Verkehrswirtschaft

Beiträge zum Thema Verkehrswirtschaft

Anzeige
1 Video

Fairness durch Stilllegungsprämie
Die Verkehrswirtschaft wehrt sich gegen die Benachteiligung durch den Bund

HAID. Dass die Einsatzfahrzeuge der Rettung, Polizei und Feuerwehr sowie das Personal in Krankenhäusern und Seniorenheimen auch während des Lockdowns mobil und die gesamte Nahversorgung aufrecht erhalten blieben, ist auch das Verdienst der Mitter Transportgesellschaft m.b.H. Der Familienbetrieb versorgt mit 154 Mitarbeitern und 72 LKW in ganz Österreich Tankstellen mit Treibstoff. Und das auch, wenn im Lockdown für die Hälfte des Umsatzes über 80 Prozent der Versorgungsfahrten nötig sind....

  • Oberösterreich
  • OÖ BezirksRundschau
In der Hochphase der Corona-Pandemie wurde der öffentliche Verkehr um bis zu 80 Prozent weniger genutzt. Die WKOÖ präsentierte jetzt ihren Plan, wie die Verkehrswirtschaft aus der Krise kommen soll.
2

Schneckenreither
So soll die Verkehrswirtschaft aus der Krise geholt werden

Der Güterverkehr ist in der Hochphase der Corona-Pandemie um 30 Prozent zurückgegangen. Beim öffentlichen Personenverkehr waren es gar bis zu 80 Prozent. Verkehrs-Spartenobmann Wolfgang Schneckenreither vermutet, dass es noch ein bis drei Jahre dauern werde, bis sich die Sparte wieder erholt habe. Er stellte am 8. Juli 2020 den Masterplan für Mobilität der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) vor. OÖ. Die Bundesregierung habe rund um die Corona-Pandemie viele richtige Maßnahmen wie die...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Bild (v.l.n.r.): Spartengeschäftsführer Bernhard Dillhof, Matthias Pachinger, Hans-Dieter Buchinger, Richard Trausznitz, Vizepräsident Klaus Sagmeister, Reinhard Koglbauer, Wolfgang Werderits, Gerhard Hütter, Helmut Roser, Spartenobmann Martin Horvath, Rudolf Pallisch, Roman Eder, Kommerzialrat Ludwig Pall, Oberst Andreas Stipsits und Karl Eidenberger

Verkehrswirtschaft trifft Verkehrspolizei in Oberpullendorf

Zu einem gemeinsamen Erfahrungs- und Informationsaustausch luden kürzlich Spartenobmann Martin Horvath von der Wirtschaftsammer und Oberst Andreas Stipsits von der Verkehrspolizei Burgenland. OBERPULLENDORF. Nach dem Motto „fair und sicher“ gibt es regelmäßige Treffen der „Verkehrswirtschaft“ mit der Verkehrspolizei. „Wir wollen von einander lernen und wir unterstützen alle Bemühungen, um die Verkehrssicherheit auf den Straßen zu erhöhen“, SAGT Martin Horvath, Obmann der Sparte Transport &...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Karin Vorauer
Häufig wird noch schnell überholt um danach rechts hinein zuschneiden.

Verkehrswirtschaft klar gegen Erhöhung der Mineralölsteuer für Diesel

Die Tiroler Verkehrswirtschaft und die Tankstellenbranche lehnen die Forderung der Grünen nach Aufhebung der Dieselprivilegien klar ab. Die Tiroler Verkehrswirtschaft und die Tankstellenbranche erteilen der Forderung der grünen Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe, die Mineralölsteuer für Diesel-Treibstoff zu erhöhen, eine klare Absage. Erhöhung der Mineralölsteuer verursacht Mehrkosten für die Bevölkerung Eine Erhöhung der Mineralölsteuer für Dieselfahrzeuge würde Mehrkosten für die Bevölkerung...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Neue Konzessionöre in der Verkehrswirtschaft

BEZIRK RIED. "Verkehr ist Mobilität und Mobilität ist Freiheit." Mit dieser Aussage brachte Verkehrs-Spartenobmann Johannes Hödlmayr die Schlüsselrolle der Verkehrswirtschaft zum Ausdruck. 57 Jungkonzessionäre erhielten kürzlich ihre Urkunden für die erfolgreich abgelegten Konzessions- bzw. Befähigungsprüfungen. Unter ihnen auch drei Personen aus dem Bezirk Ried: Leopold Thomas Tonninger aus Ried erhielt die Konzession für Beförderungsgewerbe mit Pkw, Christa Zahrer aus Reichersberg und Daniela...

  • Ried
  • Linda Lenzenweger
Johannes Hödlmayr (r.) und Viktor Sigl (l.) mit den jüngsten Konzessionären, darunter Bettina Moser (3.v.l.).

Vier neue Konzessionäre in der Verkehrswirtschaft

BEZIRK. Traditionell zum Jahresabschluss fand in der WKO Oberösterreich die Konzessionsprüfungsfeier der oö. Verkehrswirtschaft statt. Dabei erhielten vier Anwärter aus dem Bezirk Vöcklabruck ihre Konzession. Zu den jüngsten Konzessionären zählte Spediteurin Bettina Moser aus Vöcklamarkt. Die Konzession für das Beförderungsgewerbe mit Pkw erhielt Bianca Jetzbacher aus Fornach. Die Konzession für die Güterbeförderung erhielten Elvir Curic aus Attnang-Puchheim und Andreas Nöhmer aus Schörfling....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Leistungsträger für Verkehrswirtschaft

BEZIRK. Christian Gartner aus Edt/Lambach, Guido Höninger und Christoph Praxl aus Wels, Rene Söllinger und Edis Manjgafic aus Stadl-Paura, Bernhard Sturmberger aus Sipbachzell absolvierten die Konzessionsprüfung für das Güterbeförderungsgewerbe erfolgreich. Konzessionsurkunden für das Personenbeförderungsgewerbe mit Pkw erhielten Özgü Günes, Serdar Kutlu, Mehmet und Sahin Ramacan Koc aus Wels, sowie Gerlinde Rosenberger aus Thalheim, Monika Schamdesberger aus Krenglbach, Markus Steinhuber aus...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
Sparte Transport und Verkehr

Bilanz 2007: Verkehrswirtschaft sichert Wirtschafts-Standort Tirol

Der Wirtschaftsstandort Tirol verursacht ein hohes Mobilitätsbedürfnis, zu dessen Abdeckung die Tiroler Verkehrswirtschaft einen wesentlichen Beitrag leistet. Mit rd. 3.650 Betrieben und fast 19.000 Beschäftigten stellt die Verkehrswirtschaft den Motor für Transport, Verkehr und Logistik. Sie ist somit ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Standort Tirol. Wirtschaftsverkehr ist Mittel zum Zweck und nicht Selbstzweck. Jeder LKW, jeder Bus, jedes Taxi erfüllt Mobilitätsbedürfnisse. Die...

  • Tirol
  • Imst
  • Wirtschaftskammer Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.