.

Polio

Beiträge zum Thema Polio

Bei der Übergabe der 5.000 Euro: Rotarier Günter Ertler, Vossen-Betriebsratsvorsitzende Anita Windt, Personalleiterin Manuela Siegl, Technik-Leiter René Pal, Primarius Kurt Resetarits (von links).

Anti-Polio-Aktion
Spendenerlös für Millionen Flaschenstöpsel in Jennersdorf übergeben

Zehn Millionen Flaschenstöpsel sind in den letzten zehn Monaten im Südburgenland und in der Südoststeiermark gesammelt worden. Sinn der Aktion war es, daraus möglichst viel Spendengeld für die Bekämpfung der Kinderlähmung in Entwicklungsländern zu lukrieren. "Die Erlöse aus dem Verkauf der gebrauchten Drehverschlüsse an die Recycling-Firma, die daraus ein Granulat zur Produktion von Plastikteilen herstellt, gehen als Spende an die Anti-Polio-Aktion der Rotarier", erklärte Günter Ertler vom...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Anja Wendzel (l.) übergibt Projektleiter Günter Ertler, Gouverneurin Melitta Becker-Unger und Past-Präsident Hans-Peter Schweighofer einen Scheck in der Höhe von 1.000 Euro für das Projekt „End Polio now“.

Rotary Club Fürstenfeld
1.000 Euro Spenden für Kampf gegen Polio

FÜRSTENFELD. Sängerin und Musicaldarstellerin Anja Wendzel aus Fürstenfeld spendete dem Rotary Club Fürstenfeld 1.000 Euro um die Krankheit Kinderlähmung (Polio) weiter zu bekämpfen. Diese hochinfektiöse und potenziell tödliche Viruskrankheit konnte noch nicht weltweit ausgelöscht werden. Rotary verfolgt mit dem Projekt „End Polio now“ das Ziel, diese Krankheit endgültig zu besiegen. Nach über 30 Jahren konsequenten Kampf gegen diese Krankheit, ist man diesem Ziel näher als je zuvor. Hilfe für...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
25.000 gesammelte Stöpsel werden demnächst in Polio-Impfstoffe umgemünzt, freuen sich Hedwig Deutsch, Kurt Resetarits und Ronald Glavanics (von links).
1

Benefiz-Sammlung in Güssing, Stegersbach, Jennersdorf
Plastikflaschenstöpsel helfen gegen Kinderlähmung

Wer Verschlüsse von Kunststoffflaschen sammelt und sie bis Ende Mai in den Fitness-Studios P2 in Stegersbach oder Güssing abgibt, tut ein gutes Werk. "Alle Stöpsel, die bis Ende Mai abgegeben werden, übernimmt die Firma Peterquelle. Sie finanziert damit Polio-Impfstoffe für Länder wie Pakistan oder Afghanistan, in denen die Kinderlähmung noch immer sehr verbreitet ist", erläutert der Güssinger Arzt Kurt Resetarits, der namens des Rotary-Clubs die in der Oststeiermark initiierte Sammelaktion im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Reisemedizin: Elisabeth Ullrich (im Bild links), Fachärztin für Klinische Mikrobiologie und Hygiene, informierte das Publikum, Heike Schönbacher führte durch den Abend.

Der Sommer kommt
Alle wichtigen Infos rund um die Reiseimpfungen

Der Sommer scheint so fern und doch liegt er so nah: Urlaubspläne, Reisebuchungen und Tagträumereien von der sommerlichen Erholung sind bereits die ersten Vorboten. Weltweit wurden im Jahr 2018 etwa 1,4 Milliarden Touristenankünfte verzeichnet, bereits ein Drittel davon entfällt auf Afrika, Asien und den mittleren Osten. Gesundheitliche Voraussetzungen Genauso wie es gilt, die für die jeweilige Reise entsprechende Ausrüstung und eventuelle Unterlagen bereit zu haben, sollte auch die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Videos: Tag der offenen Tür

Die Rotarier aus Bischofshofen klärten über die Kinderlähmung auf und sammelten Spenden für ihren weltweiten Kampf gegen die Krankheit.

Rotarier sammelten für Kampf gegen Kinderlähmung

Rotary Club Bischofshofen hilft bei Erzielung historischer Fortschritte im Kampf gegen die Kinderlähmung. BISCHOFSHOFEN (aho). Mitglieder von Rotary in Bischofshofen wurden zum Weltpoliotag aktiv, um über die Kinderlähmung zu informieren, Spenden zu sammeln und Unterstützung zu gewinnen gegen die durch Impfung vermeidbare Krankheit, die bis heute Kinder bedroht. Der Rotary Club Bischofshofen bedankt sich bei allen Spendern dieser Aktion im Zentrum von Bischofshofen. Als Rotary und seine Partner...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Der Ottendorfer, Gernot Fasching, sammelte 25.000 Plastik-Drehverschlüsse.
2

Deckel-Charityprojekt
Der "Interact Club Gleisdorf" hilft gerne

Der gemeinnützige Jugendverein "Interact Club Gleisdorf" unterstützt das Drehverschluss-Sammelprojekt. Der Rotary-Club Feldbach, die Firma Peterquelle und 128 Feuerwehren engagieren sich gemeinsam für diese Hilfsaktion. Unter dem Slogan "Deckel gegen Polio" werden Hartplastikverschlüsse von Trinkflaschen gesammelt. Aber auch von Zahnpastatuben und Milchpackungen. Da diese aus hochwertigen recycelbaren Plastik bestehen, kann die „End Polio Now“-Organisation, für je 500 Deckeln, ein Kinderleben...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
Die Schwazer Rotarier tragen zur Bekämpfung der Kinderlähmung bei. Von links: Heinrich Kaiser, Peter Kirchler, Günther Berghofer, Präsident Gerhard Bathelt und Bruno Oberhuber.

Mit Unterstützung aus der Silberstadt können alleine heuer noch 20.000 Kinder geimpft werden
Schwazer Rotarier kämpfen gegen die Kinderlähmung

Das größte Projekt, das Rotary in seiner 115-jährigen Geschichte je angepackt hat – der Kampf gegen die Kinderlähmung –, heißt PolioPlus und steht kurz vor dem Ziel: Seit 1988 gelang es mit Hilfe der Weltgesundheitsorganisation den größten Teil der Welt durch massive Impfkampagnen von Polio zu befreien. Durch die großen Fortschritte der letzten Jahre rückt das Ziel in greifbare Nähe: Bis 2020 soll die Übertragungskette weltweit unterbrochen sein. Hinter dem Begriff PolioPlus verbirgt sich das...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Martin Reiter
Die Polio-Schluckimpfung ist hoch wirksam. Nur Pakistan und Afghanistan meldeten 2018 noch Fälle von Kinderlähmung.

Gute Impfung, schlechte Impfung
Serie Teil 2: Ausgerottet – wie Pocken und Polio verschwanden

Die Pocken machten vor niemandem halt. Mozart, Beethoven oder Goethe trugen ebenso Pockennarben im Gesicht wie die meisten Fürsten ihrer Zeit. Auf Steckbriefen wurde eigens erwähnt, wenn ein Gesuchter "nicht pockennarbig" war. Kinder zählten erst richtig zur Familie, wenn sie die Pocken überstanden hatten. Als Pionier des Impfwesens gilt der englische Landarzt Edward Jenner. Er hatte eine Stallmagd gehört, die voller Überzeugung verkündete: "Ich werde niemals ein hässliches Pockengesicht...

  • Niederösterreich
  • Bert Ehgartner
von li.: Meinhard Huber mit einem Teil des Fahrer-Teams
4

Quer durch die USA für den guten Zweck

Der St. Valentiner Meinhard Huber war im Kampf gegen Polio beim Race Across America dabei. ENNS, ST. VALENTIN (eg). Schon seit vielen Jahren unterstützt Rotary International mit seinen vielen Service Clubs weltweit ein Projekt, das sich die Ausrottung von Kinderlähmung (Polio) zum Ziel gesetzt hat. Immer wieder nehmen die Clubs an Veranstaltungen teil oder organisieren selbst Events, um Spenden zu sammeln. Auch durch ihre Unterstützung steht die Initiative kurz davor, diese grausame Krankheit...

  • Enns
  • Elisabeth Glück
RA Dr. Peter Krömer, VD Mag. Helge Haslinger MBA,
Prim. Univ. Prof. Dr. Christoph Hörmann (vlnr.)
2

Rotary Club St. Pölten im Kampf gegen Polio

ST. PÖLTEN (red). Der Rotary Club St. Pölten um Präsident Helge Haslinger nahm den "World Polio Tag", eine Initiative von Rotary International im Rahmen des Projektes "End Polio Now", zum Anlass, um auf den Kampf gegen das Poliovirus aufmerksam zu machen. Gesundheitliche Notlage Heute kommt das wilde Virus nur noch in drei Ländern vor (Nigeria, Afghanistan und Pakistan). Eine Übertragung konnte hier bisher nicht gestoppt werden. Aufgrund einer Reihe von Polio-Ausbrüchen im Jahr 2014 erklärte...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.