VWA

Beiträge zum Thema VWA

Der Dachsberger Maturant Paul Doppelbauer wurde für seine vorwissenschaftliche Arbeit mit einem ÖBB-Gutschein belohnt.

„Wir sind Europa“
Dachsberger Maturant für VWA mit Preis ausgezeichnet

Paul Doppelbauer, Maturant aus dem Gymnasium Dachsberg, erhielt Auszeichnung für seine Abschlussarbeit. Er untersuchte die Auswirkungen der Europäischen Union auf die österreichische Landwirtschaft. PRAMBACHKIRCHEN. Die ersten Gewinner des neuen Preises „Wir sind Europa“ stehen fest: Neun junge Menschen, die europäische Themen in ihren insgesamt sechs vorwissenschaftlichen Arbeiten und Diplomarbeiten in den Mittelpunkt rücken, wurden ausgezeichnet – darunter auch Paul Doppelbauer aus dem...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Victoria Hausleitner (Mi.), Absolventin des BORG Birkfeld, erhielt einen Award für ihre hervorragende VWA über "Müll im All". Betreuerin Karin Scherf-Kachelmaier und Direktorin Hermine Sackl gratulierten.

BORG Birkfeld
„Müll im All“ führte zum Erfolg

Eine ehemalige Schülerin des BORG Birkfeld hat mit ihrer Vorwissenschaftlichen Arbeit zum Thema "Der vergessene Müll im All" einen VWA-Award der FH Joanneum gewonnen. Alljährlich lädt die FH Joanneum Schüler zur Teilnahme am  VWA-Award ein. Dieser Award fördert kreative und innovative wissenschaftliche Ideen junger Menschen. In diesem Jahr wurden 55 Arbeiten eingereicht. Victoria Hausleitner, die im Frühling am BORG Birkfeld maturierte, gewann einen der drei Awards mit ihrer Arbeit zum Thema...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Carina Riedelsperger erreicht mit ihrer Arbeit zur Entwicklung der Wasserversorgung in Bramberg am Wildkogel Platz drei.
2

Förderpreis
Pinzgauer Maturantin begeistert mit vorwissenschaftlicher Arbeit

In der Kategorie "Demokratiepolitische Bildung" stach Carina Riedelsperger eine Fülle aus Bewerbern aus und ergatterte mit ihrer vorwissenschaftlichen Arbeit Platz drei und ein Preisgeld von 200 Euro. SALZBURG/MITTERSILL. Der Förderpreis für junge Landesforschung macht es sich zur Aufgabe, junge Denker zu unterstützen und die packendsten vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA), die schon länger Teil der Matura sind, mit einem Preisgeld auszuzeichnen. „Wir wollen junge Talente ermutigen, sich mit...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
30

Herta-Reich-Gymnasium
Preisverleihung für künftige Naturwissenschaftler*innen

Die 7. Klassen des Gymnasiums müssen eine vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) schreiben, deren Note ein Bestandteil der Matura ist. Dies ist eine wertvolle Vorbereitung auf Arbeiten, wie sie an den Unis gefordert werden. Die Themen sind von den Schüler*innen frei wählbar. Letztes Jahr nahm einer der Vorstände der Breitenfeld Edelstahl AG, Mag. Gilbert Krenn mit dem Direktor des Herta-Reich-Gymnasiums, Mag. Heimo Hirschmann, Kontakt auf und unterbreitete ihm den Vorschlag einer Kooperation. VWAs,...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Tamara Himsl
Die Gewinner freuen sich sichtlich über ihre ausgezeichneten Arbeiten

Weiz
Maturantin holt sich den dritten Platz

Bereits zum zehnten mal wurde der Dr. Hans Riegel-Fachpreis von der Kaiserschild-Stiftung an der Karl-Franzens Universität Graz verliehen. Prämiert wurden Maturanten, die in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Physik sowie erstmals auch Informatik besonders hervorragende vorwissenschaftliche Arbeiten verfasst haben. Auch eine Maturantin aus dem Bezirk konnte mit ihrer Arbeit die Fachjury überzeugen. Leonie Neuhuber, die am BORG in Birkfeld maturierte gewann mit ihrer Arbeit zum Thema...

  • Stmk
  • Weiz
  • Petra Schwarz
Maturanten können mit ihrer Abschlussarbeit Geld gewinnen.

Maturanten aufgepasst
Das IfM belohnt die drei besten VWA/Diplomarbeiten mit 250 Euro

250 Euro können drei Maturanten für ihre Abschlussarbeiten beim Institut für Management (IfM) gewinnen. HALLWANG/SALZBURG. Das Institut für Management (IfM) in Hallwang belohnt die drei besten vorwissenschaftlichen und Diplomarbeiten aus dem Bereich der Betriebswirtschaft mit jeweils 250 Euro. Eine Jury, bestehend aus Dozenten der Bachelor- und MBA-Programme des IfM, wird darüber entscheiden, welche Schüler sich über eine Finanzspritze für die Urlaubskasse freuen dürfen. Eingereicht werden kann...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Von links nach rechts: Felix Riffelsberger, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf, Anna Steger, Denise Grießl, Andreas Moser, Andrea Dillinger und Oskar Dohle.

Auszeichnung für Riffelsberger

Felbertal-Schüler Felix Riffelsberger wird für seine vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) ausgezeichnet. EBENAU (jrh). Der 19-jährige Felix Riffelsberger vom Werkschulheim Felbertal hat seine vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) über "Die Bedeutung der historischen Torfgewinnung und die heutige Landschaftsnutzung im Salzburger Flachgau" geschrieben und damit die Auszeichnung "Junge Landesforschung" in der Kategorie "Geschichte und Landeskunde" gewonnen. Waren Sie überrascht, als Sie erfahren haben,...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

Oberösterreichs beste VWA

ALTMÜNSTER. Die Pädagogische Hochschule Oberösterreich (PH OÖ) und die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse (OÖGKK) prämierten die fünf besten diesjährigen vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) zum Thema Gesundheit in Oberösterreich. Eine Jury aus Vertretern der PH OÖ und der OÖGKK wählte aus 48 eingereichten schriftlichen Arbeiten die fünf Finalistinnen für die mündliche Präsentation am 30. Mai an der PH OÖ aus. Der mündliche Vortrag und die Beantwortung der Juryfragen entschied schließlich...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Deine VWA beschäftigt sich mit einem Gesundheits-Thema? Dann kannst du am Wettbewerb teilnehmen.

Beste Vorwissenschaftliche Arbeiten zum Thema Gesundheit gesucht

OÖGKK und PH OÖ starten zum zweiten Mal einen Wettbewerb in ganz Oberösterreich. Die Pädagogische Hochschule OÖ und die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse suchen auch dieses Jahr wieder die besten vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) 2017/18 zum Thema Gesundheit. „Als wir letztes Jahr mit dem Wettbewerb gestartet haben, waren wir begeistert von dem hohen Interesse und der großen Anzahl an Einreichungen. Die PH OÖ als Bildungs- und Forschungsinstitution möchte in dieser Form die tollen...

  • Linz
  • Nina Meißl
Landeswappen im Landtagssaal.

Für die Schule arbeiten und gewinnen

Für die Schule arbeiten und gewinnen: Für Maturanten ist dies möglich, wenn sie sich für den Preis zur Förderung vorwissenschaftlicher Arbeiten bewerben. Es winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 2.000 Euro. FLACHGAU (jrh). Die vorwissenschaftliche Arbeit (VWA) ist seit einigen Jahren Teil der Reifeprüfung. Der Preis wird vom Salzburger Landtag gemeinsam mit der Gesellschaft für Salzburger Landeskunde und dem Landesverband der Salzburger Museen und Sammlungen ausgeschrieben. Er wird in zwei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Jorrit Rheinfrank

VWA Coaching im Tiroler Oberland

Unter Coaching versteht man die professionelle Begleitung einer Schülerin oder eines Schülers bei einem Lernprozess. Ich verstehe die vorwissenschaftliche Arbeit als einen solchen Lernprozess, den ich mit wissenschaftlichem Know-How und akademischem Background begleite. Von der Themenfindung bis zu Abgabe der Arbeit - nach dem Korrekturlesen und einer passenden Formatierung. Coaching ist eine individuelle Sache, für die es keine vorgefassten Lösungen und Anleitungen gibt. Es kommt darauf an,...

  • Tirol
  • Imst
  • Nadja Neuner-Schatz

C3-Award 2017

Das C3-Centrum für Internationale Entwicklung lädt am 30. Mai 2017 zur feierlichen Verleihung des C3-Awards 2017 ein! Prämiert werden herausragende Vorwissenschaftliche Arbeiten und Diplomarbeiten, die einen thematischen Bezug zu Internationaler Entwicklung haben und globale Vernetzungen mit einem kritischen Zugang berücksichtigen. Die fünf entwicklungspolitischen Organisationen im C3 freuen sich darauf, die ausgewählten Arbeiten im Rahmen eines Festaktes vorzustellen und auszuzeichnen! Nach...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Laura Magenau

Studenten unterstützen Schülerinnen und Schülern beim Verfassen von Vorwissenschaftlichen Arbeiten

Salzburg. Am 23. März haben sich Salzburger Schülerinnen und Schüler mit Salzburger Germanistikstudenten getroffen und gemeinsam an ihren Vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) gefeilt. Die Landesschülervertretung Salzburg (LSV Salzburg) und die Studienvertretung Germanistik der Universität Salzburg haben das Pilotprojekt „VWA-Café“ gestartet. Dabei setzen sich Schülerinnen und Schüler mit Studenten zusammen und bekommen Antworten auf ihrer Fragen zum wissenschaftlichen Arbeiten. Durch die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Peter Eisner
Das Angebot in den Wiener Bücherein reicht von Büchern über Konsolenspiele bis zu elektronischen Medien. Die höchste Frequenz herrscht in der Hauptbücherei am Urban-Loritz-Platz.
2

Lesen ist hip: Zulauf bei den Büchereien Wien

Keine Spur von verstaubt und altmodisch: Die Büchereien Wien konnten im vergangenen Jahr dank ihres digitalen Angebots sowie einem umfassenden Service für Schüler einen Zuwachs bei den Neuanmeldungen um 18 Prozent verzeichnen. WIEN. Mit einer erfreulichen Nachricht warten die Büchereien auf: Im vergangenen Jahr wurden mehr als 41.000 Neuanmeldungen entgegengenommen. Überraschend vor allem das Plus der Neukunden bei Jugendlichen: 2016 gab es eine Steigerung von 18 Prozent der jungen Leseratten....

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
Auszeichnung: Mit ihrer vorwissenschaftliche Arbeit beeindruckte Birgit Krainer Professoren aus ganz Österreich.
1 3

Eine Auszeichnung, die Charakter hat

Für ihre gelungene Arbeit erhielt Birgit Krainer aus Salsach eine Urkunde. Auf der diesjährigen "Sparkling Science"-Tagung an der Wirtschaftsuniversität Wien wurde heuer eine ganz besondere Auszeichnung vergeben. Birgit Krainer aus Salsach bei Deutsch Goritz erhielt für ihre vorwissenschaftliche Arbeit "Human Enhancement - Doping fürs Hirn" eine Urkunde für die herausragende Leistung. Die Urkunde wurde von Simone Seyringer, MAS an der Johannes Kepler Universität Linz übergeben, die die Arbeit...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Christine Frankl
Auch die Heilerin vom Gurgltal wurde in einer VWA zum Thema und dieses wurde auch stilecht präsentiert.

BRG-Imst: VWA ein Erfolgsmodell

Präsentationen der Arbeiten fanden nach den Osterferien statt IMST. Unmittelbar nach den Osterferien konnten heuer die künftigen Maturanten des Imster Gymnasiums die erste Säule der neuen Reifeprüfung, die Vorwissenschaftliche Arbeit (VWA), mit den Präsentationen abschließen. Sie hatten im ersten Semester der Abschlussklasse Zeit gehabt, die Arbeiten zu den individuellen Themen in Kooperation mit den betreuenden Lehrpersonen zu schreiben. Danach ging es an die Präsentationen, die multimedial...

  • Tirol
  • Imst
  • Stephan Zangerle

Auszeichnung für BORG Ternitz Absolventin

Eine sehr freudige Nachricht im Zusammenhang mit der neuen Matura erreichte Tanja PUCHEGGER, Absolventin des BORG Ternitz im heurigen Jahrgang. Ihre vorwissenschaftliche Arbeit "Die Auswirkungen des Klimawandels auf Grönland" wurde vom "Verein für Kritische Geographie" in einem österreichweiten Wettbewerb mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Damit verbunden ist eine finanzielle Auszeichnung für Tanja und viel Freude bei ihr und uns als Schule. Die Urkunde wurde heute von Dir. Mag. Ehold und dem...

  • Neunkirchen
  • BORG Ternitz
© shootingankauf - Fotolia

Wissenschaftliches Schreiben für die Schule leicht gemacht: Gratis-Workshop auf der BeST Messe

Wissenschaftliches Schreiben muss kein Stress sein. Mit der richtigen Strategie und den passenden Schreibtechniken können „vorwissenschaftliche“ Arbeiten, Fachbereichsarbeiten oder schriftliche Maturaarbeiten leicht von der Hand gehen und sogar Spaß machen. Auf der BeST Messe zeigen Expertinnen in einem Gratis-Workshop für SchülerInnen wie es geht. Wissenschaftliches Schreiben wird bald Teil der neuen Reifeprüfung sein. Die dafür vorgesehene „vorwissenschaftliche Arbeit“ ist anspruchsvoller als...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Agentur redenswert

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.