Stadtnah

Wir sind näher dran.

Deine Stadt, deine Region, ihre Menschen, dein Stadtmagazin. Es sind die Menschen und ihre ganz persönlichen Geschichten, die eine Stadt ausmachen. 
stadtNAH erscheint viermal pro Jahr und steht für interessante Themen, urbane Trends und persönliche Porträts.

Alle Ausgaben als ePaper hier
Du möchtest stets die aktuelle Printausgabe erhalten? Im Abo kommt das Magazin bequem und kostenlos nach Hause.

Magazin hier abonnieren

Stadtnah Salzburg

Geschichten über die Verwandlung eines Menschen in einen Wolf gibt es bereits seit der Antike. Der Mond spielt dabei (nicht immer) eine Rolle.
1 6

stadtNAH Salzburg Mondfinsternis
Der Werwolf im Zeichen des Mondes

Der Wolf ist zurückgekehrt. Allerorten stösst man aus seine Zeichen und Hinterlassenschaften. Bei Vollmond hört man aus der Ferne das Heulen eines Wolfes. Eines Wolfes? Besonders schaurig wird es im 26. Mai 2021. Da ist ein Blutmond zu erwarten. Viel irdischer sind die Haar-Tipps der "Mondfee" Nicole Winkler. SALZBURG. Wenn der Vollmond am Himmel steht, sollen diese mystischen Wesen herumstreichen. Formenwandler, die alles reißen und fressen, was ihnen vor das Maul kommt. In der Literatur wird...

Beiträge zum Thema Stadtnah Salzburg

Der Name Gehmacher ist in Salzburg nicht unbekannt. Der Name steht für gehobenes Design, qualitätsvolle Mode mit fachkundiger Beratung.
7

stadtNAH Salzburg
Die Nachfolger - Julia Gehmacher

Der Name Gehmacher ist in Salzburg nicht unbekannt. Der Name steht für gehobenes Design, qualitätsvolle Mode mit fachkundiger Beratung. SALZBURG. Das junge Gesicht dieser Salzburger Kaufmannsfamilie heißt Julia Gehmacher, ist seit kurzem 23 Jahre alt und prägt bereits jetzt das Bild einer jungen Generation, die nachrückt. Eines verbindet sie und ihre Eltern im Berufsleben besonders stark: die Liebe und das Bekenntnis zur Salzburger Altstadt. Man erkennt Julia Gehmacher – selbst wenn sie derzeit...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Geschichten über die Verwandlung eines Menschen in einen Wolf gibt es bereits seit der Antike. Der Mond spielt dabei (nicht immer) eine Rolle.
1 6

stadtNAH Salzburg Mondfinsternis
Der Werwolf im Zeichen des Mondes

Der Wolf ist zurückgekehrt. Allerorten stösst man aus seine Zeichen und Hinterlassenschaften. Bei Vollmond hört man aus der Ferne das Heulen eines Wolfes. Eines Wolfes? Besonders schaurig wird es im 26. Mai 2021. Da ist ein Blutmond zu erwarten. Viel irdischer sind die Haar-Tipps der "Mondfee" Nicole Winkler. SALZBURG. Wenn der Vollmond am Himmel steht, sollen diese mystischen Wesen herumstreichen. Formenwandler, die alles reißen und fressen, was ihnen vor das Maul kommt. In der Literatur wird...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Mutter-Tochter-Beziehung ist immer etwas Besonderes. Im Geschäftsleben umso mehr. Im Bild (v.l.): Sissy und Isolde Voglwe
1 Aktion 11

stadtNAH-Salzburg präsentiert zum Muttertag
Meine Freundin heißt Mama

Die Beziehung zwischen Mutter und Tochter ist etwas Besonderes. Sie kann kompliziert sein, aber auch einzigartig. Mutter und Tochter können aber auch ein perfektes Duo im Geschäftsleben abgeben. So wie Sissi und ihre Mutter Isolde Vogler. Eine etwas andere Muttertags-Story. SALZBURG/WIEN. Kaum eine Verbindung im Leben ist so intensiv, wie die Beziehung zwischen Mutter und Tochter. Sissi Vogler und ihre Mutter Isolde geben auch im Geschäftsleben ein perfektes Duo ab. Sissi Vogler als Marketing...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Am 27. April: Supervollmond des Jahres 2021

Der Supermond 2021
Vollmondspektakel: Wenn der Mond pink trägt

Ein besonderes Mondspektakel erwartet uns in der Nacht vom 27. April 2021. Es ist der hellste Supermond des Jahres 2021. Unter Experten als sogenannter "Pinker Vollmond” bekannt. SALZBURG. In der Nacht vom 27. April steht der Mond der Erde extrem nahe. Darüber hinaus haben wir dieses mal  zusätzlich einen Vollmond. Von "Mondfans" wird diese Konstellation auch als Supermond bezeichnet. Er ist etwa 15 Prozent heller als ein normaler Vollmond. Geprägt wurde dieser Begriff für eine bessere...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Das Theater- und Puppenspiel "1000 Kraniche 2020": Kanako Shimada (Mezzosopran) und Katharina Halus (Schauspiel und Puppenspiel
2

Kinder- und Jugendprogramm jung & jede*r
1000 Kraniche fliegen 2021 nicht

Die Salzburger Festspiele müssen Corona-bedingt ihr Kinder- und Jugendprogramm verkleinern.  Die für 2021 geplante Wiederaufnahme des Theater- und Puppenspiels "1000 Kraniche" wurde abgesagt. SALZBURG. Geplant war ein Feuerwerk an Ideen für die nächste Generation. Damit wollten die Salzburger Festspiele in diesem verlängerten Jubiläumsjahr 2021 ein starkes Zeichen im "Kinder- und Jugendprogramm jung & jede*r" setzen. Geplant waren mobile Produktionen und Schulprojekten die im ganzen Land...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Der Mensch steht im Mittelpunkt meiner Beratungstätigkeit", sagt Alfred Winkler
3

Nachhaltigkeit in der Dienstleistung
Der Wegbegleiter: Alfred Winkler

Der Beruf eines Wirtschaftsberaters ist anspruchsvoll, bringt eine große Verantwortung mit sich und setzt bei den Beratern ein Einfühlungsvermögen voraus. Das gilt sowohl für die zu betreuenden Kunden, die als Klienten bezeichnet werden, als auch für die jeweilige Branche.  Alfred Winkler führt seit 30 Jahren die von ihm gegründete Sabu-Consult GmbH in Grödig. Zu seinen Kunden zählen Privatpersonen genauso wie Ein-Personen-Unternehmen oder mittelständische Unternehmen, vorwiegend aus dem...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Die Arche": das Barock-Schlösschen Rauchenbichlerhof. einst die Heimstätte der "Hundsgräfin"
1 2

stadtNAH Geschichte
Die Hundsgräfin – Emilia Baronin von Wolfsberg

Sie war ein Bergarbeiterkind, ein Mündel, Mätresse, Baronin und wurde in einem Armengrab bestattet.   Prolog Es ist früh am Morgen des Jahres 1843, als ein merkwürdiges Gefährt das Stadttor der oberösterreichischen Kreisstadt Salzburg in der Linzer Gasse von Schallmoos kommend durchquert. Klappernd rattern die Metallbeschlagenen Holzräder über das Stöckelpflaster der Linzer Gasse. Hechelnd zieht eine starke Dogge die Ponykutsche. Der kleine Wagen wird von einer abgemagerten Frau in den...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Es geht um die Menschen und ihre ganz persönlichen Geschichten, die im Magazin stadtNAH Salzburg erzählt werden.
1 3

20-Jahre-Jubiläum Bezirksblätter Salzburg
stadtNAH – unser Stadtmagazin

SALZBURG. Das Stadtmagazin stadtNAH Salzburg ist ein Produkt der Bezirksblätter Salzburg. Es erscheint seit 2019 vier Mal pro Jahr und steht für interessante Themen, urbane Trends und persönliche Porträts. Dabei wird Bekanntes, aber vor allem weniger Bekanntes aus der Stadt Salzburg neben interessanten Unternehmensporträts in eine kurzweilige Erzählform verpackt. Das Team um Redakteur Martin Schöndorfer und Produzentin Carmen Bacher gestaltet ein Stadtmagazin, das durch professionelle Bilder...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Als mondsüchtig werden Personen bezeichnet, die im Schlaf aufstehen und herumwandern.

stadtNAH, Rubrik Mond
Mondsüchtig – Wandeln wie im Schlaf

Als mondsüchtig werden Personen bezeichnet, die im Schlaf aufstehen und herumwandern. Vieles, was sie dabei tun, würden manche dieser Schlafwandler im wachen Zustand nicht unternehmen. Bemerkenswert ist, dass sie dabei ziemlich geschickt vorgehen und auch ausgefallene Touren absolvieren. Es wurde schon beobachtet, dass dabei ihre Augen offen stehen, ohne dass sie wirklich etwas visuell wahrnehmen. Die Ursache dieses eigenwilligen Verhaltens, scheint mit dem Mond zusammenzuhängen. Die göttliche...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
"Für meine Kochkarriere war ich bereit, alles hinten anzustellen. Unser betrieb und meine Kochlinie standen an erster Stelle", beschreibt Andreas Döllerer den Beginn seiner Berufslaufbahn.
7

stadtNAH Salzburg stellt Professionisten vor
Der Koch: Andreas Döllerer

Köche genießen seit der Antike ein hohes Ansehen. In ihrer jeweiligen Epoche wurden sie verehrt und zeichneten mit ihren Kochkünsten den kulinarischen Weg vor. Kochen ist aber auch ein sehr anstrengender, hektischer Beruf. Andreas Döllerer weiß sehr genau, was es heißt, ein Koch zu sein. SALZBURG/GOLLING. Es ist sein dritter Pressetermin an diesem Tag, als wir Andreas Döllerer im Döllerers Genießerrestaurant treffen. „Das ist für mich kein Problem. Pressearbeit gehört einfach dazu. Das ist...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Susanne Paar ist eine Sportschützin mit zahlreichen Auszeichnungen.
7

Engagement für unsere Sicherheit
Die Polizistin: Anna Susanne Paar

Für Susanne Paar ihr Beruf als Polizistin eine Berufung. Die Flüchtlingswelle aus 2015 war für sie ein Schlüsselmoment in ihrem Leben. SALZBURG. Seit 2016 ist Susanne Paar im Polizeidienst. Zuvor hatte sie Marketing in Kufstein studiert und war auch im Marketing beruflich erfolgreich. Mit 34 Jahren hat sie beschlossen, ihr Leben in eine neue Richtung zu lenken. „Es waren elf sehr schöne Jahre im Marketing. Drei davon in Wien in einem Kosmetikunternehmen in leitender Funktion. Mir ist in dieser...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Malern: Sonja Orasche liebt Farben und Gesichter
6

Wenn die Kunst Geduld erzeugt
Die Malerin: Sonja Orasche

Ihre Bilder sind ihre Lehrmeister – Sonja Orasche ist Immobilienmaklerin, beschäftigt sich dabei mit dem Marketing und stellt ihre Bilder in internationalen Galerien aus. Die Oberalmer Malerin liebt Farben, hat aber keine Scheu vor monochromen Bildern und kann sich für interessante Gesichter immer wieder begeistern. HALLEIN. Das lichtdurchflutete Atelier von Sonja Orasche befindet sich in einer Seitenstraße die Oberalm und Hallein vereint. Die Gesichter von Dita von Teese, Roger Moore und...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Natur ist eine für den Arzt Stefan Mitterwallner eine Quelle der Inspiration.
Video

Salzburger Grenzgänger: Stefan Mitterwallner
Malen mit dem Objektiv

Mitterwallners Bilder wirken, als wären sie ein Gemälde. Gemälde sind auch für Mitterwallner Inspirationsquellen. Und die Natur inspiriert seine epische Musik. Der Chirurg Stefan Mitterwallner ist ein Fotokünstler, der die Musik zu seinen Bildern selbst komponiert. Neben den Gemälde von Alten Meistern ist die Natur für ihn eine wichtige Quelle seiner Inspiration. "Aber in einem noch stärkeren Ausmaß ist es die Natur selbst, die die Balance sowie die Komposition des Bildes vorgibt“, sagt der...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Die Musik zu seinen Videoproduktionen komponiert der Mediziner Stefan  Mitterwallner selbst.
5

Chirurg, Fotograf, Komponist
Salzburger Grenzgänger: Stefan Mitterwallner

Stefan Mitterwallner ist ein Mann mit vielen Talenten und Fähigkeiten. Ein Portrait. SALZBURG. Die ruhige Hand, die er für seine Talente braucht, hat der 31-jährige Chirurg nicht nur bei seinem Beruf, sondern auch für seine, wie gemalt erscheinenden, Fotografien. Der junge Facharzt ist derzeit an der Viszeralchirurgie, der Bauchchirurgie, des Gesundheitszentrums Oberndorf im Einsatz. Ausgleich für seinen herausfordernden Beruf findet der gebürtige Schwarzacher in der Musik und beim...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
DieSportlerin: Alexandra Meissnitzer ist das Gesicht der Weihnachtsausgabe vom Magazin stadtNAH Salzburg.
1 5

Die Coverstory im stadtNAH Salzburg
Die Sportlerin: Alexandra Meissnitzer

Sie ist das Gesicht dieser Ausgabe: Alexandra Meissnitzer. Die Abtenauerin ist mittlerweile Moderatorin, Unternehmerin, WM-Botschafterin, engagiert sich für Kinder und fährt nach wie vor leidenschaftlich gern Ski. stadtNAH-Redaktionsleiter Martin Schöndorfer hat sie zum Gespräch getroffen. SALZBURG. Der berüchtigte Salzburger Schnürlregen hat wieder einmal Saison, als sich das stadtNAH-Team mit Alexandra Meissnitzer in ihrem Restaurant „Genussprojekt“ am neuen Standort am Ursulinenplatz 4 im...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Schlosser und Innungsmeister der Salzburger Metalltechniker, Josef-Thomas Wenger, weiß um die Herausforderungen seiner Branchenkollegen und setzt sich mit voller Kraft und Motivation für sie ein.
4

Lehrlinge
Mit der Lehre zur Karriere

SALZBURG Die Duale Berufsausbildung ist ein Erfolgsmodell, das in Zukunft weiter aufgewertet wird. Nach der bereits 2018 erfolgten Gleichstellung der Meisterprüfung mit dem Bachelor-Abschluss im Nationalen Qualifikationsrahmen soll jetzt eine Gleichstellung mit dem Master-Abschluss erfolgen. Die Voraussetzung dafür bleibt aber weiterhin eine abgeschlossene, solide Ausbildung in einem Lehrbetrieb. 2019 standen laut Statistik 8.454 Lehrlinge im Bundesland Salzburg in einem Ausbildungsverhältnis....

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Wirtschaftskammerwahl 2020: "Unsere Unternehmen wollen arbeiten, nicht Listenschreiben." Salzburgs Wirtschaftskammerpräsident und Wirtschaftsbund-Landesobmann Manfred Rosenstatter geht für den Wirtschaftsbund als Spitzenkandidat in die WK-Wahl 2020 und setzt sich für eine Bürokratieentlastung der Salzburger Unternehmen ein.
2

Wirtschaftskammerwahl 2020
Wirtschaftsbund startet in den Wahlkampf

SALZBURG (mgs). Vom 2. bis 5. März sind in Salzburg 38.447 Unternehmer aufgerufen in 94 Fachorganisationen ihre Branchenvertreter in der Wirtschaftskammer Salzburg  (WKS) zur Vertretung ihrer Interessen zu wählen. Der Wirtschaftsbund (WB)-Salzburg tritt mit 1.500 Kandidaten zur Wirtschaftskammerwahl an. Als stimmenstärkste Fraktion in der Kammer ist der WB-Salzburg in einer guten Ausgangslage. Der WB-Landesobmann und amtierende Wirtschaftskammerpräsident Manfred Rosenstatter geht mit einer...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
stadtNAH - ganzNAH: Das Stadtmagazin der Bezirksblätter im Gesamtübersicht.
2 3

stadtNAH - ganzNAH
stadtNAH - Alle Ausgaben im Übersicht

stadtNAH – unsere Stadt im Blick: wir möchten der Vielfalt Salzburgs und der Vielfalt der Salzburger eine Bühne bieten. stadtNAH steht für interessante Themen, urbane Trends und persönliche Porträts. Hier sind alle Ausgaben vom stadtNAH Magazin: stadtNAH Magazin 2021Ausgabe 1 2021 stadtNAH Magazin 2020 Ausgabe 2 2020 Ausgabe 1 2020 stadtNAH Magazin 2019 Ausgabe 4 2019 Ausgabe 3 2019 Ausgabe 2 2019 Ausgabe 1 2019 Zurück zur stadtNAH Seite

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Daniela Jungwirth
Startup-Netzwerk Salzburg: iel / Partner / Kontakt: Salzburg will zur gründerfreundlichsten Region in Österreich werden. Land, ITG-Innovationsservice für Salzburg, Wirtschaftskammer, Fachhochschule, Paris Lodron Universität Salzburg 
welcome@startup-salzburg.at
www.startup-salzburg.at
facebook.com/startup-salzburg
1 9

Wirtschaft
startup-Salzburg: Beste Voraussetzungen in Salzburg

Salzburg will zur gründerfreundlichsten Region in Österreich werden. Junge Unternehmertalente mit kreativen Ideen verfolgen ehrgeizige Ziele. Ob beheizbare Facien-Rolle, Lern-App oder Fälschungssichere digitale Dokumente: die Startup-Szene in Salzburg ist findig und kreativ. SALZBURG Das Bundesland Salzburg setzt auf innovative Gründer und hat mit der Netzwerkorganisation Start-up Salzburg ein Kompetenzservicepool geschaffen:  das Land, ITG – Innovationsservice für Salzburg, Wirtschaftskammer,...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
66 Prozent der österreichischen Unternehmen waren in den vergangenen zwölf Monaten Opfer eines Cyberangriffs
6

Wirtschaft
Cyber-Kriminalität - Tatort Computer

Der Dieb kam geräuschlos. Keine Tür wurde aufgebrochen. Kein Fenster eingeschlagen und dennoch ist der Schaden für das Unternehmen enorm. Cyber-Kriminalität, das Verbrechen, das aus dem Internet kommt. SALZBURG Geschäftsgeheimnisse zu stehlen ist in unserer Zeit einfacher denn je: Egal, ob Malware, Phishing oder Social Engineering: Daten-Diebe machen sich die Sorglosigkeit, die Unbedarftheit sowie die Neugierde der User zunutze, um an Passwörter von Unternehmensnetzwerken und deren Mitarbeiter...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Mooncity: Zurück in die Zukunft: Der Porsche Geschäftsführer Wilfried Weitgasser vor dem Mondrover. Es wurden drei Exemplare in den Jahren 1971 und 1972 im Rahmen von US-amerikanischen bemannten Mondmissionen der NASA als Rover auf dem Mond gebracht. Das Elektrofahrzeug wurde durch einen Radnabenmotor angetrieben. Eine Konzeptidee, die Ferdinand Porsche bereits beim ersten Porsche aus 1900, angewandt hatte.
8

Mobilität
Mooncity – zurück in die Zukunft

Mooncity: Erlebniswelt, Elektromobilität und nachhaltige Energieformen zum 70. Jubiläum von Porsche Salzburg. Die Porsche Holding eröffnete am 6. Dezember die erste Mooncity in Salzburg. Ein Eventcenter, das zugleich an nachhaltigen Batteriereperatur-Konzepten forscht, praktisch anwendet und Bildungsentertainment bietet, hat seine Pforten geöffnet. SALZBURG. Der 6. Dezember 2019 war für Wilfried Weitgasser, Geschäftsführer von Porsche Austria und der Allmobil GmbH der richtige Zeitpunkt für die...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Erzabt Korbinian Birnbacher mit Bezirksblätter Salzburg-Geschäftsführer Michael Kretz.
Video 3

StadtNah
VIDEO – "Wir dürfen Mensch sein"

Erzabt Korbinian Birnbacher spricht im StadtNah-Talk über den Duft von Weihnachten, Koalabären und ein Candlelight Dinner im Stift St. Peter.   SALZBURG. Im weihnachtlichen Ambiente des Salzburger Sternbräus genossen Freunde und Partner der Bezirksblätter und des Magazins StadtNah einen gemeinsamen Adventumtrunk. Im selben Rahmen, fand auch der StadtNah-Talk zum Thema "Weihnachten" statt. Gesprächspartner war Korbinian Birnbacher, Erzabt der Erzabtei St. Peter in Salzburg. Freunde und Partner...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Start von McDonalds Delivery in Salzburg. Im Bild:  McDonalds Franchicenehmer Michael Heinritzi mit Mjam-Fahrrad-Lieferanten
2

Wirtschaft
"McRadlBurger": McDelivery jetzt in Salzburg

Mit wenigen Klicks zum Lieblingsburger: Das Lieferservice McDelivery bringt ab sofort Big Mac und Co. in Salzburg direkt nach Hause. Die frisch zubereiteten Produkte werden im Umkreis der Salzburger McDonalds-Restaurants in der Sterneckstraße und am Südtiroler Platz in Zusammenarbeit mit mjam per Fahrradboten zugestellt. SALZBURG. Wie bereits in anderen Regionen und Städten erweitert McDonalds seinen Kundenservice. Ab sofort kann man per Onlinebestellung seinen Burger, Wraps und Co. in die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
stadtNAH Salzburg, Weihnachtsausgabe 2019. Titelstory: Andreas Gfrerer – Kunstfreund, Vordenker, Hotelier
1 6

stadtnah
Salzburger Grenzgänger: Kunstfreund, Vordenker, Hotelier

Andreas Gfrerer ist in Salzburg kein Unbekannter. Der 48-jährige Salzburger ist kunstsinnig, kennt die Wurzeln der Gegenwart in der Vergangenheit und hat Mut zur Qualität in einer Zeit des Massengeschmacks. stadtNAH hat den Hotelier und Obmann des Altstadtverbandes zum Gespräch getroffen. SALZBURG: Es war ein Telefonanruf, der ihn in San Francisco während seines Studiums erreichte, er müsse wieder nach Salzburg zurückkommen, um das verpachtete Hotel der Familie zu übernehmen. So begann 1997 für...

  • Salzburg
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.