Grazer Dom

Beiträge zum Thema Grazer Dom

Die neu geweihte Diakon Kurt Di Bernardo in seiner liturgischen Kleidung mit Dalmatika und Diakons-Stola. Auch seine Familie war bei der Weihe im Grazer Dom dabei.
Video 4

Kurt Di Bernardo
Wettmannstätten hat seinen ersten Diakon

Am 25. April 2021 weihte Bischof Wilhelm Krautwaschl im Grazer Dom sieben Männer zu Ständigen Diakonen. Einer davon war Kurt Di Bernardo aus Wettmannstätten. WETTMANNSTÄTTEN. Die Pfarre Wettmannstätten feiert heuer ihr 100-jähriges Bestehen. Doch nicht nur dieses besondere Jubiläum macht das Jahr 2021 für die Wettmannstättener Pfarrgemeinde zu einem besonderen, sondern auch die Weihe von Kurt Di Bernardo zum Ständigen Diakon wird in die Geschichte der weststeirischen Pfarre eingehen. Di...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Neuer Diakon für Fürstenfeld: Johann Rauscher im Kreise seiner Familie nach seiner Weihe zum Diakon im Grazer Dom.
2

Live-Übertragung der Feier aus Fürstenfeld
Zum Diakon mit Sondergenehmigung des Bischofs

Der Fürstenfelder Johann Rauscher wurde am gestrigen Sonntag, am "Weltgebetstag für geistliche Berufungen", im Grazer Dom zum Diakon geweiht. Am Samstag, 1. Mai wird eine Diakonfeier in der Stadtpfarrkirche Fürstenfeld zelebriert, die hier auf meinbezirk.at live übertragen wird! FÜRSTENFELD. Mit 64 Jahren wurde Johann Rauscher aus Fürstenfeld am vergangenen Sonntag als einer von sieben Männern im Grazer Dom von Bischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht. Dazu hat der Fürstenfelder eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Beliebter Dompfarrer: Gottfried Lafer starb am 18. Dezember 2020 im 89. Lebensjahr in einem Priesterheim in Graz.
3

Große Trauer: Langjähriger Grazer Dompfarrer Gottfried Lafer verstorben

Am heutigen 18. Dezember verstarb im 89. Lebensjahr der langjährige Dompfarrer und Regens des Priesterseminars Gottfried Lafer. Die Katholische Kirche und zahlreiche Weggefährten trauern um den beliebten und bekannten Pfarrer. "Es erfüllt mich mit tiefer Trauer, den Heimgang Gottfried Lafers mitteilen zu müssen, der bis 2015 fast 50 Jahre als Dompfarrer in Graz gewirkt hat", teilte Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl auf seiner Facebookseite mit. Der 1932 geborene Pfarrer war 47 Jahre...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Grazer Dom, Altar
14 9 18

Der Altarraum vom Grazer Dom wurde renoviert!

In der dritten Renovierungsphase, wurde jetzt im Grazer Dom der gesamte Altarraum restauriert. Noch rechtzeitig vor Weihnachten, wurde der neue Altar und das Rednerpult aufgestellt. Beide Elemente bestehen aus Seiser Basalt und wurden vom Künstler Wilhelm Scherübl aus Salzburg gestaltet. Die feierliche Einweihung hat am 13. Dezember 2020, mit Dompropst Heinrich Schnuderl stattgefunden. Auch die alte Lichtanlage wurde komplett mit LED Lampen erneuert, sowie eine neue Feuermeldeanlage wurde bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.
Die letzte Ehre: Altbischof Johann Weber wurde heute unter großer Anteilnahme im Grazer Dom verabschiedet (im Hintergrund Bischof Wilhelm Krautwaschl (l.) und Generalvikar Leopold Städtler). Der Dom war - aufgrund der Corona-Situation – leider nicht so gefüllt wie es sich Weber zu Lebzeiten gewünscht hätte.
2 56

Virtuelles Volksbegräbnis
Altbischof Johann Weber im Grazer Dom zur letzten Ruhe geleitet

Er war ein Leben lang den Menschen in der Steiermark nahe, das hat sich Altbischof Johann Weber auch für sein Begräbnis gewünscht. Corona ist schuld daran, dass ihm dieser Wunsch nicht zur Gänze erfüllt werden konnte. Allerdings: Hunderte Menschen haben am Dienstag die Chance genützt, sich im Dom, wo Weber aufgebahrt wurde, persönlich zu verabschieden. Kardinal Schönborn, Erzbischof Lackner und Bischof Krautwaschl gestalten Requiem Viele tausende Steirerinnen und Steirer waren zumindest über...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die größte Kirche der Steiermark: In der Basilika Mariazell dürfen sich aufgrund der Corona-Bestimmungen 126 Gläubige aufhalten.
3

Auseinanderrücken im Gebet: So viele Gläubige dürfen in steirische Kirchen

Ein Gläubiger auf 20 Quadratmetern: Wenn ab 15. Mai Gottesdienste abgehalten werden dürfen, dann müssen strenge Sicherheitsvorkehrungen eingehalten werden. Seit einigen Wochen werden aufgrund der Corona-Pandemie auch keine Gottesdienste gefeiert. Gestern aber wurde bekannt, dass dies ab 15. Mai wieder erlaubt werden soll. Kultusministerin Susanne Raab präsentierte gemeinsam mit Kardinal Christoph Schönborn, der in Vertretung aller 16 Kirchen und Religionsgemeinschaften sprach, die wichtigsten...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Johann und Maria Pucher zeigen sich dankbar für drei Jubiläen: 40 Jahre Diakon, 50 Ehejahre sowie Johann Puchers 75. Geburtstag.
1 2

Johann Pucher
Ein "Halleluja" für den Diakon

Rekord-Amtszeit: Seit 40 Jahren ist Johann Pucher aus Groß St. Florian als Diakon im Einsatz. Ein besonderes Jubiläum feierte man jüngst in Groß St. Florian: Im Rahmen eines Dankgottesdienstes blickte Johann Pucher gemeinsam mit seiner Familie und zahlreichen Festgästen auf 40 Jahre als Diakon, 50 Ehe- und 75 Lebensjahre zurück. Wegbegleiter für Generationen Am 16. März 1980 wurde Pucher zum Diakon geweiht und war damit einer der Ersten, der dieses Amt in der Steiermark bekleidete. "Nach dem...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Am 4. Dezember findet ein Konzert im Grazer Dom statt.

Großes Benefizkonzert für die Grazer Dom-Renovierung

Bereits seit Ostern läuft die Innenrenovierung des Grazer Doms. Diese wird auch noch bis zum Jahr 2022 andauern. Jetzt lädt die Gesellschaft der Domchorfreunde nach Fertigstellung des Haupt- und der beiden Seitenschiffe am Mittwoch, den 4. Dezember, ab 20 Uhr zu einem Benefizkonzert in den Dom ein. Eintritt für Renovierung Das neue Kirchenjahr wird von Domorganist Christian Iwan, dem Grazer Domchor und dem Domorchester Graz unter der Leitung von Domkapellmeister Josef Doeller eingeläutet. Am...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der Seniorenbund war begeistert von den Räumlichkeiten.

Voitsberger Senioren besuchten das Ordinariat Graz

Die Stadtgruppe Voitsberg des Steirischen Seniorenbundes unter Obfrau Heidi Ofner besuchte auf Einladung von Generalvikar Erich Linhardt seine neue Wirkungsstätte im Ordinariat Graz. Bei einer Führung durch den Dom erfuhr man viel Wissenswertes über die dem Hl. Ägydius geweihte Bischofskirche. Der Dom bildet mit dem Mausoleum, der Burg und dem Schauspielhaus das Ensemble der Grazer Stadtkrone. Priesterseminar und Spielzeugmuseum Anschließend besuchte die Gruppe das Priesterseminar, in dem...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Singverein Graz gastierte im Dom in Graz

Singverein Weiz im Grazer Dom

Voices Wides im Grazer Dom Auf Einladung von Domkapellmeister Josef M. Döller gastierte „Voices Wides“, der Konzertchor vom „Singverein Weiz“, unter der Leitung von Johannes Steinwender im Grazer Dom. Die musikalische Umrahmung der Liturgie mit ausschließlich Werken des 20. und 21. Jahrhunderts wurde von allen Seiten mit Lob bedacht. Ein besonderes Highlight stellte die Grazer Erstaufführung des Werkes „Mit Brot und Wein“, nach einem Text von Philipp Harnoncourt in der Vertonung von Johannes...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Der Grazer Dom ist die Kathedrale der Diözese Graz-Seckau und hat mit dem Domchor eine besondere Kirchenmusik.

Dompfarrer Heinrich Schnuderl: "Wir Christen haben ein gutes Zeugnis abgelegt"

Über Gott und die Welt: Wir baten Dompfarrer und Bischofsvikar Heinrich Schnuderl zum Gespräch. In drei Tagen ist Heilig Abend und spätestens wenn bei den Christmetten (siehe Grafik unten) die Geburt Jesu gefeiert wird und „Stille Nacht, Heilige Nacht“ ertönt, ist der Zauber von Weihnachten da. Der Dom wird in dieser Nacht wieder gut gefüllt sein und das nahmen wir zum Anlass und baten Dompfarrer Heinrich Schnuderl zum Gespräch. Heinrich Schnuderl wuchs in der Grazer Annenstraße auf, maturierte...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
18

Mausoleum Graz. Befindet sich der Kaiser tatsächlich im ausgestellten Sarkophag?

Die Grazer Katharinenkirche und das Mausoleum Kaiser Ferdinands II. bilden gemeinsam ein Bauwerk, das als Mausoleum bezeichnet wird. Im Tonnengewölbe der Katharinenkirche befindet sich eine besondere Darstellung, die einem nachhaltigen Marketing eines Herrschers dienen sollte. Werbung in eigener Sache gab es seit eh und jeh. :-) Video Stadtportal Graz Wo: Mausoleum, Burgg., 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Günther Franz Ferstl
Dompfarrer Gottfried Lafer vor seinem einzigartigen Arbeitsplatz.
6

Dom: Der Glaube nimmt Gestalt an

Einmal den Grazer Dom besuchen: Der Dompfarrer Gottfried Lafer war dabei unser Fremdenführer. Graz hat nicht gerade einen Mangel an Kulturdenkmälern. Und dennoch ist der Grazer Dom ein ganz besonderes, eines, das von der Stadtkrone aus auf Graz, auf seine Menschen und seine Geschichte blickt. Wir sind der Meinung: Jeder Grazer sollte einmal den Grazer Dom besucht haben. Auch die WOCHE hat sich auf die Spuren des Doms geheftet. Und sich dafür einen ganz besonderen Fremdenführer gesucht, den man...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
Der Grazer Dom, besonders hervorstechend durch seine zwei Dachreiter, befindet sich in der Burggasse direkt neben dem Mausoleum (l.)

Grazer Dom steht in Wien ...

WOCHE-Umfrage zeigt: Großteil der Jugendlichen kennt unseren Grazer Dom nicht. Der Grazer Dom ist ohne Zweifel eines der wichtigsten kunst- und kulturhistorischen Bauwerke der Steiermark und eine von zahlreichen Tourismusattraktionen der Stadt Graz. Im 15. Jahrhundert von Kaiser Friedrich III. errichtet, erinnert die Domkirche noch heute an jene Zeit, in der Graz noch eine Kaiserstadt war. Der Dom hat also schon einige Jahrhunderte auf dem Buckel und sollte jedem gebürtigen Grazer zumindest ein...

  • Stmk
  • Graz
  • Jasmin Fuchs
Chor Matrei

150 Jahre Tiroler Sängerbund

Der Gemischte Chor Matrei trat bereits im TV sowie im Grazer Dom auf Den Gemischten Chor Matrei gibt es seit 20 Jahren. Besonders in der Vorweihnachtszeit hat der Chor viele Auftritte. Der Chor wurde 1990 von Musikschullehrer Ernst Wibmer gegründet. Zu diesem Zeitpunkt gab es in Matrei bereits jeweils einen Männer-, Frauen- und Kirchenchor, aber keinen gemischten Chor für weltliches und kirchliches Liedgut. Vor sechs Jahren übernahm sein Sohn, Ingo Wibmer, die musikalische Leitung. Der...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Bezirksblätter Osttirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.