Radlpass

Beiträge zum Thema Radlpass

Lokales
Die Organisatoren der Sternwanderung nach St. Pongratzen hier mit den Gesangsgruppen aus dem Vorjahr.
2 Bilder

Gemma nach St. Pongratzen

Am 15. Septemer sind all Wanderer eingladen, bei der Sternwanderung nach St. Pongratzen mitzumachen. Disemal steht die Wanderung ganz im Zeichen von 100 Jahre Grenzziehung nach St. Germain. ST. PONGRATZEN. Zur bereits vierten Sternwanderung nach St. Pongratzen laden sechs alpine Vereine aus Leibnitz, Deutschlandsberg, Eibiswald, Muta, Radlje und Ozbald/Kappla, nämlich am Sonntag, dem 15. September. 100 Jahre seit St. Germain Am 10. September 1919 ist es 100 Jahre her, dass der Vertrag...

  • 09.09.19
Lokales
Paco Wrolich, Reinhold Janesch, Reinhard Schildberger, Simon Klambauer, Peter Plaimer, Herwig Kolar und Marlene Fehlmann (von links)
3 Bilder

Giro to Zero
Für das Klima fest im Sattel durch Südkärnten

In fünf Wochen-Etappen radeln die Oberösterreicher Simon Klambauer und Herwig Kolar für das Projekt "Giro to Zero" anlässlich des zehnten Geburtstags der Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) durch ganz Österreich, um ihre Projekte rund um den Klimaschutz vorzustellen. Am 10. Juli machten sie auch im Bezirk Völkermarkt Station. VÖLKERMARKT. Seit 2009 gibt es die Klima- und Energie-Modellregionen (KEM), die Klimaschutz-Projekte starten, in die regionale Unternehmen und die Bevölkerung...

  • 11.07.19
Lokales
Das Grenzbild in Rothwein wurde feierlich enthüllt.
3 Bilder

Eine Outdoor-Geschichtsstunde bei der Rothweiner Kirche
Packende und berührende Grenzbilder

Hoch über Eibiswald, in Rothwein, brachten am Montag, dem 17. Juni, junge Menschen Grenzbilder zum Sprechen. Das Thema Grenze zog sich dabei wie ein roter Faden durch deren Inhalte. Als in einer Nacht ein Bauer und sein Knecht mit dem Versetzen des Grenzsteines versuchten, den Hof zu retten. Oder wie die „Meßnerwirtin“ Maria Praßnig eine stattliche Fläche mit den jeweiligen Gehöften für Österreich gewonnen hat. (jf.) Am 11. November 1918 ging der 1. Weltkrieg zu Ende. Im Vorjahr wurde daher...

  • 24.06.19
  •  1
Lokales
Den Radlpass kann man in den 140 teilnehmenden Geschäften im Bezirk holen

Völkermarkt
Durch Aktion "Fahr Rad jeden Tag!" die lokale Wirtschaft stärken

Mit der Aktion "Fahr Rad jeden Tag!" will man neben Klimaschutz und Gesundheit die lokale Wirtschaft im Bezirk stärken. BEZIRK VÖLKERMARKT. Vor Kurzem hat die Aktion "Fahr Rad jeden Tag!" gestartet, bei der die Themen regionales Einkaufen mit umweltfreundlicher Mobilität verknüpft werden. Menschen sollen Auto stehen lassenDas Ziel dieser Aktion ist es, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, ihr Auto stehen zu lassen und für die täglichen Besorgungen und Erledigungen innerhalb der...

  • 24.04.19
Lokales
Aktion „Einkaufen mit Fahrrad & zu Fuß 2019“ von Zunftzeichen und Radlobby Melk mit Unterstützung der Stadtgemeinde Melk. Hauptpreis: ein Fahrrad von DI Sascha Schroll/Rad & Raum: DI Sascha Schroll, Ilse Kossarz, Wolfgang Kaufmann, Christian Höller
2 Bilder

Fahrradverlosung
Zu Fuß oder mit dem Rad zu den Melker Betrieben

MELK. Vom RADLpass zum WADLpass: Nachdem sich bereits viele per Fahrrad im vergangenen Jahr begeistert an der Einkaufen-Aktion beteiligt haben, weiten Radlobby und Zunftzeichen 2019 die Aktion auch auf Fußgänger aus. „Melk ist eine Stadt kurzer Distanzen, viele Menschen gehen zu Fuß einkaufen oder ins Café. Das wollen wir heuer genauso belohnen wie das Einkaufen per Rad“, begründet Christian Höller von der Radlobby Melk die Ausweitung. So können heuer alle, die ihren Einkaufsweg von zu Hause...

  • 01.04.19
  •  1
Lokales
Die Aktion soll dazu motivieren alltägliche Wege mit dem Rad zurückzulegen

Aktion "Radlpass"
Durch den Bezirk radeln und Stempel sammeln

Ab April wird im Bezirk der "Radlpass" angeboten. Bis September können Radfahrer bei teilnehmenden Betrieben Stempel sammeln und Preise gewinnen.  BEZIRK VÖLKERMARKT . Die Klima- und Energiemodellregion (KEM) Südkärnten startet im April das Projekt "Fahr-Rad jeden Tag". "Gemeinsam mit sieben Gemeinden der Region legen wir einen "Radlpass" für radaffine Südkärntner aus", so Marlene Fehlmann vom Verein KEM Südkärnten. Mit jedem Einkauf bei einem der teilnehmenden Betriebe können Stempel...

  • 17.03.19
Lokales
Da war die Hälfte schon fast geschafft: Im Gewitter radelten David und Sabrina Affortunati über die italienische Grenze.

Deutschlandsberg bis Florenz
Mit dem Rad von Österreich nach Italien

Man muss nicht nur sportlich topfit sein und einen eisernen Willen haben, sondern wohl auch die beiden Länder lieben, um das zu schaffen, was sich David und Sabrina Affortunati angetan haben: Die beiden Geschwister sind von Deutschlandsberg bis nach Florenz mit dem Rad gefahren – 690 Kilometer in nur fünf Tagen. Rad statt AutoDie beiden leben mit ihren Eltern und zwei weiteren Brüdern in Florenz. Den Sommer verbringt die Familie immer in Deutschlandsberg, der Heimat ihrer Mutter Irmgard....

  • 31.10.18
Wirtschaft
Sascha Schroll, Wolfgang Kaufmann, Ilse Kossarz  und Christian Höller mit dem Hauptpreis (mittiges Fahrrad).

Neuer Radlpass: In Melk zahlt sich das Fahrradfahren doppelt aus

MELK. Wer in Melk seine Einkäufe per Fahrrad erledigt, dem winken heuer attraktive Preise. Am 3. April starten Zunftzeichen und Radlobby Melk mit Unterstützung der Stadtgemeinde die Aktion „Einkaufen mit dem Fahrrad“ in Melk. Es gibt viele Gründe, mit dem Fahrrad einkaufen zu fahren, die Angebotsvielfalt der Geschäfte und Unternehmen in Melk vom Fahrradsattel aus zu entdecken - und zu gewinnen. Einfach mitmachen: RADLpass holen (gibt es im Bürgerservice im Rathaus und bei den teilnehmenden...

  • 30.03.18
Lokales

Gesundheitstag im Thayapark

WAIDHOFEN. Am Samstag den 7. Oktober 2017 findet im Thayapark der Gesundheitstag von 10 Uhr bis 16 Uhr statt. Viele Stationen werden geboten. Die Dm Filiale bietet ab 8:30 Uhr eine Produktverkostung. Um 10 Uhr ermöglicht Optik Hahn einen gratis Sehtest und die Caritas gibt Informationen über Betreuen und Pflegen für Zuhause.  Bei Intersport Ruby ist um 13 Uhr eine kleine Abschluss Aktion. Einfach mit dem Rad vorbei kommen und eine kleine Stärkung abholen.  Wann: ...

  • 29.09.17
Sport
Abkühlung in Lignano: Lorenz Gerlitz, Mario Groznik und Markus Postorfer bei ihrer Wallfahrt nach Rom
5 Bilder

Mit dem Rennrad nach Rom

Mit den Rennrädern starteten drei Freunde eine Wallfahrt nach Rom. Nach acht Tagen und 1.149,48 km erreichten Lorenz Gerlitz, Mario Groznik und Markus Postorfer ihr Ziel. Dabei bewältigten das Trio aus Raaba-Grambach und Gössendorf 8.087 Höhenmeter und saß täglich zwischen 102 und 175 km am Sattel. Die „Road to Rome“ führte als erste der acht Etappen vom Kirchplatz in Fernitz über den Radlpass nach Klagenfurt. „Wir haben uns auf diese Tour gut vorbereitet. Jeder von uns fährt im Jahr über...

  • 15.08.17
  •  1
Wirtschaft
Michael Meier, Herbert Greisberger, Eduard Köck, Stephan Pernkopf, Josef Traxler, Beate Grün, Rudolf Mayer, Ansbert Sturm.

Radlpass erhält Preis für Bewusstseinsbildung

Umweltfreundlicher Einkauf bei 130 Betrieben war Energie- und Umweltagentur eine Trophäe wert. Am 3. e-Mobilitätstag am Wachauring in Melk wurde wieder der RADLand- & e-Mobilitätspreis verliehen. Ausgezeichnet wurden unter anderem Gemeinden, Pfarren, Firmen und Privatpersonen, die im Jahr 2016 durch Maßnahmen, Aktionen oder Tätigkeiten zur Steigerung des Radverkehrs im Alltag beigetragen haben. Zusätzlich wurden Gemeinden geehrt, die bei der e-Mobilität eine Vorreiterrolle einnehmen. Die...

  • 31.05.17
Lokales
Vizebürgermeister Mario Wührer (2.vr.) und Stadtrat Alfred Beyer (l.) überreichten an der HTL die Preise an Patricia Küchel und Nikolas Riegler. Auch Abteilungsvorstand Gerhard Pölzgutter (r.) gratulierte.
2 Bilder

Waidhofen: Ein Longboard für fleißige Radler

WAIDHOFEN. Der Öffitag in Waidhofen brachte nicht nur zahlreiche interessierte Scüler ins Schloss Rothschild, sondern auch einige Gewinner hervor. Wer einen ausgefüllten Radlpass in seiner Schule abgegeben hat, nahm automatisch an einem Gewinnspiel teil. Vizebürgermeister Mario Wührer und Stadtrat Alfred Beyerüberreichten an der HAK und der HTL die Hauptpreise. Mobilität und Nachhaltigkeit Im Radlpass notierten die Schüler ihre mit dem Fahrrad zurückgelegten Wege. Der ausgefüllte Pass...

  • 10.10.16
Lokales
Josef Traxler, Maria Taufner und Bgm. Anette Töpfl.

Erster Preis der Aktion Radlpass ging nach Vitis

VITIS. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung mit vorangegangener Sternfahrt wurden im Herbst die diesjährigen Gewinner der Radlpass-Aktion gekürt. Über 300 Radlpässe hatten die Teilnehmer, die in der Zeit von Mai bis September 2016 vermehrt ihr Rad für Wege zum Einkaufen, für Bankwege, für Wege zum Gemeindeamt, zum Arzt oder ins Gasthaus genutzt hatten, abgegeben. Jeder einzelne Radlpass stellte dabei eine Gewinnchance dar. Der erste Preis, ein Gutschein von Intersport Ruby im Wert von 350...

  • 07.10.16
Lokales
22 Mann und fünf Fahrzeuge standen gestern Abend im Einsatz bei diesem Unfall am Radlpass in Eibiswald.
6 Bilder

Verkehrsunfall am Radlpass

Gestern Abend kam es auf der B76 am Radlpass in der Marktgemeidne Eibiswald zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug war von der Straße abgekommen und in einen Bach gestürzt. EIBISWALD. Da bei der Alarmierung noch von eingeklemmten Personen ausgegangen wurde, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Pitschgau-Haselbach alarmiert, welche mit insgesamt 22 Mann und fünf Fahrzeugen zur Einsatzstelle ausrückten. Keine ernsthaft Verletzten Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte konnte...

  • 20.09.16
Lokales
Es wird wieder kontrolliert am Radlpass: Das Militär Schulter an Schulter mit der Polizei beim Assistenzeinsatz an der grünen Grenze.
2 Bilder

Grenzschutz per Assistenzeinsatz: Ein Lokalaugenschein am Radlpass

Die Flüchtlingssituation auf der Balkanroute erfordert wieder Kontrollen an der Grünen Grenze, so auch am Radlpass. EIBISWALD. Es wird wieder kontrolliert an der grünen Grenze, so auch am Radlpass, wo sich die WOCHE Deutschlandsberg bei einem Lokalaugenschein selbst ein Bild von der Situation gemacht hat. Bei diesem sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz führen Soldaten und Polizisten Schulter an Schulter rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche am Grenzübertritt von Slowenien in die...

  • 07.03.16
Lokales

Fleißig in die Pedale treten und gewinnen: Radlpass startet wieder

Pünktlich zu Saisonbeginn startet wie im Vorjahr die Aktion „Radlpass“ in der Kleinregion Thayaland. Heuer zum ersten Mal sind auch die Klimaschulen – HAK Waidhofen, Volksschule Pfaffenschlag, Neue Mittelschule Dobersberg und HTL Karlstein – aktiv dabei! Alle, die in der Zeit vom Mai – September 2015 zum Einkaufen, für den Arztbesuch, für Bankwege, für Behördenwege, zum Stadt- oder Gemeindeamt, in die Schule oder für Veranstaltungen in der Kleinregion das Fahrrad benutzen, werden mit einem...

  • 16.04.15
Politik
Spatenstich für den Ausbau des Geh- und Radwegs an der Radlpassstraße in Wies.

Wies baut Geh- und Radweg aus

Land genehmigte 200.000 Euro Zuschuss für die Erweiterung des Radwegs an der Radlpassstraße. Der Weiser Bürgermeister hat mit dem Spatenstich den Startschuss für die Weiterführung des Geh- bzw. Radweges von der Straßenkreuzung Radlpassstraße/Vordersdorf in Richtung Eibiswald gegeben. Bis zum Anwesen „Zierler“ wird der Ausbau einem Rad- und Gehweg entsprechen und aus Platzgründen in einer schmäleren Version als Gehweg bis etwa hin zum Anwesen „Kumpitsch“ weiter geführt werden. Langer...

  • 10.07.14
  •  1
  •  1
Lokales
Im Beisein der Ehrengäste und der Familie Jöbstl wurde ein Kastanienbaum symbolisch gepflanzt
22 Bilder

Ehemaliges Zollhaus neu belebt

Großer Bahnhof war gestern beim ehemaligen österreichischen Zollhaus am Radlpass, wo die Edelbrenner Waltraud und Johann Jöbstl ein Haus der Begegnung eröffnet haben. Zollmuseum, "Greißlerei" mit Jöbstl-Produkten sowie Verköstigung werden an der Raststation ab sofort bis Oktober je von Freitag bis Sonntag sowie auf Voranmeldung geboten. Pfarrer Siegfried Gödl hat den Ort im Beisein der Familie Jöbstl sowie vieler Gäste aus Politik, Kultur und einfach guten Freunden gesegnet. Kinder auf...

  • 17.05.14
  •  1
Lokales

Start der Radl-Passaktion am 27. April in Ludweis

LUDWEIS. Der Start der Radl-Einkaufs-Passaktion findet am Sonntag, den 27. April bei der Wirtschaftsmesse in Ludweis statt. Wer mit dem Radl kommt erhält beim Radl-Informationsstand seinen Pass und den ersten Stempel und startet in die Radl-Saison 2014. Alle, die in der Zeit vom 27. April bis 27. September 2014 zum Einkaufen in einem der gekennzeichneten Geschäfte, für den Arztbesuch, für Bankwege, für Behördenwege oder für Veranstaltungen in der Kleinregion Thayaland das Fahrrad benutzen,...

  • 17.04.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.