Alles zum Thema Hiegelsberger

Beiträge zum Thema Hiegelsberger

Wirtschaft
Preisträger in der Kategorie mehrgeschossige Holzbauten: Pferdehospiz Dragonerhöfe Wels .
V.l.: LH-Stv. Manfred Haimbuchner, Architekt Maximilian Rudolf Luger (Architekten Luger & Maul ZT GmbH), Hans-Christian Obermayr (Obermayr Holzkonstruktionen GmbH), Architekt Franz Josef Maul (Architekten Luger & Maul ZT GmbH), Horst Irsiegler MSc (WAG Wohnungsanlagen Gesellschaft m.b.H), Georg Adam Starhemberg (Obmann proHolz OÖ)
3 Bilder

OÖ Holzbaupreis
Oberösterreichs beste Holzbauten gekürt

Viele Einreichungen und hohe Qualität prägten den 8. OÖ Holzbaupreis. OÖ. Oberösterreichische Holzbaukompetenz vom Feinsten bot die Verleihungsgala des diesjährigen Holzbaupreises, die am 16. Mai im OÖ Kulturquartier über die Bühne ging. 110 innovative Musterbeispiele oberösterreichischer Holzbaukompetenz wurden in sechs Kategorien eingereicht. Fünf Auszeichnungen, zwei Sonderpreise, ein Publikumspreis und acht Anerkennungen sind die eindrucksvolle Bilanz. Alle Informationen unter...

  • 20.05.19
Leute
Biogärtner Karl Ploberger mit Bezirksbäuerin Gabriela Stieglmayr, Gabriele Sekot & Landesrat Max Hiegelsberger.
122 Bilder

OÖ Gärtner, Gartenlandtour 2019, Weberzeile
Gartenlandtour 2019 - Garteln wie der Profi

Die warmen Temperaturen machen Lust auf´s Garteln. Tipps dazu gab´s vom Profi höchstpersönlich. BEZIRK RIED (tazo). Das Garteln liegt im Trend. Einen kleinen Vorgeschmack auf die bevorstehende Gartensaison holten sich rund 700 Besucher bei der "Gartenlandtour - Genussvoll Garteln 2019" am Dienstag, den 12. März, in der Weberzeile Ried. Die Gartenlandtour ist der jährliche Auftakt, der einfach umsetzbare Ratschläge liefert um das naturnahe Gärtnern zu erleichtern und die Freude am eigenen...

  • 14.03.19
  •  2
Wirtschaft
Landwirt Gerhard Reingruber, Landesrat Max Hiegelsberger, Amtstierärztin von Kirchdorf Dr. Edeltraud Pirker.

Tierärzte unterstützen Landwirte

Familie Reingruber legt besonders großen Wert auf die Tiergesundheit INZERSDORF. Am Hof der Familie Reingruber werden auf einer Seehöhe von 490 Metern 55 Milchkühe und 25 Stück Jungvieh gehalten. Die Reingrubers produzieren A-zwei Milch – eine natürliche, aber besondere und leicht verträgliche Form von Kuhmilch. Daher verkauft der Betrieb seine Produkt auch an insgesamt 26 Schulen und Kindergärten, sowie an Spar und Rewe. Für Familie Reingruber spielt auch die Zusammenarbeit mit Tierärzten...

  • 06.02.19
Wirtschaft

Landesrat Hiegelsberger auf Besuch in Natternbach
Betriebsbesuch bei Landmaschinen Kaufmann

NATTERNBACH (mkr). Kürzlich besuchte Landesrat Max Hiegelsberger die Firma Kaufmann Landmaschinen in Natternbach. Gemeinsam mit Bürgermeister Josef Ruschak konnte er sich von der tollen Entwicklung, die das Unternehmen in den letzten Jahren machte, überzeugen. Geschäftsführer Alois Kaufmann machte sich nach der Landmaschinentechniker-Lehre selbstständig und beschäftigt  mittlerweile 15 Mitarbeiter. Er erläuterte beim Rundgang durch die Halle und dem Ausstellungsgelände, dass neben dem...

  • 25.10.18
Wirtschaft
Vereine tragen zum Zusammenhalt in den Gemeinden und dadurch auch zur Integration bei.

"Ohne Ehrenamt nicht finanzierbar"

Mit 34 Prozent Freiwilligenarbeit liegt Oberösterreich auf Platz eins der Ehrenamtlichkeit. 2,8 Millionen Stunden an ehrenamtlicher Arbeit werden pro Woche in Oberösterreich geleistet, das entspricht bei einem umgerechneten Gehalt von zehn Euro pro Stunde circa 28 Millionen Euro. "Das Ehrenamt ist ein sehr wichtiges Gut. Mehr als 50 Prozent der Oberösterreicher sind in den circa 14.000 Vereinen und vereinsgeführten Organisationen ehrenamtlich tätig. Besonders in den Gemeinden übernehmen Vereine...

  • 10.07.18
Wirtschaft
Die Landwirte in OÖ starten wieder in die Saison.

Bauernjahr beginnt – Landwirtschaft wirbt für Verständnis in der Bevölkerung

OÖ. Die Temperaturen steigen, der Frühling wird nun auch in Oberösterreich spürbar und die arbeitsreiche Zeit der Landwirte beginnt auf den Feldern und Wiesen unseres Landes. Die ersten Sommerfrüchte und das Sommergetreide werden bereits gesät, nun stehen die erste Düngergaben mit Mineraldünger, Gülle oder Stallmist auf dem Arbeitsplan. Somit werden auch am Wochenende wieder landwirtschaftliche Maschinen am Feld und im Straßenverkehr im Einsatz sein.  Neben den Maschinen auf der Straße...

  • 06.04.18
Politik
Gemeinden mit weniger als 10.000 Einwohnern werden künftig kein eigenes Bau- oder Standesamt mehr führen, bzw. werden sie sich diese Ämter mit anderen Gemeinden teilen, kündigt Landesrat Hiegelsberger an.
6 Bilder

Hiegelsberger: Gemeindeübergreifende Bau- und Standesämter für 10.000 Einwohner

Landesrat Max Hiegelsberger spricht im BezirksRundschau-Interview über Gemeindefusionen, den Klimawandel, Glyphosat und die Zukunft der Landwirtschaft. Interview: Thomas Kramesberger, Ingo Till BezirksRundschau: In Oberösterreich gab es große Schäden durch den Sturm. Gibt es dafür jetzt Geld aus dem Katastrophen-Fonds oder nicht? Max Hiegelsberger: Es gibt für die Aufarbeitung Geld, aber keine Flächenentschädigung – so wie bei der Hochwasserentschädigung. Das ist volkswirtschaftlich...

  • 19.09.17
Freizeit
Landesrat Max Hiegelsberger, TV-Biogärtner Karl Ploberger und Landesgärtnermeister Dietmar Bergmoser (v. l.) beim Gart'ln.

Selbstgezüchtetes genießen

Die „Gartenland-Tour“ verbreitet Gart'ln und Genuss in Oberösterreich In Zusammenarbeit mit dem „Genussland Oberösterreich“ führt die „Gartenland-Tour 2017“ quer durch das Bundesland. Der bekannte Biogärtner Karl Ploberger findet sich in fünf regional ausgerichteten Gastronomiebetrieben ein und gibt Tipps und Tricks zum erfolgreichen Garteln. Außerdem wird er zusammen mit den ansässigen Köchen die Verwendung selbst gezüchteter Produkte in der Küche demonstrieren. Denn Kräuter und Gemüse werden...

  • 15.02.17
  •  1
Politik

"Max." krempelt die Gemeindefinanzierung um

Landesrat Max Hiegelsberger verpasst sich neue Werbelinie, setzt auf die Themen "Landwirtschaft", "Ernährung" und "Gemeinden" und beendet die Bittgänge von Abgangsgemeinden zum Land OÖ. "Alles Max" heißt es künftig im Ressort von Landesrat Max Hiegelsberger – etwa "max. Lebensqualität" für Oberösterreich. Dass hinter dieser Werbebotschaft nicht nur heiße Luft stecken soll, will Hiegelsberger unter anderem mit einer völligen Neuaufstellung der Gemeindefinanzierung beweisen. Ab 2018 wissen die...

  • 13.10.16
Lokales
Die Musikkapelle Altenberg umrahmte die Feier musikalisch.
3 Bilder

60 Jahre HBLA Elmberg – eine Erfolgsgeschichte

Der Schulbeginn 2016/17 war für die HBLA für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg ein ganz besonderes Ereignis: Die Schule feiert ihr 60-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass lud Direktorin DIin Michaela Hartl am 15. September die Schulgemeinschaft und zahlreiche Ehrengäste in die Schule ein. Sie begrüßte unter anderem Vertreter des Landes OÖ, allen voran Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Ing. Franz Reisecker von der Landwirtschaftskammer OÖ und Direktoren von Höheren Landwirtschaftlichen...

  • 21.09.16
Lokales
2 Bilder

Ab Herbst 2017 lernen 400 Schüler im neuen Agrarbildungszentrum

HAGENBERG. „Die Arbeiten am Agrarbildungszentrum Hagenberg liegen voll im Zeitplan. Um knapp 34 Millionen Euro entsteht eine moderne Bildungsdrehscheibe“, erklärt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger anlässlich des Erreichens der Dachgleiche. Das ABZ vereint künftig die Landwirtschaftlichen Berufs- und Fachschulen Freistadt, Katsdorf und Kirchschlag. Ab dem Schuljahr 2017/18 werden auf einer Nutzfläche von zirka 12.000 Quadratmetern rund 400 Schülerinnen und Schüler unterrichtet. „In...

  • 12.06.16
Lokales
Bürgermeister Josef Heinzls vorrangiges Ziel ist es wie im Wahlkampf versprochen, den Gemeindehaushalt zu sanieren.
3 Bilder

"Dickes Minus" soll bald vergessen sein

Bürgermeister Josef Heinzl will Budget sanieren. Laut Landes-Prüfbericht gibt's viel Einsparungspotenzial. RAAB (ebd). Lediglich 2015 konnte ein einziges Mal in den vergangenen neun Jahren der Haushalt ausgeglichen werden. Eigentlich sollte dies auch 2016 der Fall sein. Doch aufgrund gesunkener Ertragsanteile wird ein Minus von 130.000 Euro erwartet. "Schuld daran sei der Bund", wie Heinzl sagt. "Durch die vorgenommene Steuerreform. Aber auch der Wegfall von zahlreichen Arbeitsplätzen durch die...

  • 08.06.16
Wirtschaft

"Most Schurl" am Südbahnhofmarkt

NEUKIRCHEN, LINZ. „Ober-österreich ist das Mostland schlechthin. Von der hohen Qualität kann man sich am 4. Juni am Linzer Südbahnhofmarkt überzeugen“, kündigt Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger an. Von 9 bis 14 Uhr findet unter dem Motto "Most am Markt" die erste Jahrgangspräsentation des oberösterreichischen Qualitätsmostes mit Käsebegleitung statt. Als Qualitätsmost werden nur jene Moste bezeichnet, die eine staatliche Prüfnummer haben. Sie dürfen das neue Logo mit dem Bundeswappen am Deckel...

  • 02.06.16
Lokales
Landesgärtner Dietmar Bergmoser, Maria-Theresia Wirtl (Genussland OÖ), Max Hiegelsberger und Karl Ploberger (v. l.). Foto: Land OÖ/Kraml

Startschuss für Gartenlandtour

Hobbygärtner und -köche bekommen Tipps zum genussvollen Garteln OÖ (jog). Am 3. März startet im Kongresshaus Bad Ischl die diesjährige Gartenlandtour „Genussvoll Garteln“. Im Rahmen der Aktion können sich Hobbygärtner und all jene, die es noch werden, wollen wertvolle Tipps und Informationen zur Gartengestaltung und Pflege holen. Erster Ansprechpartner wird dabei Oberösterreichs Parade-Biogärtner Karl Ploberger sein: „Mich freut es besonders, dass heuer erstmals regionale Gastronomie- und...

  • 02.03.16
Gesundheit
Direktorin Michaela Hartl (Mitte) übernahm für die HBLA Elmberg die Auszeichnung "Genussland-Küche" von LR Max Hiegelsberger.

Ausgezeichnete Schulküche an der HBLA Elmberg

Die Schule freut sich über den Erhalt des Zertifikates „Genussland-Küche“. Jeden Tag profitieren zahlreiche Schülerinnen und Schüler – externe ebenso wie jene aus dem Internat -, Lehrkräfte und das Personal der Höheren Bundeslehranstalt für Landwirtschaft und Ernährung Elmberg von der kulinarischen Versorgung durch die Schulküche. Für die hohe Qualität der angebotenen Speisen wurde die Schule nun von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger mit dem Zertifikat „Genussland-Küche“ ausgezeichnet....

  • 22.02.16
Wirtschaft
3 Bilder

Landwirtschaft: Rupprechter will Exporte ankurbeln

Die Dürrekatastrophe vergangenen Sommer sowie der Preisverfall am Milch- und Schweinesektor, verursacht durch die Russland-Sanktionen, haben neuerlich für ein Einkommensminus bei den Bauern gesorgt. ÖSTERREICH. Mit einem Exportbüro will Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter den Absatz für Bauernprodukte ankurbeln. "Österreichische Qualitätsprodukte sind im Ausland gefragt", sagt Rupprechter. Mit dem Exportbüro, das gemeinsam mit dem Gesundheitsministerium geschaffen wird, soll Betrieben...

  • 17.12.15
  •  1
PolitikBezahlte Anzeige
BBK-Obmann ÖR Ludwig Schurm, LAbg. Jürgen Höckner, LR Max Hiegelsberger, Fr. Roithner, Bezirksbäuerin Klaudia Ritzberger, BB-Aschach Obmann Christoph Knierzinger (v.l.n.r.)

OÖVP Eferding: Starke Landwirtschaft, starke Region

Die Landwirtschaft ist der wirtschaftliche Motor im ländlichen Raum, sie sichert Arbeitsplätze, stärkt die regionale Wirtschaft und ist darüber hinaus ein Garant für qualitativ hochwertige Lebensmittel. Zudem leisten die Bäuerinnen und Bauern einen unabkömmlichen Beitrag zur Erhaltung der Kulturlandschaft im Bezirk Eferding und das Tag für Tag. „Unsere Eferdinger Kostbarkeiten versprechen den Konsumenten höchste Qualität. Sie sind österreichweit, aber auch über die Landesgrenzen hinaus...

  • 24.09.15
Lokales
Agrarlandesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister Ulrich Flotzinger und das ÖVP-Team Rohr

Uli on Tour mit Agrarlandesrat Max Hiegelsberger – der Rohrer Bürgermeister setzt auf Bürgernähe

ROHR. Top motiviert gehen Bürgermeister Ulrich Flotzinger und sein Team in den Wahlkampf-Endspurt. Das kreative Motto lautet: „Uli on Tour“. Ulrich Flotzinger will mit der Bevölkerung ins Gespräch kommen. Dazu ist der ÖVP-Wagen samt Ausschank und Team bis 17. September quer durchs Rohrer Gemeindegebiet unterwegs. Die Devise lautet: i n gemütlicher Atmosphäre auf Fragen, Anliegen und Ideen optimal eingehen können. Prominente Verstärkung holte sich der Bürgermeister am vergangenen Mittwoch....

  • 03.09.15
Lokales
10 Bilder

Großes Feuerwehrspektakel um das neues Feuerwehrhaus in Wallern

WALLERN. Nach elf Jahren der Vorbereitung, Planung und Bauausführung war es am Freitag, 28. August 2015 soweit. Die Marktgemeinde und die Feuerwehr Wallern konnten das neue Einsatzzentrum bei einem großen Eröffnungsspektakel der Öffentlichkeit und den Gastfeuerwehren präsentieren. Aber nicht nur das neue Zuhause der Feuerwehr wurde gefeiert, auch ein neues Kommandofahrzeug wurde feierlich in den Dienst gestellt. Viel Prominenz und 43 Feuerwehren aus Nah und Fern sind mit über 620...

  • 29.08.15
Leute
Landesrat Max Hiegelsberger und Bürgermeister Franz Eisl hatten gute Nachrichten für die FF-Kommandanten Andreas und Peter Limbacher im Gepäck.

Hiegelsberger sagt Förderungen für die St. Wolfganger Feuerwehren zu

ST. WOLFGANG. Kürzlich lud der St. Wolfganger Bürgermeister Franz Eisl Landesrat und Feuerwehrreferent Max Hiegelsberger nach St. Wolfgang ein. Bei einem Arbeitsgespräch im FF Depot Wirling wurden die Ausbaupläne der FF-Depots Rußbach und Wirling ausführlich besprochen. Bürgermeister Eisl sowie die FF-Kommandanten Peter und Andreas Limbacher erhielten nach Abschluss der Gespräche die Zusage des Landesrates, dass die Geldmittel zur Depotsanierung der beiden Feuerwehren Rußbach und Wirling...

  • 18.08.15
Lokales
Vizebürgermeister Anton Pühringer, Straßenobmann Franz Medl, Landesrat Max Hiegelsberger, Bürgermeister Hans Kronberger und die Waldbesitzer freuen sich über das gelungene Werk.
2 Bilder

Landesrat Hiegelsberger eröffnet Forststraße "Fraunholz"

KIRCHHAM. Mit der Errichtung der Forststraße "Fraunholz" wurde ein wichtiges Projekt zur zeitgemäßen Bewirtschaftung eines 32 Hektar großes Waldgebiet in der Kirchhamer Ortschaft Kogl abgeschlossen. Bereits vor mehr als 40 Jahren gab es erste Bestrebungen, die Forstarbeit im steilen Waldgebiet mit dem Bau einer Straße zu erleichtern. Es dauerte dann aber bis 2009, bis eine Bringungsgenossenschaft mit den 26 betroffenen Waldbesitzern gegründet und die Straße nach weiteren sechs Jahren...

  • 11.08.15
Lokales
LR Max Hiegelsberger, Obmann Klaus Bauernfeind, Bgm. Xaver Hölzl, Obmann Bgm. Erich Traxler, LAbg. Gabriele Lackner-Strauss, LAbg. Ulrike Schwarz, Daniel Breitenfellner, Bgm. Ferdinand Kaineder, Bgm. Albert Stürmer, Ing. Ernst Simader, Susanne Mayr, LAbg. Georg Ecker, Dipl.-BW Fritz Kaindlstorfer und BM Dipl.-Ing. Andrä Rupprechter (v.l.).

LEADER - Ehrung der besten Ideen für die Region

Das Projekt "BioRegion Mühlviertel", das von vielen als Regionalentwicklungskonzept gesehen wird, erhielt den Spezialpreis. Gemeinsame Veranstaltungen, Vermarktungsinitiativen und Produktenwicklungen - darauf und auf vieles mehr setzt die "BioRegion", die Produzenten, Verarbeiter und Konsumenten zusammenrücken lässt. Das Ziel ist die tiefgreifende und umfassende Verankerung des Biolandbaus im Mühlviertel. Die Preise wurden in den 3 Kategorien vergeben: Projekte zur Steigerung der regionalen...

  • 06.07.15
Politik
Landesrat Max Hiegelsberger, Bezirksbäuerin Regina Aspalter, Franz Schillhuber (v. l.).

„Steyr-Land weiter denken“

OÖVP-Zukunftsprozess startet mit Bezirkskonferenzen in die nächste Runde BEZIRK. Rund 5.000 Ideen wurden im Rahmen des Projekts Freiraum in den vergangen Monaten eingebracht. Im Rahmen einer Bezirkskonferenz wurden diese Vorschläge nun auch für Steyr-Land diskutiert und Lösungsansätze entwickelt. Alle Oberösterreichinnen und Oberösterreicher waren in den vergangen Monaten dazu aufgerufen, Ideen für die Zukunft unseres Bundeslandes abzugeben. Nun geht es darum, aus dieser Fülle an Ideen ein...

  • 17.03.15
Lokales

Genussvoll Garteln - Bezirkssiegerehrung Blumenschmuckaktion

Programm: Bezirkssiegerehrung der OÖ Garten-Trophy durch Landesrat Max Hiegelsberger Gartentipps und Kochtipps von Karl Ploberger und Gabi Wild-Obermayr Schräge Garten-Musik mit den "Se oritschinel Goatnzauns" Verlosung von Eintrittskarten für die Messe "Blühendes Österreich" in Wels Termin: 12. März 2015 Stadthalle Wels Beginn: 19:30 Uhr, ab 18:30 Uhr Einlass Infostände Wo: Stadthalle Wels, Pollheimerstraße 1, 4600 Wels ...

  • 26.02.15