Hut

Beiträge zum Thema Hut

Der Dirndlgwandsonntag fand unter dem Motto „Ohne Huat koa Musi“ statt.
2

Dirndlgwandfrühschoppen
Ein Sonntag im Zeichen der Tracht

Am Sonntag, 12. September, dem landesweiten Dirndlgwandsonntag, lud die Musikkapelle Echsenbach unter dem Motto "Den Sonntag in der Tracht verbringen" zum Dirndlgwandfrühschoppen beim Musikerheim ein. Bei herrlichem Spätsommerwetter nutzten viele Besucher die Möglichkeit ihre Trachten aus den Kästen zu holen und auszuführen. ECHSENBACH. Natürlich darf bei einem Frühschoppen die Musik nicht fehlen und so sorgte "Die Junge Waldviertler Böhmische" für stimmungsvolle Unterhaltung. Im Rahmen des...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Anzeige
Video

Strudengauer Messe
Schnabel Hüte: 33.000 Stück warten auf den richtigen Kopf

Unter den zahlreichen Ausstellern bei der Strudengauer Messe in Waldhausen befindet sich das Unternehmen "Schnabel Hüte" aus Neustadtl an der Donau (Bezirk Amstetten). WALDHAUSEN. Ernst Barth ist Inhaber der "Schnabel Hüte". Er stellt seine Kopfbedeckungen auf Messen, Märkten und Kirtagen aus. Früher befand sich das Geschäft in Amstetten und siedelte 2019 nach Neustadtl an der Donau um. Dort ist es möglich, nach telefonischer Vereinbarung im Lager selbst einzukaufen. "Rund 33.000 Hüte warten...

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
6 3 40

Wandern im Waldviertel
Erlebnisweg Heinrichs bei Weitra

Weiter gehts an einem weiteren schönen Herbsttag, am 22. September 2020, zum Erlebnisweg Heinrichs. Die Beschreibung vom Erlebnisweg hat mich angesprochen und so fahre ich nach Heinrichs bei Weitra und freu mich auf den ca. 18 km langen Rundweg mit seinen faszinierenden und mystischen Steinformationen. Der gesamte Rundweg verläuft im Wald, ausser der Anfang und das Ende (wenig befahrene Straße) - also ist er auch gut im Sommer zu gehen 🚶‍♀️. Ein ruhiger Wanderweg, fernab von Trubel und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michaela Gold
55

ein echter Schmankerltag auf der Trabrennbah Baden
Badener Ascot und Jubiläums-St.-Leger

Was für eine Fülle an Flair & Top-Sport: Das Badener „Ascot“Der gute alte „Hut-Tag“, ist längst ein beliebter Klassiker und zieht Besucher aus Nah und Fern an. Heuer hat der BTV als Partner die Absolvent*Innen der Modeschule Hetzendorf gefunden, die sich in drei attraktiven Durchgängen am Laufsteg vor der Haupttribüne präsentieren . Außerdem war „Kaiser Franz“ zugegen sein – der echte Kaiser-Darsteller von Bad Ischl zusammen mit seiner „Marie Therese von Braganza“. Dazu passte ein besonderes...

  • Baden
  • René Brunhölzl
5

Deutschfeistritz
Kepka & Söhne: Das "kleine Hütchen" zieht um

Nach 111 Jahren in Graz zieht es die Hutmanufaktur Josef Kepka & Söhne nun nach Graz-Umgebung. Warum Deutschfeistritz der ideale Standort für alte Traditionen ist, verrät die Hutmacherin Karin Krahl-Wichmann der WOCHE. „Die Entscheidung, in Graz alles aufzugeben, war nicht einfach, denn ich bin hier aufgewachsen, mein Vater hat hier gearbeitet, und der Ort ist mit vielen Erinnerungen verbunden. Da wir aber nur eingemietet sind und der Wunsch nach Eigentum größer wurde, war es Zeit für eine...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Tamara Mednitzer

Da Pepi...
... und die FFP2-Masken

BEZIRK NEUNKIRCHEN. I hob g‘heart, damit die FFP2-Maske wirkt muass ma den Bort rasieren. Wer dazua an Alu-Huat trogt, sui a gegen Alien-Strahlung immun sein. 🤪

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Viel Liebe zum Detail: Jeder Hut von Katharina Trübswasser ist ein Kunstwerk.
2

Katharina Trübswasser
Gut behütet in jeder Lebenslage

Katharina Trübswasser aus Wolfsberg im Schwarzautal hat ihre Liebe zu Hüten zum Beruf gemacht. Hand aufs Herz, haben Sie sich auch schon einmal mit einer Kopfbedeckung im Spiegel betrachtet und sich leise gedacht: "Ich habe kein Hutgesicht"? Hutliebhaberin und Modell-modistin Katharina Trübswasser kann dieser Meinung auf jeden Fall nichts abgewinnen, denn die Schwarzautalerin trägt seit gut 30 Jahren Hüte und ist überzeugt: "Jeder kann mit Hut gut aussehen. Ein Hut ist ein Statement." 2016...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Grieskai vor 1907: Ehe es zum Umbau des Hotels Wiesler kam, war hier der Hutfabrikant Pichler angesiedelt, der in die Karlauerstraße zog.
2

Einst & Jetzt Teil 33
Grieskai/Igelgasse: Hutfabrikant Pichler wich Hotel Wiesler

Am Grieskai kam es 1907 zum Umbau des modernen Hotels Wiesler. Wahrscheinlich haben die wenigsten Grazer die Quergasse zwischen Hotel Wiesler und Mangolds – die Igelgasse – namentlich verinnerlicht. Diese Gasse beheimatete bereits in der Vergangenheit bekannte Unternehmen. "1878 entstand hier das auf dem linken Foto abgebildete Haus mit der Hut-Pichler-Werbung und 1907 kam es zu einem modernen Umbau des Hotels Wiesler", weiß Stadthistoriker Karl Albrecht Kubinzky. "Da im Hintergrund schon die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
1

Vortragsabend rund um den Hut

Wer etwas auf dem Kopf trägt, sendet häufig eine Botschaft aus. Und die kann vollkommen unterschiedlich aufgenommen werden. Welche Rolle Kopfbedeckungen in der Gegenwart und früher spielten erzählen Karin Krahl-Wichmann und Michael Lippitsch auf Einladung des Kiwanis Club Leibnitz im Rahmen eines unterhaltsamen Vortragsabends. Der Vortrag findet am Montag, dem 16. März um 19 Uhr im Hotel Römerhof in Leibnitz statt. Der Einritt ist frei.  Wer etwas auf dem Kopf trägt, sendet häufig eine...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Außergewöhnlich und voll im Trend: Hüte mit gewagten Mustern.
11

Die Huttrends
Gut behütet im neuen Jahr

MATTIGHOFEN (höll). Für jeden Kopf ein Deckel: In der Hutmanufaktur Ullmann in Mattighofen gibt es ihn tatsächlich – den perfekten Deckel. Von Hand gefertigt und ausstaffiert, robust und mit perfekter Passform sind sie alle. "Wir setzen aber auch Trends und haben für jeden Hutliebhaber das passende, egal ob es klassisch, modisch, ausgefallen, traditionell, schlicht oder trachtig sein soll", betont Hutmacherin Tina Fürch. Auffällige Prints und Trachtiges In dieser Hutsaison tragen Frauen gerne...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
GVV-Präsident Rupert Dworak (SPÖ) spricht von Ehre.
18

Ermittlungsergebnis
Empfehlung aus Ternitz: "Ich würde den Hut nehmen"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Staatsanwaltschaft Wr. Neustadt leitete nach einer Anzeige Ermittlungen gegen den Neunkirchner Stadtamtsdirektor Robert Wiedner und gegen den Neunkirchner ÖVP-Bürgermeister Herbert Osterbauer ein. Der Vorwurf: einem Anwärter auf einen Rathausposten wäre ein Vorteil verschafft worden. Inzwischen wurde das Verfahren mit einem Diversionsangebot für beide Beschuldigten abgeschlossen. mehr dazu hier "Das war klassischer Amtsmissbrauch" Doch politisch ausgestanden ist die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Veranstaltung "Alles Kopfsache- Hut, Helm, Tuch & Co" eröffnet am 4. Oktober um 19 Uhr im Bezirksmuseum Herzogsburg in Braunau statt.

Alles Kopfsache- Was Kopfbedeckungen über uns Aussagen

Ausstellungseröffnung am 4. Oktober in Braunau. BRAUNAU. Unter dem Motto "Alles Kopfsache- Ob Hut, Helm, Tuch & Co" eröffnet am 4. Oktober um 19 Uhr im Bezirksmuseum Herzogsburg in Braunau eine Ausstellung der Arbeitsgruppe Begegnung der Stadt Braunau. Alles KopfsacheDie Ausstellung beschäftigt sich mit Kopfbedeckungen aus aller Welt. Was der Mensch sich auf den Kopf setzt, sagt viel über seine Herkunft, seine Art zu Denken und zu Glauben, seine Lebensweise und seinen Stand in der Gesellschaft...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
...macht mir nichts aus, ich habe ja den "Super WOCHE Poolservice"
3

Die Hitzewelle...

Wo: Kaisersberg, 8713 Sankt Stefan ob Leoben auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leoben
  • Josef Bauer
ier Pilzköpfe mit Hut des Vereins „Reutte gestalten“ laden zum diesjährigen Marktfest ein: Günter Salchner, Alexander Wasle, Joszef Kiss und Bgm. Alois Oberer

Beim Marktfest 2018 ist Mut zum Hut angesagt

REUTTE. Die Organisatoren des Marktfestes bauen auch heuer ein Motto in das Familenfest ein. Heuer sind die Pilzköpfe und Hutträger gefragt. Als musikalisches Highlight stehen „The ReBeatles“ auf dme Programm. Seit über 30 Jahren ist Reutte am ersten Samstag im August im Ausnahmezustand. Für diesen Tag des Sich-Treffens, Wiedersehens, Spaßhabens und Abfeierns haben die Veranstalter wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Für das Pünktchen auf dem „i“ sorgt sprichwörtlich das diesjährige...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Kleine Rast am "Murbankerl".
1 2 2

Gut "behütet"...

… absolviere ich täglich meinen Morgenspaziergang mit unserer Donna. Obwohl wir fast immer den gleichen Weg gehen gibt es immer wieder etwas Neues zu sehen oder zu "erschnüffeln". Es ist sehr erfreulich dass es in unserem Gemeindegebiet noch Wege - wenn auch nur kurze - gibt wo man mit dem Hund die pure Freiheit genießen kann. Oft begegnet man auch gleichgesinnte Personen (mit oder ohne Hund), für ein kleines Plauscherl ist dann immer genügend Zeit. Das rauschen der Mur und das zwitschern der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Josef Bauer
groß
9

Hut.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
Um mich zu sehen in ganzer Pracht - das Foto bitte groß gemacht ggg
12 21

Moments & Thoughts Poems - Der Frühjahrslook

  Trés chic Mein dicker Wintergartenengel, wollt nicht aufs Bild heut - so ein Bengel, den Schal und's Hauberl musst trag'n ich hier, nur damit ich niemals frier, nun ist es Schluss damit ganz schnell, die Sonne scheint jetzt auf der Stell, herunter mit den woll'nen Sachen, die mir nun keine Freud mehr machen, so hab ich schnell gesucht ganz gschwind, den schönen Hut fürs Engelskind, verziert mit Blumen oh welch Pracht, damit das Engerl wieder lacht, nun freut er sich der kleine Racker, und...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.