiges Verhalten bei Gewitter
Diesen Artikel mit Freunden teilen
Wenn man vom Blitz getroffen wird, kann es zu einem Atem-Kreislauf-Stillstand kommen.

Richtiges Verhalten bei Gewitter

In den Sommermonaten ist die Gefahr für Gewitter besonders groß. Das Rote Kreuz gibt Tipps, was bei Blitz und Donner zu beachten ist. Österreich gehört mit Italien und Slowenien zu den Rekordhaltern, was Blitze betrifft, in Europa. Mehr als 100.000 Blitze verzeichnet die Datenbank des österreichischen Blitzortungssystems ALDIS seit Jahresbeginn. Trifft einen der Blitz, steht der Körper unter Strom: Blitze erreichen mehrere Millionen Volt und Temperaturen um die 30.000 Grad. Blitzschnell...

  • Margit Koudelka

Blitz

Wo: Österreich, Hall in Tirol auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Wind

Dopple Blitz

Wo: Österreich, Hall in Tirol auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Wind
1

Blitz

Wo: Österreich, Hall in Tirol auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Daniel Wind
5 7

Oma Cilli i bin wieda da !!!

"Da bin ich aber froh, hab scho Angst ghabt du bist im See ertrunken!" Aber Oma wie kommst auf so was, "Unkraut"  verdirbt net. Apropos Unkraut, das ist in der Woche gewachsen!! "Ja da musst jetzt ran und net so viel am PC sitzen gel." Ja Oma, du hättest aber Zeit gehabt. Aha ihr habt da oben auch viel zu tun? Blitz und Donner lass oben, diesen  Sommer reicht es !!!

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Stern Ch.
4

Hitzegewitter

Kein Wunder bei diesen Temperaturen, dass es nicht aufhört zu krachen!

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Stern
1 7 3

Ein Sturm zieht auf – Unwetterwarnung für Niederösterreich

Bedingt durch ein massives Hochdruckgebiet westlich von Europa und einem Tiefdruckgebiet im Bereich Skandinavien-Baltikum bildet sich eine Strömung aus, die begleitet von heftigen Sturmböen, ab Samstag Nachmittag, den 28. Oktober von NordNordwest kommend über Österreich zieht. Folgende Informationen sind der Unwetterwarnung der LWZ entnommen. Gültigkeitsbereich: • Sturmwarnung Stufe 2-3 (orange/rot) für fast gesamtes Landesgebiet NÖ-Schwerpunkt Zentralraum, Ostalpen am Sonntag, den...

  • Niederösterreich
  • meinbezirk.at Niederösterreich
Die neue Schulleiterin des BG/ BRG Klosterneuburg, Hemma Poledna.

Poledna übernimmt Schulleitung des BG/ BRG Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Nachdem der Direktor des BG/ BRG Klosterneuburg, Robert Donner nach vier Jahren die Schule verließ um das Gymnasium Wenzgasse in Wien zu übernehmen, wurde eine Lehrerin der Schule, Hemma Poledna mit der Leitung vom Niederösterreichischen Landesschulrat betraut.  Warum wollten Sie Direktorin werden? Gibt es Veränderungswünsche am BRG Klosterneuburg Ihrerseits? Eine Schule zu leiten, noch dazu eine so große, vielfältige und auch leistungsstarke Schule wie diese, ist eine...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Franz Latzko erhielt für seine Verdienste um die Blasmusik zahlreiche Auszeichnungen, darunter das Verdienstkreuz in Gold.
4

Ein Joker in der Blasmusik

Mit einem Bezirksmusikfest feiert der Musikverein Markt Gratwein am Samstag sein 120jähriges Bestehen. Mehr als ein halbes Jahrhundert davon schreibt Franz Latzko Geschichte in der Blasmusik. Wohl auch ihm zu Ehren erklingt am 16.September ab 16:00 Uhr seine musikalische Liebeserklärung an Gratwein, gespielt von 500 Musikern. „Mein Vater hat als umtriebiger Harmonikaspieler in verschiedenen Besetzungen als Musikant aufgespielt“, erklärt Latzko seine musikalischen Gene. Franzi aber...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Monatlicher Wettertreff der ZAMG: "Blitz und Donner. Die perfekte Gewitterprognose."

SALZBURG. Am 2. August ab 17:00 Uhr findet der monatliche Wettertreff der ZAMG im Freisaalweg statt. Ihr Handy warnt Sie vor dem Gewitter. Wie gut sind diese Warn-SMS? Wer macht sie? Erfahren Sie mehr über die sinnvolle Anwendung, die Grenzen und Möglichkeiten. Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen eines stark wachsenden Segments in der modernen Meteorologie. Durch den Wettertreff führt Bernhard Niedermoser. Nächster Termin: Der nächste offene Wettertreff findet am Mittwoch, den...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Högler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.