Martin Polaschek

Beiträge zum Thema Martin Polaschek

Politik
Diskutiert in Graz mit zahlreichen Experten: Stefan Karner

Große Konferenz zum Fall des Eisernen Vorhangs in Graz

Heuer jährt sich zum 30. Mal der Fall des Eisernen Vorhanges: Aus diesem Anlass veranstaltet das Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung in Kooperation mit der Stadt Graz und der Universität Graz am 7. und 8. Oktober eine große Konferenz zum Thema "1989: Abbau des Eisernen Vorhangs – Ende des Kommunismus?". Historiker aus Österreich, Rumänien, Russland, Ungarn, Bulgarien, Kroatien, Italien, Polen, Deutschland und den USA geben dabei Einblick in ihre Forschung, dazu berichten...

  • 04.10.19
Lokales
Das neue Leitungsteam der Universität Graz: Christoph Gattringer, Catherine Walter-Laager, Martin Polaschek, Petra Schaper-Rinkel, Peter Riedler (v.l.)
3 Bilder

Martin Polaschek übernimmt
Die Universität Graz hat ein neues Rektorat

Seit gestern, 1. Oktober 2019, steht die Universität Graz unter neuer Führung. Martin Polaschek übernimmt von Vorgängerin Christa Neuper. Gemeinsam mit seinen vier Vizerektoren will er vor allem in den Bereichen Profilbildung, Ausbau der Infrastruktur und Internationalisierung aktiv sein. Bis zum Jahr 2026 soll außerdem ein Leuchtturmprojekt in Sachen Infrastruktur umgesetzt werden. Das neue Rektorat setzt sich sowohl aus bereits bewährten, als auch aus neuen Mitgliedern zusammen. Neben...

  • 02.10.19
  •  1
Lokales

Kommentar
Forschungseuropameister Steiermark

Ab Herbst steht die größte steirische Bildungseinrichung, die Uni Graz, unter einer neuer Leitung. Mit dem anerkannten Experten Martin Polaschek (siehe Interview rechts) weiß man diese wichtige Säule der heimischen Wissenschaft in guten Händen, gemeinsam mit den Montanisten in  Leoben,  der TU, der Med- und der Kunst-Uni sowie den Fachhochschulen ist der gute Ruf des Bildungsstandortes Steiermark bestens abgesichert. Sichtbares Ergebnis dieser Anstrengungen ist die vielzitierte Forschungs- und...

  • 18.02.19
Lokales
Positioniert die Uni Graz als geistiges und digitales Zentrum: der designierte Rektor Martin Polaschek.
2 Bilder

Neuer Rektor überzeugt
"Ich glaube nicht, dass Vorlesungen aussterben werden"

Er ist 53 Jahre alt, stammt aus Bruck an der Mur, hat Jus studiert und wird ab 1. Oktober die zentrale Bildungseinrichtung der Steiermark, die Grazer Karl-Franzens-Uni, leiten: Die WOCHE bat den designierten Rektor Martin Polaschek zum Interview. Ihre Wahl ist knapp 14 Tage her – wie geht's Ihnen heute? Es geht mir gut, ich freue mich auf die Aufgabe. Ich habe viele Ideen, diese sind offensichtlich auch bei meinen Präsentationen gut angekommen. Schonfrist werden Sie als Langzeit-Vize...

  • 18.02.19
Lokales
Neuer Rektor der Universität Graz: Martin Polaschek

Martin Polaschek ist neuer Rektor der Universität Graz

Die größte steirische Hochschule steht unter neuer Führung: Der Universitätsrat wählte am heutigen Freitag Martin Polaschek zum künftigen Rektor der Karl-Franzens-Universität Graz, der damit auf Christa Neuper folgt. Lange Uni-Karriere Polaschek ist derzeit Vizerektor für Studium und Lehre und sagt zu seiner Kür: „Ich freue mich sehr über die Wahl. Ich bin mir der verantwortungsvollen Aufgabe bewusst und werde mich mit voller Kraft für die Universität Graz einsetzen.“ Der neue Rektor der...

  • 08.02.19
  •  1
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.