Früchtebrot

Beiträge zum Thema Früchtebrot

Gold-Gewinnerinnen Eva Zach (2.v.l.) und Maria Weinhandl (2.v.r.) mit ihren Gratulantinnen Landesbäuerin Viktoria Brandner (l.) und Verkostungschefin Eva Lipp (r.).
Aktion 3

Prämierung
Die besten Allerheiligenstriezel kommen aus Fehring und St. Peter

Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote des Landes sind prämiert! Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Landwirtschaftskammer die besten Striezel und Früchtebrote prämiert. Die 18-köpfige Expertenjury kürte Monika Sommer aus Buch-St. Magdalena für den Allerheiligenstriezel und Maria Nigitz aus St. Margarethen an der Raab für ihr Früchtebrot zu Landessiegerinnen. Zwei Goldene für SüdoststeiermarkFür den Bezirk Südoststeiermark holten Eva Zach aus Pertlstein in der Stadtgemeinde Fehring...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Zwei Mal Gold für Eva-Maria Görgl aus Parschlug (Mitte), Landesbäuerin Viktoria Brandner (l.) und Verkostungschefin Eva Lipp (r.) gratulierten.
3

Landesprämierung der Landwirtschaftskammer
Zwei Mal Gold für Eva-Maria Görgl

Für ihren Allerheiligen-Striezel und auch für ihr Früchtebrot sicherte sich Eva-Maria Görgl aus Parschlug zwei Goldene. 19 Brotbäuerinnen aus der ganzen Steiermark haben insgesamt 34 Proben – davon 22 Striezel- und zwölf Früchtebrotproben – zur diesjährigen Landesprämierung der Landwirtschaftskammer eingereicht. Dass es für den Bezirk Bruck-Mürzzuschlag dabei zwei Goldene gab, ist Eva-Maria Görgl aus Parschlug zu verdanken. Sie hat mit ihrem Allerheiligen-Striezel und ihrem Früchtebrot...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Anita Pracher (Mitte) mit ihren Gratulantinnen Landesbäuerin Viktoria Brandner (l.) und Verkostungschefin Eva Lipp (r.)
2

Gold für Allerheiligenstriezel aus Groß St. Florian

Die Landwirtschaftskammer hat die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote des Landes gekürt. Dabei hat die Familie Pracher mit Anita und Sohn Daniel aus Groß St. Florian gleich zwei Goldene geschafft.  GROSS ST. FLORIAN/GRAZ. Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Landwirtschaftskammer die besten Striezel und Früchtebrote prämiert. Die 18-köpfige Expertenjury kürte zwei Landessiegerinnen: Monika Sommer aus Buch/St.Magdalena sicherte sich erstmal den Sieg bei den Allerheiligenstriezeln. Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Landessiegerin Maria Nigitz (2.v.r.) mit Ehemann Franz und ihren Gratulantinnen.
5

Landessieg
Bestes Früchtebrot kommt aus Margarethen

Ein Landessieg für das Früchtebrot ging an den Bezirk Weiz. Die Landwirtschaftskammer prämierte die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote: Dabei ging der erste Landessieg an Monika Sommer aus Buch/St. Magdalena als beste Striezel-Bäckerin. Die etablierte Brotbäuerin Maria Nigitz aus Großgier/St. Margarethen an der Raab holte sich, wie im Vorjahr, bereits zum 6. Mal den Landessieg für das beste Früchtebrot. Auszeichnung fürs HandwerkDie Kriterien der Landesprämierung: Nur natürliche...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder
Christine Neuhold (m.) mit ihren Gratulantinnen Landesbäuerin Viktoria Brandner (l.) und Verkostungschefin Eva Lipp (r.)

Bezirk Leibnitz räumt ab
Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote des Landes sind da

Rechtzeitig vor Allerheiligen hat die Landwirtschaftskammer die besten Striezel und Früchtebrote prämiert. Die 18-köpfige Expertenjury kürte zwei Landessiegerinnen: Monika Sommer aus Buch/St.Magdalena sicherte sich erstmal den Sieg bei den Allerheiligenstriezeln. Die etablierte Brotbäuerin Maria Nigitz aus St. Margarethen/Raab holte sich wie im Vorjahr bereits zum 6. Mal den Landessieg bei den Früchtebroten. Das Erfolgsrezept der Landessiegerinnen: Nur natürliche Zutaten aus der Region,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Landesbäuerin Viktoria Brandner, Andrea Nöhrer, Landessiegerin Monika Sommer und Verkostungschefin Eva-Maria Lipp (v.l.).
4

Landessieg für Monika Sommer aus Jungberg
Der beste Striezel für Allerheiligen

Landessieg und zweimal Gold für Monika Sommer, zweimal Gold und einmal Silber für Bauernbrot Nöhrer. Großartig schlugen sich die Teilnehmer aus dem Bezirk bei der Landesprämierung Striezel und Früchtebrot. Allen voran Monika Sommer aus Jungberg, Gemeinde Buch-St. Magdalena, die sich mit ihrem Allerheiligenstriezel über den ersten Landessieg freuen durfte und damit die beste Striezel-Bäckerin des Landes ist. Als Draufgabe durfte sie sich noch über zwei Goldmedaillen freuen. Zweimal Gold und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Versteht ihr Handwerk: Monika Sommer aus Jungberg, Gemeinde Buch-St. Magdalena wurde mit Doppelgold und Bronze ausgezeichnet.
1

Mit Umfrage
Ihr Dinkel-Allerheiligenstriezel ist Gold wert

Monika Sommer aus Buch-St. Magdalena holte sich bei der Steirischen Landesprämierung für ihren Dinkelstriezel und ihr Früchtebrot Doppelgold. Für den Weizenstriezel gab es Bronze. BUCH-ST. MAGDALENA. Seit 2018 nimmt Monika Sommer aus Jungberg in der Gemeinde Buch-St. Magdalena regelmäßig an den steirischen Prämierungen für Brot und Gebäck teil. Dabei sahnte sie bereits zwölfmal Gold, einmal Silber und viermal Bronze ab. Bei der diesjährigen Landesprämierung der besten steirischen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
2

18. Landessieg für Maria Nigitz aus St. Margarethen an der Raab

Nur natürliche Zutaten und großes Können mit Hausrezepten. Die hervorragende Qualität ist nur mit natürlichen Zutaten und dem Können der Brot-Bäuerinnen möglich, die mit viel Liebe und Freude backen. „Die Expertenjury kürte zwei Landessiegerinnen: Eva Zach aus Pertlstein, Gemeinde Feldbach überzeugte bei den Allerheiligenstriezeln. Maria Nigtz aus St. Margarethen an der Raab bäckt das beste Früchtebrot. Das ist auch sehr erfreulich, das jungen Leuten –wie den SchülerInnen der Fachschule...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bester Allerheiligenstriezel: Die ausgezeichneten GU-Betriebe mit Landessiegerin Sonja Wippel (vorne 2.v.r.) aus Premstätten
2 2

Graz-Umgebung
Top: Wir haben die besten Striezel

Allerheiligen steht vor der Tür, und der Bezirk hat sich ausgezeichnet. 26 Bäuerinnen aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben bei der diesjährigen Landesprämierung 62 Proben eingereicht. „Die hervorragende Qualität ist nur mit natürlichen Zutaten und dem Können der Brot-Bäuerinnen möglich, die mit viel Liebe und Freude backen“, sagte Landesbäuerin Auguste Maier. Und der Bezirk Graz-Umgebung schnitt mit Allerheiligenstriezel und Früchtebrot hervorragend ab. Sonja Wippel aus der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Die Brot-Bäuerinnen überzeugten die Jury mit ihren hervorragend schmeckenden Backwaren und gewannen Goldmedaillen.
2

Striezel und Früchtebrote
Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote des Landes

Ein großer Erfolg für den Bezirk Weiz. Bei der Landesprämierung „Allerheiligenstriezel und Früchtebrot“ wurden fünf Goldmedaillen an die Familie Nigitz überreicht. Die legendären Brot-Profis Maria und Franz, sowie Romana Nigitz aus St. Margarethen an der Raab freuten sich sehr. Elisabeth Nuster aus Eggersdorf backte einen Striezel mit Rosinen. Mit dem überzeugte sie die Expertenjury und bekam ebenfalls eine Goldmedaille. "Diese Brot-Bäuerinnen backen mit viel Liebe, Freude und Leidenschaft!",...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Margarethe Loibner (Mitte) aus Eibiswald holte sich mit ihrem „Großradler Kletzenbrot“ bei der Landesprämierung eine Goldene Medaille, hier mit Landesbäuerin Auguste Maier (r). und Verkostungsschefin Eva Lipp.
7

Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote des Landes

Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote standen auf dem Prüfstand bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer: Dabei prämierte eine Expertenjury zwei Landessiegerinnen. Sonja Wippel aus Bierbaum, Gemeinde Premstätten flechtet und bäckt die schönsten und besten Allerheiligenstriezel. Und: Die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Hartberg macht das beste Früchtebrot. Außerdem hat Margarethe Loibner aus Eibiswald sich mit ihrem „Großradler Kletzenbrot“ bei der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die erfolgreichen Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld im Kreis der Gratulanten.
6

Das beste Früchtebrot kommt aus Hartberg

Landessieg für die Fachschule Hartberg-St. Martin bei der Prämierung der Landeskammer. Über den Landessieg in der Kategorie Früchtebrot darf sich die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Hartberg bei der der Landesprämierung 2019 „Allerheiligenstriezel und Früchtebrot“ freuen. Geheimnis des Erfolges: ausschließlich beste Zutaten und höchstes fachliches Know-how. Unter den ersten Gratulanten waren Landesbäuerin Auguste Maier und Verkostungschefin Eva Lipp. „Ich freue mich sehr,...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
1 2

Rezept
Rezept Elisabeths Malakowtorte

Ich habe das Rezept aus Russland, es ist ein bisschen anders als in Österreich, und nach meiner alten Gewohnheit habe ich es auch noch ein bisschen in Richtung leichter, gesünder verändert. Ich nehme keine Löffelbiskotten, sondern getrocknete, 2x gebackene Früchtebrot-Scheiben. (Ich bereite sie selber vor, indem ich die Scheiben schon am Vortag auf einem Backblech bei 40°C Umluft ca. 40 Min. eher trockne denn backe.) Ich bespritze sie mit Molke oder flüssig gerührtem mageren Joghurt. Ich lege...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Genussprodukte bringen Gold in den Bezirk Weiz

Allerheiligenstriezel und Früchtebrote aus Bezirk prämiert

Bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer standen Allerheiligenstriezel, Kletzen- sowie Früchtebrote von 28 Bäuerinnen aus der Steiermark und dem Burgenland auf dem Prüfstand. Vier Goldprämierungen gingen dabei an den Bezirk Weiz. Gold wert sind die qualitativen Produkte der Familie Nigitz aus St. Margarethen die für ihr Apfel-, Kletzen-, und Früchtebrot (nach Salzburger Art) dreimal den ersten Platz erzielten. Auch Margarete Hiden konnte mit ihren selbstgebackenen Krapfen punkten und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Edl
Die Verkostungschefin Eva Lipp mit Stefanie Kern, Eva Zach, Maria Pein, Elisabeth Monschein und Martina Auer (v.l.).

Fünf Goldene für den Bezirk

Heimische Brot bzw. Striezelproduzentinnen glänzten bei Landesprämierung. Die Landwirtschaftskammer war im Rahmen der Landesprämierung wieder auf der Suche nach dem besten Allerheiligenstriezel sowie Kletzen- und Früchtebrot. 22 Bäuerinnen aus der Steiermark und dem Burgenland stellten sich mit ihren Produkten der Fachjury. Diese wurden nach 80 Kriterien überprüft. Vorne mitmischen konnten die Vertreterinnen aus unserem Bezirk. Zwei Goldene heimste Eva Zach aus Pertlstein mit ihrem Apfelbrot...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Fachlehrer Hermann Ehrenhöfer freut sich mit seinen "Backhelfern" Jakob Sonntag und Christian Probst.
3

Gold, Silber und Bronze für den Bezirk

Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote wurden prämiert, Teilnehmer aus dem Bezirk erfolgreich. 22 bäuerliche Produzenten aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben bei der Landesprämierung Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote insgesamt 42 Proben eingereicht. Alle eingereichten Striezel, Früchtebrote und Gebäcke wurden nach 80 Kriterien geprüft und die Teilnehmer aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld schlugen sich dabei hervorragend. Gold gab es für die land- und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Doris Huber-Szendy gewann erneut Medaillen für ihre Backwaren.

Gold für Striezel und Früchtebrot aus Deutsch Tschantschendorf

Bei der Steirischen Brotprämierung gewann Bio-Bäckerin Doris Huber-Szendy aus Deutsch Tschantschendorf in der Kategorie „Striezel und Früchtebrot“ die Goldmedaille für ihr Kletzenbrot und für ihren gefüllten Striezel. Eine weitere Medaille in Bronze holte sie für den Striezel. Agrarlandesrätin Verena Dunst gratulierte zu den neuerlichen Erfolgen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vizepräsidentin Maria Pein (Mitte) gratuliert den Landessiegerinnen Sonja Wippel aus Premstätten (l.) und Maria Bernadette Fliesser aus St. Stefan ob Stainz (r.).
2 7

Ein Hoch auf unsere Allerheiligenstriezel und Früchtebrote

Bei der Landesprämierung hat Maria Bernadette Fliesser St. Stefan ob Stainz mit ihren Allerheiligenstriezel die Jury überzeugt. Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote standen auf dem Prüfstand bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer. Die Expertenjury prämierte zwei Landessiegerinnen: Maria Bernadette Fliesser aus Niedergrail in St. Stefan ob Stainz flechtet und bäckt die schönsten und besten Allerheiligenstriezel. Und: Sonja Wippel aus Premstätten kreiert das beste...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Jetzt wird erst einmal gekostet:  Magdalena, Sarah, Alexander und Tobias (v.li.) probieren die Kekse natürlich gerne
1 13

Die süße Versuchung ist hier hausgemacht

Zur Adventszeit gehören nicht nur ein Kranz mit vier Kerzen, sondern auch Kekse, als süße Versuchung. WÖLLACH (fri). Schon beim Betreten des Hauses schlägt einem der typische und ganz unverwechselbare Duft von Weihnachten entgegen. Alle Aromen, die uns in die Kindheit zurückversetzen und damals wie heute die Augen zum Leuchten und den Gaumen zum Freuen bringen. Junge Helferinnen Für die Seminarbäuerin Anna Jankl ist die Vorweihnachtszeit eine sehr arbeitsreiche. "Ich leite mehrere...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Striezelgold für Barbara Zenz aus dem Schwarzautal. Landesbäuerin Auguste Maier und Kammerdirektor Werner Brugner gratulieren.
1

Die besten Allerheiligenstriezel und Früchtebrote gekürt

Nur natürliche Zutaten und großes Können mit Hausrezepten. 28 Bäuerinnen aus der Steiermark und aus dem Burgenland haben bei der Landesprämierung für Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote 52 Proben eingereicht. Die hervorragende Qualität ist nur mit natürlichen Zutaten und dem Können der Brot-Bäuerinnen möglich, die mit viel Liebe und Freude backen. „Die Expertenjury kürte zwei Landessiegerinnen: Barbara Seggl aus Irdning-Donnersbachtal überzeugte bei den Allerheiligenstriezeln,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Landesbäuerin Gusti Maier (rechts) und Kammerdirektor (links) gratulieren den beiden Landessiegerinnen Barbara Seggl (rechts) und Bernadette Fliesser (links).
4

Das landesweit beste Früchtebrot kommt aus St. Stefan ob Stainz

Eine Premiere: Maria Bernadette Fliesser aus St. Stefan ob Stainz konnte ihr Früchtebrot zum Landessieger küren lassen. ST. STEFAN OB STAINZ. Landessiege gehen an zwei Newcomerinnen Landesprämierung der Landwirtschaftskammer: Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrote standen auf dem Prüfstand. Expertenjury prämierte zwei Landessiegerinnen – Barbara Seggl aus Irdning-Donnersbachtal flechtet und bäckt die schönsten und besten Allerheiligenstriezel. Und: Maria Bernadette Fliesser aus...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
1

Rezept des Tages: Früchtebrot

Heidi Wallner bereitet gerne das Früchtebrot zu. Zutaten Je 60 g Haselnüsse, Mandeln und Sultaninen • 1/2 Zitrone, Saft und Schale • 1 Orange, Saft und Schale • 1 1/2 TL Zimtpulver • 160 g Feigen • 1/4 TL Nelkenpulver • 150 g Milch • 200 g Weizen fein gemahlen • 100 g Honig • 3 TL Naturbackpulver • 2 Eier • 50 g zerlassene Butter • 1 EL Rum Zubereitung Die Feigen klein aufschneiden, die Haselnüsse und Mandeln grob mahlen. In eine Schüssel geben und Sultaninen, Saft und Schale von Zitrone und...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus

Große Auszeichnung für süße Brote

Allerheiligenstriezel, Kletzen- und Früchtebrote wurden prämiert. Insgesamt 30 Bäuerinnen aus der Steiermark und dem Burgenland haben bei der Landesprämierung der Landwirtschaftskammer Proben für die Verkostung eingereicht. Erstmals gab es auch eine gesonderte Landesprämierung für Allerheiligenstriezel und Kletzen- sowie Früchtebrot. "Alle eingereichten Striezel, Früchtebrote, Brote und Gebäcke werden nach 80 Kriterien geprüft. Die Qualitäten sind großartig", unterstreicht Landesbäuerin Auguste...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.