Klubklausur

Beiträge zum Thema Klubklausur

Gruppenfoto mit Pfarrer Roger Ibounigg und dem Gemeindevorstand nach der Andacht in der Marienwallfahrtskirche.

Klubklausur der Steirischen Volkspartei in Pöllauberg

PÖLLAUBERG. Die Abgeordneten der Steirischen Volkspartei trafen sich zu einer zweitägigen Klausur am Pöllauberg. Bearbeitet wurden aktuelle Themen wie Wirtschaftsentwicklung, Tourismus, Digitalisierung und Klimaschutz, gleichzeitig wurden auch die Arbeitsschwerpunkte für das kommende Jahr festgelegt. „Es ist mir ein besonderes Anliegen, zur Vorbereitung auf eine gute Herbstarbeit, einen inhaltlichen Austausch auf persönlicher Ebene zu pflegen“, betonte Landeshauptmann Hermann...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Tiroler Grünen bei Klubklausur

Grüne bei Klubklausur
„Die 2020er Jahre müssen als Klimaschutz-Jahrzehnt in die Geschichte eingehen"

TIROL. Bei der Klubklausur mussten sich die Grünen bei der Suche nach einer Schwerpunktsetzung für das Jahr 2020 nicht lange Gedanken machen. Für sie müssen die 2020er Jahre dem Klimaschutz gewidmet werden und als Klimaschutz-Jahrzehnt in die Geschichte eingehen. „Der erste Schritt war der vermeintlich leichte. Jetzt folgt die Knochenarbeit. Auch wenn wir im Bereich Klimaschutz in Tirol schon viele Weichen gestellt haben, bleibt viel zu tun“, erklärt Ingrid Felipe. Angesichts des guten...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Klubobfrau Ingrid Salamon leiteten die Herbstklausur des SPÖ-Landtagsklubs in Eisenberg an der Raab.

Herbst im Landtag
SPÖ kündigt 30 neue Gesetzesbeschlüsse an

Rund 30 Gesetze, deren Beschluss während des Herbstes im burgenländischen Landtag ansteht, sind derzeit in Bearbeitung. Das gab Landeshauptmann Hans Peter Doskozil nach der zweitägigen Herbstklausur des SPÖ-Landtagsklubs in Eisenberg an der Raab bekannt. „Auf der Tagesordnung stehen die gesetzlichen Umsetzungen für die Leitprojekte Mindestlohn, Gratiskindergarten und Pflege", so Doskozil. Schon in der ersten Landtagssitzung am Donnerstag steht die Novellierung des Sozialhilfegesetzes auf dem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Tagten mit den FPÖ-Abgeordneten in Stegersbach: Klubobmann Géza Molnár, Landesobmann Johann Tschürtz, Wirtschaftslandesrat Alexander Petschnig (von links).

Volksbefragungen
FPÖ will mehr direkte Demokratie

Mehr Möglichkeiten für die direkte Demokratie im Burgenland will die FPÖ verwirklicht sehen. "Volksbefragungen sind derzeit nur über Angelegenheiten der Landesverwaltung möglich, das ist nicht befriedigend. Wir wollen Volksbefragungen auch über Themen der Landesgesetzgebung möglich machen", betonte Klubobmann Géza Molnár bei der FPÖ-Klubklausur in Stegersbach. Außerdem sei für eine Volksbefragung derzeit noch der Beschluss der Landesregierung notwendig. Ein Mehr an Demokratie bringe auch das...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Neu formierter SPÖ-Klub: Bernd Weiss, Beatrix Wagner, Bettina Eiszner, Lisa Vogl, Anika Karall, Patrick Golautschnig, Richard Mikats

„Rucksack voller Ideen“
Neu formierter Stadt-SPÖ Klub auf Klausur

EISENSTADT. „Wir starten mit einem Rucksack voller Ideen und Tatendrang ins Jahr 2019“, berichtet Eisenstadts Stadträtin Anika Karall von intensiven und konstruktiven Gesprächen bei der Klubklausur der neu formierten SPÖ-Eisenstadt, die vor kurzem im Hotel Burgenland über die Bühne ging. Vbgm. Vogl ist motiviert Mit der neuen Vorsitzenden und Vizebürgermeisterin Lisa Vogl soll ein neuer Stil des Arbeitens und des Umsetzens guter Ideen in Eisenstadt Einzug halten. „Ich freue mich auf unsere...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
Martin Huber und Udo Landbauer
1

Freiheitliche gehen auf "Wohnungssuche"
2019 steht bei der FPÖ im Zeichen der Lebensqualität

NÖ. "Wir wollen nicht eine Showpolitik mit leeren Versprechungen, sondern uns jenen Themen annehmen, welche unsere Landsleute wirklich das Leben erleichtern und diese mit aller Kraft umsetzten", verspricht FP-NÖ Klubobmann Martin Huber bei der Pressekonferenz im Zuge der Klubklausur in Petzenkirchen. Dabei haben sich die Freiheitlichen ein besonderes Thema ans Herz gelegt: Wohnen. Leistbares Wohnen als Phrase „Seit Jahren werden unsere Landsleute an der Nase herumgeführt und mit zahnlosen...

  • Melk
  • Daniel Butter
In der Klubklausur wurde unter anderem die Einführung einer Freizeitwohnsitzabgabe besprochen.
3

Klubklausur der VP: Politisches Programm für den Herbst festgelegt

Der Herbst steht an und mit ihm das politische Programm der Volkspartei für die kältere Jahreszeit. In der zweitägigen Klausur in der Gemeinde Kappl wurden Themenfelder wie Wohnen und Verkehr besprochen. Man möchte besonders in diesen Bereichen in den nächsten Monaten "entscheidend vorankommen". TIROL. VP-Landesparteiobmann LH Günter Platter gibt die Linie vor: "Besonders bei den großen Themenfeldern Wohnen und Verkehr [...] möchten wir in den nächsten Monaten entscheidend...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Klub der Tiroler Volkspartei hat sich mit einer zweitägigen Klausur in der Paznauner Gemeinde Kappl auf die politische Herbstarbeit vorbereitet
3

Klubklausur in Kappl: Tiroler Volkspartei schlägt Pflöcke für Herbstarbeit ein

VP-Klub fasste einstimmige Beschlüsse zum Verbot von Zusatzmitteln bei Schneeerzeugung und zur Einführung einer Freizeitwohnsitzabgabe. KAPPL. Im Vorfeld der am Mittwoch und Donnerstag in Osttirol stattfindenden Klausur der Landesregierung, hat sich der Klub der Tiroler Volkspartei mit einer zweitägigen Klausur in der Paznauner Gemeinde Kappl auf die politische Herbstarbeit vorbereitet. „Bei der Klubklausur haben wir in den letzten zwei Tagen die inhaltlichen Pflöcke für die politische...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz

ÖVP: "Betroffene zu Beteiligten machen"

VÖCKLABRUCK. Zu einer ganztägigen Klausur trafen sich kürzlich rund 30 ÖVP-Mandatare der Stadt Vöcklabruck. "Die Ergebnisse der Klausur leisten einen Beitrag zum Miteinander in der Wohlfühlstadt Vöcklabruck", zieht Fraktionsobmann Dieter Treml eine positive Bilanz. Die Zukunft der Stadt Vöcklabruck sei für die ÖVP-Mandatare eine Herzensangelegenheit. In diesem Sinne habe man sich einen ganzen Tag mit den unterschiedlichsten Themenfeldern befasst. „Das Miteinander, die Wirtschaft und die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

"Haussegen" an Bundeskanzler Sebastian Kurz überreicht

BAD ISCHL. Die beiden OÖVP Landtagsabgeordneten Martina Pühringer und Rudolf Raffelsberger überreichten im Rahmen der ÖVP-Klubklausur in Bad Ischl Bundeskanzler Sebastian Kurz den „Haussegen“ für das Bundeskanzleramt. Ein Brauchtum, das die Goldhaubengemeinschaft von OÖ wieder aktiviert hat. Mit dem Spruch „Alles was man braucht im Leben – Brot, Salz, Geld und Gottes Segen – darf ich als Geschenk dir geben“ wünschten die beiden dem Herrn Bundeskanzler für die fordernde Aufgabe, Österreich zu...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Der Klub der Tiroler VP schwor sich bei seiner Klausur im Zillertal auf die bevorstehenden Herausforderungen ein.

ÖVP-Tirol – Klubklausur im Zillertal stimmt VP auf Wahl ein

Die Klubklausur stand unter dem Zeichen der kommenden Nationalratswahl, der Digitalisierung und der Olympiabewerbung. TIROL. Der Klub der Tiroler Volkspartei hat sich in einer zweitägigen Klubklausur im Zillertal auf die kommenden Aufgaben vorbereitet. Noch vor der Wahl sollen einige Projekte weiter vorangetrieben werden. Digitalisierung und Olympiabewerbung Die Digitalisierung soll in Tirol weiter ausgebaut werden. Bis zum Jahr 2023 sollen 100 Millionen Euro investiert werden. Neben dem...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
ÖVP Klubklausur Migschitz Antau 01

Klubklausur des ÖVP-Landtagsklubs: Volkspartei steht für starke Gemeinden

„Im Burgenland gibt es im Herbst zwei Wahltage. Am 1. Oktober wählen wir die Bürgermeister und Gemeinderäte neu, am 15. Oktober den Nationalrat. Die Volkspartei Burgenland und die neue Volkspartei auf Bundesebene ziehen dabei an einem Strang“, unterstreicht Landesparteiobmann Thomas Steiner nach der ÖVP-Klubklausur mit Generalsekretärin Elisabeth Köstinger und Klubobmann Christian Sagartz. Wir erleben bewegte politische Zeiten. Auf Bundesebene haben sich alle Parteien auf vorgezogene...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Anzeige

ÖVP sieht Land Burgenland gefordert: „Unsere Ideen für starke Gemeinden!“

„Die Gemeinden sind Wirtschaftsmotor, Arbeitsplatz und Lebensraum. Wichtigste Aufgabe des Landes sollte es daher sein, Gemeinden und Städte zu unterstützen und zu fördern. Hier ist das Land Burgenland gefordert: 2017 wurde zwar zum Jahr der Gemeinden ausgerufen, konkrete Inhalte wurden aber weder angekündigt noch umgesetzt. Wir verlangen mehr als die übliche Ankündigungspolitik – wir wollen konkrete Verbesserungen für Burgenlands Gemeinden“, sagt Landesparteiobmann Thomas Steiner nach der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Edda Kuttner (FP-NÖ-Öffentlichkeitsarbeit), Klubobmann Gottfried Waldhäusl und Landesparteiobmann Walter Rosenkranz.

Gottfried Waldhäusl: "Massenzuwanderung war falsch!"

Die Landes-FPÖ referierte über schwindende Sicherheit, Massenzuwanderung und vorverlegte Wahlen. GMÜND (eju). Die FPÖ-NÖ führte vergangene Woche ihre Klubklausur im Waldviertel durch und lud zur dazugehörigen Pressekonferenz ins Sole-Felsen-Bad-Hotel nach Gmünd. Landesparteiobmann Walter Rosenkranz und Klubobmann Gottfried Waldhäusl referierten zum Thema Sicherheit beziehungsweise wo überall diese verlustig gegangen sei im Land Niederösterreich, vordergründig unter LH Erwin Pröll, dem...

  • Gmünd
  • Eva Jungmann
Das Team der SPÖ rund um LAbg. Günter Kovacs

Klubklausur der SPÖ Eisenstadt

EISENSTADT. Das Team der SPÖ Eisenstadt hat zwei produktive Tag im Hotel Burgenland verbracht. Das neue Team ist nicht nur gut gekleidet, sondern beinhaltet auch eine geballe Ladung Frauenpower. Gemeinsam mit externen Experten wurden die Weichen für die Zukunft gestellt. „Frischer Wind“ VBgm. Günter Kovacs, Stadträtin Renée Wisak und das gesamte Team gingen zuversichtlich aus der Klausur: „Für frischen Wind in Eisenstadt ist gesorgt – unser Ziel ist es, mit Günter Kovacs 2017 den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
"Leistung. Aufstieg. Sicherheit." lautet das Motto für die SPÖ auch im Bildungsbereich: SPÖ-Klubchef Robert Hergovich, Bundesministerin Sonja Hammerschmid und Landeshauptmann Hans Niessl stellten gemeinsam ein Fünf-Punkte-Programm vor.
5

LH Niessl: „Wir können uns nicht leisten, nur Nummer 2 in Österreich zu sein“

Im Rahmen der Klubklausur in Bad Tatzmannsdorf präsentierte die SPÖ Burgenland ein Fünf-Punkte-Programm für den Bildungsbereich vor. BAD TATZMANNSDORF. Eine positive Bilanz zog die SPÖ Burgenland über die bisherige Zusammenarbeit mit der FPÖ bei ihrer Klausur in Bad Tatzmannsdorf. "Die größte Verwaltungsreform ist im Gange, Investitionspakete im Tourismus, Arbeitsmarkt usw. sorgen für Rekordbeschäftigung und -nächtigungen. Derzeit haben wir 104.000 Beschäftigte im Land. Der geplante Konzern...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Landeshauptmann Platter (m.) mit Minister Rupprecher (2.v.r), Klubobmann Wolf ((2.v.l.) und flankiert von den Osttiroler Abgeordneten Martin Mayerl und Hermann Kuenz (r.)

Ruf nach mehr direkter Demokratie

LAVANT (ebn). Im Dolomitengolf-Hotel in Lavant hielt die Tiroler ÖVP ihre Herbstklubkalusur ab. Neben den Regierungsmitgliedern und Landtagsabgeordeten nahm auch VP-Minister Andrä Rupprechter an der Klausur teil. "Wir halten unsere Klausuren traditionell in verschiedenen Landesteilen ab. Auf dem Programm stehen dabei aktuelle Themen, als auch die Standpunktkoordination für kommende Aufgaben", erklärte Klubobmann Jakob Wolf. Ein derartiges aktuelles Thema sind die Flüchtlingsbewegungen an...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner
2

Klubklausur der Tiroler Volkspartei in Steeg

STEEG. Nicht nur zahlreiche Urlaubsgäste schätzen die Schönheit und Ruhe des Lechtals. Auch die Tiroler Volkspartei war bei ihrer Herbstklausur kürzlich zu Gast im Hotel Post in der Lechtaler Gemeinde Steeg, um über die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren. „Das Lechtal ist für mich ein Paradebeispiel wie man mit Kreativität und Pioniergeist auch in peripheren Regionen eine positive Entwicklung erzielen kann. Es ist beeindruckend, was sich in den letzten Jahren im Lechtal getan hat....

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

"Wir bleiben auf Kuschelkurs"

Cyriak Schwaighofer nach Klubklausur der Salzburger GRÜNEN Eineinhalb Jahre nach ihrem Wechsel von der Opposition auf die Regierungsbank haben die Salzburger GRÜNEN in einer Klubklausur ihre Strukturen, Schwerpunkt-Themen und Kernkompetenzen hinterfragt und teilweise neu bestimmt. "Wir unsere internen Abläufe jetzt der neuen Situation angepasst. Wir sind ja ziemlich plötzlich stark gewachsen, haben mit dem Klub und der Regierung neue Gremien, in denen wir bis dahin nicht vertreten waren. Da...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
FP-Klubobmann Gottfried Waldhäusl und Landesparteiobmann mit dem Dokument, das belegen soll, dass nach dem 25. Jänner die Zuteilung von Asylanten an die Gemeinden beginnen soll.

Waldhäusl: "Asylanten-Schwemme nach der Gemeinderatswahl ist beschlossen!"

Asyl und ein "Kinderschutzpaket" hat sich die FPÖ Niederösterreich als Arbeitschwerpunkt für das ersten Halbjahr 2015 gesetzt. In der Asylfrage will FPÖ-Klubobmann Gottfried Waldhäusl einen Skandal aufgedeckt haben: Ein der FPÖ zugespieltes E-Mail aus dem Büro der für Asylwesen zuständigen Landesrätin Elisabeth Kaumfann-Bruckberger soll angeblich belegen, dass eine flächendeckende Zuteilung von Asylanten in die NÖ-Gemeinden nach der Gemeinderatswahl schon beschlossen ist. "Das ist ein falsches...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
GR Birgit Haidenwolf,  StR Walter Painer, Landesgeschäftsführer Hikmet Arslan, GR Johann Gansterer, GR Sevim Aydin, Vize Martin Fasan und GR Günter Pallauf.

Grünes Arbeitstreffen im Augartl

Am 31. Jänner hielten die Neunkirchner Grünen ihre Klubklausur im Gasthaus Augartl ab. "Dabei wurde der Arbeitsplan für das Jahr 2014 festgelegt", skizziert Vizebgm. Martin Fasan. Auf der "to do"-Liste: – 9. März: „Filmfrühstück“ Zum internationalen Frauentag, – 12. April: Fahrradbörse – 22. August: „Grünes Sommerkino“ – 14. November: 30-jährige Jubiläumsfest

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Klubklausur in Fulpmes

FULPMES. Am 15. und 16. Jänner trafen der "vorwärts Tirol"-Landtagsklub, seine Beiräte und Vorstände der Partei "vorwärts Tirol" im Stubait zusammen, um die politischen Schwerpunkte für das Jahr 2014 gemeinsam zu setzen. „Die Klubklausur war gekennzeichnet durch intensive, konstruktive Gespräche. Wir haben gemeinsam (Klub, Beiräte und Partei) einen politischen Masterplan 2014 erarbeitet. Die Schwerpunkte für die politische Arbeit im Landtag und in den Bezirken wurden gesetzt und wir...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
2

ÖVP will Mobilität und Verkehr ausbauen

LUTZMANSNBURG (EP). Der ÖVP-Landtagsklub hat sich bei seiner zweitägigen Klausur im Sporthotel Kurz intensiv mit dem Thema Mobilität und Vekehr im Burgenland auseinander gesetzt. Das Ergebnis der Beratungen mit namhaften Experten, unter anderem von ASFINAG und ÖBB war der einstimmige Beschluss des Positionspapiers zu Mobilität und Verkehr. Dieses sieht unter anderem eine Aktualisierung des Generalverkehrsplans vor. Konkrete Pläne betreffen den Bau der S7 und die Eisenbahnanbindung von...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Eva Maria Plank

Mauerbach als Nabel der Politik

MAUERBACH. Großer Medienaufruhr in Mauerbach. Die österreichische Innenpolitik blickte gebannt in das Hotel Tulibingerkogel. Dort verkündete die Grüne Gabriele Moser vergangenen Mittwoch ihren Rücktritt als Vorsitzende des Untersuchungsausschuss. Wieso in Mauerbach? Zu diesem Zeitpunkt hielt der grüne Parlamentsklub auch seine Herbstauftakt-Klubklausur im Hotel Tulbingerkogel ab.

  • Klosterneuburg
  • Bezirksblätter Klosterneuburg

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.