Klimabündnis OÖ

Beiträge zum Thema Klimabündnis OÖ

Landesrat Kaineder empfiehlt dem Osterhasen regional einzukaufen. Mit der Gutes Finden-App kann man nachhaltige Produkte und Angebote in der Umgebung finden.

App-Neuheit
"Gutes finden": Regionale Angebote für Ostern

Mit der "Gutes Finden"-App findet man nachhaltige Produkte und Angebote in der Umgebung. Gleichzeitig stärkt die Vermarktungsplattform die regionale Wirtschaft und schützt das Klima. OÖ. Vor rund einem Jahr wurde das Land aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus zum ersten Mal heruntergefahren. Davor hat sich die Pandemie über den ganzen Erdball ausgebreitet und in unzähligen Ländern harte Maßnahmen zur Eindämmung des Virus notwendig gemacht. Dabei wurde vielen vor Augen geführt, wie schnell...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Gemeinsam mit dem Klimabündnis wurde in der Muldenstraße im Rahmen von "Hui statt Pfui" Müll gesammelt.
2

Hui statt Pfui 2021
Klimabündnis und Spaller.Michl rufen zum Müllsammeln im Grätzel auf

Vergangenes Wochenende rief das Klimabündnis OÖ im Rahmen von "Hui statt Pfui", initiiert von den OÖ Umweltprofis, zum großen Saubermachen in der Muldenstraße auf. Bis Mai wird ab sofort jeden dritten Samstag im Monat Müll gesammelt. LINZ. Trotz Kälteeinbruch kamen am Samstag einige motivierte große und kleine Linzer zum Müllsammeln in die Muldenstraße. Das Klimabündnis OÖ rief im Rahmen der jährlichen "Hui statt Pfui"-Flurreinigungsaktion mit dem Projekt Spaller.Michl und dem Unabhängigen...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner

Spaller.Michl lädt ein zum Müllsammeln im Stadteil Spallerhof

Das Projekt Spaller.Michl beteiligt sich an der Hui statt Pfui-Kampagne der OÖ Umweltprofis! Mit Abstand und unter Einhaltung der Corona-Regeln sind wir für die Umwelt unterwegs. Ab sofort treffen wir uns jeden 3. Samstag im Monat und sorgen gemeinsam für saubere Stadtteile. Start: Samstag, 20. März 2021, 9 Uhr Treffpunkt: VSG-Haupteingang, Glimpfingerstraße 8, 4020 Linz Handschuhe und Müllsäcke sind beim Treffpunkt erhältlich. Wir freuen uns auf euch und stehen für Fragen gerne zur Verfügung!...

  • Linz
  • Spaller.Michl
Klima-Landesrat Stefan Kaineder gab eine Übersicht über die Jahresbilanz 2020 des Klimabündnis OÖ.

Klimabündnis OÖ
„Klimaschutz begeistert auch unsere Kleinsten“

Nach der Corona-Krise sei es wichtig, die Wirtschafts- und die Klimakrise zu bewältigen, betont Klima-Landesrat Stefan Kaineder. Dafür brauche es viele Verbündete: Immer mehr Betriebe, Gemeinden und Schulen treten dem Klimabündnis OÖ bei – 2020 kamen unter anderem Liwest, das Kuchltheater in Bad Ischl und zwölf weitere Schulen hinzu. OÖ. „Bei der Bekämpfung der Klimakrise brauchen wir Verbündete auf allen Ebenen“, sagt Klima-Landesrat Stefan Kaineder (Grüne), denn ein großer Schwerpunkt des...

  • Oberösterreich
  • Nadine Jakaubek
Warm eingepackt, können Groß und Klein auch an kalten Tagen in die Pedale treten.

Mitmach-Aktion
Wer im Winter aufs Rad steigt, kann Preise gewinnen

Bis 12. Februar 2021 kann man bei der Aktion "Oberösterreich radelt" Kilometer sammeln. Unter allen Teilnehmern werden Preise verlost. BEZIRK ROHRBACH. Zum Radfahren gibt es kein falsches Wetter. Es braucht nur die richtige Kleidung und Ausrüstung. Das beweisen zahlreiche Rohrbacher, die auch im Winter in die Pedale treten. Dieses Engagement fürs Klima soll auch belohnt werden. Und zusätzlich sollen mehr Menschen zum Winterradeln motiviert werden. Daher läuft auch heuer wieder die...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Wie in den Vorjahren (Bild) wurde auch heuer ein Fahrradcheck am Eferdinger Stadtplatz angeboten.

Europäischen Mobilitätswoche 2020
Eferding und Pollham gewinnen den Gemeindewettbewerb

Trotz Corona leisteten auch dieses Jahr wieder viele engagierte Gemeinden einen Beitrag im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche. Eferding und Pollham überzeugten dabei mit ihren Aktionen. EFERDING, POLLHAM. Trotz der besonderen Umstände haben Oberösterreichs Gemeinden wieder einmal zu einer erfolgreichen Woche für klimafreundliche Mobilität in Österreich beigetragen und jede Menge Aktionen organisiert. Unter den insgesamt 131 teilnehmenden Gemeinden wurden auch in diesem Jahr wieder die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Sabine Feichtinger und Siegfried Baumgartner vom Kuchltheater nahmen die Auszeichnung als Klimabündnis-Betrieb von Norbert Rainer entgegen.

Bad Ischler mit Vorbildwirkung
Kuchltheater ist neuer Klimabündnis-Betrieb

Wie gut Klimaschutz in der Gastronomie gelebt werden kann, zeigt das Kuchltheater in Bad Ischl. BAD ISCHL. Am 14. Oktober bekam dieses von OÖ Regionalstellenleiter Norbert Rainer die Urkunde überreicht und ist somit als Betriebe im Klimabündnis-Netzwerk aufgenommen. „Wir sind stolz, dass wir etwas zum Thema Klimaschutz beitragen dürfen. Das Kuchltheater möchte ein Betrieb mit Vorbildwirkung sein,“ sagt Inhaber Siegfried Baumgartner. Das Kuchltheater hat sich dem Verbessern der eigenen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Autokorrektur Ausstellung Team (René Ziegler, Franz Koppelstätter, Uschi Reiter, Leonie Reese, Stefan Groh, Madlyn Miessgang)
2

Autokorrektur
Hochkarätige Runde diskutiert Zukunft der Mobilität

Am Freitag, 16. Oktober geht die Ausstellung "Autokorrektur" mit einer Diskussionsrunde über die Zukunft der Mobilität zu Ende. LINZ. Mit einer hochkarätig besetzten Abschlussveranstaltung geht die Ausstellung "Autokorrektur" im afo architekturforum oberösterreich am Freitag, 16. Oktober, zu Ende. Sechs Monate wurde das Thema Mobilität & Raum in den Fokus gerückt. Dabei wurde die Rolle des Autos in der Stadt hinterfragt und Gründe für dessen Dominanz diskutiert. Die Ausstellung zeigt viele...

  • Linz
  • Christian Diabl
Für jeden regionalen Einkauf gibt es einen Punkt im Sammelpass.

Freunde der Erde
Sammelpass-Aktion für den Klimaschutz

"Gutes tun und Pickerl sammeln für den Klimaschutz" heißt es bis 11. November in den Klimabündnis-Gemeinden im Bezirk Rohrbach. BEZIRK. Wer regional und biologisch einkauft stärkt nicht nur die Wirtschaft, sondern schützt damit auch das Klima. Das OÖ Klimabündnis hat daher die Sammelpass-Aktion "Freunde der Erde" ins Leben gerufen. Umweltfreundliches Verhalten wird damit belohnt. Pro Einkauf bzw. Besuch gibt es je ein Pickerl für die klimafreundliche Anreise mit Öffis, zu Fuß, dem Fahrrad oder...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Lucia Göbesberger, Leiterin der Abteilung Gesellschaft und Theologie und Umweltreferentin der Diözese Linz

Umwelt- und Klimaschutz
Hagenberg wird die 50. Klimabündnispfarre

Die Pfarre Hagenberg ist als 50. Pfarre der Diözese Linz dem Klimabündnis Oberösterreich beigetreten. Am Sonntag, 4. Oktober, um 9.15 Uhr, feiert die Pfarre dies im Rahmen eines Gottesdienstes, bei dem Moraltheologe Michael Rosenberger predigen wird.  HAGENBERG. Anlässlich des Beitritts zum OÖ Klimabündnis wird am kommenden Sonntag der Umweltsprecher der Diözese Linz, Moraltheologe Michael Rosenberger, die Predigt in Hagenberg halten. Als Gast hat sich Landtagsabgeordnete Ulrike Schwarz (Grüne)...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Von links: BGM Gertraud Deim, LR Stefan Kaineder, Klimaschutzkoordinator Andreas Drack und Norbert Rainer, Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ

Klimabündnis OÖ
Reger Andrang bei Regionaltreffen in Kirchschlag

KIRCHSCHLAG. Wie ungebrochen groß das Interesse an kommunalen Klimaschutz ist, zeigte eindrucksvoll das Klimabündnis-Regionaltreffen in Kirchschlag am 7. September. Da sich mehr als 50 Personen ankündigten, wurde die Veranstaltung in den größeren Pfarrsaal verlegt, um die Corona-Abstandsregeln gewährleisten zu können. Bürgermeisterin Gertraud Deim begrüßte die Anwesenden, ehe Landesrat Stefan Kaineder seine Visionen für den Klimaschutz vor Ort vorstellte. Anschließend präsentierten Norbert...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Um 11 Uhr startet eine große Radparade im Rahmen des Mobilitätsfest.

Europäische Mobilitätswoche
Stadt Linz lädt zum großen Mobilitätsfest am Hauptplatz

Gemeinsam mit der Radlobby OÖ und dem Klimabündnis OÖ lädt die Stadt Linz zum großen Mobilitätsfest auf den Hauptplatz. LINZ. Bereits zum dritten Mal veranstaltet die Stadt Linz gemeinsam mit der Radlobby Oberösterreich und dem Klimabündnis OÖ ein Mobilitätsfest am Linzer Hauptplatz. Das Fest findet im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche am Samstag, 19. September, von 9 bis 14 Uhr statt. „Mobilität umfasst alle Verkehrsformen, vom Zu-Fuß-Gehen bis hin zum E-Auto. Mit diesem Fest wollen wir...

  • Linz
  • Silvia Gschwandtner
Aktuell sind in OÖ 235 Bildungseinrichtungen Teil des Klimabündnis-Netzwerks.

Klimabündnis OÖ
Junge Umweltschützer

Das Klimabündnis will mit Projekten und Kampagnen mehr Bewusstsein für den Klimaschutz schaffen. Das passiert auch an 235 Bildungseinrichtungen in Oberösterreich.  OÖ. Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Klimas. 1990 haben sich erstmals europäische Gemeinden und Städte mit den Regenwaldvölkern Amazoniens zusammengeschlossen und sich zwei Klimabündnis-Ziele gesetzt:Die Verringerung derklimaschädlichen Emissionen und der Schutz des Amazonas-Regenwalds. 290 Gemeinden in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Von links: Landesrat Stefan Kaineder, Bundesrätin Claudia Hauschildt-Buschberger, Julia Breitenthaller (Gemeinde Frankenburg), Bürgermeister Heinz Leprich, Norbert Rainer (Klimabündnis), Gerlinde Larndorfer-Armbruster (Bodenbündnis OÖ) und Willi Frickh (Siedlerverein OÖ)

Urkunde übergeben
Frankenburg ist 70. Gemeinde im Bodenbündnis OÖ

Umwelt-Landesrat Stefan Kaineder zeichnete Frankenburg als 70. Bodenbündnis-Gemeinde aus. FRANKENBURG. In Oberösterreich bekennen sich, neben dem Land OÖ, bereits 70 Gemeinden zu den Bodenbündnis-Zielen. Dabei geht es um gemeinsame Aktivitäten im Bereich des Bodenschutzes und der Raumentwicklung, um Erfahrungsaustausch, Best-Practice-Modelle und Bewusstseinsbildung. „Bodenschutz ist Klimaschutz und umgekehrt. Intakte Lebensräume gibt es nur auf vielfältigen, gesunden Böden. Oft wird aber dem...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
von links: Martina Maier (Bio-Bauernmarkt solarCity), Mirko Javurek (FRANCK Kistl), Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ) und Landesrat Stefan Kaineder

Land/Klimabündnis OÖ
App "Gutes Finden" soll erweitert werden

Die Smartphone App "Gutes Finden" ist ein digitaler Wegweiser für nachhaltige Produkte und Angebote in Oberösterreich. Auf diese Weise können beispielsweise Bio-Betriebe, Reparaturbetriebe und Modeläden in der Umgebung gefunden werden. Nun soll die App um klimafreundlichen Urlaub erweitert werden. OÖ. Die Corona-Pandemie zeige, wie wichtig die regionale Lebensmittelversorgung sei. Globale Lieferketten könnten in Krisensituationen rasch zum Erliegen kommen, meint Umwelt- und Klimalandesrat...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die warmen Temperaturen lassen wieder mehr Menschen zum Fahrrad greifen (Symbolbild).

Frühling
Fit für die Fahrradsaison

Durch das frühlingshafte Wetter sind wieder mehr Radfahrer und Radfahrerinnen auf den Straßen unterwegs. Was trotz der Corona-Pandemie gemacht werden kann, um mit einem gut ausgestatteten und sicheren Fahrrad unterwegs zu sein, erläutert jetzt Klima-Landesrat Stefan Kaineder. OÖ. Um zur Arbeit oder zum Einkauf von Lebensmitteln und Medikamenten zu gelangen, eignet sich derzeit vor allem das Fahrrad, meint Landesrat Stefan Kaineder (Grüne). „Mit Abstand und Vorsicht zu radeln, ist gesund, stärkt...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
 Im Mittelpunkt steht die Streuobstwiese rund um den Unterkagererhof , wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen.
4

Ja zu OÖ
Unterkagerer sunnseitn entschleunigt Mensch und Landschaft

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Streuobstwiese, wo die Veranstalter zum Musizieren, Tanzen und Ruhen einladen. Direktvermarkter und Biobauern, bieten regionale Spezialitäten an. AUBERG, HASLACH (hed). Zum 24. Mal laden heuer die Österreichische Naturschutzjugend (önj) und die sunnseitn Kulturentwicklung zum Musizieren, Tanzen und Liegen auf die Obstwiese rund um den Unterkagererhof ein. Termin ist immer das letzte Wochenende vor Schulbeginn, heuer der 13. September. Acht Musikgruppen...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
V. l. Hermann Rainer (Klimabündnis OÖ), Umweltstadträtin Eva Schobesberger und Ilona Angerer (VHS).

Veranstaltungsreihe
Klimabündnis-Programm in der Volkshochschule

Zahlreiche Veranstaltungen in der Volkshochschule beschäftigen sich in den kommenden Monaten mit der Klimakrise. LINZ. Die Volkshochschule widmet sich in einem regelmäßigen und umfangreichen Schwerpunkt der Klimakrise und ihren Folgen. Viele Highlights im Programm 2019/2020 stellen die Frage, wie Linz grüner, gesünder und lebenswerter werden könnte. Zahlreiche Veranstaltungen werden dabei vom Klimabündnis Oberösterreich durchgeführt. Essbare StädteSo widmet sich zum Beispiel ein Vortrag am 25....

  • Linz
  • Christian Diabl
7

Lernen für die Zukunft
NMS St. Agatha ist eine Klimabündnis-Schule

Seit einigen Jahren ist die NMS St. Agatha eine zertifizierte „Gesunde Schule OÖ“. Zahlreiche gesundheitsfördernde Aktivitäten fanden seither statt. Nun war es nur konsequent, einen weiteren Schritt in Richtung Umwelt- und Klimaschutz zu gehen. Damit sollen die Kinder aktiv klimagerechtes Verhalten erlernen und globale Zusammenhänge erkennen. Vermittelt wird das gezielt durch Workshops, die über das Schuljahr verteilt regelmäßig stattfinden. Zudem sind diese Umweltthemen natürlich immer auch...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Thomas Ferchhumer
Im Juni riefen die Schüler und Lehrer an der HLBLA St. Florian den Klimanotstand aus – nun folgt der Aktionsplan.

Maßnahmen und Ziele
Klimaaktionsplan für die HLBLA St. Florian

Nachdem die Schüler und Lehrer der HLBLA St. Florian am 12. Juni den Klimanotstand ausgerufen haben, haben sie sich nun zum Ziel gesetzt, konkrete Maßnahmen zu setzen und einen monatlichen Statusbericht zu veröffentlichen. ST. FLORIAN. Der ausgearbeitete Klimaaktionsplan der HLBLA St. Florian ist auf der Homepage der Schule zu finden (Download-Link) und beinhaltet Maßnahmen, die man in der Schule umsetzen kann. Er wird vom Klimaaktionsteam, in dem auch engagierte Schüler sowie Eltern zur...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Mehr Achtsamkeit ist heute gefragt.
2 1 6

Sunnseitn-Gespräche am Unterkagererhof
Was morgen auf dem Teller landet

Am Freitag, 6. September, finden die Sunnseitn-Gespräche zum Thema "Das Essen der Zukunft" statt. BEZIRK, AUBERG (anh). In Südamerika isst man viele Bananen, in Afrika mehr Trockenfrüchte. Ernährungskulturen hingen bislang fast ausschließlich mit den klimatischen Bedingungen zusammen. Doch durch die Globalisierung gleichen sie sich an. "Die Welt ist in einem starken Umbruch. Immer mehr Leute eignen sich den westlichen Lebensstil an – mit autofixierter Mobilität, geräteintensiven Haushalten und...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Von links: Hubert Koller (Obmann des Landesverbandes Urlaub am Bauernhof OÖ), Paul Sonnleitner (Regionalmanager OÖ, ÖBB-Personenverkehr AG), Landesrat Rudi Anschober, Norbert Rainer (Klimabündnis OÖ), Christa Öhlinger-Brandner (Waldness im Almtal) und Stefan Schimpl (Tourismusverband Traunsee-Almtal).

Klimafreundlich Reisen
Im Urlaub zum Klimaschützer werden

In Österreich lässt sich ein deutlicher Trend hin zu klimafreundlichem Reisen erkennen. Aus diesem Grund startet das Klimabündnis OÖ im Rahmen der landesweiten Kampagne „heute für morgen – Klimaschutz jetzt!“ den Schwerpunkt „Klimafreundliches Reisen“, um Alternativen zu Flugreisen sichtbar zu machen. BEZIRK FREISTADT. Im Rahmen der oberösterreichweiten Kampagne "heute für morgen - Klimaschutz jetzt!" geben unter anderem Landesrat Rudi Anschober (die Grünen) und Leopoldschlags Bürgermeister...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Klimanotstand ausgerufen: Die HLBLA St. Florian.
4

Für die Zukunft
HLBLA St. Florian ruft Klimanotstand aus

Die HLBLA St. Florian hat am Mittwoch, 12. Juni, um 15.30 Uhr, als erste Schule in Österreich den Klimanotstand ausgerufen. ST. FLORIAN. Am Thementag „Klimawandel" in der HLBLA St. Florian wurde gleichzeitig der Klimanotstand von der ersten Schule in Österreich ausgerufen. „Damit wurde ein wichtiger Schritt gesetzt, um die Klimakrise, in der wir uns alle befinden, in die Köpfe der Leute zu bringen", sagt Hannes Hohensinner, Klimaschutzbeauftragter der HLBLA St. Florian. Der Einstieg in den Tag...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Willhelm Hauser,</f> Regionalstellenleiter Klimabündnis Oö Norbert Rainer, Roland Raab und Peter Hochgatterer (v. li.).

Auszeichnung
SBS goes Klimabündnis

Die Stadtbetriebe Steyr GmbH in der Ennserstraße darf sich jetzt Klimabündnisbetrieb nennen. STEYR. "Wir haben uns freiwillig verpflichtet hier etwas zu tun. Es gibt eine Vereinbarung über fünf Jahre über heizkostenreduzierende Maßnahmen um den Energieverbrauch und den CO2 Verbrauch zu reduzieren", erklärt Roland Raab von den SBS. Zwei Photovoltaikanlagen wurden am Dach installiert. Investiert wurde auch in die Verbesserung der Regelung und Steuerung der Heizung. Und der Standort in der...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. Mai 2021 um 15:00
  • Glimpfingerstraße 8
  • Linz

Spaller.Michl repariert!

Die Initiative Spaller.Michl und Verein KIM laden ein zum Reparieren, Verschönern und Verbessern oder einfach zu nur zum quatschen und plauschen! Defekte Bügeleisen, tropfende Kaffeemaschinen, rauschende Radios, ein wackelndes Tischchen oder eine Kuckucksuhr die nicht mehr richtig tickt; Gegenstände des täglichen Gebrauchs werden oftmals achtlos zum Sperrmüll gegeben. Dagegen haben wir etwas! Ehrenamtlich tätige ExpertInnen beraten und unterstützen Euch bei der Reparatur selbst mitgebrachter,...

  • Linz
  • Spaller.Michl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.