Sei Scharfmacher

Beiträge zum Thema Sei Scharfmacher

2

Sei Scharfmacher
Schwertberg: Erwin Raab hat den Schärfsten im Bezirk

Das heißeste Feuer brennt dieses Mal in Schwertberg – Erwin Raab holte sich den Bezirkssieg beim Chili-Wettbewerb "Sei Scharfmacher". SCHWERTBERG. Im Herbst rief die BezirksRundschau alle Hobbygärtner des Landes dazu auf, ihre Chiliproben an die Chemie-HTL in Wels zur Analyse zu senden. Die Züchter der schärfsten Exemplare in jedem Bezirk gewannen einen Gutschein der oö. Gärtner im Wert von 100 Euro. Erwin Raab aus Schwertberg versuchte sein Glück und schickte eine Probe seiner "Carolina...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Das Schärfste
HTL Wels prodziert aus Einsendungen Chili-Salz

Die BezirksRundschau veranstaltete gemeinsam mit der HTL Wels den Chili-Wettbewerb "Wer hat den Schärfsten". Die Schüler der HTL-Wels produzieren nun aus den eingesandten Proben scharfes Chili-Salz. OÖ. Knapp 400 Chili-Schoten wurden bei dem Wettbewerb eingesandt und von den Schülern der HTL Wels in einem speziellen Verfahren analysiert. Die schärfste Chili namens Caroline Reaper mit Schärfegrad 14 – was einem Pfefferspray gleicht – wurde von Waltraud Oberleitner aus dem Bezirk Gmunden...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Gewinnerin Waltraud Oberleitner (in Chili-rot) mit Schülern und Vertretern von HTL, BRS und den OÖ Gärtnern: Franz Kritzinger,  Markus Eibl, Harald Baumgartner (alle HTL), Thomas Kramesberger (BRS), Hannes Hofmüller (OÖ Gärtner),  Bertram Geigl (Direktor HTL) und Projektleiterin Betina Mayr (hinten v. li).

Sei Scharfmacher
Sie hat den Schärfsten in Oberösterreich

Die BezirksRundschau suchte bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit der HTL Wels den schärfsten Chili in Oberösterreichs. Dieser stammt heuer aus dem Salzkammergut. OÖ. Waltraud Oberleitner aus Vorchdorf ist die Gewinnerin des Wettbewerbs "Sei Scharfmacher", der gemeinsam mit der HTL Wels voriges Jahr ins Leben gerufen wurde. Fast 400 getrocknete Chilischoten wurden eingesandt und von HTL-Schülern mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. Oberleitners Carolina Reaper, so heißt ihre...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Habanero Calita-Ded des Hargelsbergers Hans-Günther Moser erreichte einen Schärfegrad von 836.246 Scoville.
3

„Sei Scharfmacher“
Hargelsberger hat die schärfste Chili der Region

Hans-Günther Moser aus Hargelsberg hat bei der „Sei Scharfmacher“-Aktion der BezirksRundschau mitgemacht. Dabei wurde die Schärfe der Chilis aus ganz Oberösterreich in Kooperation mit der HTL Wels ermittelt. Sorte: Habanero Calita-DedHARGELSBERG. Der Hobby-Chili-Züchter hat heuer zum ersten Mal bei der Aktion mitgemacht und wurde gleich zum Bezirkssieger der Region Enns gekürt: Sein Habanero Calita-Ded erreichte einen Schärfegrad von 836.246 Scoville. Gediehen ist das feurige Prachtstück am...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Franz Häubl aus Wolfern landete Oö-weit auf Platz 5.

Bezirkssieger des Chili-Bewerbs
Wolferner Franz Häubl is(s)t am schärfsten

Mit der Sorte „Bhut Jolokia Chocolate“ ist Franz Häubl aus Wolfern Chili-Bezirkssieger in Steyr-Land. WOLFERN. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchten auch dieses Jahr wieder den schärfsten Chili Oberösterreichs. Für die Bezirkssieger gibt es ein Zertifikat und einen 100-Euro-Gutschein der OÖ Gärtner. Franz Häubls Chili konnte zwar nicht ganz mit dem Landessieger aus Vorchdorf mithalten, doch landete seine Schote auf dem beachtlichen fünften Platz und ist damit ebenfalls höllisch scharf....

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Franz Schwendinger aus Suben hat bei Chili-Aktion gewonnen.
5

Sei Scharfmacher 2020
Franz Schwendinger hat Schärdings schärfste Chili-Schote

Er hat 2020 beim BezirksRundschau-Bewerb "Sei Scharfmacher" gewonnen, bei dem man Chili-Schoten einsenden und auf ihren Schärfegrad testen lassen konnte.  SUBEN. Die schärfste Chili Schärdings hat Franz Schwendinger aus Suben. Das ergab die Auswertung des BezirksRundschau-Bewerbs "Sei Scharfmacher" durch Schüler der HTL Wels. Unter allen Chili-Schoten, die aus dem Bezirk eingesendet wurden, hat sich seine "Trinidad Moruga Red" mit einem Schärfegrad von 14 mit 1.601.101 Scoville durchgesetzt....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Bernhard Rödhammer aus Senftenbach hat den Bezirkssieg der Aktion "Sei Scharfmacher" mit seiner Chili Carolina Reaper geholt.
3

Chili-Bezirkssieger
Scharfe Schote, aber schiefer Haussegen

Auch heuer hat sich die BezirksRundschau wieder auf die Suche nach den schärfsten Chilis gemacht. Nun stehen die Sieger fest. Im Bezirk Ried konnte Bernhard Rödhammer aus Senftenbach mit seiner Carolina Reaper punkten. SENFTENBACH. Bei Bernhard Rödhammer hing der Haussegen schief. Als er seine Chili-Schoten im Ofen trocknete, "dampfelte" die ganze Küche, wie der 39-Jährige mit einem Schmunzeln erzählt. Und das drei Tage lang. "Meine Frau hat immer wieder tränende Augen bekommen." Deshalb hat...

  • Ried
  • Kathrin Schwendinger
Für David Aistleitner hat es knapp nicht zum Landessieg gereicht.

Chili-Wettbewerb
David Aistleitner aus Gutau hat den "Zweitschärfsten"

GUTAU. David Aistleiter aus Gutau ist Chili-Züchter aus Leidenschaft und hat deshalb auch bei der Aktion der BezirkRundschau "Wer hat den Schärfsten" mitgemacht. Dabei hat die BezirksRundschau gemeinsam mit der HTL Wels den schärfsten Chili Oberösterreichs gesucht und zur Einsendung getrockneter Chili-Schoten aufgerufen. Aistleitner hat einen Carolina Reaper eingeschickt. Die Schote hatte einen Schärfegrad von 1.822.431 Scoville Heat Units. Damit erreichte er OÖ-weit den zweiten Platz und darf...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
2

Chili-Wettbewerb
Landshaager züchtete die schärfste Schote

FELDKIRCHEN. Florian König aus Landshaag ist der Bezirkssieger des Wettbewerbs "Wer hat den schärfsten Chili im Land?" Die BezirksRundschau und die HTL in Wels suchten gemeinsam mit den OÖ Gärtnern nach den schärfsten Schoten. Königs eingesendete Chilischote der Sorte "Carolina Reaper" hatte den Schärfegrad 14. Neben dem Bezirkssieg belegte der 29-Jährige Rang 18 in der Oberösterreich-Wertung. Der Landshaager machte das erste Mal bei dem Wettbewerb mit. Liebt scharfes Essen Vor fünf Jahren hat...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die BezirksRundschau sucht gemeinsam mit der HTL Wels Oberösterreichs schärfsten Chili.
2

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den schärfsten im Land?

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam mit den OÖ Gärtnern die schärfste Schote im Land. OÖ. Wir suchen den schärfsten Chili Oberösterreichs. Gemessen werden die eingesandten Proben von der HTL Wels: "Durch zahlreiche Versuche und eine Diplomarbeit konnte eine praxistaugliche Methode zur Schärfebestimmung, also zur Auswertung von Capsaicin, entwickelt werden", so Chemie-Professor Harald Baumgartner. Die Laborergebnisse werden in die Scoville-Skala umgerechnet. Die Schärfe der...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Sei Scharfmacher: Die BezirksRundschau sucht diesen Herbst die Chilis der "schärfsten" Hobbygärtner.

Sei Scharfmacher
"Aktion scharf" in den heimischen Gärten

Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen gemeinsam den schärfsten Chili des Landes. WELS, WELS-LAND. Der Chili reiht sich unter die Pflanzengattung Paprika. Seine einzelnen Sorten unterscheiden sich in Farbe, Geschmack und vor allem beim Schärfegrad. Die Vielfalt an Möglichkeiten zur Nutzung der Chilipflanze ist groß – als scharfes Gemüse zur Jause, Würze für die Tomatensauce, aber auch in der volkstümlichen Heilmedizin werden die Chilis eingesetzt. Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
2

Bezirk Perg
Welcher Chili stellt alle in den (Nacht)Schatten?

Sei Scharfmacher: Probe vom selbst angebauten Chili einsenden und analysieren lassen. BEZIRK PERG. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen den schärfsten Chili des Landes. Die eingesendeten Früchte des Nachtschattengewächses werden wissenschaftlich analysiert. Die Besitzer der schärfsten Exemplare aus allen Bezirken erhalten von den oö. Gärtnern Gutscheine im Wert von 100 Euro, der Landessieger zusätzlich zehn Messungen in den Labors der HTL Wels. Auch Markus Mistlberger schickt heuer...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
4

Sei Scharfmacher
Chili: Wer hat den Schärfsten in der Region Enns?

Sei Scharfmacher: Probe vom selbst angebauten Chili einsenden und analysieren lassen. REGION ENNS. Die BezirksRundschau und die HTL Wels suchen den schärfsten Chili des Landes. Die eingesendeten Früchte des Nachtschattengewächses werden wissenschaftlich analysiert. Die Besitzer der schärfsten Exemplare aus allen Bezirken erhalten von den oö. Gärtnern Gutscheine im Wert von 100 Euro, der Landessieger zusätzlich zehn Messungen in den Labors der HTL Wels. Vorjahres-Sieger war aus Traun Mit einem...

  • Enns
  • Bezirksrundschau Enns
Herbert Baumann mit einer Zitronenchili Fatalii. Er zieht seine Pflanzen aus Samen auf seiner Terrasse und im Garten.
2

Gesucht: Schärfste Chili im Bezirk

BezirksRundschau und HTL Wels testen Chilis der Oberösterreicher und küren die schärfste Schote. STEYR, STEYR-LAND. "Früher habe ich Kakteen gezüchtet. Vor zwei, drei Jahren bin ich dann zu den Chilis gekommen", erklärt Herbert Baumann. Der Steyrer kultiviert die Chilipflanzen alle aus Samen, teilweise in Töpfen auf seiner Terrasse. Einige werden auch im Garten in Beete gepflanzt. Aus den scharfen Früchten macht er verschiedenste Chilipasten, die sich bei seinen Freunden und der Familie großer...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Hobbyzüchter Franz Neuhuber aus Tiefgraben verrät: "Ich esse die Chilis täglich, zu beinahe allem, außer Mehlspeisen."
1 2

Scharfmacher
Chili-Zucht: Der Kick der Schärfe motiviert

Die Bezirksrundschau sucht wieder den schärfsten Chili und lädt Züchter zum Wettbewerb ein. BEZIRK (csw). Mit einem Schärfegrad von 13,6141 (1.602.147 Scoville) war der "Bhut Jolokia" von Franz Neuhuber aus Tiefgraben im Vorjahr der schärfste Chili im Bezirk Vöcklabruck. Oberösterreichweit landete er damit auf Platz fünf. Heuer will der Hobbyzüchter, der beruflich die Forensische Molekularbiologie an der Universität Salzburg leitet, mit der gleichen Sorte wieder mitmachen. "Mit Bhut Jolokia hat...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Monya und Herbert Lang bei der Gewinnübergabe.

Sei Scharfmacher
Helmut und Monya Lang holten sich den Bezirkssieg in Linz-Land

Chili: Wer hat den schärfsten? Im Rahmen der Aktion "Sei Scharfmacher" suchte die BezirksRundschau den schärfsten Chili Oberösterreichs und der einzelnen Bezirke. LINZ-LAND (nikl). Dazu mussten die Teilnehmer einfach eine getrocknete Probe ihrer Chili an die HTBLA Wels, welche die Messung des Schärfegrades durchführte, einsenden. Mit einem Schärfegrad von 1617188 Scoville war die „Bhut Jolokia“ von Herbert und Monya Lang aus Traun der schärfste Chili im Bezirk Linz-Land. Die Züchter durften...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
BezirksRundschau-Redaktionsleiter Alfred Jungwirth (l.) überreichte Bezirkssieger Franz Neuhuber Gutscheine der OÖ Gärtner.
1

Wer hat den Schärfsten?
Schärfster Chili kommt aus Tiefgraben

Franz Neuhuber ist Sieger im Bezirk Vöcklabruck. TIEFGRABEN. Unter dem Motto "Sei Scharfmacher" suchte die BezirksRundschau gemeinsam mit der HTL Wels die schärfsten Chilis des Landes. Mehr als 500 getrocknete Chilischoten wurden eingesandt und mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. Mit einem Schärfegrad von 13,6141 (1.602.147 Scoville) war der "Bhut Jolokia" von Franz Neuhuber aus Tiefgraben der schärfste Chili im Bezirk Vöcklabruck. Redaktionsleiter Alfred Jungwirth überreichte...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
BezirksRundschau Redaktionsleiter Franz Staudinger übergibt die Gutscheine an Thomas (li.) und Manfred Engleder.

Sei Scharfmacher
Schärfste Chilischote kommt aus Kremsmünster

Die BezirksRundschau Oberösterreich suchte den schärfsten Chili im Land. Ein Natternbacher ist Sieger des Wettbewerbes "Sei Scharfmacher" gemeinsam mit der HTL Wels. 500 getrocknete Chilischoten wurden eingereicht und von HTL-Schülern mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. KREMSMÜNSTER (sta). Manfred und Thomas Engleder aus Kremsmünster reichten eine Carolina Reaper-Züchtung ein. Mit einem Schärfegrad von 1,4 Millionen Scoville küren sie sich zum Bezirkssieger und landen OÖ-weit...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Markus Mistlberger und Sohn Nico holten sich ihren Gewinn ab.

Chili
Markus Mistlberger hat den Schärfsten im Bezirk Perg

Die BezirksRundschau suchte die schärfsten Chilis in ganz Oberösterreich. Markus Mistlberger aus Luftenberg holte sich den Bezirkssieg mit seinem "Carolina Reaper". LUFTENBERG. Unter dem Motto "Sei Scharfmacher" rief die BezirksRundschau seit Sommer dazu auf, die schärfsten Schoten des Landes einzusenden. Die Chemie-HTL Wels analysierte den Schärfegrad der Proben. Der schärfste Chili des Landes kommt aus Natternbach im Bezirk Grieskirchen. Im Bezirk Perg darf sich Markus Mistlberger aus...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Christian Reiter freut sich über 100-Euro-Gutscheine für die OÖ Gärtner.
2

St. Florianer gewinnt
Christian Reiter hat die schärfste Chili der Region Enns

Christian Reiter aus St. Florian hat bei der „Sei Scharfmacher"-Aktion der BezirksRundschau mitgemacht. Dabei wurde die Schärfe der Chilis aus ganz Oberösterreich in Kooperation mit der HTL Wels ermittelt. ST. FLORIAN. Der Hobby-Chili-Züchter erreichte mit seinem Habanero Tropical Red-Chili einen Schärfegrad von 13,35 – das sind 1.309.784 Scoville. Im Vergleich dazu hat ein normaler Habanero die Schärfestufe 10, die etwa 350.000 Scoville entspricht. „Dieses Jahr war erst meine dritte...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Bertram Geigl (HTL Wels-Schulleiter), Martin Böberl (HTL-Schüler), Dietmar Bergmoser (Landesgärtnermeister), Gewinner Thomas Leirich, Thomas Winkler (BezirksRundschau-Chefredakteur), Harald Baumgartner (HTL-Professor), Markus Eibl (HTL-Abteilungsvorstand).
1 20

Sei Scharfmacher
Er hat den Schärfsten

Wir suchten den schärfsten Chili in Oberösterreichs. Dieser stammt aus dem Bezirk Grieskirchen. OÖ. Thomas Leirich aus Natternbach ist der Gewinner des Wettbewerbs "Sei Scharfmacher", der gemeinsam mit der HTL Wels ins Leben gerufen wurde. Mehr als 500 getrocknete Chilischoten wurden eingesandt und von HTL-Schülern mit einem speziellen Verfahren im Labor ausgewertet. Leirichs Carolina Reaper, so heißt seine eingesandte Sorte, erreichte einen Schärfegrad von 13,90 mit 1.997.644 Scoville. Zum...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Siegerin des Bezirkes Ried beim Chili-Contest "Sei Scharfmacher", Christina Gumpinger (l.) aus Mettmach,  mit Redaktionsleitern Lisa Schiefer.

Bezirkssieger steht fest
Schärfster Chili wuchs in Mettmach auf

BEZIRK RIED. Einige Woche lang suche die BezirksRundschau im Rahmen der Aktion "Sei Scharfmacher" den schärfsten Chili Oberösterreichs und der einzelnen Bezirke. Dazu mussten die Teilnehmer eine getrocknete Probe ihrer Chili an die HTBLA Wels, welche die Messung des Schärfegrades durchführte, einsenden. Mit einem Schärfegrad von 13,1517 Scoville war die "Carolina reaper" von Christine Gumpinger aus Mettmach der schärfste Chili im Bezirk Ried. Die Züchterin durfte sich über einen 100 Euro...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Anzeige
Scharfe Vielfalt: Von mild über fruchtig-würzig bis extrem scharf – Chilis bieten eine riesige Sortenauswahl.

Sei Scharfmacher
Chili: Scharfes im Trend

Chilis sind seit Jahren mehr und mehr Trendgemüse und ein Muss in Ihrem Gemüsegarten. Chilis mögen es warm und sonnig. Bei der Aussaat sollte man sie in einem warmen Raum ab Mitte Februar anbauen. Das Auspflanzen ins Freie ist erst ab Mitte Mai ratsam. Wichtig ist, wenn man sie in Töpfen auf dem Balkon oder auf der Terrasse zieht, dass gute, nährstoffreiche Bio-Gemüseerde verwendet wird. Es sollte eine Topfgröße von mindestens 30 cm Durchmesser gewählt werden. Der Profi empfiehlt hierzu die OÖ...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Chili-Sauce
4

Sei Scharfmacher
Die schärfsten Rezepte mit den eigenen Chilis

OÖ. Die BezirksRundschau sucht gemeinsam mit der HTL Wels den schärfsten Chili Oberösterreichs. Bis 5. Oktober können diese noch eingesandt werden. Alle Einsender der schärfsten Chili-Schoten erhalten Analysenzertifikate. Für die jeweiligen Bezirkssieger gibt es Gutscheine im Wert von je € 100 – zur Verfügung gestellt von den OÖ Gärtner. Wir haben aber bereits jetzt, pünktlich zur Chili-Saison, bei den Seminarbäuerinnen nach den schärfsten Rezepten gefragt. Seminarbäuerinnen sind...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.