hackbrett

Beiträge zum Thema hackbrett

Von links: Julia Fragner-Lieb, Helene Kriechbaumer, Sandra Öllinger, Emma Freudenthaler, Miriam Miesenberger und Andrea Grüner. Es fehlt auf dem Foto: Jonas Rührnessl.

PRIMA LA MUSICA
Zwei Landessieger auf dem Hackbrett

BEZIRK FREISTADT. 13 Hackbrett-Spieler traten beim Wettbewerb "Prima la Musica" an der Anton-Bruckner-Universität vor die Fachjury. Die Schüler aus dem Bezirk Freistadt waren dabei sehr erfolgreich. Helene Kriechbaumer (Bad Zell) und Miriam Miesenberger (Neumarkt) erreichten je einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb nach Feldkirch in Vorarlberg. Emma Freudenthaler (Hirschbach) und Jonas Rührnessl (Bad Zell) erreichten ebenfalls einen ersten Platz in ihrer Leistungsgruppe. ...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Freuen sich, beim nächsten Auftritt – vielleicht in Ihrem Lokal? – Partystimmung aufkommen zu lassen.
  2

Bezirksblätter und Hackbrett
Jetzt Party mit Live-Act gewinnen

Kultband und Bezirksblätter verlosen einen kostenlosen Auftritt: So können Sie mitmachen. BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG. Die beliebte Tullnerfelder Stimmungsband „Hackbrett" wird regelmäßig für öffentliche Feste gebucht und ist ein Garant für ausgelassene Partystimmung. Jetzt bietet die Band – in Kooperation mit den Bezirksblättern – der regionalen Lokalszene eine einmalige Gelegenheit. Wirte aus dem gesamten Tullner Bezirk können sich ab sofort zur Verlosung eines kostenlosen 2- bis 3-...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
 1   195

13. Kärntner Volksmusikwettbewerb

Vom 8. bis 10. November fand im Bildungshaus Schloss Krastowitz in Klagenfurt der 13. Kärntner Volksmusikwettbewerb statt, veranstaltet von der Fachgruppe Steir. Harmonika und Volksmusik der Musikschulen des Landes in Kooperation mit der Gustav Mahler Privatuniversität für Musik. Junge Solisten und Ensembles stellten sich einer Jury, deren Mitglieder aus dem ganzen Alpenraum nach Klagenfurt gekommen sind. Nach dem Vorspiel wurden die jungen Künstler nicht nur bewertet, sie konnten aus den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • tina brunner
Von links: Direktor Konrad Ganglberger, Bettina Pühringer, Annika Keplinger, Christa Ruhsam

Abschlussprüfung
Zwei Musikerinnen wurden ausgezeichnet

BAD LEONFELDEN. Mit „ausgezeichnetem Erfolg“ bestanden haben Annika Keplinger und Bettina Pühringer die Abschlussprüfung der OÖ Landesmusikschulen auf dem Hackbrett, womit sie auch gleichzeitig das goldene Leistungsabzeichen erhalten. 
Beide sind Schülerinnen an der Landesmusikschule Bad Leonfelden bei Christa Ruhsam. 
Annika Keplinger (sie spielt auch Oboe beim Musikverein Vorderweißenbach) und Bettina Pühringer (sie spielt Querflöte beim Musikverein Bad Leonfelden) haben mit ihrem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Zum Vormerken
"Wöd-Hit Nocht" mit Hackbrett

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Helmut Richter und seine Musikkollegen der Band "Hackbrett" – bekannt für Musik von Austropop bis Reggae – greifen am 14. August zu den Instrumenten. Im Rahmen der "Wöd-Hit Nocht" gastiert die Formation ab 20 Uhr im Puchberger Kurpark. Bei Schlechtwetter wird in der Schneeberghalle aufgespielt. Eintritt frei.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Christian Sischka, Andreas Müller, Helmut Richter, Sheena Piegsa, Alexander Malik, Robert Schittenhelm

Kultband "Hackbrett" spielt am 13. Juli in St. Andrä-Wördern

LANGENLEBARN / SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (pa). Die Tullnerfelder Stimmungsband „HACKBRETT“ ist heuer zum ersten Mal in St. Andrä- Wördern am Fest der Freiwilligen Feuerwehr live zu hören. Am Samstag, 13. Juli sorgt die 6- köpfige Truppe wieder für vielseitige Stimmungsmusik aus unterschiedlichsten Ländern und Genres. Ab 21:00 Uhr bis in die frühen Morgenstunden werden die Vollblut-Musiker die Herzen von Musikliebhabern erfreuen und das 1000-Personen fassende Festzelt zum Tanzen und Mitsingen bringen....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  15

Hunderte Saiten verzauberten Zuhörer

TULLN (pa). Gleich mehrere Saitenensembles verzauberten die Zuhörer im Pflege- und Betreuungszentrum Tulln. Ein Hackbrett-, ein Volksmusik- und ein Gitarrenensemble unter der Leitung von Michaela Salem, ein großes Gitarrenensemble unter der Leitung von Nikolas Göhl, sowie mehrere Harfen-Duos unter der Leitung von Michal Matejcik begeisterten das Publikum mit ihren zarten Klängen. Perfekte Soloauftritte mit Stücken wie „Moliendeo cafe“ oder „Rabentanz“ rundeten das abwechslungsreiche Programm...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Volksmusik vom Feinsten gibt es zu Fronleichnam wieder im JUFA-Hotel Deutschlandsberg.

Seminar in Deutschlandsberg
Wo Volksmusik ist, da lass dich nieder ...

Am langen Wochenende zu Frohnleichnam (20. bis 23. Juni) steht das JUFA-Hotel in Deutschlandsberg wieder ganz im Zeichen echter, bodenständiger Volksmusik. Eva Edegger lädt interessierte Solisten und Ensembles herzlich ein, sich einige Tage unter der Anleitung ausgesuchter Musikpädagogen intensiv mit ihrem Lieblingsthema „Volksmusik“ zu beschäftigen und sich in ihrem Genre unter fachkundiger Anleitung ausgezeichneter Volksmusiklehrer ein wenig weiter zu entwickeln. Zahlreiche...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Anzeige

Am 6.10. feiern Hackbrett mit uns 10 Jahre Rosenarcade Tulln!

Die 6-köpfige Band Hackbrett aus Langenlebarn spielt vielseitige Musik von Austropop bis Reggae. Mit raffinierter Bühnenperformance bringt Hackbrett beste Stimmung auf jedes Fest! Beginn um 17.30 Uhr in der Rosenarcade. www.rosenarcade.at

  • Tulln
  • Rosenarcade Tulln
Im Mittelpunkt steht das Hackbrett.

Lauschen & Plauschen – Babykonzert

ST. JOHANN. Die Kinderkultur lädt am Samstag, den 22. 9., um 16 Uhr in die Alte Gerberei zum Babykonzert "Lauschen & Plauschen". Mit Mittelpunkt steht das Hackbrett, das von der Musiklehrerin Anna Strickner gespielt wird. Das Konzert dauert rund 30 Minuten und ist für musikinteressierte junge Menschen von 0 bis 3 Jahren und ihre Eltern gedacht.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Hans Dieter Mairinger mit Corinna Denk und Reinhold Imböck
  3

STELZHAMERBUND IN LUFTENBERG

Hans Dieter Mairinger und Reinhold Imböck waren Garanten dafür, den Kleinen Saal im neuen Kulturzentrum FORUM Luftenberg bis auf den letzten Platz zu füllen. Seit sechs Jahren lädt der Stelzhamerbund im Rahmen der Luftenberger Kulturtage zu diesem „Abend der besonderen Art ein“. Die immer kürzer werdenden Texte von Reinhold Imböck regen die Aufmerksamkeit der Zuhörer an. Ansonsten könnte es leicht passiert, die Pointen zu verpassen. Und mit diesen sind seine Arbeiten sehr dicht gespickt! Hans...

  • Perg
  • Berndt Pachleitner
Die jungen Musikerinnen Johanna und Maria Hetzenauer.

Reither Mädchen erfolgreich bei Prima la Musica

Erfolgreiche Teilnahme für die Landesmusikschule Kitzbühel und Umgebung REITH/INNSBRUCK (jos). Heuer fand in Innsbruck der diesjährige Bundeswettbewerb "Prima la Musica" statt. Alle Landessieger ausÖsterreich durften Bundeswettbewerb antreten. Für die Landesmusikschule Kitzbühel war die diesjährige Teilnahme am Bundeswettbewerb wieder sehr erfolgreich. Die jungen Reitherinnen Maria und Johanna Hetzenauer auf der Zither bzw. auf dem Hackbrett durften die Musikschule Kitzbühel und Umgebung und...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Bei der Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens in der Aula der Alten Universität in Graz: Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Gabriele und Sepp Strunz sowie Josef Wallner, Bürgermeister der Stadt Deutschlandsberg (v.l.).
 2   2

Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste in der Volkskultur

Das Goldene Ehrenzeichen des Landes Steiermark wurde an Prof. Sepp Strunz verliehen. BAD GAMS. Neben Gustav Gründler (Präsident des VFE) und Franz Prall (Obmann Grünes Kreuz) ist auch der Bad Gamser Prof. Sepp Strunz mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark für die Verdienste um Volksmusik und Volkskultur ausgezeichnet worden. Aus der Laudatio Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer hob in seiner Laudation hervor: "Volksmusik ist ein traditioneller, meist schriftlos überlieferter...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
25 Jahre Studienlehrgang Volksmusik am Mozarteum: v.l. Verena Schwarz, Anton Gmachl, Monika Oebelsberger, Landesrat Heinrich Schellhorn, Theresa Maier,
 1

25 Jahre Studium der Volksmusikinstrumente

Am Mozarteum kann man den Master auf Zither, Hackbrett und Harmonika machen. SALZBURG (red). Seit nunmehr 25 Jahren gibt es das Studium der Volksmusikinstrumente am Mozarteum in Salzburg, ein Anlass der dieser Tage gebührend gefeiert wurde. Unterrichtet werden am Mozarteum die Instrumente Harmonika, Hackbrett und Zither. "Diese Ausbildung hat in Salzburg zu einem Aufschwung der Volksmusik geführt", so Landesrat Schellhorn im Rahmen der Jubiläumsfeier. Zwischen 100 und 120 Absolventinnen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
  2

Das Osttiroler Hackbrett in allen Facetten - Seminar

Die Arbeitsgruppe Osttirol des Tiroler Volksmusikvereins lädt am 10. März von 9.00 bis 17.00 Uhr in die Landesmusikschule Lienz zu einem Seminar für Osttiroler Hackbrett ein. Dieser Tag soll eine Schnuppermöglichkeit für Anfänger und eine Fortbildung für bereits aktive Hackbrettspieler sein. Er bietet Gelegenheit, dieses urige und einzigartige Instrument kennenzulernen oder das eigene Spielen und Begleiten unter fachkundiger Anleitung zu verbessern und Solostücke zu erlernen. Edith Gomig,...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Magdalena Innerhofer
Bildgestaltung: Verena Siebenhofer

Babykonzert "Flöte, Hackbrett & Gesang"

Freitag, 02. Februar 2018 15:15 Uhr die künstlerei, Tamsweg Wann: 02.02.2018 15:15:00 Wo: die künstlerei, 5580 Tamsweg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Carmen Gaggl präsentiert ihr Dissertationsvorhaben zum Hackbrett bei den "Linzer Gesprächen zur Kunst".

Bruckneruni lädt zu Kunstgespräch und Theaterpremiere

Gleich zwei spannende Veranstaltungen warten am 12. Jänner auf das kulturinteressierte Publikum in Linz. Dem Hackbrett widmen sich die "Linzer Gespräche zur Kunst" am 12. Jänner. Das Instrument findet hauptsächlich im volksmusikalischen Kontext Verwendung. Dabei galt dieses Chordophon schon im 18. Jahrhundert in Zentraleuropa etwa in der Kirchenmusik und an Adelshöfen als beliebtes Instrument. Im Gespräch mit Rektorin Ursula Brandstätter erläutert Carmen Gaggl, Absolventin des Pädagogikstudiums...

  • Linz
  • Nina Meißl
 2   59

Kirchenkonzert der Musikschule in Oberwölz

Te Deum - Dich, Gott loben wir Unter diesem Motto luden Musikschüler und Lehrer der Musikschule Murau am Allerseelentag zu einem stimmungsvollen Konzert in die Spitalskirche Oberwölz. Zwischen den Klängen von Harfen, Flöten, Blechbläsern, Harmonika und Hackbrett brachten Texte die zahlreichen Besucher zum Nachdenken. Mit "Bist du net bei mir" kam so auch das Gedenken an die Verstorbenen am Allerseelentag ins Programm. Wo: Spitalskirche, 8832 ...

  • Stmk
  • Murau
  • tina brunner
Sigi Lemmerer mit seinem amerikanischen Hackbrett aus North Carolina.
  2

Die Musik verzaubert Sigi Lemmerer

Sigi Lemmerer hat es sich mit seinem Altsteirer-Trio zur Aufgabe gemacht, die Volksmusik zu erweitern. Der in Wörschach im Poschenhof aufgewachsene Sigi Lemmerer hat sich seinen Nachnamen als modifizierten Künstlernamen in "Lemmara" umgewandelt. In seiner Kindheit spielte er Blockflöte. An seinem zehnten Geburtstag bekam er ganz unerwartet von seinem Bruder Franz ein Hackbrett geschenkt. Früher gab es nur selten Musikunterricht, er lernte sich das Spielen hauptsächlich selbst. In der Pubertät...

  • Stmk
  • Liezen
  • Lisa-Marie Kant

"Hackbrett" spielt zum Wanderauftakt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Für Sonntag, 21. Mai, ist der Wanderauftakt am Schneeberg angesetzt. Ab 10 Uhr werden geführte Wanderungen in die Schneeberg-Welt angeboten. Musikalisch wird das Wander-Opening von der Band "Hackbrett" begleitet, die ab 15 Uhr beim Lokal "Ins Lift", Losenheimer-Straße 103, von Austropop bis Reggae spielt. Wanderauftakt 21. Mai Puchberg/Schneeberg

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

MUSIKFABRIK

Kärnten und die Neue Musik stehen im Mittelpunkt dieses Konzertes. Dazu haben sich das Kärntner Ensemble "Musikfabrik Süd" und TENM - das Tiroler Ensemble für Neue Musik zusammengetan und bieten ein abwechslungsreiches, spannendes Programm mit Kärntner und Tiroler Komponistinnen. Wenn sie hören wollen, wie das Hackbrett oder das Akkordeon mit Neuer Musik klingen, so sind sie herzlich eingeladen. www.tenm.at/musikfabrik.html Wann: 14.05.2017 ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Harald Pröckl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.