Alles zum Thema Triebener Tauern

Beiträge zum Thema Triebener Tauern

Lokales
Bei der Ortsdurchfahrt in Weißkirchen wird es für den Schwerverkehr eng.

Murtal
Kampf gegen Mautflüchtlinge geht weiter

Ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl wird derzeit diskutiert - es gibt aber auch andere Problemstrecken in der Region. MURTAL. Gemeinsam und bezirksübergreifend haben die drei Gemeinden Weißkirchen, Maria Lankowitz und Köflach ein Lkw-Fahrverbot über das Gaberl gefordert. Das Ziel ist ein Fahrverbot für Lkw über 7,5 Tonnen auf der B 77 - Gaberlstraße. Ziel- und Quellverkehr sollen davon ausgenommen sein. Gefordert wird das Verbot vom Kreisverkehr Weißkirchen bis nach Köflach, der Abschnitt...

  • 18.04.19
  •  3
Freizeit
Eröffnung der Skisaison am Großen Schober in den Triebener Tauern.
3 Bilder

Alpenverein Neugablonz-Enns
Alpenverein Enns startet Winterprogramm

ENNS. Der Alpenverein Neugablonz-Enns startete am Sonntag, 23. Dezember, das Winterprogramm mit einer Wanderung zur Grünburgerhütte. Gemeinsam mit Tourenführer Karl Jentsch wagen zehn weitere Teilnehmer die Winterwanderung bei wechselhaftem Wetter. Anschließend wurde am Freitag, 28. Dezember, die Skitourensaison am Großen Schober in den Triebener Tauern eröffnet. Termine für das neue Jahr stehen bereits fest. Angefangen mit dem Kinderskikurs auf der Forsteralm am 12. und 13. Jänner. Am...

  • 03.01.19
Sport
12 Bilder

ÖAV DL: Schitouren in den Triebener Tauern

Diesmal waren die Triebener Tauern das Tourenziel. Die Bergerhube (1198m) im Hintertriebental stellt einen idealen Ausgangspunkt für zahlreiche Schitouren dar, deshalb war sie auch bis zum letzten Platz ausgebucht. Die Anreise mit den Betreuern Siegfried Salzmann und Ernst Kofler erfolgte bereits am Freitagnachmittag, so konnten sich die Teilnehmer am Samstag ohne Anreisestress gleich auf die erste Tour freuen. Das Tourenziel für Samstag war die Krugkoppe (2042m) - eine eher leichte Tour, die...

  • 12.03.18
  •  3
Wirtschaft

Triebener Tauern wieder befahrbar

Am kommenden Freitag, 5. Oktober, gibt es für Autofahrer eine gute Nachricht. Die lange Sperre des Triebener Tauern wird endgültig aufgehoben. Die Triebener Bundesstraße (B114) war nach Informationen des ARBÖ zwischen Hohentauern und Trieben seit 20. August 2012 gesperrt. Grund für die Sperre war eine Vermurung der viel befahrenen Straße. Die Freigabe der Straße für den Verkehr verzögerte sich immer wieder, da ständig Erdreich nachrutschte. Im Zuge der Sperre wurde auf der alten Passstraße...

  • 04.10.12