Gemüsesuppe

Beiträge zum Thema Gemüsesuppe

Rezept
Rezept Süßkartoffel Suppe

Ich schäle und zerteile eine Süßkartoffel und 2-3 Erdäpfel. Sie warten im kalten Wasser auf ihr Schicksal. Ich lasse den kleingeschnittenen Speck-Rest aus, den ich im Kühlschrank gefunden habe, lasse dann 1 weiße Zwiebel in Scheiben darin glasig werden. Eventuell muss ich noch ein paar Tropfen Sonnenblumen-Öl dazu geben. Es kommt Salz dazu und die Gemüsestücke. Ich gieße einen Schluck Gemüsesuppe dazu und lasse alles zugedeckt köcheln. Ich achte darauf, dass nichts anbrennt. Ich gieße immer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
25 14 19

Meine "erste Kochstunde" wegen C O R O N A
Diese Suppe schenkte mir Kraft

Bez.Salzkammergut. Der Kühlschrank ist fast leer, die letzte Dose gegessen...ich hab Hunger, hab nur ein paar Gemüsestückchen und das Schlimmste ist...ich kann nicht kochen! So oder ähnlich wird es einigen in dieser schweren Zeit gehen! Jetzt aber nicht den Kopf in den Sand stecken...ich kann helfen! Kochen in der Corona - Krise " für Anfänger!" Kinder, Jugendliche und jung gebliebene Alte,  kocht alle mit! Servus, trau dich einen Kochlöffel in die Hand zu nehmen und dich zum Herd...

  • Salzkammergut
  • Norbert Stich
MIt Gewürzen und einer Apfelspalte.
4

Rezept
Rezept Süßkartoffeln

Da man nun mehr Zeit zuhause verbringen soll, bis die Corona-Geschichte vorbei ist, habe ich nicht nur mehr Zeit zum Lesen, sondern auch zum Kochen. Hurra! - Ich habe heute prachtvolle Süßkartoffeln gekauft. 3/4 habe ich in grobe Stücke geschnitten und in einem Topf auf Sesamöl (oder Olivenöl) angebrutzelt, mit ganz wenig weißer Zwiebel, einem Stück Ingwer und einem halben Apfel. Ich bestreute es reichlich mit Curry, Kardamom, Zimt und Kreuzkümmel, alles pulverisiert, salzte und pfefferte es...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Der Rotary Club Kufstein lädt in den Kufstein Galerien am Aschermittwoch zur Fastensuppe, Stephan Mauracher, Haubenkoch Markus Heimann und das Team der "Alpenrose" üben schon die Zubereitung.

26 Jahre Fastensuppe in Kufstein
Rotary Club Kufstein lädt am Aschermittwoch wieder zum Fastensuppe-Essen

Der Rotary Club Kufstein lädt am Aschermittwoch wieder zum Fastensuppe-Essen in die "Kufstein Galerien", um fleißig Spenden für Bedürftige zu sammeln. KUFSTEIN (red). Es ist in der Festungsstadt in den vergangenen 25 Jahren zur guten Tradition geworden, am Aschermittwoch mittags zum Fastensuppe-Essen des Rotary Clubs zu pilgern – nicht zuletzt, weil die ganze Aktion einem sozialen Zweck zu Gute kommt. Mit der tatkräftigen Zusammenarbeit von Mitgliedern, Sponsoren und vieler Gäste spekuliert...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Habt ihr das schon ausprobiert, ich heute zum ersten Mal! Man lernt nie aus!!
Gemüsesuppe mit Bulgur

Roten Zwiebel, grüne, rote und gelbe Paprika klein schneiden, Knoblauch fein hacken und alles in Olivenöl anrösten, mit Dinkelmehl ein wenig "stauben" und mit Gemüsesuppe aufgießen, Karotten klein schneiden und TK-Erbsen dazu geben, mit roten Paprikapulver, Chilliflocken, Pfeffer aus der Mühle würzen und köcheln lassen bis die Karotten bissfest sind, dann drei Esslöffel Bulgur mitkochen bis die Suppe ein wenig eindickt. vielleicht ein wenig mit Meersalz nachwürzen, eventuell mit frischer...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
Suppen gibt es in unendlich vielen Variationen, sie sind schnell und einfach zubereitet und wärmen den Körper von innen.
1 1

Kochen
Alleskönner Suppe wärmt und sättigt im Winter am besten

OÖ. Was könnte bei Eiseskälte und angeschlagenem Immunsystem im Winter besser helfen als eine selbstgekochte, heiße Suppe? Es gibt sie in unendlich vielen Variationen von traditionell bis exotisch, mit Gemüse oder Fleisch, und sie lassen sich wunderbar schnell zubereiten. Grundsätzlich darf alles in die Suppe, was schmeckt, doch je nach Zutaten verändern sich auch die Nährstoffe. Gemüse etwa enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, im Wintergemüse finden sich zudem viele Ballaststoffe....

  • Linz
  • Lisa-Maria Langhofer
2

Rezept mit Granatapfelkernen

Es ist nicht einfach, die Kerne aus dem (halbierten) Granatapfel heraus zu kletzeln, aber nachdem das geschafft ist, kann man viel damit anfangen. Ich streue sie gern auf alle möglichen Speisen, nicht nur auf Salate. Auf dem Bild zeige ich einen Teller mit einem Lachsstück, Garnelen und Spinat, das Ganze mit Granatapfelkernen bestreut. Lachs und Garnelen habe ich micht mehr als 4 Minuten in einem Gemüse-Weißwein-Sud überkocht, den Blattspinat in Salzwasser mit Knoblach gekocht und gleich alles...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
Wärmt: Karottenteesuppe mit Karottenchips
2 2

cookingCatrin: Heiße Suppen für kalte Wintertage

Foodbloggerin cookingCatrin mit Rezepten für wärmende Suppen. Der Winter ist mittlerweile voll eingetroffen – das merken wir vor allem an den eisigen Temperaturen, die derzeit das Wetter dominieren. Richtig ungemütlich und bitterkalt ist es draußen, deshalb brauchen wir dringend Rezepte, die uns aufwärmen. Foodbloggerin cookingCatrin zeigt die besten Suppen, mit denen uns garantiert nicht mehr kalt ist. Karottenteesuppe mit Karottenchips Zutaten (für 4 Portionen): >> 500 g Karotten >>...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Ingo Dörflinger, Klaus Gielesberger, Natascha Maier, Klaus Autengruber
1 3

Wärmende Kraftsuppe stärkte Besucher des Salzkammergut Bauernmarktes

Gerade recht zur kalten Jahreszeit wurden am 18. November 2016 die Gäste des Salzkammergut Bauernmarktes im Gewerbepark Ohlsdorf Kleinreith mit einer Gemüsesuppe gestärkt. Seminarbäuerin Natascha Maier vom Phyrethäusl Vorchdorf gelang die "Wärmende Kraftsuppe" vorzüglich, so die begeisterten Suppenkaiser. Klaus Autengruber, Geschäftsführer der BezirksRundschau Salzkammergut bedankte sich bei Ingo Dörflinger, Berater der Landwirtschaftskammer, der den Verein ZbD (Zusammenarbeit bäuerlicher...

  • Salzkammergut
  • Klaus Autengruber
Roland Baldinger stellt Suppenwürze aus regionalen Zutaten her.

Natur pur im Suppentopf

Roland Baldinger aus Wartberg erzeugt Suppenwürze aus heimischem Gemüse und Kräutern. WARTBERG (wey). Kaum ein herkömmlicher Suppenwürfel kommt ohne Geschmacksverstärker aus. Immer mehr Menschen suchen jedoch nach Alternativen zu Hefeextrakt oder Glutamat. Im Idealfall stammen die Produkte aus der Region. Diesen Wunsch der Konsumenten hat Roland Baldinger aufgegriffen. Seit gut zwei Jahren erzeugt der Landwirt aus Wartberg unter dem Namen "Va Bene" Suppenwürze aus heimischem Gemüse und...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer

Fastensuppe am Villacher Wochenmarkt

VILLACH (ak). Im Rahmen des Familienfasttages wurde auf Initiative der katholischen Frauenbewegung, des Villacher Wochenmarktvereins und von Marktreferent Peter Weidinger zwei verschieden Fastensuppen an die Marktbesucher von Ilse Habicher, Elisabeth Fojan, Hermi Krenn, Sophie Dermutz und Mares Adunka ausgeschenkt. Mit den Spenden werden verschiedenste Projekte für Frauen auf den Philippinen unterstützt. Neben der Gemüsesuppe war besonders die Karotten-Apfel-Ingwer Suppe der Renner bei den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan
Bei einer Fastenkur darf nur flüssige Nahrung zu sich genommen werden.

So fasten Sie erfolgreich!

Viele Menschen verzichten in der Fastenzeit auf etwas, seien es nun Zigaretten oder Süßigkeiten. Fasten allerdings bedeutet, über mehrere Tage oder Wochen hin, weder feste Nahrung, noch Genussmittel, wie zum Beispiel Schokolade, zu sich zu nehmen. Das passiert auch beim Heilfasten, der Fokus ist allerdings ein anderer. Hier wird gefastet, um die eigene Gesundheit zu fördern. Es dient der Regeneration und Reinigung des Körpers. Oft wird auch von „Entschlackung“ gesprochen, das ist aber Unsinn,...

  • Sabine Fisch
1

Gemüsesuppe für die Fastenzeit

Kartoffeln und bliebiges Gemüse (Karotten, Sellerie, Karfiol, etc.) in kleine Stücke schneiden und in einen Topf mit ca. 1 Liter kaltem Wasser geben. Dinkelkorn dazugeben und mit Kümmel, Muskat, Pfeffer, Lorbeer, Liebstöckel, Petersilie und Ingwer (Pulver und frischen Ingwer fein schneiden) würzen. Kein Salz hineingeben! Mind. eine halbe Stunde langsam köcheln lassen. Wer bewusst fasten will, die Suppe durchseihen und nur die Flüssigkeit genießen!

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.