Geräte

Beiträge zum Thema Geräte

"Wer repariert, spart Geld und Ressourcen"!

Reparieren statt Wegwerfen
Antrag auf Reparaturbons für Elektrogeräte

TIROL. Die Tiroler Volkspartei wird im kommenden Landtag, gemeinsam mit den Tiroler Grünen einen Antrag zur Einführung eines Reparaturbonus für Elektrogeräte einbringen. Dieser Bonus soll dem Trend entgegenwirken, immer mehr Müll und Elektroschrott anzusammeln. Denn "wer repariert, spart Geld und Ressourcen", so die zwei Regierungsparteien.  Immer mehr ElektroschrottDie Lebensdauer von Elektrogeräten wie Waschmaschinen, Staubsaugern oder Laptops wird immer kürzer. Die meisten Leute werfen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
In der Anlage SGZ mit Johannes Handler, Physiotherapeut ÖFB U21.

Aspang
Fitness kommt zu Ihnen nachhause

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Fitnessanlage SGZ Aspang verleiht kostenlos Geräte an Mitglieder und der Rehabereich öffnet für Akut-Patienten. Das SGZ (Sport- und Gesundheitszentrum) in Aspang am Wechsel versteht sich seit 15 Jahren als Komplettanbieter für Fitness- und Reha. Gerade der Bereich der durchgeplanten und gesteuerten Physio-Therapien bis "back to sports" erfuhr ein starkes Wachstum. Mittlerweile bilden knapp 20 Therapeuten aus Physiotherapeuten, Heilmasseuren, Ergotherapeuten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auch wenn viele Läden zu sind: Ware ist genug vorhanden, wie hier bei Farmer-Rabensteiner in Bad Gams.
 1

Regionale Online-Shops
Die Lager sind überall gut gefüllt

Die WOCHE hat sich bei regionalen Produzenten und Händlern umgehört. Die Lager sind überall voll, die Posteingänge mit Bestellungen noch nicht bei allen. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Die Versorgung sichern in diesen Wochen nicht nur große Handelsketten, sondern auch viele regionale Produzenten. Und zuhause bleiben, bestellen und vor die Tür geliefert bekommen, geht auch regional: Das beweisen über 120 Online-Shops, die es alleine im Bezirk Deutschlandsberg gibt. Online-Shops im Bezirk...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl

Feuerwehr Drosendorf - Einsatzgeräteübergabe durch Firma Cerny
Feuerwehr Drosendorf - Einsatzgeräteübergabe durch Firma Cerny

Am 1. März 2020 wurden die Geräte übergeben. RettungssägeDie Bedeutung von Rettungssägen für technische Hilfeleistung seitens der Feuerwehr nimmt immer größere Bedeutung ein. Denn moderne Materialien, neue Bauweisen sowie der Fahrzeugbau bringen die Feuerwehr und ihre Arbeitsgeräte heute oftmals an Leistungsgrenzen. Um Personen aus Fahrzeugen zu befreien, um Gebäudedächer zu öffnen oder Zugang zum Löschen zu schaffen, ist der Einsatz von Rettungssägen mittlerweile Standard. Rettungssägen...

  • Horn
  • Freiwillige Feuerwehr Drosendorf
Firmenchef Michael Jandrisevits (links) beriet seine Kunden in allen Fragen der Landmaschinentechnik.

Landtechnik Jandrisevits
Hausmesse in Strem legte Augenmerk auf Waldarbeit im Winter

Alles, was man in der kalten Jahreszeit für die Arbeit im Wald brauchen kann, ließ sich bei der zweitägigen Hausmesse des Landtechnik-Spezialisten Jandrisevits in Strem in Augenschein nehmen: Forstkräne, Rückewagen, Säge- und Spaltautomaten, Seilwinden, Häcksler und vieles mehr. "Die Kunden haben sich aber auch schon sehr für jene Geräte interessiert, die man dann im Frühling braucht", berichtet Firmenchef Michael Jandrisevits. Dazu zählen beispielsweise Rasenmähertraktoren, Mähroboter und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sebastian Ortner, Stefan Eder, Otto Larch, Johann Baumann und Kommandant Franz Osl (v.l.) freuten sich über den regen Besuch.
  2

Angather Florianis veranstalteten Frühschoppen

ANGATH (be). Es gibt immer wieder Dinge, die bei einer Feuerwehr angeschafft werden müssen. Deshalb lud die Freiwillige Feuerwehr (FF) Angath am Sonntag, den 26. Mai ab 11 Uhr zum Frühschoppen. Rund 500 Besucher trafen am Dorfplatz ein und wurden von rund dreißig Helfern bewirtet. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Ebbser Kaiserklang. "Es ist nicht einfach, die richtige Menge festzulegen, damit auch alle bedient werden können“, sagte Kommandant Franz Osl, nachdem einige enttäuscht...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger

Polizeimeldung
Diebstahl bei einem Saalfeldner Wirtschaftsgebäude

Bislang unbekannte Täter schlichen sich in der Zeit zwischen 12. und 14. April 2019 in ein landwirtschaftliches Wirtschaftsgebäude in Saalfelden. SAALFELDEN. Die Unbekannten stahlen aus dem Gebäude einen Schlagschrauber, eine Handkreissäge und ein hochpreisiges Mountainbike. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Eurobereich.

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Günter Dieplinger analysiert seine Läufe am Computer.

Mit nur einer Uhr effizienter trainieren

Fitnesstraining 4.0 – die Technik steht uns selbst beim Abnehmen oder effizientem Training bei. MÜNZKIRCHEN (mma). Die Motivation steigt, wenn die Erfolge nachvollziehbarer sind. Mit neuster Technik ist eine genaue Auswertung des aktuellen Fitnesszustands möglich. Es sind Pulsverlauf, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch und Distanz ablesbar. Worum es geht? Profis wie Günter Dieplinger verwenden eine Sport- beziehungsweise Laufuhr. Mit Hilfe von moderner Technik sei ein geplantes und...

  • Schärding
  • Marlene Mayböck
Heiß begehrt: Schneefräsen sind kaum lieferbar.
  5

Schneeräumung: Zweites Kapitel
Platz und Salz sind Mangelware

Die Gemeinden haben noch immer mit dem Schnee zu kämpfen: Begehrt sind Maschinen und Salz. ABSAM/GNADENWALD/MILS. "Uns gehen die Maschinen ein", "Wir haben kaum mehr Salz", "Unsere Leute sind am Limit": So oder so ähnlich hört man die Aussagen der unterschiedlichen GemeindeleiterInnen im Einzugsgebiet der BEZIRKSBLÄTTER Hall-Rum. Die Schneefälle von Anfang-Mitte Jänner beschäftigen die Bauhofmitarbeiter seither. Wegen dem dauerhaften Einsatz gehen viele Maschinen kaputt und eine Lieferung...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Bei der Maschinistengrundausbildung wurde die richtige Handhabung und Wartung der Geräte erlernt.

29 neue Feuerwehr-Maschinisten ausgebildet

23 Feuerwehrmänner und sechs Feuerwehrfrauen stellten sich der Maschinisten-Grundausbildung. LAMBRECHTEN. Schwerpunkt der feuerwehrübergreifenden Ausbildung in Lambrechten war das Kennenlernen, sowie die professionelle Bedienung der Tragkraftsprizte. Außerdem wurden Tipps zur Wartung und Pflege von Feuerwehr-Gerätschaften erläutert. "Die Richtige Handhabung ist überlebensnotwendig, denn im Einsatzfall entscheiden bei der Menschenrettung oft wenige Sekunden", betont...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Funktionäre und Mitarbeiter des Siedlervereins stehen den Mitgliedern mit Rat und Tat zur Seite.

Siedlerverein Ried: Unterstützung für Haus und Garten

Ob Erdbohrer oder Wiesenmäher - wer Geräte oder Gerüste braucht, ist beim Siedlerverein richtig.  RIED. "Rund um Haus und Garten – immer gut beraten“, das ist das Motto des Siedlervereins Ried und Umgebung. Seit 1983 gibt es den Verein, der seine Mitglieder in Ried und 12 umliegenden Gemeinden im Bereich Garten und Haus unterstützt. Er besteht derzeit aus neun Vorstandsmitgliedern und fünf Gartenmitarbeitern, die sich ehrenamtlich um die rund 1200 Mitglieder kümmern. "Der Verein ist nicht...

  • Ried
  • Theresa Senzenberger
Hobbygärtner sollten die Risikofaktoren für Unfälle nicht unterschätzen.
  2

Das gefährliche Hobby Gartenarbeit

Für viele bietet das Arbeiten im Garten Ausgleich und Entspannung. Die Gefahren welche diese Leidenschaft mit sich bringt, sollten jedoch nicht unterschätzt werden. SALZBURG (mst). Ob das stundenlange Liegen im Liegestuhl, oder das Anpflanzen von Blumen und Co. – der Garten stellt für viele einen beliebten Rückzugsort dar. Die verborgenen Gefahren dürfen jedoch nicht außer Acht gelassen werden. Risikoreiches Hobby Über vier Millionen Österreicher ab achtzehn Jahren betätigen sich zumindest...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Martina Stabauer
Geschäftsführer Bernd Kaiser, Raimund Masser und Richard Krainer laden zur Hausmesse bei Farm & Forst ein.

Traditionelle Hausmesse bei Farm & Forst in Deutschlandsberg

Das Deutschlandsberger Spezialunternehmen lädt auch heuer wieder zur großen Hausmesse. Die Wurzeln von Farm & Forst liegen, wie es der Name schon verrät, buchstäblich im Wald: Bei der Gründung vor 17 Jahren lag der Schwerpunkt des Deutschlandsberger Unternehmens auf Forstgeräten und Profi-Forstmaschinen. Das ist im Grunde auch heute noch so, allerdings hat sich die Produktpalette seit damals stark erweitert. Davon können sich die Besucher der alljährlichen Hausmesse persönlich...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Kundenhotlines können einen schon gern mal zur Verzweiflung bringen.

Kunden-Hotline: Wie man Rache übt

Kommentar von Wolfgang Unterhuber Sie kennen das ja sicher: Kühlschrank oder Waschmaschine sind kaputt. Meistens an einem Feiertag oder am Wochenende. Dann ruft man die Kunden-Hotline an. Zunächst muss man wie in einem Labyrinth die richtigen Zahlen tippen, damit man weiter kommt. Danach ertönt Fahrstuhlmusik und eine kalte Stimme sagt  "bitte warten". Nach gefühlten zwei Stunden meldet sich dann tatsächlich ein Call Center-Mensch und fragt nach der Gerätenummer, an die man gerade jetzt...

  • Wolfgang Unterhuber
Unterstützen die Feuerwehren: Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Erber.
 3  2

Gute Ausstattung für Feuerwehren im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Seit 2013 wurden für die Ausstattung der 27 Feuerwehren im Bezirk Scheibbs 748.329 Euro an Förderungen gewährt. "Gute Ausstattung ist wichtig für unsere Sicherheit", betonen Landtagsabgeordneter Anton Erber und Landes-Vize Stephan Pernkopf.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Kdt. Ing. Bernd Steinbrecher (FF Wopfing), LH-Stellvertreter Dr. Stephan Pernkopf, GR Peter Hirnthaler, Bgm. Michael Zehetner (Waldegg), LAbg. Ing. Franz Rennhofer, Dipl. Ing. Stefan Kreuzer

1.234.685 Euro für Feuerwehren

Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehren im Bezirk Wiener Neustadt seit 2013 mit 1.234.685 Euro gefördert BEZIRK. „Seit 2013 wurden für Fahrzeuge und Gerätschaften der 73 Feuerwehren im Bezirk 1.234.685 Euro an Förderungen durch das Land gewährt. Damit können wir sicherstellen, dass die 5.071 Feuerwehrkameradinnen- und Kameraden im Bezirk Wiener Neustadt bestmöglich für ihre Einsätze ausgerüstet sind. Denn eine gute Ausstattung ist das Um und Auf auch für unser aller Sicherheit“, betonen...

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring
Oled Bildschirm mit perfekter Farbwiedergabe und satten Schwarz, 55 Zoll - 1,40 Meter Bildschirmdiagonale
  6

Fernsehgeräte – Schaltzentrale der Unterhaltung

"Das Fernsehgerät bildet immer mehr die Schaltzentrale für Internet und Unterhaltung", so Erwin Brungraber vom Elektronik-Spezialisten Expert in Linz. "Mediatheken geben den Nutzern eine neue Unabhängigkeit von Sendezeiten, die technischen Entwicklungen sorgen für Kinoerlebnis zu Hause", so Brungraber weiter. Dementsprechend größer werden die Bildschirmdiagonalen der Geräte. Um auch hier ein gestochen scharfes Bild darstellen zu können, wird auch die Auflösung der Bildschirme immer besser. Mit...

  • Linz-Land
  • Philipp Ganglberger
Die Kufsteiner Stadtfeuerwehr brachte zum Livetest ein Drehleiterfahrzeug an den Campus.

"ALF" soll Feuerwehren beim Drehleiterstandort beraten

KUFSTEIN (red). Im Zuge des Kamingesprächs der "Facility & Real Estate Management"-Studiengänge wurde der "Advanced Location Finder" (ALF) vorgestellt. Er hilft beispielsweise Feuerwehren bei der Wahl des Aufstellorts des Drehleiterfahrzeugs. In Sekundenschnelle liefert der ALF Informationen zum optimalen Aufstellort für ein Drehleiterfahrzeug. Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Laserentfernungsmesser gibt der ALF aus, ob Sie sich dem Objekt nähern oder vom Objekt entfernen müssen. Die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
In Küchenstudios gerhalten Sie eine fundierte Beratung.

Küche will richtig geplant sein

Küchenplanung ist mehr als nur Aufstellen von Möbeln & Geräten Für das Planen einer neuen Küche sollte man den Grundriss des Raumes machen, einmal über die Quadratmeter, die Höhe und natürlich auch zentimetergenau die Strom- und Wasseranschlüsse. Auch Türen, Fenster und Heizkörper werden beim Vermessen mit einbezogen. Natürlich gibt es auch Küchenanbieter, deren Mitarbeiter direkt nach Hause kommen und die Küche selbst vermessen. Die richtigen Materialien Bereits vor dem Kauf sollte man...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Walter Klampfer
Ein wenig heruntergekommen: der Parcours beim Kindlwald.
  4

Ternitzer Fitness-Parcours wird rundum erneuert

Nicht mehr zeitgemäss: Anlage im Kindlwald wird um gut 7.000 Euro modernisiert. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sie ist längst kein Schmuckstück mehr, die Fitness-Strecke mit ihren knapp 10 Stationen am Ternitzer Kindlwald. "Ich habe am Montag den Auftrag gegeben, sie abzubauen. Sie müsste inzwischen demontiert sein. Wir werden sie durch eine neue ersetzen", skizziert SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak. Die Betreuung der neuen Anlage soll der Ternitzer Bauhof übernehmen. Dworak will einen neuen...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Firma Hochfilzer stattet die Biathlon WM mit Geräten aus.

Hochfilzer unterstützt Biathlon WM 2017

HOCHFILZEN (red.). Die Biathlon WM 2017 vertraut auf Geräte und Service von Hochfilzer zur Präparierung von Pisten und Loipen sowie bei Rettungseinsätzen. Das Tiroler Traditionsunternehmen Hochfilzer stattet wieder ein sportliches Großevent mit hochwertigem, verlässlichem Gerät aus: Schneefräsen, Motorschlitten und Quads mit Winterausrüstung präparieren Pisten und Loipen, helfen bei Rettungseinsätzen und unterstützen Film- und Fotoproduktionen. Erstmals werden auch Akkugeräte eingesetzt, wie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Elisabeth Schwenter
  16

Hier "fliegen" die Rosenauer

Beim Schauturnen des ATUS Rosenau zeigten 85 Burschen und Mädchen ihr Können an Reck und Co. SONNTAGBERG. Wenn es ums Geräteturnen geht, kommt man im Ybbstal um den ATUS Rosenau nicht herum. Was die jungen Burschen und Mädchen beim Boden- und Geräteturnen draufhaben, bewiesen sie beim Schauturnen am Turnplatz der Volksschule Rosenau.

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.