optimistisch

Beiträge zum Thema optimistisch

Roland Hebbel und Ute Steinbacher sehen nach der Zeit des Shutdowns das Glas halbvoll und nicht halbleer.

Corona - Steinbacher Dämmstoffe
Steinbacher blickt optimistisch in die Zukunft

Auch der Dämmstoffhersteller Steinbacher, einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Kitzbühel, blieb von der Corona-Rezession nicht verschont, sieht aber Chancen in der Krise. ERPFENDORF (niko). „Wir produzierten einige Wochen auf Sparflamme, konnten aber unsere Partner weiterhin beliefern, was enorm wichtig war. Die Baubranche und die Bau-Industrie sind momentan eine der tragenden Säulen in der leider arg gebeutelten heimischen Wirtschaft“, betont Steinbacher-GF Roland Hebbel. "Obgleich es...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die nächste Innovation des Tiroler Familienunternehmens Lindner sei der stufenlose Transporter "Unitrac 122 LDrive", der im Herbst 2020 vorgestellt werden soll.

Lindner Kundl
Landmaschinenspezialist zeigt sich für Zukunft vorsichtig optimistisch

Die Firma Lindner mit Sitz in Kundl meisterte die Corona-Krise bislang mit Bravour und startete bereits die Serienproduktion der neuen Lintrac-Modelle. Im Herbst soll es dann einen stufenlosen Transporter geben. Außerdem bietet das Unternehmen ab Mitte Juni auch Hausbesuche an.  KUNDL (red). Der Tiroler Landmaschinenspezialist Lindner mit Sitz in Kundl erweitert seine "Lintrac-Serie". Kürzlich erfolgte der Startschuss für die Serienproduktion des stufenlosen "Lintrac 130" und den ersten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Präsident Karl Flechl und sein Team blicken mit Bürgermeister Michael Cech optimistisch in die Zukunft

Gablitzer Tennisclub blickt optimistisch in Zukunft

Neues Sportzentrum entsteht GABLITZ (red). Mit der Eröffnung der aktuellen Tennissaison blickt der Gablitzer Tennisclub TCK gleichzeitig optimistisch in die Zukunft. Bei seiner Begrüßung dankte Präsident Karl Flechl Bgm. Michael Cech und Vbgm. Franz Gruber, die mit Flechl das Zukunftsprojekt entwickelt haben. Sportzentrum entsteht Im Rahmen des Gablitzer Zentrumsprojektes erarbeitet die Marktgemeinde Gablitz beim Gablitzer Sportplatz ein richtiges Sportzentrum und siedelt dort auch den...

  • Purkersdorf
  • Bettina Talkner
Am Foto: WK-Präsident Jürgen Mandl, Kommunikationsprofi Peter Brandl, Landesrat Christian Benger und WK-Spartenobmann Helmut Hinterleitner

Kärntens Touristiker starten gut informiert und voller Tatendrang in das neue Jahr

Ein voller Erfolg war der Tag der Kärntner Tourismuswirtschaft gestern Abend im Casino Velden: Mehr als 500 Kärntner Touristiker kamen, um über die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren. Highlight war der Vortrag von Kommunikationsprofi Peter Brandl zum Thema „Hurricane Management“. KLAGENFURT. „Sie müssen aktiv werden, bevor Ihr Unternehmen ins Trudeln gerät!“ Peter Brandl ließ bei seinem Vortrag beim Tag der Kärntner Tourismuswirtschaft keinen Zweifel daran, wie wichtig...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig
Die Feistritztalbahn kommt bald wieder auf volle Touren im Streckenbereich Weiz-Birkfeld.

Lichtblick durch die graue Dampfwolke

Die Feistritztalbahn ist bald wieder auf voller Schiene. Die Geschäftsführung erwartet sich umsatzstärkstes Jahr. 2015 war ein holpriges Jahr für den "Bummelzug". Aus Sicherheitsgründen wurde im Jänner die Feistritztalbahn gesperrt, da am "Bachl-Viadukt" Schäden aufgetreten waren. Nach langen Verhandlungen wurde im Sommer beschlossen, dass nur ein Rumpfbetrieb zwischen Anger und Birkfeld möglich und der Anschluss nach Weiz bis auf Weiteres lahmgelegt ist. Finanzielle Einbußen Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Kevin Lagler

Tiroler Gewerbe- und Handwerk: Optimismus trotz schwieriger Rahmenbedingungen

TIROL. Das Jahr 2012 war für das Gewerbe und Handwerk in Tirol kein einfaches, aber dennoch ein zufriedenstellendes. Laut Erhebung der KMU Forschung Austria meldeten 35 Prozent der Betriebe für das Vorjahr Umsatzsteigerungen gegenüber 2011. Bei 48 Prozent der Betriebe blieb der Umsatz gleich, während 17 Prozent der Betriebe Umsatzrückgänge verzeichneten. „Insgesamt ergibt sich daraus eine Erhöhung des nominellen Umsatzes im Tiroler Gewerbe und Handwerk um 3,5 Prozent gegenüber 2011. Im...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.