Stadtwildnis

Beiträge zum Thema Stadtwildnis

26.04.2020 Das höchste Gebäude von Wien ist hier weit weg
16 6 17

Blick vom Leopoldsberg
Wien an der Donau

Vielleicht etwas schweißtreibend ist der Aufstieg über den Nasenweg hinauf auf den Leopoldsberg und hinüber zum Kahlenberg. Aber belohnt wird man durch den Blick auf Wien und durch die bemerkenswerten Pflanzen am Wegesrand. Weiter Infos: Naturjuwel Leopoldsberg Die Flora des Leopoldsberges https://www.wien-doebling.at/data/documents/blumenbuch_11.pdf

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
21.04.2020 von Sonne beleuchtet in einem Hinterhof
9 6 15

Stadtwildnis erhalten
Die Sonne

.. sie versorgt unsere Erde mit Energie und jedes Leben auf diesem Planet hängt von ihr ab! Wir können ihr Licht sehen, wie es die Blätter beleuchtet. Vielfältiges Leben ist dadurch entstanden und vergangen. Auch in der Stadt und in ihrem Umkreis gibt es noch einige Plätze, wo man überraschend viel wildlebende Arten finden kann. Schöne Pflanzen und Vögel, Smaragdeidechsen und wilde Bienen und vieles andere. Schaut nur genauer hin, dann könnt ihr sie auch sehen. Diese Stadtwildnis müssen wir...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Am Donnerstag, 19. April, kann man um 18 Uhr vor Ort in der Grellgasse die Planungen und Maßnahmen begutachten.
1

Erlebbare Stadtwildnis entsteht an der Gerasdorfer Straße

Um die Erholungs- und Freiräume im Bezirk weiter auszubauen, entsteht an der Gerasdorfer Straße ein neuer, erlebbarer Grünraum. FLORIDSDORF. In den vergangenen Jahren entwickelten sich die „Gstätten“ zu einem Stück wertvoller Natur mit streng geschützten Tier- und Pflanzenarten. Dazu zählen unter anderem Zauneidechsen. Die neuen Wegverbindungen werden sowohl zu Fuß als auch per Fahrrad erreichbar und benutzbar sein. Nördlich der Grellgasse wird ein Durchgang zwischen Draugasse und...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
07.11.2017 den entwurzelten Baum belassen ?
3 11 7

Stadtwildnis am Donaukanal

Naturbelassene Orte mitten in der Stadt sind wertvoll und schön. Aber manchmal muss der Mensch auch eingreifen und Gefahrenquellen beseitigen. Wie weit sollen diese Veränderungen gehen ? Parklandschaft oder Stadtwildnis ? Naturschutz in der Großstadt. siehe dazu auch: Natur in der Stadt  https://www.wien.gv.at/kontakte/ma22/umweltbericht/pdf/natur-08.pdf

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Helmut Gring
Karin Büchl-Krammerstätter (Leiterin MA 22) mit Umweltstadträtin Ulli Sima, SP-Bezirkschefin Susanne Schaefer-Wiery und Stadtgartendirektor Rainer Weisgram.

Stadtwildnis auf unserer Gürtelwiese

Seit 2006 läuft das „Projekt Gürtelwiese“ bereits. Die Wiener Umweltschutzabteilung und der fünfte Bezirk werden dabei von den Wiener Stadtgärten bei der Wiesenpflege unterstützt. Mittlerweile gibt es hier mehr als 80 verschiedene Pflanzenarten, die Insekten und Vögeln einen Lebensraum bieten. „Mit diesem beinahe unberührten Fleckchen Wiesenlandschaft holen wir die Natur für die Wiener zurück ins Stadtgebiet“, freuen sich Umweltstadträtin Ulli Sima (r.) und Karin Büchl-Krammerstätter, Leiterin...

  • Wien
  • Margareten
  • Peter Ehrenberger

Kinder erleben die Stadtwildnis

Am Freitag, dem 4. April, lädt der Umweltspürnasen-Club auf die Wienerberggründe. Gemeinsam werden Vögel und Insekten aufgespürt und beobachtet. Anmeldung unter 0650/548 4821 ist erforderlich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
SP-Bezirkschefin Gabriele Votava in der Gottslebengasse: "Hier entsteht eine naturnahe Fläche."

Brachland wird zur Meidlinger Grün-Oase

"Früher wurde das Grundstück in der Gottslebengasse vom hiesigen Kindergarten genutzt, zuletzt lag es aber brach", erklärt SP-Bezirkschefin Gabriele Votava. Das Areal liegt zwischen Gemeindebauten, gehört aber nicht Wiener Wohnen, sondern ist öffentlicher Grund. Darum hat die Bezirksvorstehung nun die Errichtung einer Stadtwildnis in Auftrag gegeben. Der Asphalt wurde entfernt, Bäumchen gepflanzt. "Künftig soll hier ein Bereich entstehen, den sich die Natur zurückerobern kann", sagt Votava....

  • Wien
  • Meidling
  • Peter Ehrenberger
2

Aliens im Parkteich: Auf Entdeckungstour durch Wiens Stadtwildnis

Mittwoch, 7. August 2013 von 13.30 bis 17.30 in die Stadtwildnis des Volksparks Laaerberg eintauchen Hast Du Dich schon einmal gefragt, welche Tiere in Deiner Nachbarschaft leben? Entdecke mit den den Bundesforsten und Naturfreunden Wasserskorpione, die ihre Beute aussaugen, Libellenlarven mit Fangmasken im Gesicht, Wasserläufer, die über das Wasser gehen können, und viele andere verrückte Lebewesen im Parkteich - gleich in deiner Nachbarschaft! Du bekommst von uns Kescher, um die Tiere im...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.