Schock

Beiträge zum Thema Schock

News
Harry Styles
4 Bilder

One Direction: Harry Styles als Engel (Video)

Die Jungs von “One Direction” befinden sich gerade auf ihrer Welttournee “On The Road Again”. Schon seit einigen Wochen reist die Band um die ganze Welt. Gerade halten sie sich in Südafrika auf. Obwohl sie jetzt nur noch zu viert sind, muss die Show weitergehen. Harry Styles lässt sich dafür einiges einfallen. Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass Zayn Malik die Tour von „One Diection“ für unbegrenzte Zeit verlassen würde. Er musste nach Hause fliegen und sich um seine Verlobte Perrie Edwards...

  • 13.04.15
Lokales
Das Schlupfloch zwischen Schranken und Geländer kann zum Durchgehen verleiten. Das war auch bei dem Unglück der Fall.

"Mein Sohn steht immer noch unter Schock"

Kritik an Schlupfloch neben den Geleisen, das verstorbener Bub nutzte. POTTSCHACH. Ein 16-Jähriger wollte trotz Rot und geschlossenem Bahnschranken die Geleise queren. Er wurde von einem Zug erfasst und starb (die BB berichteten). Wie aus der Polizeimeldung zu entnehmen war, entfernte sich sein Freund Thommy (Name v. d. Red. geändert) vom Unfallort. „Weil er unter Schock stand“, schildert die Mutter des 15-jährigen Jungen den Bezirksblättern. Nun wird kritisiert, dass neben dem Bahnschranken...

  • 19.01.15
  •  1
Lokales

Verirrte Schrotkugeln trafen vorbeifahrendes Auto

WAIZENKIRCHEN. Ein 56-jähriger Jäger schoss am 26. Oktober gegen 15:10 Uhr bei einer Treibjagd im Gemeindegebiet von Waizenkirchen auf einen Fuchs. Der Fuchs wurde getroffen, 11 Schrotkugeln verirrten sich jedoch bis auf die etwa 75 Meter vom Standort des Jägers entfernt vorbeiführende Eferdinger Bundesstraße und trafen den vorbeifahrenden Pkw eines 41-jährigen Technikers. Der Mann wurde nicht verletzt, erlitt aber einen Schock. Das Fahrzeug wurde an der Fahrerseite durch 11 Schrotkugeln...

  • 26.10.14
Lokales

Schüler Opfer eines Raubüberfalls – Täter gesucht

TRAUN. Am Weg zum Bahnhof in Traun wurde laut Polizeiangaben am 10. Oktober gegen 20:15 Uhr ein 17-jähriger Schüler aus St. Marien Opfer eines Raubes. Der junge Mann wurde von hinten gepackt, am Hals umklammert und aufgefordert Geld und Handy herauszugeben. Nachdem das Opfer die Wertgegenstände ausgefolgt hatte, suchte der bislang unbekannte Täter und sein unbeteiligter Begleiter das Weite. Der schwer geschockte Schüler blieb unverletzt und wurde von Freunden nachhause gebracht. Bei der...

  • 11.10.14
Politik

Warum nur macht ihr das?

Kommentar zum Artikel "Dschihadisten aus dem Pinzgau?" Eigentlich weiß man es ohnehin: Durch das Internet ist die Welt zum globalen Dorf mit all seinen zahlreichen Vor- und Nachteilen geworden. Aber trotzdem: So wie es schon ein Schock gewesen ist, dass sich junge Europäer und auch junge Österreicher über das weltweite Netz für den "Heiligen Krieg" und für die Terrormiliz "Islamischer Staat" begeistern lassen, so ist es für uns Pinzgauer ein wohl noch größerer Schock, dass sich mit großer...

  • 09.09.14
  •  1
News

So reagieren die Stars auf den Tod von Robin Williams

Die ganze Welt hielt den Atem an als die Neuigkeit von Robin Williams Tod sich verbreitete. Nun verabschieden sich viele Stars und Schauspielkollegen von dem Oscarpreisträger, der im Alter von 63 Jahren verstarb. Am bekanntesten ist er für seine Rollen in “Club der toten Dichter” und “Mrs. Doubtfire”. Der unerwartete Tod von Robin Williams hat bei uns allen für einen großen Schock gesorgt. Die Frau des Schauspielers, Susan Schneider, meldete sich in einem bewegenden Statement zu Wort:...

  • 12.08.14
News
Justin Bieber
2 Bilder

Die 11 schockierendsten Selfies von Justin Bieber (Fotos)

Justin Bieber ist jung, gutaussehend und sexy, das möchte er auch zeigen! Er hat kein Problem damit, seinen trainierten Bauch in die Kamera zu halten. Das sind die elf schockierendsten Selfies von dem Teenie-star. Wer kennt das nicht, schnell mal ein Schnappschuss von sich machen und mit seinen Freunden teilen. Popstar Justin Bieber lässt auch gerne ein paar Selfies von sich schießen, um diese seinen Fans zu präsentieren. Der 20-Jährige weiß genau, dass er gut aussieht und das zeigt er auch!...

  • 25.07.14
Lokales
Vizebgm. Christoph Kaufmann war bis vor kurzem selbst Bewohner dieses Hauses.

"Ich habe hier selbst jahrelang gewohnt"

#Brand-O-Dorf Persönlich betroffen zeigte sich am Montag Vizebgm. Christoph Kaufmann von dem Brandereignis im O-Dorf. "Ich habe selbst viele Jahre in diesem Haus gewohnt und kenne die Menschen, die dort leben", betont Kaufmann. Er war als Feuerwehrreferent sehr früh am Einsatzort. "Ich habe bei der Evakuierung geholfen. Ich konnte nicht einfach dastehen und zuschauen", so Kaufmann. Mehr Informationen zum Thema: Zur Themenseite.

  • 22.07.14
Lokales
stehend v.l.: Landesleitung der Landjugend Harald Hochedlinger und Verena Hainzl, Vizepräsident Otto Auer, Geschäftsführer Johannes Schwarz, Direktoren Fuger und Betz, Landeskammerrat Laier mit den Landessiegern Johannes Pieber und Andreas Punz.
2 Bilder

Oberndorfer siegten bei Agrar-Olympiade

OBERNDORF/LANGENLOIS. Johannes Pieber und Andreas Punz von der Landjugend Oberndorf holten sich den Landessieg bei der Agrar-Olympiade in der Gartenbauschule Langenlois stattgefunden hat. Erstmalig wurde auch der neue niederösterreichische Landjugendwettbewerb "go4it" auf Landesebene umgesetzt. Ein Team aus Scheibbs holte sich den vierten Platz.

  • 21.07.14
Lokales

Einbrecher stand im Schlafzimmer – würgte Mutter neben Kinder

PASCHING. Wie die Polizei berichtet, brach ein noch unbekannter Mann am 3. Juli 2014 die Wohnungstür eines Mehrparteienhauses in Pasching auf. Danach ging er gegen drei Uhr morgens ins Schlafzimmer, wo eine 42-jährige Mutter mit ihrer 10-jährigen Tochter und ihrem 12-jährigen Sohn schlief. Der Einbrecher beugte sich über die 42-Jährige und legte ihr die Hände auf den Hals bzw. über den Mund. Die Frau wachte auf und begann sofort um Hilfe zu rufen. Der Einbrecher ließ von ihr ab und lief...

  • 04.07.14
Lokales

St. Pöltner Schüler bei Mountainbike-Unfall tödlich verunglückt

ST. PÖLTEN (red). Ein 18-jähriger Schüler der HTL St. Pölten ist bei Verkehrsunfall auf einem Güterweg in Bruck an der Glocknerstraße ums Leben gekommen. Der Schüler konnte bei einer Talfahrt mit dem Mountainbike in einer unübersichtlichen Kurve trotz Vollbremsung nicht mehr anhalten und kam wenige Meter vor einem herannahenden LKW zu Sturz und prallte gegen die linke Frontseite des Lasters. Dabei erlitt der Jugendliche so schwere Kopfverletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb, wie...

  • 24.06.14
Lokales

"Auf einmal war er da!"

JENBACH (fh). Was einer Dame aus Jenbach vergangene Woche widerfahren ist fällt wohl in die Kategorie "Schock". Sie wollte an einem milden Tag die Frühlingssonne genießen und öffnete die Balkontür ihres Hauses um eine wenig mehr Licht in die Wohnung zu lassen. Sie setzte sich auf die Terrasse und hatte von ihrem Sitzplatz aus keine Möglichkeit die Gartentür bzw. die Balkontür weiter im Auge zu behalten. Als sie zurück ins Haus ging stand plötzlich ein Mann im Hausgang und verlangte...

  • 02.04.14
Lokales

Gegen Baum geprallt: Lenker "nur" geschockt

OEYNHAUSEN/OBERWALTERSDORF. Auf der B 210 kam ein Lenker in der Nacht von Sonntag auf Montag um 3 Uhr früh von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Das komplette rechte Vorderrad wurde samt Aufhängung aus der Verankerung gerissen. Die Florianis begegneten bei ihrem Einsatz einem kleinen Wunder: Denn der Unfalllenker kam mit dem Schrecken davon!

  • 12.03.14
Lokales

Schock vor Weihnachten

Abermals wird die tapfere Familie Saffertmüller aus Ernsthofen mit ihren sechs Kindern auf eine harte Probe gestellt. Wie berichtet wurde bei der siebenjährigen Anna vor zwei Jahren eine akute lymphoplastische Leukämie diagnostiziert. Zwei Jahre die mit vielen Krankenhausaufenthalten, schmerzhaften Untersuchungen und Chemotherapien einhergingen. Erst vor wenigen Monaten hatte Anna ihre letzte Chemotherapie, konnte das Krankenhaus verlassen mit der Schule beginnen. Alles schien gut, die Eltern...

  • 20.12.13
Lokales
"Geld her, schneller, schneller - da hinein!" sagte der Räuber auf der Kottingbrunner Volksbank am 18. Jänner. Die Angestellte erlitt einen schweren Schock.

Räuber kam mit dem Billa-Sackerl

Volksbank in Kottingbrunn überfallen. Angestellte erlitt Schock. Räuber flüchtete mit Bargeld. Ein unmaskierter unbekannter Täter, bewaffnet mit einer schwarzen Pistole, betrat am 18. Jänner gegen 14:00 Uhr die Volksbank in Kottingbrunn und bedrohte die alleine im Kassenbereich anwesende Angestellte mit vorgehaltener Waffe. Er forderte mit ausländischem Akzent und den Worten: „Geld her! Schneller, schneller!“ die Herausgabe von Bargeld. Danach hielt er ein mitgebrachtes gelbes Plastiksäckchen...

  • 19.01.13
Lokales
Werner Hable stellt mit seiner eigenen Hacke den Angriff nach.
2 Bilder

Angath: Verdacht des versuchten Mordes

ANGATH. In der Nacht von Samstag auf Sonntag drang ein 26-Jähriger in ein Haus in Angath ein. Zutritt verschaffte er sich vermutlich mit einer Axt über die Terassentüre, danach schlich er sich ins Schlafzimmer des Ehepaars. Der Ehemann konnte den Eindringling, der ihn angeblich mit der Axt angriff, abwehren. Beim Handgemenge zwischen dem Ehemann und dem 26-Jährigen wurden beide verletzt. Der Einbrecher verließ fluchtartig den Tatort und konnte im Rahmen einer Alarmfahndung festgenommen werden....

  • 21.05.12
  •  1
Lokales

PKW stürzt in Saalach

Am Samstag, 30.07.2011 um 23.48 Uhr, kam in Saalbach (bei Streckenkilometer 11,900) eine 21-jährige Lenkerin aus Saalbach mit ihrem PKW Citroen Xsara links von der Straße ab und stürzte in die Saalach. Die Frau verletzte sich dabei an den Finger nur leicht, stand aber unter einem schweren Schock. Die Freiwillige Feuerwehr Saalbach und ein Abschleppdienst bargen das Fahrzeug aus der Saalach. Die Frau wurde in das KH Zell am See verbracht. www.bundespolizei.gv.at

  • 01.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.