Kanalbau

Beiträge zum Thema Kanalbau

3

Kanalverlegung am Flachberg
Der Flachberg wird bis November "erschlossen"

GMUNDEN. Am Flachberg in Gmunden wird derzeit an einem der letzten großen Kanalbauprojekte, das nunmehr auch die periphärsten Häuser erschließt, gearbeitet. Die Stadt Gmunden investiert in das Infrastrukturprojekt eine Million Euro. Die Kanalbaustrecke verläuft vom oberen Teil der Laudachseestraße rechts zum Franzl im Holz und links hinauf auf den Flachberg. Oben am Flachberg werden auch Häuser, die auf Gschwandtner Gemeindegebiet liegen, an diesem Gmundner Strang anschließen können. Das...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Verkehr muss zum Teil über die Dorfstraße (im Bild vorne) geführt werden.

Waidring - Kanalbau
Dorfkanal am Gasteigbühel muss erneuert werden

Verkehrsbeschränkungen wegen Kanalbauarbeiten in Waidring. WAIDRING (niko). Der Dorfkanal im Bereich"Gasteigbühel" muss teilweise neu errichtet werden. Durch die vielen Leitungen und die Rohrdimension benötigt die Baufirma die gesamte Breite der Landesstraße für die Arbeiten. Daher muss die Landesstraße ab Montag, 27. 4., für rund zwei Wochen gesperrt werden. Fußgänger können am Gehsteig passieren. Aus Richtung Unterwasser ist die Zufahrt bis zum Feuerwehrhaus möglich, auf "Dorfseite" bis zur...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
In diesem Bereich wird der alte Kanal saniert.

Klagenfurt
Kanal in der Hafengasse wird jetzt saniert

Nun aber: Wegen dem Corona-Virus konnte der Baustart für den Kanal in der Hafengasse nicht wie geplant erfolgen. Jetzt geht es aber weiter. KLAGENFURT. Am 16. März hätte die Bauarbeiten in der Hafengasse im Lendhafen-Viertel starten sollen. Doch das Corona-Virus machte diesem Baustart einen Strich durch die Rechnung. Nun geht es aber weiter. Am Dienstag, 21. April, wird wieder begonnen. Der Gewölbekanal zwischen Lendhafen und dem Stiegenaufgang zum Villacher Ring wird saniert. Der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
In diesem Bereich wird der alte Kanal saniert.

Klagenfurt
Arbeiten in der Hafengasse starten

Nun ist der Kanal in der Hafengasse im Lendhafen-Viertel dran. Am 16. März starten die Bauarbeiten. KLAGENFURT. Im Bereich des Lendhafens startet am 16. März (Montag) die Sanierung des Kanalnetzes. Der Mischwasserkanal in der Hafengasse – zwischen Lendhafen bzw. Elisabethsteg und Villacher Ring – ist sehr alt, daher ist eine Generalsanierung (Gerinne und Gewölbedecken) notwendig. Saniert wird in offener als auch unterirdischer Bauweise.  Information für alle AnrainerAlle Anrainer der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
17 13 6

Für mich ist es die 'Kleine Donau',
amtlich heißt der ehemalige Donauarm 'Donaukanal'

Hier gibt's Ausführliches zum Thema Donaukanal zu lesen. Ich finde, dass dieser Wasserweg so viele schöne Seiten hat, dass man ihn getrost 'Kleine Donau' nennen könnte. Schließlich haben wir die Große Donau (so sagt man hierorts zum Donaustrom), die Neue Donau (das sogenannte Entlastungsgerinne), die Alte Donau (ein ehemaliger Donauarm) - da würde das durchaus passen.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • lieselotte fleck
Bgm. Siegmund Geiger: "Es entwickelt sich einiges in Zams."

Interview
Bgm. Siegmund Geiger: "Großprojekte sind eine Herausforderung"

ZAMS. Der Zammer Bgm. Siegmund Geiger spricht im BEZIRKSBLÄTTER-Interview über aktuelle Projekte und Vorhaben. Investitionen BEZIRKSBLÄTTER: Welche infrastrukturellen Maßnahmen wurden im Jahr 2019 in der Gemeinde Zams umgesetzt? Siegmund Geiger: "In die Sanierung der Straße zum Recyclinghof bzw. den neuen Radweg wurden 1,7 Millionen Euro investiert. Nach mehreren Jahren, in denen die Straße ein Provisorium war, haben wir nun die Sicherheit erhöht. Auch der Bereich des neuen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Vor dem Kamerawagen zur Überprüfung des Klagenfurter Kanalnetzes: Vize-Bürgermeister Wolfgang Germ mit Mitarbeitern der Abteilung Entsorgung

Kanalbau
Wo 2020 das Klagenfurter Kanalnetz saniert wird

Fokus der Kanalsanierungen liegt heuer auf der Innenstadt, Hörtendorf und Viktring. 7,15 Millionen Euro fließen in Klagenfurter Kanalbau-Vorhaben. KLAGENFURT. Was ist heuer in der Abteilung Entsorgung geplant? Was Entsorgungsreferent Vize-Bürgermeister Wolfgang Germ bereits im Dezember der WOCHE verriet (den Beitrag lesen Sie hier), konkretisierte er heute nochmal im Rahmen eines Pressegesprächs. 2020 wird mehr investiert als im Vorjahr: 7,15 Millionen Euro fließen heuer in Kanalsanierungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Maßnahmen zur Ortsgestaltung in Zell werden heuer umgesetzt.
1 2

Gemeindevorschau
Zell plant neue Ortsgestaltung

Langfristige Nahversorgung, eine Ortsdurchfahrt und ein Wildbachverbauungsprojekt sollen die Gemeinde Zell lebenswerter machen. ZELL. Die kleine Gemeinde hat für 2020 einiges geplant. "Ein Jahr wo sehr vieles umgesetzt wird", berichtet Bürgermeister Heribert Kulmesch. Die gesamte Ortsdurchfahrt wird neu gebaut, mit einem etwa drei Kilometer langen Gehweg im und außerhalb des Ortsgebietes. Vieles wird mit der Tiefbauoffensive schon mitgemacht.  Fertigstellung Kanalbau 2020 soll das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Bgm. Georg Rosner und Vizebgm. Ilse Frühwirth am Tennisplatz.
3

Oberwart
Stadtgemeinde setzt weitere Projekte um

Drei weitere Projekte wurden unter dem Motto "... jetzt geht was weiter" in Oberwart realisiert. OBERWART. 2015 wurde die Aktion "...jetzt geht was weiter!" der Stadtgemeinde Oberwart gestartet. Im Stadtgebiet stehen Tafeln mit der Aufschrift „...jetzt geht was weiter!“, die über aktuelle Projekte informieren – und zwar genau an Ort und Stelle, wo gearbeitet wird bzw. wo ein Projekt umgesetzt wurde. Dazu Bgm. Georg Rosner: „Diese Aktion ist mir ein besonderes Anliegen, denn in unserer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bei Kanalbauarbeiten wurden im Bereich Auenweg in Spittal die Reste einer Fliegerbombe gefunden
5

Kanalbau
Reste einer Fliegerbombe in Spittal gefunden

SPITTAL (ven). Im Zuge der Kanalbauarbeiten in Spittal wurde heute im Bereich Auenweg eine Fliegerbombe gefunden. Es kann aber Entwarnung gegeben werden: Es handelt sich lediglich um eine Hülle einer solchen Bombe. Bereich wurde bombardiert Zuständiger Stadtrat Christoph Staudacher dazu zur WOCHE: "Wir haben ja in diesem Bereich ein Bodenscreening (die WOCHE berichtete) durchgeführt, da aus historischen Aufzeichnungen hervorgeht, dass der Bereich rund um Stadion und Bahnhof im Krieg...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Am achten Juli starten die Kanalbauarbeiten in der Hellbrunner Straße
2

Staugefahr
Am Montag starten Kanalbauarbeiten in der Hellbrunner Straße im Süden Salzburgs

Am achten Juli starten Kanalbauarbeiten in der Hellbrunner Straße. Staus werden sich nicht vermeiden lassen.  SALZBURG. Mit den Sommerferien startete im Süden der Stadt Salzburg auch die große Kanalbaustelle in der Hellbrunner Straße im Abschnitt zwischen Rudolfsplatz und Akademiestraße. Stadteinwärts steht während der gesamten Bauzeit anstatt zweier Fahrstreifen für den Individualverkehr und einer Busspur nur ein gemeinsamer Fahrstreifen für Bus und Individualverkehr zur Verfügung....

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Freie Fahrt ab morgen in der St. Veiter Straße

Straßensperre
St. Veiter Straße ab morgen wieder "frei"

Seit März ist die St. Veiter Straße zwischen Ring und Kraßniggstraße gesperrt, was vielen Autofahrern Nerven kostete. Ab morgen, Freitag, ist das Stück wieder befahrbar. KLAGENFURT. Autofahrer werden morgen aufatmen. Die St. Veiter Straße wird morgen, Freitag, um 12 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben. Vize-Bgm. Wolfgang Germ blickt zurück: "Der Kanal in der St. Veiter Straße war über 60 Jahre alt, es bestand Handlungsbedarf. Wir konnten die Baustelle trotz der Schlechtwetterphasen genau...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Christoph Staudacher hat vor einem Jahr den Sessel im Stadtrat von Hansjörg Gritschacher übernommen

1 Jahr Stadtrat
„In meiner Verantwortung wird die größte Baustelle in der Geschichte der Stadt Spittal umgesetzt!“

SPITTAL (ven). Vor einem Jahr hat Christoph Staudacher (FPÖ) den Platz von Hansjörg Gritschacher im Spittaler Stadtrat eingenommen. Die WOCHE sprach mit ihm über sein bisheriges Fazit und seine Aufgaben. WOCHE: Seit einem Jahr sind Sie Stadtrat für Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung, Fäkalienabfuhr, Wasserbau und Straßenbau. Wichtige Referate, wo einiges ansteht. Wie gehen Sie mit dieser Verantwortung um? STAUDACHER: Der erste Schritt war es, mir umfangreiches Wissen in diesen Bereichen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Spittaler müssen in nächster Zeit einige Straßensperren in Kauf nehmen

Bauarbeiten
Straßensperren in Spittaler Innenstadt

SPITTAL. In Spittal wird derzeit viel gebaut. Dazu kommt es immer wieder zu Straßensperren und Verkehrsbehinderungen am Fratres und rund ums Rathaus. Fratres gesperrt Aufgrund der Fortführung der Kanal- und Wasserbauarbeiten am Fratres ist die Fratresstraße (Trebesinger Straße L 10) von 13. Mai bis voraussichtlich Ende des Jahres 2019, jeweils Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Umleitungsstrecke verläuft über die Lieserschlucht (Katschberg Straße B...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Gemeinde Galtür verfügt heuer über ein Budget von 5,93 Millionen Euro.
2

5,93 Mio. Euro Budget
Galtür investiert in die Infrastruktur

GALTÜR (otko). Eine neue Aufbahrungskapelle und Urnengräber werden umgesetzt. Investiert wird zudem in den LWL-Ausbau sowie in die Erneuerung des Kanalnetzes. Budget einstimmig beschlossen Der Voranschlag 2019 wurde kürzlich vom Galtürer Gemeinderat einstimmig beschlossen. Bgm. Anton Mattle verfügt heuer über ein Budget von 5,93 Millionen Euro (2018: 6 Mio. Euro). Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt Einnahmen und Ausgaben von 4,82 Millionen Euro (2018: 4,9 Mio. Euro). Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Der Ischgler Gemeinderat beschloss einstimmig das 14-Millionen-Euro-Budget.
2

14 Mio. Euro Budget
Ischgl baut Kinderbetreuungsangebot aus

ISCHGL (otko). Der Gemeinderat segnete den 14 Millionen Euro Voranschlag 2019 einstimmig ab. Im nächsten Jahr soll der Kindergarten umgebaut werden. Keine Großprojekte Der Voranschlag 2019 sieht in Ischgl ein Budget von rund 14 Millionen Euro (2018: 12 Millionen Euro) vor. Davon entfallen auf den ordentlichen Haushalt rund 12 Millionen Euro. Der außerordentliche Haushalt weist Einnahmen und Ausgaben in der Höhe von 1,96 Millionen Euro auf. Der Voranschlag wurde vom Gemeinderat einstimmig...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
In der Spittaler Rathausgasse wird bis Mitte März gebaut

Straßenbau
Bauarbeiten in der Rathausgasse in Spittal

Verkehrsbehinderungen in der Rathausgasse von 11. Februar bis 15. März. SPITTAL. Kanal-Bauarbeiten führt die Firma Porr im Auftrag der Stadt in der Rathausgasse durch. Die Arbeiten starten am Montag (11. Februar) und dauern voraussichtlich bis 15. März. Verkehrsbeeinträchtigungen sind wahrscheinlich. Infos für VerkehrsteilnehmerFußgänger und Radfahrer können die Baustelle - bis auf kurze Unterbrechungen - passieren.Die Zufahrt zu den gebührenpflichtigen Parkplätzen in der Ebnergasse (von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Vanessa Pichler
Die baulichen Maßnahmen zur Ortsgestaltung in Zell werden heuer noch umgesetzt
2

Zell
Planungen für eine neue Ortsgestaltung

Langfristige Nahversorgung, eine Ortsdurchfahrt und ein Wildbachverbauungsprojekt sollen die Gemeinde Zell lebenswerter machen.  ZELL. Die kleine Gemeinde hat in den nächsten zwei Jahren einiges vor. Größtes und teuerstes Projekt ist die Fertigstellung der Abwasseranlagen. Aber auch zur Ortsgestaltung werden erste Maßnahmen getroffen. Fertigstellung Kanalbau Das Großprojekt in der Gemeinde Zell ist der Kanalbau. "Da der Bau einer dezentralen Abwasserbeseitigungsanlage abgelehnt wurde...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

Zell will das Projekt Kanalbau fertig stellen

Der Kanalbau hat in Zell höchste Priorität. ZELL. Ab dem Jahr 2019 dürfen keine häuslichen Abwässer mehr ungeklärt in den Untergrund eingeleitet werden. Abschluss Gesamtprojekt "Den ersten Bauabschnitt wollen wir finalisieren, der zweite und dritte Bauabschnitt wird inklusive Kläranlagen gestartet", so Bgm. Heribert Kulmesch. Damit soll das Gesamtprojekt Kanalbau im Jahr 2019 zum Abschluss kommen. "In allen drei Bauabschnitten wird gleichzeitig im kompletten Zeller Siedlungsbereich...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann
Der Parteivorstand der FPÖ in Spittal: Volker Grote (rechts) mit seinen Stellvertretern Christoph Staudacher (links) und Herbert Haupt (mitte)

Interview
Volker Grote: "Zu wenig Budget für Straßenbau und Breitband"

SPITTAL (ven). Volker Grote ist erneut zum Stadtparteiobmann der FPÖ gewählt worden. Seine Stellvertreter sind Christoph Staudacher und Herbert Haupt. Die WOCHE bat Grote vor der wohl wichtigsten Gemeinderatssitzung des Jahres zum Gespräch. WOCHE: Seit wann sind Sie in der Politik? GROTE: Die Politik hat mich seit jeher interessiert. Politisch aktiv bin ich dann im Jahr 2002 geworden. In diesem Jahr bin ich als Kandidat der „Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Freiheitlicher“ (AUF), einer...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Überdimensionale Rohre: Der Kanalbau in Spittal schreitet zügig voran
15

Neue Leitungen
Kanalbau in Spittal schreitet voran - MIT VIDEO

SPITTAL (ven). Das Jahrhundertprojekt Kanalneubau in Spittal schreitet zügig voran. Die WOCHE durfte sich mit Referent Christoph Staudacher auf zwei Baustellen den Baufortschritt ansehen und bei Grabungen dabei sein, die nicht alltäglich sind. Horizontales Bohren Seit 37 Jahren ist Sepp Striessnig von der Firma Sztriberny im "horizontalen Gewerbe", wie er selbst sagt. Er hat die Aufsicht über die Horizontalbohranlage, die sich ihren Weg 35 Meter lang unterhalb der Bahnstrecke in der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die Feuerwehr Krems hat ein neues Tanklöschfahrzeug bekommen
3

In Krems wird es umweltfreundlich

Bürgermeister Johann Winkler setzt in der Liesertaler Gemeinde auf Carsharing, Breitband und Kinderbetreuung. KREMS (ven). Im März 2015 wurde in Kärnten Gemeinderat und – zum Teil – ein neuer Bürgermeister gewählt. Die WOCHE fragte nun in allen 33 Gemeinden nach, welche Vorhaben aus den damaligen Wahlversprechen bereits umgesetzt wurden und wo es noch hapert. Verbau und Kinderbetreuung In der Gemeinde Krems im Liesertal hat Bürgermeister Johann Winkler so einiges bereits umgesetzt. "Wir...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
In Spittal wird derzeit in einem Millionenprojekt das Wasserleitungs- und Kanalnetz saniert

Kanalbau in Spittal: Fratresstraße gesperrt

Von 3. September bis 21. Dezember Fahrverbot in beide Richtungen. SPITTAL. Aufgrund von Grabungsarbeiten für die Kanal- und Wasserbaumaßnahmen der Stadtgemeinde Spittal herrscht auf der Fratresstraße von den Objekten Nr. 12 bis Nr. 28 vom 3. September bis zum 21. Dezember 2018 ein Fahrverbot in beide Richtungen. Die Sperre ist von Montag bis Freitag von 7 bis 18 Uhr aufrecht (ausgenommen Feiertage). Ausnahmen Zufahrt haben natürlich der Baustellenverkehr, Anrainer zwischen den Objekten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Bürgermeister Pirih blickt auf eine für ihn positive erste Halbzeit zurück
6

Halbzeit als Spittaler Bürgermeister: "Vieles auf Schiene"

Kanal- und Wasserbau schreiten voran, Haltestelle Ost und Bildungszentren lassen noch auf sich warten. SPITTAL (ven). Im März 2015 wurde in Kärnten Gemeinderat und - zum Teil - ein neuer Bürgermeister gewählt. Die WOCHE fragte nun nach, welche Vorhaben aus den damaligen Wahlversprechen bereits umgesetzt wurden und wo es noch hapert. Brückenstraße belebt Aus der Bezirkshauptstadt Spittal berichtet Bügermeister Gerhard Pirih: "Die Belebung der Innenstadt war mir immer ein großes Anliegen....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.