.

Wirtschaftsforschungsinstitut

Beiträge zum Thema Wirtschaftsforschungsinstitut

Die Lebenszufriedenheit setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Vor Corona war das Bild noch relativ positiv...
1 3

Wie geht' s dir?
Wie sich Corona auf Zufriedenheit auswirkt

"Wie geht's Österreich" in Sachen materieller Wohlstand, Lebensqualität und Umwelt? In einer Studie von Statistik Austria bewertet ein unabhängiges wissenschaftliches Expertinnen- und Expertengremium jährlich die Entwicklung von 31 Schlüsselindikatoren in Österreich. ÖSTERREICH. Eine Umfrage vor Corona zeigt: Ein Großteil der Indikatoren des materiellen Wohlstands wurde für die vergangenen drei Jahre sehr positiv bzw. positiv bewertet: So sind 2019 Bruttoinlandsprodukt (+1,0% pro Kopf, real),...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Zukünftig gilt Maskenpflicht in geschlossenen Gondeln, der 1 Meter Sicherheitsabstand muss beim Anstellen eingehalten werden.
1 2

Wintertourismus
Wifo-Chef Badelt warnt vor "schleichendem Lockdown"

Ein zweiter Lockdown würde die heimische Wirtschaft "massiv" treffen, sagt Wifo-Chef Christoph Badelt am Dienstag. Ein „Gegensteuern“ der Wirtschaftspolitik sei notwendig.  ÖSTERREICH. Für den heimischen Wintertourismus zeichnet sich ein "schleichender Lockdown" ab, warnt der Chef des Wirtschaftsforschungsinstituts, Christoph Badelt, am Dienstag. Ein zweiter Lockdown würde Österreichs Wirtschaft "extrem belasten" und die Wirtschaftsprognosen für heuer und 2021 über Bord werfen, prognostiziert...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Julia Schmidbaur
Thaur gehört in Tirol zu jenen drei Gemeinden, die den höchsten und damit besten Index für die materielle Lebenssituation haben

Lebenssituation in Tirol
Wo man in Tirol am besten lebt – mit Karte

TIROL. Ein neues Messverfahren misst die materielle Lebenssituation in den Gemeinden. Dabei zeigt sich, dass das materielle Leben im Inntal und in Pendlergemeinden rund um die Städte am besten ist. Neuer Index zur Bemessung der Lebenssituation Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) hat einen eigenen Index geschaffen. Mit diesem können erstmals die wirtschaftlichen Lebensbedingungen der ÖsterreicherInnen beleuchtet werden. Für die Studie wurden von Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Patsch schneidet beim Gemeindevergleich des Lebenssituationsindex des Wirtschaftsforschungsinstituts überdurchschnittlich gut ab.
1

Wirtschaftsforschungsinstitut
In Patsch lebt es sich gut

Gut verdienend und gut gebildet sind die Menschen im Speckgürtel, dies zeig sich im Gemeindevergleich. Das Wirtschaftsforschungsinstitut hat ermittelt, wo es sich in Österreich am besten leben lässt. Relevant waren dabei Faktoren wie Kaufkraft je Einwohner und Haushalt, Bevölkerungsstruktur (wie viele unter 65-Jährige es gibt), Bildungsstruktur (Ausbildung der 15-Jährigen über Pflichtschule hinaus) und Beschäftigungsquote (der 15- bis 64-Jährigen). Es ging also nicht um die Qualität der Luft,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser

Videos: Tag der offenen Tür

Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und CMI-Direktor Christian Mayerhofer freuen sich auf die Ballsaison 2020.

Tiroler Ballsaison 2020
Messen und Bälle als Wirtschaftsmotor

TIROL. 2020 wird wieder ein Jahr mit zahlreichen Bällen und Messen. Darunter klassische Schulbälle, der Technikerball oder Bauernbund - und Wirtschaftsball. 2020 startet mit 19 Bällen Das Jahr 2020 startet wieder mit der Ballsaison. „Vom Ball der Tiroler Wirtschaft bis zu den klassischen Schulbällen – tausende Besucherinnen und Besucher werden bei 19 Bällen wieder das Tanzbein schwingen“, so Wirtschafts- und Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf. Zu diesen Bällen zählen die klassischen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der "Novartis"-Standort in Kundl ist einer der größten Arbeitgeber der Region.

Wertschöpfungsstudie
Jeder "Novartis"-Euro bringt Österreichs Gesamtwirtschaft das Doppelte

Studie zu Wertschöpfung und Innovation: "Novartis leistet wesentlichen Beitrag für Gesundheit und Wohlstand in Österreich". "Novartis"- und "Sandoz"-Produkte 2018 bei etwa 5 Millionen heimischen Patienten im Einsatz; "Novartis" leistet fast 900 Millionen Euro Bruttowertschöpfung in Österreich. INNSBRUCK, KUNDL, LANGKAMPFEN (red). "Novartis" präsentierte gemeinsam mit dem "WifOR Institute" im Rahmen eines Pressegesprächs mit der Industriellenvereinigung (IV) Tirol eine Wertschöpfungsstudie zum...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

KOMMENTAR: Ein starker, gemeinsamer Wirtschaftsraum

2,2 Prozent im Jahr 2015 und damit klarer Österreich-Sieger. Vorarlberg mit 1,6 Prozent bereits mit einem Respektabstand zweitplatziertes Bundesland. Ein schöneres Geschenk zum Ein-Jahres-Jubiläum der rot-blauen Landesregierung als die Top-Platzierung für das Burgenland beim Wirtschaftswachstum kann es eigentlich nicht geben. Dass der Jubel über diese Erfolgsnachricht nicht allzu laut ausfällt, liegt an der Arbeitslosigkeit, die weiterhin im Steigen ist. Landeshauptmann Hans Niessl verweist zu...

  • Burgenland
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.