Alles zum Thema Morgenstunden

Beiträge zum Thema Morgenstunden

Lokales

Fahrerflucht

Vor 50 Jahren am 14.04.1967 im Schwarzataler Bezirksboten. Ein bisher unbekannter Pkw-Lenker fuhr in den frühen Morgenstunden des 9. April auf der Wechsel-Bundesstraße durch Seebenstein in Richtung Aspang. Kurz vor dem Bahnübergang der Aspangbahn in Seebenstein rammte der Fahrzeuglenker die rechte Warnbake der Bundesbahnen, die aus dem Erdreich gehoben und schwer beschädigt wurde. Außerdem beschädigte der Autofahrer auch einen Kilometerstein sowie einen Lichtmast. Ohne den Unfall zu melden,...

  • 14.04.17
Menü
Fahren Sie während dem Sonnenaufgang in Lackenhof am Ötscher ihre Spuren in die Piste.

"Guga hö"

"Guga hö" Skifahren in den Morgenstunden auf den Mostviertler Bergen! "Guga Hö" Skifahren bezeichnet die mostviertlerische-Art des Early Bird Skifahrens – nämlich hellwach auf der Piste sein und das, zwei Stunden vor allen anderen. Gerade im Frühling ist es einzigartig schön sich, früh morgens auf den Pisten zu bewegen und exklusiv die ersten Schwünge in den frisch präparierten Schnee zu ziehen. Wenn alle anderen die Bretter anschnallen, geht es für unsere "Guga Hö" Gäste bereits zum...

  • 24.02.17
Lokales
6 Bilder

Brand im Gewerbegebiet

ST. PETER. Heute in den frühen Morgenstunden, 15. November, kam es im Gewerbegebiet in Jahrsdorf (St. Peter) in einer Tischlerei zu einem Brand im Spänebunker. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindert werden. Auslöser war nach ersten Informationen ein Brand in der Absauganlage. Fotos: Geiring

  • 15.11.16
Lokales
5 Bilder

Ein Toter: Beim Überholen auf der B37 bei Gneixendorf in Lkw gekracht

KREMS. Ein 33-jähriger Mann aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 20. Oktober 2016, gegen 06.30 Uhr, einen Pkw auf der B 37 in Gneixendorf, in Fahrtrichtung Krems an der Donau. Aus bislang unbekannter Ursache dürfte er auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Es kam zum frontalen Zusammenstoß mit einem am 1. Fahrstreifen in Richtung Zwettl fahrenden Lkw, gelenkt von einem 57-jährigen Mann aus dem Bezirk Lilienfeld. Der 33-jährige Pkw-Lenker erlitt tödliche Verletzungen und verstarb an der Unfallstelle....

  • 20.10.16
Lokales
Der Unfall in Raab passierte vor 2 Uhr früh am 7. Oktober. Der Fahrer wurde schwer am Bein verletzt.
5 Bilder

Leitschiene bohrt sich in Auto: Raaber schwer verletzt

Um 2 Uhr früh ertönten in Raab am Freitag, 7. Oktober, die Sirenen. Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen. RAAB. Ein Mann aus Raab war von Richtung St. Willibald kommend in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Leitschiene gekracht. Besonders fatal: Die Leitschiene bohrte sich durch das Auto und verletzte den Lenker schwer am Bein. Das Fahrzeug wurde zurück auf die Straße geschleudert und landete in einem angrenzenden Waldstück....

  • 10.10.16
Lokales

Frankenstyle, I’m a Sloth & Only 5 Dollars, Arena Dreiraum

Das vorab bereits legendäre PunkDrunk geht in die erste Runde. Vier Bands und DJ-Untermalung bis in die Morgenstunden erwarten die Besucher. 3., Baumgasse 80, Karten an der Abendkasse, Infos: www.arena.co.at Wann: 24.05.2014 20:00:00 Wo: Arena Dreiraum, Baumg. 80, 1030 Wien auf Karte anzeigen

  • 20.05.14
Lokales
4 Bilder

Morgenstund´ hat....

Eine mit leichtem Raureif umhüllte Papel zeigte sich am Donnerstag den 13. Februar 2014 gegen 7.30 Uhr im aufgehenden Sonnenlicht. Wo: Rieggers, Rieggers, 3910 Zwettl auf Karte anzeigen

  • 13.02.14
  •  4
  •  13
Lokales
115 Bilder

“Zauberhafter” ÖVP-Ball in Rudersdorf

Bürgermeister Franz E. Tauss und sein Team durften sich über einen mehr als vollen Ballsaal beim traditionellen ÖVP-Ball freuen. “Zauberwelten” lautete das heurige Thema und so wurde dieser auch mit einem bezaubernden Tanz eröffnet. Es war ein rauschendes, großes Fest mit einer bisher noch nicht dagewesenen Teilnahme der Bevölkerung. Im zum Motto grandios geschmückten Saal vergnügte man sich bei toller Tanzmusik der Band „take5music“ bis in die frühen Morgenstunden. Geboten wurden...

  • 27.01.14
Lokales
Blick vom Südgrat der Glanderspitze (Venet) nach Westen im Morgengrauen. © Ing. Günter Kramarcsik
32 Bilder

Venetwanderung

Von der Bergstation aus gibt es viele Möglichkeiten zu wandern. Eine schöne Wanderung ist von der Bergstation zur Glanderspitze (E5- Venet) und von dort hinab zur Gogles Alm und fast eben wieder zurück (E5- untere Variante) zum Krahberg. Dauer insgesamt ca. 4 Stunden. Fotografierende Wanderer benötigen allerdings ca. 50% länger, also insgesamt ca. 6 Stunden. Der Venet gilt als einer der schönsten Aussichtsberge im westlichen Tirol. Man sieht bei guter Fernsicht bis zum Ortler in Richtung...

  • 22.06.13
  •  16
  •  3
Lokales
2 Bilder

Brandeinsatz in den frühen Morgenstunden

In den frühen Morgenstunden des 26. Juni 2012 wurde die FF Neumarkt im Hausruckkreis zu einem Brandmeldealarm zur Betriebsanlage einer kunststoffverarbeitenden Firma gerufen. Nach Erkundung der Lage stellte sich heraus, dass eine EURO Palette mit Metallteilen in einem Aushärteofen in Brand geraten war. Der Atemschutztrupp drang in die verrauchte Halle ein und löschte mit einem Hochdruckrohr den Brand. Im Anschluss wurde die Halle mit dem Hochleistungslüfter entraucht. Die...

  • 28.06.12