Alles zum Thema Neustift im Stubaital

Beiträge zum Thema Neustift im Stubaital

Lokales
Im Rahmen der Braunvieh-Talausstellung Stubai Ende April in Fulpmes übergaben Alexander Woertz (l.) und Karl Pfurtscheller (2.v.l.) die Petition an NR Hermann Gahr (Mitte). LK-Präsident Josef Hechenberger (2.v.r.) und Bauernbundobmannstellvertreter Thomas Schweigl (r.) unterstützen das Anliegen der heimischen Bauern ebenfalls.

Petition für Schutz von Nutz- und Haustieren
Heimische Bauern fürchten den Wolf

Die Wipptaler und Stubaier Bauernschaft befindet sich in großer Sorge: Im benachbarten Südtirol gibt es aktuell zahlreiche Wolfsrisse. WIPPTAL/STUBAI (tk). Angrenzende Gebiete wie eben das Wipp- und Stubaital sind von der beunruhigenden Entwicklung in erster Linie betroffen. Die Gebietsbauernobmänner des Wipptals, Alexander Woertz, und des Stubaitals, Karl Pfurtscheller, überreichten NR Hermann Gahr daher vor Kurzem die Petition „Schutz für Nutz- und Haustiere“. Gahr übergab diese in Wien an...

  • 08.05.19
Lokales
Der 82-jährige Neustifter und sein "I – Du – Mir", das quartalsmäßig in alle Haushalte im Dorf flattert.
2 Bilder

Reportage
Kein Blatt vor dem Mund

Er ist Bergführer, gläubig und seit über 40 Jahren Herausgeber von "I – Du – Mir": Pepi Gleirscher aus Neustift. NEUSTIFT (tk). Der heute 82-Jährige ist ein Mann offener Worte: "Ich brauche keine Publicity. Aber ich habe nichts dagegen, mich Menschen zu öffnen", stellt er gleich eingangs klar, als wir ihn in seinem Zuhause in Neustift besuchen. Am Tisch liegen die jüngsten Ausgaben seiner Zeitung "I – Du – Mir". Wobei mit "mir" natürlich das tirolerische "wir" gemeint ist. Es sind ein paar...

  • 08.05.19
Lokales
Das Literaturcafé in der öffentlichen Bücherei Neustift wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet.
3 Bilder

Welttag des Buches
Literaturcafé trifft Nerv der Zeit

Ein Beispiel aus der öffentlichen Bücherei Neustift zeigt, wie Jugendliche vermehrt zum Lesen animiert werden können. NEUSTIFT. Am 23. April ist Welttag des Buches. "Es freut uns, dass das gedruckte Buch bei unseren jungen Besuchern nach wie vor einen hohen Stellenwert genießt“, betont Markus Feigl, Geschäftsführer des Büchereiverbandes Österreichs. Denn: „Lesen ist ein Schlüsselelement für einen erfolgreichen, lebenslangen Bildungserwerb – die Kompetenz dazu, aber auch die Freude daran zu...

  • 23.04.19
Sport
Gernot Schwaiger, Thomas Stank, Andreas Fuchs, Wolfgang Schipflinger und Michael Schwaiger nach dem Tischtennis-Hobbyturnier in Neustift.

Tischtennisverein Kirchdorf
Im Stubaital erfolgreich an der Tischtennisplatte

KIRCHDORF/NEUSTIFT (gs). Unter 55 Teilnehmern eroberte Wolfgang Schipflinger vom Tischtennisverein Raika Kirchdorf beim Tischtennis-Hobbyturnier in Neustift den ausgezeichneten 3. Platz. Im Doppel landete er mit Michael Schwaiger an der 9. Stelle und seine Kirchdorfer Teamkameraden Thomas Stank und Gernot Schwaiger sicherten sich den 5. Platz. Der 2. Rang von Andreas Fuchs aus Hopfgarten im B-Bewerb rundete das gute Abschneiden der fünf Bezirksvertreter ab.

  • 18.04.19
Sport
Stehend von links: FC Stubai Arbeitsgruppen-Leiter Hubert Siller, TVB-Stubai-Obmann Sepp Rettenbacher, design. Obmann-Stv. Florian Kindl, design. Obmann Ramon Ram, der Miederer Bgm. Daniel Stern und TFV-Bezirksobmann Siegfried Klausner, kniend v.l.: Marketingvorstand Martin Krösbacher, sein Stv. Stefan Pertl und Dirk Kuhlewind, Vorstand Organisation

FC Stubai
Stubaier Fußball wird auf eine völlig neue Basis gestellt

"Ein Tal, ein Fußballverein – gemeinsam stärker mit dem FC Stubai", unter diesem Motto wurde das Pilotprojekt nun offiziell präsentiert. STUBAI (tk). Wir haben bereits mehrmals über das Vorhaben berichtet, an dem seit gut acht Monaten intensiv gearbeitet wird. Am Freitag erfolgte nun die offizielle Präsentation des FC Stubai in Schönberg. Sowohl bei der Pressekonferenz als auch bei der Abendveranstaltung ließen die Verantwortlichen keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie mit dem FC Stubai...

  • 15.04.19
  •  1
Lokales
Dass sich das Angebot der Skimittelschule Neustift auch an externe Trainingsgruppen und Vereine richten soll, war laut Florian Riedl von Anfang an klar.

Skimittelschule Neustift
Riedl: „Ja zu voller Transparenz, Nein zu Skandalisierung!“

VP-Regionsabgeordneter Florian Riedl verteidigt Skimittelschule gegen Angriffe und hält fest: „NEOS-Attacken treffen vor allem heimischen Sportnachwuchs“. NEUSTIFT. „Die Skimittelschule Neustift ist ein absolutes Vorzeigeprojekt und eines der wichtigsten Zentren des heimischen Nachwuchssports. Bereits bei der Projektentwicklung hat man sich deshalb bewusst dafür ausgesprochen, dass das bestens ausgestattete Areal als Talenteschmiede auch ÖSV-Vereinen, Kaderläufern des Tiroler Skiverbandes...

  • 12.04.19
  •  1
Lokales

Schulcampus Neustift
NEOS orten „Zweckentfremdung“

Der 2015 genehmigte Neubau des Schulcampus Neustift steht nach Bauverzögerung unmittelbar vor der Eröffnung. Insgesamt investierte die öffentliche Hand über 33 Millionen Euro in den Neubau. Nun sorgt die Nutzung des Schulcampus bei den Tiroler NEOS für große Verwunderung. NEUSTIFT/TELFES. „Bisher ging ich davon aus, dass es sich bei dem Bau um einen Schulcampus handle. Wir NEOS haben im Landtag sogar der Indexanpassung zugestimmt, weil wir dieses zukunftsorientierte Projekt unterstützen. Es...

  • 08.04.19
Lokales
Marie-Christin Schöpf freut sich auf Ihren Besuch.
2 Bilder

Eröffnung
Neues Dekoladele in Neustift

Deko, Schönes und Kinderwaren führt Marie-Christin Schöpf in ihrem kleinen aber feinen Geschäft in Neustift. NEUSTIFT (tk). "Mei allerliebstes Dekoladele" hat Ende Februar in der Neustifter Schulgasse eröffnet. Das Sortiment von Inhaberin Marie-Christin Schöpf umfasst (saisonale) Dekogegenstände, hochwertige Babybekleidung sowie Windeltorten, nette Accessoires, Glückwunschkarten, Blumen und auch sonst noch allerlei Schönes. "Zum Schritt in die Selbstständigkeit habe ich mich eigentlich wegen...

  • 08.04.19
Lokales
Klaus Rainer ist verheiratet, zweifacher Familienvater und seit kurzem neuer Vizepräsident der AK Tirol.

AK-Wahl
Neuer AK-Vizepräsident ist Klaus Rainer aus Neustift

Der derzeit in Fulpmes wohnhafte Klaus Rainer aus Neustift ist einer der zwei neuen Vizepräsidenten der AK Tirol. Wir trafen den 38-Jährigen zum Interview. BEZIRKSBLATT: Gratulation zur Wahl zum Vize-Präsidenten der AK Tirol. Wie war die Gefühlslage kurz nach dem Ergebnis? Klaus Rainer: Vielen Dank! Eine unglaubliche Geschichte. Im ersten Moment war ich total überrascht, als Präsident Erwin Zangerl auf mich zugekommen ist und mich gefragt hat, ob ich bereit wäre, das Amt als AK Vize...

  • 05.04.19
  •  1
Lokales
Neben den baulichen Planungen spielte auch der Naturschutz eine große Rolle: Die Sektion berücksichtigte bei allen Überlegungen stets den besonders schützenswerten Bereich des Hohen Mooses, das sich direkt an die Hütte anschließt.
6 Bilder

Zubau Regensburger Hütte
Bis in den letzten Winkel aus Holz

"Langsam aber sicher gehen die Arbeiten ins Finale", schnauft die Wirtin der Regensburger Hütte, Martina Ofer, durch. NEUSTIFT (tk). Spätestens seit der Grundsteinlegung im Juni vergangenen Jahres sorgt der neue Zubau bei der denkmalgeschützten Regensburger Hütte auf 2.286 m im hinteren Stubai für Gesprächsstoff. Etwas futuristisch mutet er wirklich an, der schon von weitem sichtbare Holzbau, der neben dem Hauptgebäude entstanden ist. Fix ist aber, dass er den Pächtern das Leben leichter und...

  • 29.03.19
Lokales
Landesobmann Andreas Gleirscher aus Neustift (3.v.l.) mit seinen zwei Stellvertretern Martin Ennemoser und Pepi Stock sowie Ehrengästen.
3 Bilder

73. Vollversammlung des Tiroler Land- und Forstarbeiterbundes
Wiederwahl von Andreas Gleirscher zum Landesobmann

Der Neustifter Vizebürgermeister wird dem TLFAB auch weiterhin als Präsident vorstehen. INNSBRUCK/NEUSTIFT. Landesobmann Präsident Andreas Gleirscher konnte zu der, am 25. März 2019 im Canisianum in Innsbruck, stattgefundenen 73. Vollversammlung des Tiroler Land- und Forstarbeiterbundes neben einer Reihe hochrangiger Ehrengäste – darunter LH-Stv. Josef Geisler, LR Johannes Tratter, ÖAAB-Obmann NR August Wöginger und LK-Präs. Josef Hechenberger – mehr als 200 Ortsvertrauensleute, Kammerräte,...

  • 27.03.19
Leute
Auf weiterhin gute Zusammenarbeit: Francis Castle (Mitte) mit Bgm. Peter Schönherr (l.) und Gebhard Schöpf (r.)
10 Bilder

Get-together
British Army lud zum Empfang

Bei Drinks und Häppchen begrüßten die Verantwortlichen der British Army am Donnerstag im Hotel Sonnhof in Neustift wieder ihre Stubaier Kooperationspartner. NEUSTIFT (tk). Das Verhältnis zwischen den Verantwortlichen der British Army und den Vertretern diverser Stubaier Einrichtungen ist nach Jahren der guten Zusammenarbeit ein sehr freundschaftliches geworden. Dementsprechend leger ging es auch beim heurigen Empfang zu, zu dem die British Army rund um Francis Castle am Donnerstag in das...

  • 21.03.19
Lokales
Der Brexit hat auch Einfluss auf den Tiroler Tourismus – noch sind aber längst nicht alle Einzelheiten geklärt.

Tourismus
Zieht British Army mit dem Brexit aus dem Stubai ab?

"Nein", sind sich die Verantwortlichen in Neustift (fast) sicher, wo die British Army in großer Anzahl zu Gast ist. NEUSTIFT (tk). Noch ist nicht klar, wie der Austritt Großbritanniens aus der EU ausschauen wird. Der drohende "harte Brexit" werfe viele Fragen für den heimischen Tourismus auf, meinte Wirtschaftsbundobmann NR Franz Hörl vergangene Woche. Langfristige VerträgeIn Neustift, wo insbesondere die British Army während der Wintermonate regelmäßig und in stattlicher Anzahl Quartier...

  • 12.03.19
Lokales
Nach der Faschingssaison wurde der Naz, Symbol für den Fasching, verbrannt.
8 Bilder

Neustift
Fasching endete mit dem Verbrennen des Naz

Nach zweimonatiger Aktivität feierte die Brauchtumsgruppe Neustift am Faschingsdienstag den Abschluss der diesjährigen Faschingszeit wieder mit dem "Naz verbrennen". NEUSTIFT. Das Spektakel fand einmal mehr vor der Sportfarm in Milders statt. Viele Besucher waren gekommen, um sich den feierlichen Abschluss anzusehen. Großes Gejammer Der Naz, das Symbol für den Fasching, wurde in einem Sarg zu Grabe getragen und anschließend zum Gejammer der Hexen verbrannt. Walter Pfeifer, Obmann der...

  • 08.03.19
Lokales
Erste Preise gab's u. a. für Juli Heiss, Nico Zangerl und Nika Petschenig (v.l.)
3 Bilder

Prima la musica
Schüler der LMS Stubaital erfolgreich

Gleich sieben SchülerInnen der LMS Stubaital haben sich beim Landeswettbewerb „Prima la musica“ im Februar in Meran der musikalischen Herausforderung gestellt. STUBAI (tk). Jedes der über 960 Nachwuchstalente aus Nord-, Ost-, und Südtirol, das bei diesem Wettbewerb auf höchstem Niveau sein Können einer hochkarätigen Fachjury präsentiert hat, ist eigentlich schon ein Gewinner. Denn die Kinder und Jugendlichen profitieren allein schon durch die intensive Vorbereitung für die persönliche,...

  • 07.03.19
Lokales
Die ehemalige Skihauptschule in Neustift. Im dazugehörigen Internat soll der Missbrauch passiert sein.

Haftstrafe
Ehemaliger Pädagoge wegen sexuellen Missbrauchs schuldig gesprochen – UPDATE

UPDATE: Nach den Vorfällen in den 1990er Jahren im Internat der Skihauptschule Neustift wurde der angeklagte, ehemalige Pädagoge heute zu 30 Monaten Haft – zehn davon unbedingt – verurteilt. Zwar wies der Mann bis zuletzt jede Schuld von sich, die Schilderungen des heute 34-jährigen Opfers waren laut Gericht aber "schlüssig und glaubhaft". Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. NEUSTIFT. Der heute 59-Jährige, der zuletzt im behördlichen Innendienst tätig war, soll von Anfang 1996 bis...

  • 05.03.19
Leute
Daniel Salchner von Holzbau Salchner – im Bild mit Kdt. Berthold Eppacher – ersteigerte den Gamsabschuss.
4 Bilder

Trins
Feuerwehrler und ihre Gäste schwangen das Tanzbein

Am Samstag lud die FF Trins wieder zum Ball in den Gemeindesaal. TRINS (tk), Die Jugendgruppe des Trachtenvereins „Die Naviser“ sorgte bereits zur Eröffnung des Ballabends für einen vollen Saal und die jungen Trachtler rechtfertigten das auch mit einem famosen und stark beklatschten Auftritt. Den Schwung nahm auch gleich die Freddy Pfister Band mit, auf der Tanzfläche herrschte ständig dichtes Treiben. Ein weiterer Höhepunkt, durchaus schon mit großer Tradition beim Trinser Feuerwehrball ist...

  • 25.02.19
Lokales
Das tragische Unglück von 2014 ist ein großes Thema für Landwirtschaft und Tourismus in Tirol.
2 Bilder

Kuhattacke-Urteil regt auf
Nicht nur für Bauer Reinhard Pfurtscheller "unbegreiflich" – mit Video!

"Das kam für mich wirklich überraschend. Ich hatte auf einen besseren Ausgang gehofft", sagt der Neustifter Landwirt in einer ersten Reaktion gegenüber dem BEZIRKSBLATT. Reinhard Pfurtscheller kündigt Einspruch an. NEUSTIFT (tk). Insbesondere, weil Sachverständigen-Gutachten eigentlich für ihn gesprochen hätten, fehlen Bauer Reinhard Pfurtscheller nach dem jüngsten Spruch des Innsbrucker Landesgerichts schier die Worte: "Damit habe ich echt nicht gerechnet", sagt er gegenüber dem...

  • 22.02.19
  •  4
  •  5
Sport
Hubert Siller ist Leiter der Arbeitsgruppe FC Stubai.
2 Bilder

FC Stubai
Ein Tal, ein Fußballverein

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Ab 1. Juli wird es nur mehr einen "FC Stubai" geben. Der Leiter der Arbeitsgruppe, Hubert Siller, erklärt im Interview, welche Vorteile das neue, fußballerische Projekt mit sich bringt. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Siller, was genau ist unter dem Namen FC Stubai geplant? Hubert Siller: Die Verschmelzung aller Fußballvereine im Stubaital. Es soll ein sportlich und gesellschaftlich starker Verein unter der Marke FC Stubai geschaffen werden. Wer hatte die...

  • 20.02.19
Lokales
Seit Freitag wieder geöffnet ist die Doadler Alm. Familie Siegmeth freut sich auf Ihren Besuch!
5 Bilder

Vielfältige Gründe
Drei Pächterwechsel im hinteren Stubai

Alles neu rund um den "Natur Aktiv Park Klaus Äuele": Doadler Alm neu vergeben, für das Marend Stüberl wird noch ein neuer Pächter gesucht. Auch in der Ski Alm in Krössbach wird es bald zu einem Wechsel kommen. NEUSTIFT (tk). "Der Tourismusverband Stubai Tirol lädt Interessenten für die Pacht der Gastronomieeinheit im 'Natur Aktiv Park Klaus Äuele' ab Sommersaison 2019, genannt Marend Stüberl Klaus Äuele, zur Abgabe von Angeboten ein", war im jüngsten Mitgliedernewsletter neuerlich zu...

  • 19.02.19
Sport
Bei den Erwachsenen waren Stefanie Kindl und Christof Duracher die Schnellsten.

Kinder-Skirennen & Quattrocup
Wieder Rennstimmung in Krössbach

Der SC Krössbach-Unterberg veranstaltete Mitte Februar wieder das alljährliche Kinder-Skirennen und den Quattrocup für die Erwachsenen. NEUSTIFT/KRÖSSBACH. Bei strahlendem Sonnenschein wurde der Krössbacher Steilhang unsicher gemacht. In der Kinderwertung konnten Hannah Danler und Clemens Güttesberger den Tagessieg für sich verbuchen. Bei den Erwachsenen waren Stefanie Kindl und Christof Duracher die Schnellsten. In der Gruppenwertung siegte die Staffel mit Ch. Duracher, N. Ranalter, M....

  • 18.02.19
Leute
Bei Familie Gleirscher – "Ehrenhauser" – gabs wieder Schnapsln zur Stärkung.
18 Bilder

Benefizlauf des WSV Neustift
1.573 Runden – das ist neuer Rekord!

Auf der Nachtloipe in Milders wurde wieder für den guten Zweck gelaufen, was Langlaufskier bzw. Kondition hergaben. NEUSTIFT (tk). Junge und Junggebliebene, Hobbysportler und Könner – rund 200 Starter kamen am Donnerstagabend zur Nachtloipe in Milders, um gemeinsam so viele Runden wie möglich abzuspulen. Der Erlös dieses 13. Benefizlaufs des WSV Neustift/Sektion Nordisch kam auch heuer dem Sozialsprengel Stubai zugute. 3.000 Euro übergeben Pro gelaufener Runde spenden die Gemeinde...

  • 15.02.19
Lokales
In der Heimatgemeinde von LA Florian Riedl, in Steinach, gibt es mit nur zehn Freizeitwohnsitzen (noch) relativ wenige an der Zahl.

Freizeitwohnsitzabgabe
VP-LA Riedl: "Frage der Fairness"

2.229 gemeldete Freizeitwohnsitze gibt es im Bezirk Innsbruck-Land. 379 davon finden sich allein im Stubai- und Wipptal. Ab Jänner nächsten Jahres ist für solche Wohnsitze eine Abgabe an die Gemeinden zu entrichten. STUBAI/WIPPTAL (tk). Tirols Raumordnungslandesrat Johannes Tratter hat kürzlich den Gesetzesentwurf für eine Abgabe auf Freizeitwohnsitze vorgelegt. Innerhalb eines gewissen Rahmens können die Gemeinden – abhängig von der Nutzfläche des Objekts – zukünftig per Verordnung einen...

  • 14.02.19
Sport
Organisatoren und Teilnehmer des Milderer Speedbewerbs 2019.

Vollgas in Milders
Mit 130 Sachen den Berg hinunter

Bei traumhaften Wetter- und Pistenverhältnissen fand am Samstag im Neustifter Ortsteil Milders wieder ein Abfahrtslauf statt. NEUSTIFT/MILDERS (tk). Der Abfahrtslauf des SC Milders wurde heuer mit geänderter Streckenführung ausgetragen: Der sehr steile Start erfolgte beim "Egger Loch", dann rasten die Teilnehmer durch den selektiven Mittelteil, dem so genannten "Altgewittloch", ins Ziel.  Patrick Pranger erreichte 130 km/h! Milderer Abfahrtssieger darf sich heuer schon zum dritten Mal...

  • 12.02.19
  •  1