Sprengel

Beiträge zum Thema Sprengel

Sozialsprengel-GF Sven Kolozs-Haid, Sozialreferentin GR Hedi Haidegger, VST-Präsident Fidji Fiala, Pflegedienstleiterin Silvia Huber-Hölzl, Tanja Unterberger (organisat. Leitung), Clemens Pletzer (VST).

VST - Sozialsprengel
Fahrzeug für den Sozialsprengel Kitzbühel sichert Mobilität

KITZBÜHEL. Vor kurzem übergab der Vertreterstammtisch (VST) Kitzbühel ein weiteres Fahrzeug an den Sozial und Gesundheitssprengel Kitzbühel-Aurach-Jochberg. "Durch diese großzügige Spende ist auch weiterhin die optimale mobile Hauskrankenpflege in Kitzbühel, Aurach und Jochberg gewährleistet", betont GF Sven Kolozs-Hais. Im Bild bei der Übergabe: Sozialsprengel-GF Sven Kolozs-Haid, Sozialreferentin GR Hedi Haidegger, VST-Präsident Fidji Fiala, Pflegedienstleiterin Silvia Huber-Hölzl, Tanja...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Obmann Franz Berger, Melanie Wurzrainer, PDL Dagmar Stöckl-Berger, Manuela Ciomber, Betriebsrätin Sandra Hochwimmer, Nicole Salvenmoer, GF Elisabeth Edenhauser.

Gesundheits- und Sozialsprengel St. Johann
Große Treue von Sprengel-Mitarbeitern

ST. JOHANN, OBERNDORF, KIRCHDORF. "Wir sind stolz auf unsere MitarbeiterInnen, die immer und auch besonders in diesem außergewöhnlichen Jahr 2020 unter Wahrung der Hygienevorschriften ihr Bestes für die Pflege und Betreuung unsere Klienten geben. Wir haben uns bereits Ende August bei einer kleinen Grillfeier im Freien bei unseren Jubilaren bedankt", so Franz Berger, Obmann des Gesundheits- und Sozialsprengels St. Johann, Oberndorf, Kirchdorf. Geehrt wurden Manuela Ciomber (20 Jahre), Melanie...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
„Eine Covid 19-Impfung wird von vielen herbeigesehnt, könnte für das Pflegepersonal allerdings zur weiteren Belastungsprobe werden", so Liste Fritz-Klubobfrau Haselwanter-Schneider.

Liste Fritz
Liste Fritz für Heim- und Sprengel-Unterstützungsfonds

TIROL. Die Liste Fritz fordert Corona-Hilfen für Heime und Sprengel. Schließlich soll im Dezember-Landtag eine Regierungsinitiative beschlossen werden, die den Spitälern in Tirol finanzielle Hilfe zusichert, um gewisse Mehraufwände und Abgänge zu decken. Eben diese Unterstützung soll auch den Heimen und Sprengeln zukommen, so die Forderung der Liste Fritz. Was für Spitäler gilt, muss auch für Heime und Sprengel geltenIn einem Dringlichkeitsantrag fordert die Liste Fritz einen 100 Millionen Euro...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Kuriosum in Ottakring: Ein einziger Wahlsprengel in ganz Wien ist blau eingefärbt.
2 2

Wien-Wahl 2020
Polizeibau bleibt als einziger Wahlsprengel blau

Die FPÖ ist der klare Verlierer bei der Wien-Wahl. Doch hat wirklich kein einziger Sprengel die Blauen gewählt? Doch! Sprengel 44 sticht aus dem roten Ottakring heraus. Der sogenannte "Wiener Polizeibau" hat auch diesmal die FPÖ gewählt.  OTTAKRING. Wirft man einen Blick auf die Sprengelergebnisse, dann sieht man "Rot". Die SPÖ hat im 16. Bezirk die Nase vorn. Das einheitliche Bild wird von einem blauen Fleck "gestört". Der "Wiener Polizeibau" - Sprengel 44 ist blau eingefärbt. Ein Phänomen,...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Monika Baumgartner (Sekretariat Sprengel) und Nicole Salvenmoser (Pflegedienstleiterin-Stv.) mit Hermann Pletzer (Raiffeisen).

Raiffeisen & Sozialsprengel
Mit.Einander viel bewegen ist das Motto

Raiffeisen fördert Mobilität der Mitarbeiter des Gesundheits- und Sozialsprengels. ST. JOHANN (niko). Große Freude herrscht beim Gesundheits- und Sozialsprengel über das neue Dienstfahrrad, dessen Kosten von der Raiffeisenbank Kitzbühel-St. Johann übernommen wurden. „Wir freuen uns sehr, eine so wichtige Einrichtung wie den Sprengel mit diesem Fahrrad unterstützen zu können. Kurze Strecken können somit umweltfreundlich und gesundheitsfördernd von den Mitarbeitern des Sozialsprengels St....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Trotz Schutzmasken vermittelt das Führungsteam des Sozial- und Gesundheitssprengels Telfs die Gewissheit: Es geht weiter, wir starten wieder voll durch! V. l.; Vorstandsmitglied GV Silvia Schaller, Obmann Hans Ortner und Geschäftsführerin Larissa Pöschl.

SGS Telfs startet durch
Sozialsprengel überrascht SeniorInnen

TELFS. Wir auch im Rest den Landes freut man sich beim Sozial- und Gesundheitssprengel Telfs wieder auf den „Normalbetrieb“. Der SGS Telfs und Umgebung konnte die Pflege und Betreuung auch in der Corona-Krisenzeit aufrecht erhalten hat und kann diese auch weiterhin gewährleisten.  Starten wieder voll durch„Wir freuen uns auf den Wonnemonat Mai und starten wieder voll durch“, unterstreicht SGS-Geschäftsführerin Larissa Pöschl: „In der Krise wurde in kleinen Teams gearbeitet, so dass unsere...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der neue Pflegedienstleiter David Mussak (li.) mit Anton Pircher von der Geschäftsführung.

Neuer Pflegedienstleiter vorgestellt
David Mussak leitet die Pflege im Sozial- und Gesundheitssprengel

LANDECK (sica). Als Nachfolger von Birgit Zangerl wurde David Mussak als Pflegedienstleiter für den Sozial- und Gesundheitssprengel Landeck-Zams-Fließ-Schönwies vorgestellt. Neue HerausforderungDer diplomierte Krankenpfleger nahm im November die neue Herausforderung an. "Die Arbeit im Heim hat mir immer schon besser gefallen als im Krankenhaus.", schilderte Mussak beim Pressegspräch. Seine Aufgaben sind die Koordinierung des mobilen Service, Personalmanagement und Qualitätssicherung. Eine der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Zahlreiche VolksschülerInnen besuchten am Tag der offenen Tür gemeinsam mit ihren Eltern die Neue Mittelschule Prutz/Ried.
22

NMS Prutz/Ried
Neue Mittelschule öffnete ihre Türen für Volksschüler

PRUTZ/RIED (sica). Seit rund 20 Jahren veranstaltet die Neue Mittelschule (früher als Hauptschule) Prutz/Ried einen Tag der offenen Tür. Vergangenen Dienstag schauten interessierte Volksschüler wieder hinter die Kulissen ihrer zukünftigen Schule. Angst vor anderer Schule nehmen"Natürlich dient der Tag der offenen Tür auch als Werbung für die Schule, in erster Linie wird die Veranstaltung allerdings organisiert, um den Kindern die Angst vor der neuen Schule und der bevorstehenden Veränderung zu...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
(v.l.n.r.): Fachlehrer Jakob Füssl, Sprengelleiterin Rebekka Schweighofer und Sprengelleiter Bastian Hauer im Sprengel-Raum bei der Jahresplanung.

Schüler führen in Selbstverwaltung einen Verein
Schulsprengel der Fachschule Warth setzt vielfältige Freizeitaktivitäten

Die vor kurzem neu gewählte Leitung des Schulsprengels der Fachschule präsentierte das vielfältige Programm für das laufende Schuljahr. „Als nächste Veranstaltung organisiert der Sprengel den Waldarbeitswettbewerb, der traditionell vor den Weihnachtsferien durchgeführt wird. Die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren, denn es haben sich bereits über 25 Schüler dazu angemeldet“, erklären Sprengelleiterin Rebekka Schweighofer und Sprengelleiter Bastian Hauer. „Dazu galt es das gesamte Holz zu...

  • Neunkirchen
  • Jürgen Mück
Sprengel GF Tobias Bitterlich, Brandenbergs Vize-Bgm Georg Haaser, Annemarie Rupprechter (Brandenberger Lichteradvent), Sprengelobmann Markus Bischofer (Bürgermeister Alpbach), Elisabeth Rohregger (Brandenberger Lichteradvent) und Pflegedienstleiterin Monika Falch (v.l.) bei der Fahrzeugweihe.
5

Übergabe in Brixlegg
Sprengel bekam neues Dienstfahrzeug

Feierliche Segnung und Übergabe von neuem Dienstfahrzeug für den Sozialsprengel von Gemeinden der Region 31. BRIXLEGG (flo). Der Sozialsprengel der Gemeinden der Region 31 konnte am Donnerstag, den 1. August ein neues Dienstfahrzeug entgegennehmen. Feierlich gesegnet und offiziell seiner Bestimmung übergeben wurde das Auto im Park hinter dem Brixlegger Haus der Generationen. Durch diesen neuen 90 PS starken "Suzuki Ignis All Grips" mit Allradantrieb wurde der alte "Fiat Panda", dessen Leasing...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Das neue Bereitschaftssystem bereitet Kopfzerbrechen.
2

Bereitschaft Neu
Für die Ärzte ist "Feuer am Dach"

Das neue Bereitschaftssystem sorgt für Kritik und Kopfzerbrechen bei den regionalen Ärztevertretern. MURAU/MURTAL. Gravierende Änderungen kommen auf steirische Ärzte und Patienten ab 1. April mit dem neuen Bereitschaftsdienstsystem zu. „Das derzeitige System bietet der steirischen Bevölkerung keine umfassende Versorgung“, heißt es beim Gesundheitsfonds. „Gemeinsam mit Ärztekammer, Gebietskrankenkasse und Gesundheitsfonds wurde nunmehr auf Basis der Problemlagen die Neustrukturierung konzipiert...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Viel Service durch den Sprengel.

Selbstbestimmtes Leben zu Hause mit dem Sozialsprengel

ST. JOHANN (niko). 25 Jahre sind vergangen seit der Gründung des Gesundheits- und Sozialsprengels St. Johann-Oberndorf-Kirchdorf. Die Organisation ist zu einem mittelgroßen Wirtschaftsbetrieb gewachsen. "Unsere Aufgabe ist aber die Gleiche geblieben: Wir leisten einen wertvollen und unverzichtbaren Beitrag bei der Versorgung älterer und kranker Mitbürger. Der Sprengel bietet mehr als 30 Personen eine Anstellung", erklärt GF Claus Hutter. Durch gesellschaftliche Veränderungen bleibt für viele...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Gedächtnistraining in St. Johann.

Gedächtnistraining im Sozialsprengel St. Johann

ST. JOHANN. Ein Gedächtnistraining wird ab 24. 10. im Sozialsprengel St. Johann angeboten (6 Einheiten, jew. 1,5 Std. ab 9 Uhr, mittwochs bis 28. 11., 49 €). Leitung: Marion Engel. Anm./Info: 0664/5282744, info@gripsnfit.at

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kinderturnen.

Bewegungsgruppe "Mobile für Kinder

KIRCHDORF. Der Sozialsprengel lädt ab 18. 9. wieder zum Kinderturnen "Mobile" in den Turnsaal der  VS Kirchdorf. Hasen-Gruppe (3 - 6 J.) ab 14.30 Uhr, Känguru-Gruppe (7 - 10 J.) ab 15.30 Uhr; Beitrag 35 €/Halbjahr. Anm.: 0699-19942763.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Sprengelbeiträge sind für die Stadt Linz um 21 Prozent gestiegen.

Stadt Linz im "finanziellen Würgegriff"

Wegen den stark steigenden Landestransfers fehlt der Stadt Linz der Freiraum für Investitionen. Die Sprengelbeiträge der Stadt Linz sind in den letzten vier Jahren um 21 Prozent gestiegen. Diese stark steigenden Transferzahlungen an das Land Oberösterreich belaste die Finanzen der Stadt bereits seit Jahrzehnten, denn sie wirken sich auf die laufende Gebarung aus, kritisiert Bürgermeister Klaus Luger. Dabei handelt es sich vor allem um die Landesumlage, den Krankenanstalten-Sprengelbeitrag und...

  • Linz
  • Sophia Jelinek
3

Wandel beim Gesudheits-und Sozialsprengel Vorderes Ötztal

SAUTENS (ps). Der als Verein geführte Gesundheits-und Sozialsprengel (SGS) im vorderen Ötztal wird zur GmbH umgewandelt. Dies hat vor allem rechtliche Gründe, insbesondere die Haftung im Falle einer Klage ließ die Verantwortlichen zu dieser Entscheidung kommen. Die Struktur und Betreuung der Klienten bleibt beinahe wie gehabt, lediglich die administrativen Belange werden zur Geschäftsführung der GmbH ausgelagert. Die "Ötztal Pflege" bleibt der Leistungserbringer und in Co-Existenz werden...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Bezirksobmann Daniel Döckl, Bezirksleiterin Jennifer Rochla und Bezirksobmann- Stellvertreter Manuel Baumgartlinger

Landjugend Bezirk Tulln ist gemeinnützigster Landjugend-Bezirk

BEZIRK TULLN (red). Im Zuge der Landeskonferenz in der Landwirtschaftskammer St. Pölten am 18. Februar wurde die Landjugend Bezirk Tulln als gemeinnützigster Landjugend-Bezirk des vergangenen Jahres im Mostviertel geehrt. „Ein großes Dankeschön geht natürlich an die zwei Sprengel Landjugend Tullnerfeld und Landjugend Fragnerland, in welchen unsere Mitglieder gemeinnützig und nachhaltig den ländlichen Raum im Bezirk mitgestalten und uns diese gemeinsame Auszeichnung ermöglichen“, so die...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
33

Dritter Landjugendball wieder bestens besucht

RAPPOLTENKIRCHEN. Erst wenn der selbstgefertigte Tanzboden liegt, die Bars aus Europaletten fertig sind, eine große Ballankündigungstafel beim Eingang steht und die Bürgermeisterin Josefa Geiger ins Pezihaus eingeladen wird, dann steht wohl wieder der Landjugendball unter der Leitung von Raphaela Hell und Lukas Feiertag am Abendprogramm. Auch die Bezirksblätter waren, natürlich in Tracht, anwesend und wollten von den Besuchern wissen, wie oft das Dirndl oder die Lederhose getragen wird....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Der Vortagende, Joachim Weninger, NÖ Landeswahlabteilung, ging auf jede einzelne Frage umfassend ein.
2

Nationalratswahl: 90 Schulungsteilnehmer

KLOSTERNEUBURG. Rund 90 Teilnehmer, davon überwiegend Mitglieder von Wahlbehörden, waren in der Klosterneuburger Babenbergerhalle anwesend, um eine Schulung in Vorbereitung auf die Durchführung der Nationalratswahl 2017 zu erhalten. Im Rahmen der Veranstaltung, die mit Unterstützung der Stadtgemeinde Klosterneuburg organisiert wurde, konnten offene Fragen, unter anderem zum Thema Briefwahl, durch den Vortragenden Joachim Weninger umfassend beantwortet werden. "Alle zeigten sich an der...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Die Öffnungszeiten der Wahllokale in Oberösterreich unterscheiden sich zum Teil stark.

Linzer Wahllokale von 7 bis 16 Uhr geöffnet

Am Sonntag, den 15. Oktober, wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Linz ist in Wahlsprengel eingeteilt. Für jeden Sprengel wurde ein Wahllokal bestimmt. Das jeweilige Wahllokal richtet sich nach dem Wohnsitz. In Linz ist eine Stimmabgabe jeweils von 7 bis 16 Uhr möglich. Die Wahllokale in ländlichen Gemeinden schließen teilweise erheblich früher. Bei der Stimmabgabe muss ein amtlicher Lichtbildausweis vorgelegt werden. Details zu allen Wahllokalen in OÖ finden Sie auf...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner

Computerkurs für Senioren – Anfänger

Der Sozialsprengel Lienz-Thurn veranstaltet auch diesen Herbst wieder Computer-Anfänger Kurse für Senioren. Ziel ist ein spielerisches Kennenlernen und Üben grundlegender PC- und Internetanwendungen in einer kleinen Gruppe mit eigenem Laptop. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs beginnt am Dienstag, 26. September 2017 und wird in 6 Einheiten, jeweils von 14 bis 16 Uhr abgehalten. Der Beitrag beläuft sich auf 100,- Euro zzgl. 20,- Euro für Kursunterlagen. Anmeldung und Auskunft im...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Theresa Staller
Franz Höck, Tanja Halbig, Josef Grander, Michael Vasilico, Stefan Seiwald mit Bewohnerin Edith Gunschl.
6

Jubiläum 25 Jahre Pflegeheim St. Johann gefeiert

ST. JOHANN (niko). 1991 wurde der Sprengelverband gegründet, im Juni 1992 öffnete das Pflegeheim St. Johann und Umgebung (7 Gemeinden) die Pforten. Von anfangs 46 hat sich die Bettenzahl bis heute auf 136 verdreifacht, die Zahl der MitarbeiterInnen von 30 auf 125 vervierfacht. Das alte Spital war für die Pflegeeinrichtung umgebaut worden (unter Bgm. Partl). 2007 gab es eine bauliche Erweiterung, 2014 kam in Oberndorf ein zweiter Standort hinzug. Ab 1992 war Josef Grander 20 Jahre...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Die Bürgermeister, Kathrin Sponring, Britta Fugger sowie Larissa Pöschl (SGS Telfs u.U., rechts), die ihrer neuen Kollegin mit Rat und Tat zur Seite steht.

Sozial- und Gesundheitssprengel Seefelder Plateau unter neuer Führung

Am 21.3. wurde heuer nicht nur der Frühling eingeläutet, sondern auch der Sozial- und Gesundheitssprengel Seefelder Plateau hatte gleich zwei gute Gründe, um auf den Lenz anzustoßen. Im feierlichen Rahmen wurde nämlich die langjährige Geschäftsführerin Kathrin Sponring in die wohlverdiente Pension verabschiedet. SEEFELD. Der Seefelder Bürgermeister Ing. Mag. Werner Frießer und der Leutascher Bgm. Thomas Mößmer ließen es sich nicht nehmen, das gesamte Team des Sprengels zu einem Abendessen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Fesch in der Tracht: Doris Kaufmann, Gregor Fidi mit Brigitte Otzlberger.
243

Das war der zweite Tullnerfelder Landjugendball (mit Video)

RAPPOLTENKIRCHEN. Fesch in Dirndl und Lederhosen waren die Besucher des zweiten Landjugendballes des Landjugend-Sprengels Tullnerfeld unter der Leitung von Raphaela Hell und Simon Resch ins Pezihaus gekommen. Auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten bei den Gästen nach, "Dirndl und Lederne- Wo tragen sie die Tracht noch"? Herbert Marringer: "Ich ziehe die Tracht fast überall an, also dort, wo sie auch dazu passt". Der selben Meinung waren auch Stefanie Armreither, Sophie Fischer, Julia...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.