Klimabündnis OÖ

Beiträge zum Thema Klimabündnis OÖ

Lokales
V. l. Hermann Rainer (Klimabündnis OÖ), Umweltstadträtin Eva Schobesberger und Ilona Angerer (VHS).

Veranstaltungsreihe
Klimabündnis-Programm in der Volkshochschule

Zahlreiche Veranstaltungen in der Volkshochschule beschäftigen sich in den kommenden Monaten mit der Klimakrise. LINZ. Die Volkshochschule widmet sich in einem regelmäßigen und umfangreichen Schwerpunkt der Klimakrise und ihren Folgen. Viele Highlights im Programm 2019/2020 stellen die Frage, wie Linz grüner, gesünder und lebenswerter werden könnte. Zahlreiche Veranstaltungen werden dabei vom Klimabündnis Oberösterreich durchgeführt. Essbare StädteSo widmet sich zum Beispiel ein Vortrag...

  • 09.11.19
Lokales
7 Bilder

Lernen für die Zukunft
NMS St. Agatha ist eine Klimabündnis-Schule

Seit einigen Jahren ist die NMS St. Agatha eine zertifizierte „Gesunde Schule OÖ“. Zahlreiche gesundheitsfördernde Aktivitäten fanden seither statt. Nun war es nur konsequent, einen weiteren Schritt in Richtung Umwelt- und Klimaschutz zu gehen. Damit sollen die Kinder aktiv klimagerechtes Verhalten erlernen und globale Zusammenhänge erkennen. Vermittelt wird das gezielt durch Workshops, die über das Schuljahr verteilt regelmäßig stattfinden. Zudem sind diese Umweltthemen natürlich immer auch...

  • 26.10.19
Lokales
Im Juni riefen die Schüler und Lehrer an der HLBLA St. Florian den Klimanotstand aus – nun folgt der Aktionsplan.

Maßnahmen und Ziele
Klimaaktionsplan für die HLBLA St. Florian

Nachdem die Schüler und Lehrer der HLBLA St. Florian am 12. Juni den Klimanotstand ausgerufen haben, haben sie sich nun zum Ziel gesetzt, konkrete Maßnahmen zu setzen und einen monatlichen Statusbericht zu veröffentlichen. ST. FLORIAN. Der ausgearbeitete Klimaaktionsplan der HLBLA St. Florian ist auf der Homepage der Schule zu finden (Download-Link) und beinhaltet Maßnahmen, die man in der Schule umsetzen kann. Er wird vom Klimaaktionsteam, in dem auch engagierte Schüler sowie Eltern zur...

  • 27.09.19
Lokales
Mehr Achtsamkeit ist heute gefragt.
6 Bilder

Sunnseitn-Gespräche am Unterkagererhof
Was morgen auf dem Teller landet

Am Freitag, 6. September, finden die Sunnseitn-Gespräche zum Thema "Das Essen der Zukunft" statt. BEZIRK, AUBERG (anh). In Südamerika isst man viele Bananen, in Afrika mehr Trockenfrüchte. Ernährungskulturen hingen bislang fast ausschließlich mit den klimatischen Bedingungen zusammen. Doch durch die Globalisierung gleichen sie sich an. "Die Welt ist in einem starken Umbruch. Immer mehr Leute eignen sich den westlichen Lebensstil an – mit autofixierter Mobilität, geräteintensiven Haushalten...

  • 27.08.19
  •  2
  •  1
Wirtschaft
Von links: Hubert Koller (Obmann des Landesverbandes Urlaub am Bauernhof OÖ), Paul Sonnleitner (Regionalmanager OÖ, ÖBB-Personenverkehr AG), Landesrat Rudi Anschober, Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ), Christa Öhlinger-Brandner (Waldness im Almtal) und Stefan Schimpl (Tourismusverband Traunsee-Almtal).

Klimafreundlich Reisen
Im Urlaub zum Klimaschützer werden

In Österreich lässt sich ein deutlicher Trend hin zu klimafreundlichem Reisen erkennen. Aus diesem Grund startet das Klimabündnis OÖ im Rahmen der landesweiten Kampagne „heute für morgen – Klimaschutz jetzt!“ den Schwerpunkt „Klimafreundliches Reisen“, um Alternativen zu Flugreisen sichtbar zu machen. BEZIRK FREISTADT. Im Rahmen der oberösterreichweiten Kampagne "heute für morgen - Klimaschutz jetzt!" geben unter anderem Landesrat Rudi Anschober (die Grünen) und Leopoldschlags Bürgermeister...

  • 17.07.19
Lokales
Klimanotstand ausgerufen: Die HLBLA St. Florian.
4 Bilder

Für die Zukunft
HLBLA St. Florian ruft Klimanotstand aus

Die HLBLA St. Florian hat am Mittwoch, 12. Juni, um 15.30 Uhr, als erste Schule in Österreich den Klimanotstand ausgerufen. ST. FLORIAN. Am Thementag „Klimawandel" in der HLBLA St. Florian wurde gleichzeitig der Klimanotstand von der ersten Schule in Österreich ausgerufen. „Damit wurde ein wichtiger Schritt gesetzt, um die Klimakrise, in der wir uns alle befinden, in die Köpfe der Leute zu bringen", sagt Hannes Hohensinner, Klimaschutzbeauftragter der HLBLA St. Florian. Der Einstieg in den...

  • 13.06.19
Lokales
Willhelm Hauser,</f> Regionalstellenleiter Klimabündnis Oö Norbert Rainer, Roland Raab und Peter Hochgatterer (v. li.).

Auszeichnung
SBS goes Klimabündnis

Die Stadtbetriebe Steyr GmbH in der Ennserstraße darf sich jetzt Klimabündnisbetrieb nennen. STEYR. "Wir haben uns freiwillig verpflichtet hier etwas zu tun. Es gibt eine Vereinbarung über fünf Jahre über heizkostenreduzierende Maßnahmen um den Energieverbrauch und den CO2 Verbrauch zu reduzieren", erklärt Roland Raab von den SBS. Zwei Photovoltaikanlagen wurden am Dach installiert. Investiert wurde auch in die Verbesserung der Regelung und Steuerung der Heizung. Und der Standort in der...

  • 11.06.19
Wirtschaft
Von links: Johann Zauner (Umweltausschussobmann der Marktgemeinde Walding), Johannes Leitner (Braumeister in der Braucommune Freistadt, Hermann Neuburger (Geschäftsleitung Neuburger Fleischlos GmbH), Umwelt-Landesrat Rudi Anschober, Norbert Rainer (Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ)

Klimabündnis OÖ
Braucommune Freistadt unterstützt Klimagenusswochen

Der Startschuss für die "Klimagenusswochen", eine landesweite Kampagne des Klimabündnis OÖ, ist gefallen. Gemeinden, Organisationen und Vereine, die im Aktionszeitraum bis 23. Juni ein „Green Event“ durchführen, winken Sachpreise für weitere Veranstaltungen. Einer der Hauptpreise: 100 Liter Bio-Zwickl der Braucommune Freistadt. FREISTADT. Mit der Initiative „Heute für morgen – Klimaschutz jetzt!“ starten das Umweltressort des Landes OÖ und das Klimabündnis OÖ gemeinsam mit vielen...

  • 14.05.19
Lokales
Wels startet die Aktion "Rettet die Bienen!".
3 Bilder

Viel Engagement
Rettung der Bienen

Im Bezirk gibt es vier bienenfreundliche Gemeinden und auch die Stadt Wels setzt sich für Bienen ein. WELS & WELS-LAND (kk). Bereits vier „Bienenfreundliche Gemeinden“ setzen sich in Wels-Land aktiv für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein. Sie verzichten auf Pestizide auf öffentlichen Grünflächen, bepflanzen diese bienenfreundlich oder laden die Bevölkerung ein, auch ihre Hausgärten für Bienen einladend zu gestalten. Im Vorjahr sind die beiden Gemeinden Krenglbach und Marchtrenk...

  • 03.04.19
Lokales
Daniel mit seinen Klassenkollegen der Volksschule Kirchberg in Kremsmünster
2 Bilder

Malwettbewerb
Ausgezeichnete Kinderzeichnungen auf Schiene

PETTENBACH, KREMSMÜNSTER (sta). Kinder aus oberösterreichischen  Volksschulen waren im Herbst eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Zeichnungen zum Thema „Mein kunterbunter Zug“ zu gestalten. Anlässlich der "Europäischen Mobilitätswoche" hatten Klimabündnis OÖ und ÖBB bereits zum dritten Mal den ÖBB Malwettbewerb ausgeschrieben. Jetzt hatte eine Jury die schwierige Aufgabe, aus über 270 Einsendungen die Kreativsten auszuwählen und die Gewinner zu küren. „Es freut mich sehr,...

  • 14.03.19
Lokales
Preisträger Tobias mit Klassenkollegen und Direktor Peter Klein, Elisabeth Hufnagl (ÖBB Personenverkehr), Felicitas Egger (Klimabündnis OÖ) und Klassenlehrerin Ulrike Postl

ÖBB-Malwettbewerb
Erster Preis für Tobias aus der VS Pram

Kinder aus oö. Volksschulen waren im Herbst eingeladen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und Zeichnungen zum Thema „Mein kunterbunter Zug“ zu gestalten. Die Volksschule Pram darf sich über einen Preis freuen. PRAM. Anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche hatten Klimabündnis OÖ und ÖBB bereits zum dritten Mal den ÖBB Malwettbewerb ausgeschrieben. Jetzt hatte eine Jury die schwierige Aufgabe, aus über 270 Einsendungen die Kreativsten auszuwählen und die Gewinner zu küren. Über...

  • 14.03.19
Lokales
Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz, Präsident Roland Feichtinger und Gerlinde Larndorfer vom Klimabündnis.

Obst- und Gartenbauverein tritt dem Bodenbündnis bei

AIGEN-SCHLÄGL, LINZ. Seit mehr als 100 Jahren ist der Obstbauverein in Oberösterreich aktiv und zähltmittlerweile 35 Ortsgruppen mit 4.100 Mitgliedern in ganz Oberösterreich. Der Verein nun dem Bodenbündnis beigetreten, um die Zusammenarbeit und Bewusstseinsbildung für Boden zu intensivieren. Präsident Roland Feichtinger bekam in Aigen-Schlägl feierlich die Bodenbündnis-Tafel von Landtagsabgeordneter Ulrike Schwarz und Gerlinde Larndorfer vom Klimabündnis überreicht. Boden – Basis des...

  • 14.03.19
Lokales
Urkundenübergabe mit Schülern, v.l.n.r.: Norbert Rainer vom Klimabündnis, Direktor Johannes Moshammer und Ronald Hübler.

Schüler für Klimaschutz
Neue Mittelschule 8 Wels ist dem Klimabündnis beigetreten

Die NMS 8 ist jetzt Teil des Netzwerkes "Klimabündnis". WELS. Die Schule hat vor allem schon das Thema Abfallvermeidung behandelt, jetzt möchte sie die neue Kooperation nutzen, um den Klimaschutz durch Workshops, Projekte und fächerübergreifenden Unterricht noch stärker in den Unterricht einfließen zu lassen. Am letzten Schultag vor den Semesterferien überreichte Norbert Rainer, Regionalstellenleiter des Klimabündnises OÖ, feierlich die Beitrittsurkunde: "Klimaschutz beginnt schon bei den...

  • 25.02.19
Wirtschaft
Ulrike Schwarz (Grüne OÖ), Klaus Steininger (Design Center Linz), Corinna Hausleitner (Green Meetings & Green Events, Design Center Linz) und Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ) bei der feierlichen Urkundenübergabe (v. l.).

Klimabündnisbetrieb
Design Center setzt auf Nachhaltigkeit

Die Linzer Eventlocation ist ab sofort "Klimabündnisbetrieb" und setzt seinen nachhaltigen Weg weiter fort. LINZ. Seit 25 Jahren bietet das Design Center Platz für Tagungen, Events und große Inszenierungen. Dass dabei auch der Umweltgedanke und die Klimaziele nicht zu kurz kommt, dass bestätigt nun auch das Klimabündnis OÖ. Seit 14. Februar ist die Linzer Eventlocation "Klimabündnisbetrieb". Feierliche Urkundenübergabe Am 14. Februar wurde dem Design Center Linz durch Landtagsabgeordnete...

  • 20.02.19
Lokales
So sieht ein plastik- und verpackungsfreier Einkauf aus.
3 Bilder

Story der Woche
Einkaufskorb statt Plastiksackerl

Auch ohne ein Plastikverbot ist in Linz schon jetzt ein Alltag ohne Einwegverpackungen möglich. LINZ. Geht es nach der Europäischen Union, könnten Plastiksackerl, Einweg-Essbesteck oder Kunststoff-Strohhalme bald der Vergangenheit angehören. "Plastik sollte nur dort eingesetzt werden, wo es technisch sinnvoll und alternativlos ist", fordert der Vorsitzende des Landesabfallverbandes, Roland Wohlmuth, eine rasche Umsetzung der beschlossenen EU-Richtlinie. Alle können Beitrag leisten "Ein...

  • 30.01.19
Lokales
Am Obststand wird einmal im Monat das vom Elternverein gesponserte Obst den Schülern attraktiv präsentiert.
16 Bilder

Ökolog-NMS Rohrbach ist seit zehn Jahren Klimabündnis-Schule

Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz dankte den Lehrern und Schülern für das jahrelange Engagement und überreichte zusammen mit Norbert Rainer vom Klimabündnis OÖ die Urkunde für die 10-jährige Mitgliedschaft. ROHRBACH-BERG (hed). Im Mittelpunkt der Feier stand der Obststand von der Polytechnischen Schule (PTS) Rohrbach: Einmal im Monat wird hierfür Obst vom Elternverein gesponsert, das dort den Schülern attraktiv präsentiert wird. Die PTS den Marktstand geplant und produziert. Das Dach wurde im...

  • 13.12.18
Freizeit
Besucherandrang beim ersten Linzer Mobilitätsfest - Clemens Moser (Radlobby Steyregg)
5 Bilder

Nachhaltige Mobilitätsformen
Erstes Linzer Mobilitätsfest war voller Erfolg

Das von der Stadt Linz in Kooperation mit der Radlobby OÖ und dem Klimabündnis OÖ veranstaltete Mobilitätsfest am Hauptplatz lockte am Samstag hunderte Interessierte aus ganz Oberösterreich an. Im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis zum 22. September fand in Linz zum ersten Mal das Mobilitätsfest statt, das sich alternativen und nachhaltigen Mobilitätsformen widmete. Stadtseilbahn, E-Bikes und Lastenräder Auf besonders großes Interesse bei den Besuchern stieß die urbane...

  • 24.09.18
Lokales
Urkundenübergabe mit Leiterin Beate Adam, Norbert Rainer (Klimabündnis Oö), StR Eva Schobesberger und LR Rudi Anschober

Allianz der Klimaschützer wächst

Linzer Kindergarten ist die 200. Bildungseinrichtung im Klimabündnis. Vor genau 20 Jahren ist die erste oberösterreichische Schule dem Klimabündnis beigetreten, vergangenen Freitag konnten LR Rudi Anschober und StR Eva Schobesberger den Kindergarten Anastasius-Grün-Straße 4a in der Allianz der Klimaschützer willkommen heißen. Klimaschutz macht Spaß In einer deklarierten Klimabündnis-Bildungseinrichtung lernen und erfahren Kinder und Jugendliche, wie sie ihren Alltag klimafreundlich...

  • 04.07.18
Lokales
Gemeinderat Franz Köppl, Peter Kraushaar (Umweltsachbearbeiter Stadtamt), Stefan Hindinger, Gemeinderat Siegfried Kroismayr (v.l.)
2 Bilder

Vöcklabruck als "Bienenfreundliche Gemeinde" ausgezeichnet

VÖCKLABRUCK. Die Stadtgemeinde Vöcklabruck wurde als eine der ersten zwölf „Bienenfreundlichen Gemeinden" von Landesrat Rudi Anschober beim Bienenfest des OÖ Imkereizentrums ausgezeichnet. Bienenfreundliche Gemeinden verzichten auf Pestizide auf öffentlichen Grünflächen, bepflanzen diese bienenfreundlich oder laden die Bevölkerung ein, auch ihre Hausgärten in kleine Oasen für Insekten zu verwandeln. „Vöcklabruck ist auf einem guten Weg. Wir verzichten seit Jahren auf das...

  • 27.06.18
Lokales
Bei der Tour de ReVital mit dem Fahrrad durch Linz.

„Altes reparieren, Neues ausprobieren“ - das Motto der Klimagenusswochen

LINZ (sje). Wenn man versucht auf Plastikverpackungen zu verzichten, merkt man spätestens bei der Obst- und Gemüse-Abteilung im Supermarkt, dass das gar nicht so einfach ist. Selbst Bio-Produkte sind in dem durchsichtigem Material eingehüllt. Schnell sind die Lebensmittel verzehrt und noch schneller häuft sich der Plastikmüll in den Mülltonnen. 564 Kilogramm Müll produzieren wir Österreicher pro Kopf im Jahr (Quelle: Eurostat 2016). Auch der tägliche Weg zur Arbeit wird lieber mit dem Auto...

  • 18.05.18
Lokales
Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ Norbert Rainer, Vizebürgermeister Markus Brandlmayr, Landtagsabeordnete Ulrike Schwarz, Bürgermeister Gerhard Baumgartner.

Klimabündnis-Jahrestreffen erstmals in Bad Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Das Atrium Bad Schallerbach wurde erstmals Schauplatz der OÖ Klimabündnis-Jahreskonferenz. Unter dem Motto „Wie wir aus dem Klimawandel das Beste machen können“ trafen sich am 08. Mai über 150 Gemeindevertreter und Interessierte.  Bad Schallerbachs Bürgermeister Gerhard Baumgartner und Umweltausschussobmann Vizebürgermeister Markus Brandlmayr begrüßten dazu den Regionalstellenleiter des OÖ Klimabündnis Norbert Rainer und Landtagsabegordnete Ulrike Schwarz sehr herzlich....

  • 15.05.18
Lokales
Norbert Rainer (Regionalstellenleiter KBOOE), VS-Direktor Peter Klein, Lehrerin Beate Schmid, Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz.

Volksschule Pram seit 10 Jahren Klimabündnisschule

Bei der 26. OÖ Klimabündnis-Jahreskonferenz erhielten Jubiläumsgemeinden und -schulen eine Auszeichnung. PRAM. Mit dem Motto „Wie wir aus dem Wandel das Beste machen können“ trafen sich mehr als 150 Schul- und Gemeindevertreter zur 26. OÖ Klimabündnis-Jahreskonferenz im Atrium Bad Schallerbach. Neben fachlichen Inputs und Austausch zur Klimawandelwandelanpassung stand auch die Auszeichnung für Jubiläumsgemeinden und -schulen am Programm. Darunter auch die Volksschule Pram: Direktor Peter Klein...

  • 15.05.18
Leute
Eine Klasse des BRG Hamerlingstraße nahm am Malwettbewerb "Mein regionaler Zug" teil.

Hamerling-Schüler bei Malwettbewerb ausgezeichnet

"Mein regionaler Zug" war Thema des Malwettbewerbs den die ÖBB und das Klimabündnis Oberösterreich im vergangenen September ausgeschrieben haben. Der Wettbewerb fand im Rahmen der Mobilitätswoche und des autofreien Tags statt. Schüler der 6. und 7. Schulstufe waren aufgerufen, Bilder zum Thema zu gestalten und diese einzureichen. Die Jury, bestehend aus Vertretern der ÖBB, des Klimabündnis OÖ und des Landesschulrates OÖ, hatte die Qual der Wahl. Sie wählte die kreativsten, originellsten und...

  • 16.03.18
Lokales
Die Schüler der 3. und 4. Klasse der NMS Bad Schallerbach mit Direktor Fritz Eibl (l.).

NMS Bad Schallerbach gewinnt Malwettbewerb zur Mobilitätswoche

BAD SCHALLERBACH. Richtig kreativ zeigten sich die Schüler der NMS Bad Schallerbach im Rahmen der Mobilitätswoche. Zum zweiten Mal schrieben ÖBB und Klimabündnis OÖ einen Malwettbewerb zum Thema "Mein regionaler Zug!" aus. Die Schallerbacher Schüler konnten mit ihrem Plakat überzeugen und holten sich den Gruppenpreis. Das Team, bestehend aus 14 Schülern, erhält eine Fahrt mit der ÖBB nach Linz sowie den Eintritt in den Höhenrausch Linz. Elisabeth Hufnagl (ÖBB) und Kathrin Mitterhofer-Hablig...

  • 28.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.