Sicherheit

Beiträge zum Thema Sicherheit

Revierinspektor Bernd Buchegger vor seinem Sicherheitspartner, der Trafik in der Stiftgasse.
 1

Sicherheit am Neubau
Der neue Grätzelpolizist ist im Dienst

Seit April ist Revierinspektor Bernd Buchegger für das Grätzel zwischen Zweierlinie und Neubaugasse zuständig und damit lokaler Ansprechpartner in Sachen Sicherheit. NEUBAU. "Meine Aufgabe ist es, die Sorgen und Ängste der Bürger im Sicherheitsbereich aufzunehmen und zu bearbeiten", erklärt Buchegger, "so können wir Sicherheit gemeinsam gestalten." Der Steirer, der täglich aus Hartberg in den 7. Bezirk pendelt, ist dafür in intensivem Kontakt mit den Menschen in seinem...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky
Präsentierten die neue Aktion: M. Pein, S. Nagl, G. Ortner, M. Eustacchio (v.l.)

Grazer Bauernmärkte: Landwirte als Sicherheits-Botschafter

"Unsere Bauern und Bäuerinnen werden zu Botschaftern der Sicherheit." Mit dieser Aussage erklärt Bürgermeister Siegfried Nagl die neueste Aktion "Landwirt schaf(f) Sicherheit", die vom Verein Sicher Leben in Kooperation mit der Stadt Graz, der Holding Graz, dem Verein "Gemeinsam Sicher", der Landwirtschaftskammer Steiermark sowie der Polizei und dem Bundeskriminalamt ins Leben gerufen wurde. Dabei geht es um die bisher größte und ungewöhnlichste Präventivarbeit mit der Bevölkerung und den...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Präsentierten den Rohbau der neuen Polizeistation am Praterstern (v.l.):  Landespolizeivizepräsident Michael Lepuschitz, Öffistädträtin Ulli Sima (SPÖ) und ÖBB-Vorstandsmitglied Franz Bauer.
 1  1   4

Mehr Sicherheit und Einsatzgeschwindigkeit
Neue Polizeiinspektion am Praterstern fast fertig

Mehr Sicherheit am Praterstern: Trotz Corona konnte der Rohbau der neuen Polizeistation im Zeitplan fertiggestellt werden. Die Eröffnung ist für Herbst geplant. LEOPOLDSTADT. Alkohol- und Waffenverbot, verstärkte Sozialarbeit, mehr Polizei oder zusätzliche Beleuchtung – am Praterstern hat sich einiges getan. Eine Polizeistation vor Ort soll das Sicherheitsgefühl der Menschen noch weiter steigern. Nun wurde der Rohbau präsentiert, die Fertigstellung ist für Herbst geplant.   Rund acht...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Urkunde überreicht.

Initiative GEMEINSAM.SICHER
Klasse 2b der NMS Kössen holte Landessieg

KÖSSEN. Zum vierten Mal veranstaltete das Innenministerium im Schuljahr 2019/20 einen Wettbewerb zum Thema Sicherheit in und um die Schule. Die diesjährige Schwerpunktsetzung war das Thema „Cybersicherheit“. Eingereicht werden konnten Ideen, Entwürfe und fertige Werke. Die besten Einreichungen wurden von einer Jury prämiert. Der Landessieg in der Kategorie 5. bis 8. Schulstufe ging an die Klasse 2b der NMS Kössen (im Bild: Überreichung der Siegerurkunde).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit nur 20 Jahren war Marion Herzog eine der jüngsten bei der Polizei.
  2

Frauen 2020
Eine steile Karriere bei der Polizei

Viele Frauen beweisen uns im Alltag, dass es so etwas wie ein "schwächeres Geschlecht" nicht gibt. Sie kämpfen entschlossen für die Gesellschaft und das Gemeinwohl und sind somit wahrhafte Heldinnen unseres Alltags. ZELL AM SEE. Für Marion Herzog ist der Dienst an der Gesellschaft eine Lebensaufgabe. Die Polizistin bemüht sich immer wieder im Bereich der Jugendgewaltsprävention darum, dass Jugendliche im ganzen Bezirk zu den Themen Gewalt und Sucht aufgeklärt werden.  Kurviger...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Raser im Visier. Alleine bei Messungen mit dem Laser wurden 3.785 Raser im Bezirk Neunkirchen ertappt.

Bezirk Neunkirchen
Wenn für Bleifuß Zahltag ist (mit Umfrage!)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Serie Teil 6: Hand aufs Herz – halten Sie sich immer an Geschwindigkeitsbegrenzungen? Besser wär's aber. (bs) "Ach, die messen eh nicht so genau", hat sich schon so mancher Autofahrer gedacht – und dann hat es doch geblitzt. Radarboxen auf der Autobahn haben etwa nur eine Toleranzspanne von drei Prozent – das sind gerade mal 6,5 km/h. Außerdem lauern auf unseren Straßen noch Laserpistolen, Section Controls – und Polizisten dürfen Kraft ihres Amtes und ihrer Erfahrung...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Sicherheit am Schulweg zur (Volks)Schule ist immer noch nicht selbstverständlich. Die Polizei macht ihn für Kinder sicherer. Doch oft geht die Gefahr für die Schüler sogar von den "Eltern-Taxis" aus.
  2

Bezirk Neunkirchen
Zebrastreifen an der falschen Stelle (mit Umfrage!)

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Serie Teil 5: Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern, und wie wir unsere Kinder schützen können.  Eltern kennen das Gefühl, wenn der sechsjährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Personalmanagement, Amtshandlungen, Einsatzteams, Corona-Krise: Oberst Günther Berghofer muss jetzt vieles managen.
 1  1   3

Leopoldstadt/Brigittenau
Der neue Polizeichef über Herausforderungen der Krise

Oberst Günther Berghofer ist neuer Stadtpolizeikommandant  für den 2. und 20. Bezirk.  Der bz erzählt er über die Herausforderungen während der Krise. LEOPOLDSTADT/BRIGITTENAU. Üblicherweise darf man sich 100 Tage in einen neuen Job einarbeiten. Dies galt jedoch nicht für den neuen Stadtpolizeikommandanten der Leopoldstadt und der Brigittenau, Oberst Günther Berghofer, denn er trat seine neue Dienststelle inmitten der Coronakrise an. Bereits nach wenigen Wochen musste er rund 350 Polizisten...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Sabine Krammer

Marktbesuche - Gesundheit und Sicherheit
Die Polizei informiert und beugt vor

Wir als Lungauer Polizei sehen uns nicht als eine strafende Organisation (wenn auch ein Teil unserer Arbeit dies erforderlich macht), sondern viel mehr als Partner in Sicherheitsfragen.  Unter dem Motto: "Vorbeugen ist besser als Heilen", möchte ich Ihnen Tipps für Markt- und Geschäftsbesuche vorstellen, die zusätzlich zur Gesundheit auch Ihre Wertsachen schützen können. Sicherheit ist für uns alle ein Bedürfnis - wir als Polizei können sie schaffen, durch ein gemeinsames Bemühen mit...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Felix Gautsch
Tipps zur Sicherheit für die Senioren.
 1   2

Risiko durch Corona-Virus
Sicherheitstipps der Polizei für Senioren

Sichere Geldgeschäfte für Senioren - Polizei und Wirtschaftskammer geben Sicherheitstipps für Seniorinnen. PURKERSDORF/NÖ. (pa)  Das Innenministerium und die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) geben aus aktuellem Anlass Tipps für Senioren für den richtigen Umgang mit Geldgeschäften. "Ältere Menschen sind einem besonderen Risiko durch das Coronavirus ausgesetzt. Ihre Versorgung zuhause, auch die finanzielle, ist uns daher ein besonderes Anliegen", sagt Innenminister Karl Nehammer. "Diese...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Hätten Sie auf diesem Bild Joe Grabner erkannt?

Aspang
Polizist flog als Air-Marschall um die Welt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eben erst feierte Joe Grabner seinen 60-er. Was die wenigsten wissen: der Kommandant der Polizeiinspektion Schwarzau war vier Jahre als Air-Marschall in der Luft. Josef "Joe" Grabner hat in seiner Polizei-Karriere schon einiges erreicht. Er amtshandelte von 1993 bis 1996 sogar in Flugzeugen, und musste dafür neben Englisch auch Russisch lernen. Die normale Cobra-Ausbildung benötigte er für den Air-Marschall sowieso. Bei AUA-Flügen dabei Dank seiner Tätigkeit als...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Polizei warnt vor Täuschungsmanövern.

COVID19 im Einsatz
Polizei-Tipps zur Sicherheit im Netz

Presseaussendung der Polizei Niederösterreich zum Thema Cybersicherheit im Zusammenhang mit der Viruspandemie. PURKERSDORF/NÖ. (pa) Angesichts der momentanen Situation erscheint es denkbar, dass Kriminelle versuchen werden, die Lage für sich zu nützen und insbesondere über Täuschungsversuche via Internet Kapital aus unvorsichtigem Nutzerverhalten zu schlagen. Gerade weil derzeit viele Betriebe oder Dienstleister Home Office Regelungen getroffen haben, ist es wichtig, dass die Nutzer über...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Die Polizei setzt auf mehr Präsenz vor Krankenhäusern - hier Judenburg.
 1

Murau/Murtal
Polizei verstärkt Präsenz vor Krankenhäusern

Erhöhte Präsenz vor Spitälern des LKH Murtal soll zur Prävention beitragen. MURAU/MURTAL. Der Spitalsverbund LKH Murtal und die Polizei rücken näher zusammen. Gemeinsam wurden Maßnahmen vereinbart, um die Sicherheit in den Spitälern Judenburg, Knittelfeld und Stolzalpe weiter zu erhöhen. „In Krankenhäusern kommt es zu unterschiedlichen polizeilichen Herausforderungen. Die bereits sehr gute Zusammenarbeit wird noch weiter intensiviert und ausgeweitet", sagt Bezirkspolizeikommandant Günther...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Neben Feuerwehr, Rotes Kreuz, Bergrettung und Bergwacht waren auch Security-Personal und Polizei am Tag des Schleicherlaufens im Einsatz, diese wurde sogar von Kickls "berittenen" POZILEI unterstützt!
  13

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Einsatz für die Sicherheit im Hintergrund

TELFS. Keine Fasnacht und kein Schleicherlaufen ohne die vielen Freiwilligen Helfer und die Blaulichtorganisationen: Hunderte freiwillige und professionelle Hände sorgten bereits im Vorfeld des Telfer Großereignisses bei sämtlichen Veranstaltungen für die Sicherheit und den geordneten Ablauf. An den drei Haupttagen des Schleicherlaufens – Wagen Auffahren, Aufführung und Wagen Abfahren – waren etwa 250 ehrenamtliche Helfer im Einsatz. Am Tag des Schleicherlaufens wurden die Einsätze in einer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
  18

Sicherheit
Mehr Sicherheit für alle: Pressegespräch KSÖ-Landesclub Steiermark

Das Kuratorium Sicheres Österreich, Landesclub Steiermark, und der Landespolizeidirektor für Steiermark, Hofrat Mag. Gerald Ortner, luden Donnerstagvormittag, 6. Februar 2020, zu einem Pressegespräch in das Grand Café Kaiserfeld in Graz. Die offizielle Bekanntmachung der bereits Anfang Jänner 2020 vollzogenen Übergabe des Präsidentenamtes des KSÖ-Landesclubs Steiermark von MR Mag. Josef Klamminger, Landespolizeidirektor i.R., an Herrn Landespolizeidirektor HR Mag. Gerald Ortner, bildete den...

  • Stmk
  • Graz
  • Karlheinz Wagner
Anzeige
 2

Nach Schockbildern aus der Silvesternacht
Erfolgreicher Sicherheitsgipfel mit Spitze der Simmeringer Polizei

Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) hat nach den Vorkommnissen in der Silvesternacht, die am nächsten Tag Schockbilder zeigten, einen "Sicherheitsgipfel" mit der Spitze der Simmeringer Polizei einberufen. Dieser ging am 6. Februar über die Bühne. Stadler gab sich nachher zufrieden: "Ganz aktuell kann ich nun berichten, dass sich die Exekutive noch intensiver auf die nächste Silversternacht in Simmering vorbereiten wird. Man hat erkannt, dass sich die Community, die trotz Verbots Böller und...

  • Wien
  • Simmering
  • Unser Paul macht das!
Sicherheitsempfang 2020: V. li. Hermann Spiegl (Landesleiter Bergrettung Tirol), LHStv Josef Geisler, Peter Hölzl (Landesfeuerwehrkommandant), Herbert Bauer (Militärkommandant von Tirol), LHStvin Ingrid Felipe, LH Günther Platter, Hermann Glettler (Diözesanbischof von Innsbruck), Edelbert Kohler (Landespolizeidirektor von Tirol), Markus Kostner (Landesleiter Wasserrettung Tirol) und Andreas Karl (Geschäftsführer Rettungsdienst Tirol GmbH).
  3

Sicherheitsempfang 2020
Bilanz zur Sicherheit in Tirol

TIROL. Am Donnerstag, 30. Jänner 2020 fand in Innsbruck der traditionelle Sicherheitsempfang des Landes statt. Themen waren unter anderem das persönliche Sicherheitsempfinden der TirolerInnen, Integration und die allgemeine Sicherheitslage in Tirol. Sicherheitsbilanz des vergangenen Jahres Beim traditionellen Sicherheitsempfang im Forum 2 der Messe Innsbrauck waren Hunderte Einsatzkräfte der Polizei, Rettung, Bundesheer, Feuerwehr, Berg- und Wasserrettung anwesend. Dabei wurden die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Gewalt in den eigenen vier Wänden: die Polizei musste bis 16. Jänner bereits 15 Mal einschreiten.
 1  1   2

Bezirk Neunkirchen
Hiebe für die Geliebten – Update: Weitere Gewalt-Exzesse in Beziehungen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. 2020 ist noch jung. Umso bedenklicher ist die Zahl an Wegweisungen wegen Gewaltexzessen zuhause. Eben noch waren es 15 Fälle in 16 Tagen. Doch das Bezirkspolizeikommando musste bis zum Wochenende noch 3x einschreiten. BEZIRK. Ein trauriger Trend punkto Gewalt in Beziehungen dürfte sich fortsetzen. Bezirkspolizeikommandant Johann Neumüller, gleichzeitig Landestrainer für Gewalt in der Privattsphäre: "Wir hatten in den ersten 16 Jänner-Tagen 15 Wegweisungen. Im Vorjahr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
VP-Verkehrssprecher Riedl fordert eine besondere Berücksichtigung Tirols bei den zusätzlichen Polizei-Planstellen.

Tiroler Polizei
"Tirol muss von zusätzlichen Planstellen profitieren"

TIROL. Die neue Bundesregierung plant, viele Maßnahmen zum Thema Sicherheit umzusetzen. Unter anderem sollen 4.300 neue Planstellen bei der Polizei geschaffen werden. Dies wird von Seiten des Tiroler VP-Verkehrssprechers Riedl sehr begrüßt. Gleichzeitig mahnt Riedl allerdings auch, dass besonders die Tiroler Polizei bei der geplanten Aufstockung berücksichtigt werden muss.  Tiroler Polizei hat besonders starken Bedarf an Aufstockung4.300 zusätzliche Planstellen in der Polizei für ganz...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Feuerwehren waren rasch zur Stelle.
  4

Murau
Wohnhaus stand in Flammen, Kinder gerettet

Rund 100 Feuerwehrleute mussten am Sonntag zu einem Großbrand ausrücken. ST. GEORGEN/KB. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es am Sonntag zu einem Großbrand in St. Georgen am Kreischberg. Das Feuer dürfte laut Angaben der Polizei kurz vor 20 Uhr im Obergeschoss eines Einfamilienhauses im Ortsteil Bodendorf in einem Zimmer ausgebrochen sein. Der Brand breitete sich rasch aus, da der obere Teil des Gebäudes aus Holz errichtet war. In Sicherheit Beim Eintreffen der Feuerwehren stand...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten.

Kommentar
In ein sicheres Jahr 2020 rutschen

Die Kärntner Polizei benötigt ein Einsatztrainingszentrum, damit die Menschen auch im neuen Jahr ihr subjektives Sicherheitsgefühl nicht verlieren. Im Jahr 2018 sank die Kriminalität in Kärnten um 8,5 Prozent, gleichzeitig stieg die Aufklärungsquote um 3,5 auf den bisherigen Höchststand von 58,9 Prozent an. Obwohl die Bilanz noch nicht ausgewertet ist, kündigt Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß im Interview mit der WOCHE Kärnten an, dieses hohe Niveau im Jahr 2019 beibehalten zu...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
  2

Burgenländerportraits: Für die Sicherheit brauchen wir Profis
Manfred Haidinger und Sicherheit passt zusammen

Wir stehen vor großen Herausforderungen! In Europa drängen bereits wieder tausende Wirtschafts- und Asylflüchtlinge Richtung Österreich und Deutschland. Das Jahr 2015 und die Folgen der damaligen unkontrollierten Einwanderung sind allen Burgenländern noch in guter Erinnerung. Glaubt man dem Ungarischen Innenminister steht uns so ein „Flüchtlingsstrom“ wieder bevor. Aber auch auf die innere und äußere Sicherheit im öffentlichen Raum, den Verkehrsmitteln, am Schulweg unserer Kinder bis zur...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Herbert UNGER
Die Tiroler Polizei führt in den letzten Monaten des Jahres vermehr Kontrollen in den Öffis durch. Ziel ist mehr Sicherheit in den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Polizei Tirol
Mehr Sicherheit in den Öffis

TIROL. Die Tiroler Polizei kann eine positive Bilanz zu der Aktionsreihe "Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln" ziehen. Besonders für die letzten Monaten des Jahres, zu einsatzträchtigen Tagen wie Halloween oder Krampusnacht, ist die Information durch das Stadtpolizeikommando Innsbruck in Zusammenarbeit mit den Innsbrucker Verkehrsbetrieben wichtig.  Vermehrte Kontrollen und Überwachungen40 Einsatzkräfte waren im Zuge der Schwerpunkte unterwegs und führten vermehrte Kontrollen und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Zubau für die neue Polizeiinspektion am Praterstern soll bis Ende 2020 fertiggestellt werden.
 1  3

Mehr Sicherheit am Praterstern
Baubeginn für neue Polizeistation der Leopoldstadt

Spatenstich für neue Polizeiinspektion und Bahnhofserweiterung: Die Fertigstellung ist bis Ende 2020 geplant. LEOPOLDSTADT. Wieder eine Polizeistation direkt am Praterstern – das wünschten sich viele Leopoldstädter, seitdem diese 2014 in die Lassallestraße abgesiedelt ist. Dem Wunsch wird nun nachgegangen: Diese Woche starteten die Bauarbeiten für die neue Wache. Bis Ende 2020 soll sie fertiggestellt werden, sagt ÖBB-Pressesprecher Daniel Pinka. Die neue Polizeiinspektion ist Teil eines...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Am Programm stehen auch Selbstverteidigungstechniken.
  • 18. September 2020 um 14:00
  • Bezirkssporthalle Rohrbach-Berg
  • Rohrbach-Berg

Sicherheitstag des Frauennetzwerks Rohrbach

Der coronabedingt abgesagte Sicherheitstag des Frauennetzwerks Rohrbach wird am Freitag, 26. Juni, unter Einhaltung geltender Schutzbestimmungen nachgeholt. ROHRBACH-BERG. Ausgetragen wird die zweiteilige Veranstaltung in Kooperation mit der Stadtgemeinde Rohrbach-Berg. Teil A bildet einen Selbstbehauptungskurs für Personen von sechs bis zehn Jahren. Themen dabei sind selbstbewusstes Auftreten, Schärfung der Sinne, optimaler Stand, Koordinationsübungen und präventives Verhalten am...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.