Manfred Mayr

Beiträge zum Thema Manfred Mayr

Leute
LAbg. Michael Gruber (3.v.l.) mit dem Vortragenden und der Besuchergruppe

FPÖ
Besuch des Lehr- und Schaubienenhauses in Wartberg

Gemeinsam mit FPÖ-Ortsparteiobmann Josef Mitterhuber und einer interessierten Gruppe des Seniorenringes besuchte LAbg. Michael Gruber das Lehr-und Schaubienenhaus in Wartberg. WARTBERG. Nach Begrüßung durch den Obmann des Imkervereins Manfred Mayr und einem spannenden Vortrag zur Honigproduktion fand eine angeregte Diskussion statt. „Ich bedanke mich herzlich für den lehrreichen Nachmittag. Bienen nehmen durch die Bestäubung eine wichtige Rolle in unserem Ökosystem ein. Sie benötigen daher...

  • 02.09.19
Lokales
Startworkshop in der Gemeinde Wartberg

Für den Artenschutz
Wartberg wird noch bienenfreundlicher

Wartberg wird erste bienenfreundliche Gemeinde im Bezirk. Am 9. Juli 2019 fand der Startworkshop statt. WARTBERG. 15 neue „bienenfreundliche Gemeinden“ wurden unlängst von Umwelt-Landesrat Rudi Anschober ausgezeichnet. Insgesamt setzen sich schon 27 Gemeinden in OÖ im Rahmen des Projekts aktiv für den Bienenschutz und Artenvielfalt ein. Mit Unterstützung des Bodenbündnis OÖ setzen sie vielfältige Maßnahmen: sie verzichten auf Pflanzenschutzmittel auf öffentlichen Grünflächen, bepflanzen...

  • 16.07.19
Lokales
Zahlreiche Gebäude sind mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet, zum Beispiel das Marktgemeindeamt Wartberg
2 Bilder

Tag der Sonne
Wartberg an der Krems – Vorbild in Sachen Umweltschutz

Wartberg an der Krems ist auf dem Weg zur ersten "bienenfreundlichen Gemeinde" im Bezirk Kirchdorf. WARTBERG. 17 „bienenfreundliche Gemeinden“ setzen sich in Oberösterreich derzeit ganz besonders für den Bienenschutz und die Artenvielfalt ein. Sie verzichten auf Pestizide auf öffentlichen Grünflächen, bepflanzen diese insektenfreundlich und animieren die Bevölkerung dazu, ihre Gärten entsprechend zu gestalten. Als erste Gemeinde im Bezirk Kirchdorf ist Wartberg in das Programm des...

  • 30.04.19
Freizeit
Kurse des Imkervereins Wartberg für alle, die am Thema Bienen interessiert sind.

Imkerverein Wartberg
Kurse für Imker und Interessierte in Wartberg

WARTBERG. Seit Mai 2018 gibt es das Lehr- und Schaubienenhaus in Wartberg. Bereits in den ersten Monaten wurde es sehr gut angenommen, wie der Obmann des örtlichen Imkervereins, Manfred Mayr, berichtet: "Mehr als 200 Kinder waren schon zu Besuch, von der Volksschule Nußbach über die NMS Wartberg bis hin zum Gymnasium Schlierbach. Auch einige Imkervereine hatten wir bereits zu Gast." Auch Wachsveredeln und Weihnachtsschmuck basteln stand bereits auf dem Programm. "Vor kurzem haben wir...

  • 26.11.18
Freizeit
Am Samstag, den 5. Mai, wird das neue Lehr- und Schaubienenhaus des Imkervereins Wartberg eröffnet.

Eröffnung des Lehr- und Schaubienenhauses in Wartberg

Der Imkerverein Wartberg lädt am Samstag, den 5. Mai 2018, ab 10 Uhr, zur offiziellen Eröffnung ein. WARTBERG (wey). Die Bienen sind ein wesentlicher Faktor bei der Bestäubung der Pflanzen. Zahlreiche Maßnahmen werden gesetzt, um sie zu unterstützen. Eine gewisse "Renaissance" erfährt die Imkerei. Der Imkerverein Wartberg eröffnet am 5. Mai das neue Lehr- und Schaubienenhaus. Gemeinsam mit der Wartberger Dorf- und Siedlungsgemeinschaft und dem Team des Kräutergartens veranstaltet der...

  • 30.04.18
Lokales
2 Bilder

Lehrbienenhaus nimmt Form an

Ende des Jahres soll das Lehr- und Schaubienenhaus bezugsfertig sein WARTBERG/KREMS. Die BezirksRundschau stattete dem neuen Lehr- und Schaubienenhaus einen Besuch ab. Im Frühjahr wurde mit dem Bau begonnen, heute ist die Wabenform schon eindeutig zu erkennen. "Das Lehr- und Schaubienenhaus wird aus zwei Sechsecken bestehen. Das größere wird als Seminarraum dienen, in dem 15 bis 20 Menschen Platz haben. Im kleineren werden drei oder vier Ertragsvölker angesiedelt werden. Zwischen den beiden...

  • 16.08.17
Leute
"Der Herr der Bienen" Johann Kronegger (Foto: Macheiner)
19 Bilder

Summ summ summ, Bienchen flieg herum…

sangen wir in unserer Kindheit, klebten Sumsis in unsere Schulhefte und erlebten mit Biene Maja und ihrem Freund Willi Abenteuer auf der Klatschmohnwiese. Nicht nur Bären lieben Honig, auch viele Menschen erfreuen sich am Frühstücksbrötchen an der klebrigen Götterspeise. Wartberg (mach): „Wer mit dem Imkern anfängt, bekommt ein waches Gespür für die Abläufe in der Natur. Mit einem Mal wird das, was da alles blüht und wächst, interessant, welche Blumen und Bäume blühen und wann“, erklärt der...

  • 16.07.17
Wirtschaft
7 Bilder

Neue Produktionshalle für "Ceraflex" in Ried im Traunkreis

Christian Mayr, Gerhard Limberger und Walter Schweiger gründeten unter dem Motto "Handwerk 4.0" die Ceraflex GmbH, um den Handwerkern eine Plattform für fertig konfektionierte Platten aus Keramik in 96 Stunden zu bieten. Die Bestellung erfolgt über den Handwerker direkt von der Baustelle aus und löst dadurch einen automatisierten Produktionsablauf bis hin zur Logistik aus. Die Grundsteine für "Ceraflex" legte die Firma Mayr Raumgestaltung Kachelöfen GesmbH aus Wartberg bereits 2009. Damals...

  • 29.11.16
Freizeit
Manfred Mayr, Obmann des Imkervereins Wartberg, mit dem Modell des neuen Lehr- und Schaubienenhause.s.

Im Einsatz für die Honigbiene

Bienen sind nicht nur Honigproduzenten. Sie spielen eine entscheidende Rolle in der Natur. BEZIRK (wey). Drei Viertel aller Kulturpflanzen werden von Bienen bestäubt. Gäbe es keine Bienen mehr, hätte dies gravierende Folgen für die Nahrungsmittelproduktion. Seit den 1990er-Jahren berichten Imker allerdings vom Rückgang der Populationen. Besonders die Pestizide in der industriellen Landwirtschaft stehen immer wieder unter Beschuss. Manfred Mayr, Obmann des Imkervereins Wartberg, stellt den...

  • 18.05.16
Lokales
2 Bilder

Holzhaus für Honigbienen: Lehr- und Schaubienenhaus entsteht in Wartberg

Der Imkerverein Wartberg plant ein Lehr- und Schaubienenhaus. 2017 soll es fertig werden. WARTBERG (wey). "Einmalig, zumindest in Oberösterreich" wird das Lehr- und Schaubienenhaus in Wartberg. Das rund 100 Quadratmeter große Gebäude vereint ein Bienenhaus und einen Schulungsraum unter einem Dach. Junge und ältere Bürger sollen hier einen umfassenden Einblick ins Imkerhandwerk bekommen, vom Rahmenbau über das Honigschleudern bis zum Kerzenziehen. Auch Kurse und Weiterbildungsveranstaltungen...

  • 15.03.16
Leute
Manfred Mayr, Karl Straßmaier, Gerhard gebeshuber, Hubert Danmayr (v.li.)
6 Bilder

70 Jahre Mitglied im Imkerverein

Karl Straßmaier wurde mit der "Hutsteiner Nadel" ausgezeichnet NUSSBACH (wey). In der "Genuss Schmied´n" Nußbach fand die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Imker-Ortsgruppen Nußbach und Wartberg statt. Der Gastraum war bis auf den letzten Platz gefüllt. Einer der Höhepunkte war die Verleihung der "Hutsteiner Nadel" an Karl Straßmaier. Straßmaier ist seit 1946, also seit seinem 14. Lebensjahr, Mitglied im Imkerverein Nußbach und betreut nach wie vor einige Bienenstöcke. Für seine 70-jährige...

  • 23.02.16
Leute
Manfred Mayr, Dietmar Mayr, Bgm. F. Karlhuber, Angela Merkinger, Martin Karlhuber, Vizebgm. Manfred Huemer (v.li.)

Traditioneller Neujahrsempfang in Wartberg

Zum Neujahrsempfang lud Wartbergs Bürgermeister Franz Karlhuber die Obleute und Leiter der 45 Vereine und Organisationen in den Sitzungssaal des Marktgemeindeamtes ein. WARTBERG. Karlhuber präsentierte den Rückblick auf das vergangene Jahr 2015 mit vielen Veranstaltungen, Aktivitäten und auch die Vorhaben und Projekte der kommenden Jahre sowie die Wirtschaftsdaten. Der Alpenverein und der Imkerverein nutzten das Angebot, ihre Vereinstätigkeiten zu präsentieren: Der 1930 gegründete Imkerverein...

  • 18.01.16
Lokales

Wels gibt Vollgas beim heurigen Kart Grand Prix

WELS. Am 15. und 16. August werden Stadtplatz, Traungasse, Volksgarten- und Pollheimerstraße zur Rennstrecke auf der sich bis zu 40 Teams in ihren kleinen Boliden ordentlich matchen. Der Wels Kart Grand Prix startet. Mindestens vier Fahrer und maximal sechs braucht es, um als Team an den Start gehen zu können. Die Veranstaltung dient aber auch dem guten Zweck. Mit der Charity Aktion am Sonntag wird die Organisation "Believe in Greatness" unterstützt. Am ersten Tag gibt es eine offizielle...

  • 07.08.15
Lokales
Manfred Mayr, Obmann des Imkervereins Wartberg, mit dem Modell des Bienenhauses.

In Wartberg soll ein Lehr- und Schaubienenhaus entstehen

Imkerverein Wartberg möchte mit dem neuen Bienenhaus einen Einblick in die wertvolle Arbeit geben. WARTBERG (wey). "Die Bestäubung der Nutz- und Wildpflanzen durch die Honigbiene ist von wirtschaftlich hohem Nutzen. 80 bis 90 Prozent der heimischen Blütenpflanzen werden durch die Biene bestäubt. Tragisch ist, dass sie ohne die Obhut des Menschen nicht überleben kann", erklärt Manfred Mayr, Obmann des Imkervereins Wartberg. Um allen Interessierten einen Einblick in das wertvolle Handwerk zu...

  • 24.06.14
Leute
2 Bilder

Imker ehrten langjähriges Mitglied

WARTBERG, NUSSBACH. Am 14. Februar fand im Gasthaus Lattner-Korntner in Nußbach die Jahreshauptversammlung des OÖ. Landesbienenzüchtervereins (Ortsgruppen Nußbach und Wartberg) statt. Dabei wurde Karl Klausner für 50 Jahre Mitgliedschaft mit der "Weipel-Medaille" ausgezeichnet. Es ist dies die höchste Auszeichnung, die ein Imker erreichen kann. Auf dem Foto von links: Franz Karlhuber (Bürgermeister Wartberg), Manfred Mayr (Obmann Imkerverein Wartberg), Karl Klausner, Leo Sudasch (Bürgermeister...

  • 18.02.14
Lokales
30 Bilder

20 Jahre sitzt er auf dem Ortschefsessel – Bürgermeister Josef Schachner geehrt

SCHARDENBERG (kpr). Zahlreiche Unternehmer, Politiker und Funktionäre folgten der Einladung von Bürgermeister Josef Schachner zum Neujahrsempfang in die Schardenberger Hauptschule. "Zum 10. Mal findet der Empfang nun schon statt", sagte der Ortschef, "Wahnsinn, wie die Zeit vergeht." Das denkt er auch über seine Tätigkeit als Bürgermeister, denn 20 Jahre ist es her, seit er – damals noch vom Gemeinderat bestimmt – zum Ortschef berufen wurde. So konnte er im Zuge des Neujahrsempfangs für diese...

  • 13.01.14
Lokales
19 Bilder

Chef-Weitenrichter Manfred Mayr sagt Bergisel Adieu

Der Landepunkt der Skispringer sind die Sache von Manfred Mayr: Als Weitenrichter ist er schon seit 38 Jahren am Berg Isel im Einsatz, am 4.1.2014 zum letzten Male. Ans Aufhören denkt der 69-Jährige aber nicht, in Seefeld will er weiterhin Chef der Weiten bleiben. INNSBRUCK/SEEFELD. Die 62. Vierschanzentournee ist Geschichte, für den Kemater Manfred Mayr war es die 38. und die letzte als Chef-Weitenrichter am Berg Isel. Die Faszination dieses Sportes fesselt den 69-Jährigen schon seit seiner...

  • 07.01.14
Lokales

Weitenrichter der Woche

Manfred Mayr aus Kematen war heuer zum 37. Mal als Chefweitenrichter beim Bergiselspringen im Einsatz. Mehr in der Reportage auf Seite 69!

  • 30.01.13
Lokales
Obmann Manfred Mayr (3. v. l.) mit den Imkern und ihren Urkunden beim monatlichen Stammtisch im Gasthof Neuhauser.

Wartberger Honig in „Gold-Qualität“

Seit mehr als 90 Jahren kümmert sich der Imkerverein Wartberg um die Bienenvölker und die Honigproduktion. 17 Imkern betreuen über 100 Völker in Wartberg, Oberschlierbach und Micheldorf und produzieren qualitativ hochwertiger Honig. Dies wurde auch heuer wieder bestätigt: von den zehn eingereichten Proben erreichten sieben das Zertifikat für die Verleihung des Honigland Qualitätssiegels in Gold. Drei Imker verfehlten Gold nur sehr knapp. Diese Analyse ist immer wieder Ansporn, konstante...

  • 23.05.12
Politik
Manfred Mayr

Schulden gehören vermindert

Manfred Mayr ist Fraktionsvorsitzender der Volkspartei in der Gemeinde Pasching Die BezirksRundschau stellt Parteienvertreter aus dem Bezirk zur Rede. Heute im Interview: Manfred Mayr, Fraktionsobmann der ÖVP Pasching. BezirksRundschau: Welche Zielsetzungen hat die ÖVP Pasching für die kommenden Jahre? Manfred Mayr: Wir von der ÖVP Pasching haben uns vorgenommen, etliche Verbesserungen zu erreichen. Ein Thema ist der Nahverkehr: Langholzfeld und Wagram müssen besser mit öffentlichen...

  • 16.02.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.