Märchenbuch

Beiträge zum Thema Märchenbuch

Tante Chrisi macht Märchen internettauglich.
2

Märchenstunde
Tante Chrisi bringt Märchen ins World Wide Web

Um ihrem entfernt lebenden Taufkind virtuell vorlesen zu können, ist die Linzerin Christine Leitner Video-Bloggerin geworden und lädt nun zur regelmäßigen Internet-Märchenstunde ein. LINZ. Die oberösterreichische Videobloggerin Christine Leitner alias "Tante Chrisi" holt ein Stück heile Welt ins digitale Zeitalter, wenn sie Märchen von Hans Christian Andersen, Käthe Recheis oder den Gebrüdern Grimm aus ihrem Wohnzimmer vorliest. Damit weckt sie Sehnsüchte nach kindlicher...

  • Linz
  • Carina Köck
7 5

Kräutermärchen
HORNKLEE. Märchen und Geschichten für Erwachsene, Kinder und Kind gebliebene - Teil 110

Als ich gestern rauf bin auf die Ebenforst Alm im Reichraminger Hintergebirge, fiel mir unter anderem der Sonnen-gelbe Hornklee besonders auf. Er hält sich allgemein gern an Straßenrändern auf und ist jetzt, wo viele Wiesenblumen schon verblüht sind, ein wunderbarer Nektar-Spender für Schmetterlinge und Co. Hinter den gelben Blüten, die auch Himmelmutter Patscherl genannt werden, verbergen sich kleine schwarze Hörner. Wenn sie reif sind, rasseln die Samen darin und erinnern an ein kleines...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Die fünf am Projekt teilnehmenden Volkschüler überreichten ihr Märchenbuch an Bgm. Georg Rosner.

"Helden der Märchen" übergaben Märchenbuch an Oberwarts Bürgermeister

Schüler der Volksschule Oberwart nahmen an einem märchenhaften Erasmus+ Programm teil. OBERWART. Im Rahmen des Erasmus+ Programmes, an dem auch die Volksschule Oberwart teilnimmt, trafen sich jeweils fünf Schüler sowie drei Pädagogen aller teilnehmenden Länder (Österreich, Bulgarien, Finnland, Portugal, Rumänien und Slowakei) in Bratislava. Dort wurden sechs Märchen vorbereitet. Damit die "Helden" der Märchen, die an sie gestellten Aufgaben erfüllen konnten, mussten physikalische...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das illustrierte Titelbild zu "Dreamboy 5.1" - Alice und Eric
1 5

#4 – Studierende drehen realen Kurzfilm über Traumprinzen, den man sich downloaden kann

In nicht allzu ferner Zukunft. Die Menschen sind in eine virtuelle Matrix geflohen, um dort ihren materiellen Begierden zu frönen. Hier lebt auch der programmierte Traumprinz Eric. Durch ein Märchenbuch erfährt er eines Tages vom Kuss der wahren Liebe. Um diesen erlangen zu können, muss er jedoch zu einem Menschen werden. Die Partnersuche wird bereits gegenwärtig und in Zukunft wohl immer mehr dominiert werden von Dating-Seiten oder Apps, wie Tinder oder Once. Auch Pornos und sexuelle...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Isabella Krall
Chidi Chikelu verkauft in 
Niklasdorf das "Megaphon" und jetzt auch das Märchenbuch "Mondtraumsand".

Ein Märchenbuch vom ,Megaphon‘-Verkäufer

Im Megaphon-Verlag ist das Gute-Nacht-Geschichte-Buch "Mondtraumsand" erschienen. NIKLASDORF. Wer in der Niklasdorfer Billa-Filiale einkauft, hat bestimmt schon einmal Bekanntschaft mit Chidi Chikelu geschlossen. Der Nigerianer hat sich mit seiner Hilfsbereitschaft viele Freunde gemacht. Er hilft älteren Damen, Lebensmittel in die Tasche zu packen, stellt Einkaufswagen in die Sammelstelle zurück oder sorgt mit einem freundlichen Lächeln für gute Stimmung. "Servus, schönen Tag noch", sagt er in...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
1

Wunderbare Geschichten, Lieder, Torten und Gespräche „Märchen über Pärchen, Schandtaten und Hexereien“ präsentiert

Das druckfrische Märchenbuch von Gabriele Grausgruber, Elfriede Grömer, Hermann Knapp, Monika Krautgartner, Ingrid Romberger und Juta Tanzer bezauberte auf eindrucksvolle Weise das Publikum im bis auf den letzten Platz gefüllten Saal der Rieder Sparkasse. Rund 100 Gäste, unter Ihnen Vizebürgermeisterin Gabi Luschner, Stadträtin Angela Podgorschek, Schatzdorfervereinspräsident Dr. Herwig Leibinger, Rifa-Vorstand und ehem. Dir. Hermann Starzinger, Hofrätin Mag. Stoffner von der BH Braunau, u.v.m....

  • Ried
  • Gabriele Grausgruber
1 3

Buchneuerscheinung - Märchen für Erwachsene

Prinzessinnen, leicht wie ein Windhauch, ein Schlossgespenst, das in Liebe zur Königin entbrennt, eine singende Wiege, der schlafende Schlaf und eine Königin die der Kochkunst frönt … Fünf oberösterreichische Autorinnen und ein Autor stoßen eine Tür in eine geheimnisvolle und wunderbare Welt auf, in der der Fantasie keine Grenzen gesetzt zu sein scheinen. Märchen über Pärchen, Schandtaten und Hexereien heißt ihr Buch das im August im Akazia-Verlag in Gutau erscheinen wird. Gabriele...

  • Ried
  • Gabriele Grausgruber
3

Buchneuerscheinung im August - Märchen für Erwachsene

Prinzessinnen, leicht wie ein Windhauch, ein Schlossgespenst, das in Liebe zur Königin entbrennt, eine singende Wiege, der schlafende Schlaf und eine Königin die der Kochkunst frönt … Fünf oberösterreichische Autorinnen und ein Autor stoßen eine Tür in eine geheimnisvolle und wunderbare Welt auf, in der der Fantasie keine Grenzen gesetzt zu sein scheinen. Märchen über Pärchen, Schandtaten und Hexereien heißt ihr Buch das im August im Akazia-Verlag in Gutau erscheinen wird. Gabriele...

  • Ried
  • Gabriele Grausgruber

Nachwuchsaustoren zeigten ihre Können

Am 15. März startete das Schulprojekt mit der Volksschule Kleinreifling: „Kinder schreiben Märchen!“ KLEINREIFLING. Die Idee dazu entstand bei der weihnachtlichen Märchenlesung, die Renate Zawrel in der VS abgehalten hat. Direktorin Elisabeth Katzensteiner, die für die Schüler immer sehr Interessante, den Unterricht ergänzende, Projekte ins Leben ruft, fragte die Kleinreiflinger Autorin, ob sie Interesse hätte, mit den Kindern ein Schreibprojekt im Rahmen des Deutschunterrichts zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Von links: Brigitta Bräuer, Nina Stögmüller.
1 2

Ein Märchenbuch für gute Laune

FREISTADT, REICHENTHAL. Heitere und kluge Geschichten hat die Märchenfee Nina Stögmüller für den Mühlviertler Naturbäcker Martin Bräuer ersonnen. Veröffentlicht werden diese in einem bunt illustrierten Märchenbuch mit dem Titel „Das gute Laune Vögelchen und seine Freunde“, das am Samstag, 4. März, 16 Uhr, mit einer Lesung im Mühlviertel Kreativ Haus (MÜK) in Freistadt erstmals vorgestellt wird. Die Autorin verbreitet mit ihren Geschichten gute Laune und die Zuversicht, dass sich jede Hürde...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Bild: Karina Verlag
1 3

Zauberhafte Märchen für alle Altersklassen

Reni Zawrel und die Sternenreihe im Karina Verlag Zauberhafte Märchen für jede Altersgruppe – unter diesem Motto erscheinen jetzt Märchenbücher der besonderen Art, die nicht nur den kleinen Lesern gefallen werden. Initiiert von der Autorin Reni Zawrel, gibt es jetzt recht neu die Sternenreihe – beginnend mit dem Band 1 „Sternenstaub und Mächenzauber“. Sternenstaub und Märchenzauber ist der erste Teil der "Sternenreihe" und vollgefüllt mit verschiedenen spannenden Märchen. Die Fee schwingt...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Bernadette Maria Kaufmann
Bereit für das Weinerlebnis: Bgm. Johannes Weidinger (3.v.r.), Urbanitsch (2.v.l.), Strasser (3.v.l.), Brucker (M.) mit den Weinblüten.
1 2

Wein und Kultur in St. Anna

Ein unterhaltsamer Abend mit Wein und mehr ging über die Bühne. In der Gesamtsteirischen Vinothek in St. Anna wurde den Besuchern von Besitzerin Inge Urbanitsch ein perfekter Sommerabend für Augen, Ohren und Gaumen geboten. Im Vordergrund von „Wein und mehr“ stand natürlich der Rebensaft aus der Region, der von fünf der sechs Weinblüten – Sigrid Sorger, Claudia Fischer, Bettina Tomaschitz, Beatrix Lamprecht und Anne Grießbacher – höchstpersönlich präsentiert wurde. Zusätzlich konnten alle 130...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Vanessa Janisch
13

Neue Märchen für Oberkärnten

VS West lud zum Lesefest als Abschluss eines Soroptimistinnen-Projektes "Abenteuer Lesen". SPITTAL. Die Spittaler Soroptimistinnen luden im Rahmen ihres Projektes "Abenteuer Lesen" zum Lesenfest und Präsentation des Märchenbuches "Neue Märchen aus Oberkärnten" in die Volksschule West. Mentoren für Lesestunden Direktorin Johanna Rauter-Verdianz, Heidrun Konrad sowie auch Eva Sichrowsky präsentierten das Projekt, das vor fünf Jahren vom Soroptimist Club Spittal/Millstättersee ins Leben...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Elisabeth Gassner mit ihrer Tochter Hannah, der Protagonistin des Märchenbuches.
3

Elisabeth Gassner aus Niedernsill veröffentlichte das Buch "Der faule Sandmann"

NIEDERNSILL (cn). Das Lesen hat Elisabeth Gassner immer schon geliebt und sie gehört zu jenen Glücklichen, denen schon im Kleinkindalter Geschichten und Märchen vorgelesen wurden. Und jetzt hat sie sogar selber ein Märchen - illustriert von Sonja Steger aus Uttendorf - geschrieben. Das Werk nennt sich "Der faule Sandmann" und ist "der lieben Hannah und ihrem Papa sowie allen vorübergehend schlaflosen Kindern und deren Eltern" gewidmet. Richtig geraten, Hannah ist die mittlerweile dreijährige...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
1

„Schäfchen (er)zählen“ im VKB-Kundenforum

Autorin und VKB-Pressesprecherin präsentierte ihr neues Buch. Zahlreiche Gäste konnte VKB-Generaldirektor Christoph Wurm bei der Lesung von Nina Stögmüller begrüßen. In ihrem aktuellen Lese- und Märchenbuch „Schäfchen (er)zählen“, das Mitte November im Anton Pustet Verlag erschienen ist, widmet sich die Autorin dem guten Schlaf. Die „Märchenfee“ erzählte an diesem Abend nicht nur heiter-besinnliche Gute-Nacht-Geschichten, sondern gab den Gästen auch Einschlaftipps mit auf den Weg. Musikalisch...

  • Linz
  • Nina Meißl
1

Linzerin bietet Einschlafhilfe in Buchform

Autorin Nina Stögmüller veröffentlicht neues Lese- und Märchenbuch "Schäfchen (er-)zählen". Nina Stögmüller widmet sich in ihrem neuen Buch dem guten Schlaf. In „Schäfchen (er)zählen“ schreibt die Autorin und Pressesprecherin der VKB-Bank nicht nur über Schlafforschung, Schlafmythen und Schlafgeschichte. Auch 50 Märchen für Jung und Alt zum Vor- oder Selberlesen finden sich darin. Dabei begegnen dem Leser schwarze Schafe und rosarote Elefanten, Schlafmützen und Schlafwandler,...

  • Linz
  • Nina Meißl
Heidemarie Rottermanner aus Randegg hat drei Märchengeschichten in Buchform veröffentlicht.
3 3 3

"Mystisches" Buch aus Randegg

Heidemarie Rottermanner hat drei mystische Märchengeschichten in Buchform veröffentlicht. RANDEGG. Heidemarie Rottermanner aus Randegg ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen. Sie liebt Tiere und hält sich gerne in der Natur auf, wo sie die Inspiration für ihre mystischen Geschichten findet. Geburt und Tod als "Quelle" "Das Schreiben begleitet mich eigentlich schon mein ganzes Leben lang. Ich habe immer schon gerne Gedichte und kurze Geschichten verfasst. Nachdem meine beiden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
12 16 3

KORNBLUME. Märchen und Geschichten für Kinder, Kindsköpfe und Kindgebliebene - Teil 55

Heute ist Sommersonnenwende. Doch leider ist der Tag, an dem die Sonne die meiste Kraft besitzt und am längsten am Himmel zu sehen ist, diesmal ein grau in grauer, der von Regenschauern und Kälte geprägt ist. Man findet kaum ein Regenfenster, um die zu trocknenden Kräuter zu schneiden. Da tut der tiefblaue Farbtupfer den die Kornblume an unsere Wegesränder zaubert, richtiggehend in der Seele wohl. Da ich über die heilenden Eigenschaften der Kornblume bereits in meiner ersten Geschichte im...

  • Steyr & Steyr Land
  • Anita Buchriegler
Das Autorinnenteam Anna Frischmann, Laura Tinello, Christina Zipperer und Samantha Gaun mit Dr. Christian Brenneis.

Märchenbuch von Schülerinnen

Ursprünglich als Maturaprojekt begonnen, entwickelte sich das Märchenbuch „Bin ich denn hier nur der Hofnarr? – Prinzessin Dorothea geht auf Reisen“ für vier Schülerinnen der HAK Wörgl schnell zu einer Herzensangelegenheit. Aus dem Werk von Anna Frischmann, Laura Tinello, Christina Zipperer und Samantha Gaun wurde ein Projekt für den guten Zweck. Im Vorwort zum Buch erklären die sozial engagierten Damen ihre Intension genau: „Dieses Buch ist mit sehr viel Begeisterung und Leidenschaft...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Autorin Erika Mair vom Verein WIR und Urs Weber von der Skischule Total präsentierten des Kinderbuch.
4

Ein Bär auf Reisen

Hall (mr). Für heuer hat sich die Skischule Total anlässlich des Jubiläums von 25 Jahren etwas besonderes einfallen lassen, denn alle Kinder sollen im Laufe des Winters bei einem Schikurs ein kleines Märchenbuch bekommen. Diese wurde bereits vergangene Woche im Haller Parkhotel den Medien präsentiert. Es darin geht es um die Geschichte des Bären Peter, einem Schilehrer aus Tirol, der um die Welt reist und seine Freunde Happy Clown, Eggi Schneggi, Wanda Panda und co. kennenlernt und diese dann...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Manuel Richter
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.