Lebenssituation

Beiträge zum Thema Lebenssituation

3

Exklusiv für die Regionalmedien: WIFO legt Lebenssituationsindex vor
Pfaffstätten zieht Gutsituierte an

BEZIRK BADEN. Das Wirtschaftsforschungsinstitut WIFO untersucht im so genannten Lebenssituationsbericht die wirtschaftliche Situation betreffend Einkommen, Job, Alter und Kaufkraft. Der Höchstwert sind 10 Punkte. Gemeinden, in denen die Kaufkräftigsten leben, würden demnach 10 Punkte bekommen. Wobei Werte über 8 und unter 4 in ganz Österreich nur vereinzelt vorkommen. Gute Werte in SteinfeldIm Bezirk Baden liegen vor allem die Gemeinden im Steinfeld bei guten Werten über 7 Punkte. Die meisten...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Ernst und Karin Gruber-Rosenberger stoßen auf den Neustart an.
4

Die Woche im Bezirk Melk
38 Infizierte, Gastro-Öffnung und lebenswerte Gemeinden

Die Highlights dieser Woche und die aktuellen Zahlen zu Corona im Bezirk Melk. BEZIRK. Diese Woche (Stand Freitag 14. Mai) liegt man, so wie die ganze Woche, unter 100 Infizierte pro 100.000 Einwohner – genauer gesagt bei 48,6. In den letzten sieben Tagen wurden 38 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Zum Vergleich: Letzte Woche betrug die Inzidenz in diesem Zeitraum 84,4. Die Gemeinde Schollach schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. Wo Ihre Gemeinde im Ranking...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Möglichkeiten regional, direkt und flexibel einzukaufen sind ein weiterer Pluspunkt im Bezirk Tulln.

Lebenssituation in Tulln
Menschen lieben ihren Bezirk

In allen Gemeinden des Bezirks Tulln fühlen sich die Menschen wohl und das hat auch einen Grund. BEZIRK. Den Menschen gefällt es im Bezirk Tulln. Das Wirtschaftsforschungsinstitut beleuchtet nun exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Dabei werden die auf die Lebensumstände einwirkenden Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation in einer Zahl gebündelt. Je...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Nach Kaumberg gezogen: Elias und Noah Ferstl.
2

Deutliche Unterschiede zwischen Lilienfelds Gemeinden
WIFO-Index: So lebt es sich in Lilienfelds Gemeinden

Kaumberg schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. BEZIRK. In welcher Gemeinde der Region passen wichtige Lebensumstände wie sichere Arbeitsplätze und Einkommen am besten? Dieser Frage ging das Institut für Wirtschaftsforschung - kurz WIFO - nach. Dabei wurden die auf die Lebensumstände einwirkenden Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation in einer Zahl gebündelt. Triestingtaler SiegInsgesamt 2.122 Gemeinden wurden österreichweit in dieser Studie...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Lebenssituation der Niederösterreicher wurde vom WIFO auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet.
1 Aktion

WIFO
Lebenssituations-Index: Waidhofen steht solide da

Lebenssituations-Index: Bezirk Waidhofen schneidet solide ab. Eine Gemeinde platziert sich sogar im absoluten Österreich-Spitzenfeld. BEZIRK WAIDHOFEN. Was haben die Bewohner von Brunn, Buchbach, Edelprinz, Götzweis, Griesbach, Kainraths, Nonndorf, Sarning, Vestenpoppen, Wiederfeld und Wohlfahrts gemeinsam? Sie verfügen im Schnitt über ein überdurchschnittlich hohes Einkommen und sind darüber hinaus gut ausgebildet. Denn: Die Gemeinde Waidhofen-Land schneidet im aktuellen Lebenssituations-Index...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Je höher die Indexzahl, desto besser die Lebenssituation.  Zirl landet mit 7,656 an zweiter Stelle im Bezirk. Nur Wildermieming schneidet mit 7,808 noch besser ab.
Aktion

WIFO-Index für Lebensqualität
So gut lebt es sich in unserem Bezirk

REGION. Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Viele Gemeinden des Bezirks schneiden dabei sehr gut ab. Situation vor CoronaDer exklusiv für die Regionalmedien Austria berechnete Index geht dabei auf Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation ein. Alle diese Lebensumstände werden dann in einer Zahl gebündelt. Je höher der Indexwert ausfällt, desto günstiger ist die Lebenssituation in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
5

So lebt es sich in Klosterneuburg

WIFO-Lebenssituationsindex stellt dem Bezirk ein gutes Zeugnis aus KLOSTERNEUBURG. "Zahlreiche Regionen sind von der Abnahme der Erwerbstätigkeit im Jahr 2020 gegenüber 2019 stark betroffen. Dies hat auch die Lebenssituation im Jahr 2020 beeinflusst“, meinen Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung. Sie haben einen Index zur Abbildung der Lebenssituation für die 2.122 Wohngemeinden Österreichs entwickelt, der Informationen zur Kaufkraft,...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Schollachs Bürgermeister Walter Handl freut sich über den ersten Platz beim Lebenssituations-Index des WIFO.
Video

Lebenswertes Schollach
WIFO-Index – So lebt es sich im Bezirk Melk (mit Video)

Die Gemeinde Schollach schneidet beim Lebenssituations-Index des WIFO am besten ab. BEZIRK. Wissen Sie was Schollach, Bergland, Dunkelsteinerwald, Hürm, Emmersdorf, Ruprechtshofen, Persenbeug-Gottsdorf, St. Martin-Karlsbach, Zelking-Matzleinsdorf und Artstetten-Pöbring gemeinsam haben? Sie alle haben beim Lebenssituations-Ranking des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) am besten im Bezirk abgeschnitten. Lebensumstände im Fokus Bei diesem Index werden die auf die Lebensumstände einwirkenden...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die neue Siedlung in Frauenhofen
Aktion 3

So gut ist die Lebenssituation im Bezirk Horn

In welchen Gemeinden Horns lebt es sich wirtschaftlich gesehen am besten? Die aktuelle WIFO-Studie zur Lebenssituation zeigt die Lebensumstände in ganz Österreich mit einem besonderen Fokus auf die Gemeindeebene. Während meist größere Regionen für Forschungszwecke herangezogen werden, macht die WIFO-Studie nun eine nähere Analyse der 2.122 Wohngemeinden in Österreich möglich. Um die Daten zu ermitteln wurden Faktoren wie die Kaufkraft der EinwohnerInnen und die Kaufkraft je Haushalt sowie die...

  • Horn
  • Kerstin Höfler
In der Gemeinde Hafnerbach ist die Lebenssituation besonders gut, das sagt der WIFO-Lebenssituationsindex aus.

Pielachtal
Lebenssituation ist im Pielachtal top

Exklusiv: Kleinräumiger Blick auf Vorkrisenniveau und Bundesländerskala in der COVID-19-Pandemie. PIELACHTAL. "Ich wohne in Prinzersdorf, weil ich hier geboren wurde und aufgewachsen bin. Aufgrund meiner Tätigkeit als Landwirt, ist natürlich ein Wohnortwechsel nicht möglich, er käme für mich auch nicht in Frage", erzählt Peter Kreimel. Darum geht's Der WIFO-Lebenssituationsindex (österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung) beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Klein, aber idyllisch: Parbasdorf hat nur 156 Einwohner.
Aktion 3

WIFO-Index: Hier lebt es sich besonders gut

Der WIFO-Index zeigt auf, in welcher Gänserndorfer Gemeinde die Bewohner am zufriedensten sind. BEZIRK. Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Bezirksblätter die Lebensumstände in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Der Lebenssituationsindex offenbart die unterschiedlichen Lebensbedingungen zwischen städtischen und ländlichen Regionen beziehungsweise dicht und dünn besiedelten Gebieten sowie innerhalb der ländlichen Regionen, wie ein Fokus auf die peripheren ländlichen...

  • Gänserndorf
  • Marina Kraft
Je höher der Lebenssituationsindex, desto günstiger die Lebenssituation in der Gemeinde.
2

Lebenssituationsindex
So lebt es sich in unseren Gemeinden

REGION. "Wir fühlen uns in Inzersdorf-Getzersdorf sehr wohl. Die Gemeinde liegt zentral, in einer wunderschönen Naturlandschaft und mit toller Infrastruktur und Freizeitangeboten vor Ort", schwärmt Patrizia Engelhart-Getzinger vom Biohof "Grüner Engel" in Inzersdorf. Was zeigt dieser Index?Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände aller Gemeinden Österreichs. Wie hoch der Index ausfällt wird von verschiedenen Aspekten bestimmt. Dabei...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Der Lebenssituations-Index.

Lebenssituations-Index
So lebt es sich im Bezirk Amstetten

Der Lebenssituations-Index weist den Gemeinden hervorragende Werte zu. Dennoch: Es gibt Unterschiede. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir sind trotz Stadtnähe eine Landgemeinde", sagt Bürgermeisterin Sabine Dorner. Hier verbindet sich (leistbares) ländliches Wohnen mit städtischem Arbeiten. "Der Arbeitgeber liegt in Amstetten", sagt Dorner. Aber nicht nur dort. Durch den nur wenige Minuten entfernten Bahnhof (in Amstetten) hätte man Verbindung in alle Richtungen. Am Land und doch "mittendrin", so die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Ira Kaufmann ist 1980 nach Purkersdorf gezogen und in weiterer Folge nach Gablitz. Sie nutzt dauernd das Angebot in der Region.
Aktion 2

Region Purkersdorf
So lebt es sich in unserer Gegend

Exklusive Studie zeigt auf, wie günstig die Lebenssituation in den Gemeinden in unserer Region im Jahr 2019 war. REGION PURKERSDORF. In Purkersdorf lässt es sich gut leben – so sieht es auch Ira Kaufmann aus Gablitz. "Ich nutze immer schon die regionalen Angebote der Region, sei es die Natur oder die Einkaufsmöglichkeiten", erzählt sie. Das Wirtschaftsforschungsinstitut beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
WIFO-Lebenssituationsindex: Die Gemeinde Stanz bietet laut Indexzahl 7,290 die günstigste Lebenssituation im Bezirk.
Aktion 9

WIFO- Lebenssituationsindex
So lebt es sich in den 30 Gemeinden im Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK (sica). Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Der Index im Bezirk liegt zwischen über 5 und über 7. Je höher der Indexwert - desto günstiger ist LebenssituationDer WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für das lokale Nachrichtennetzwerk der Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
WIFO Lebenssituationsindex:  Je höher der Indexwert ausfällt, desto günstiger ist die Lebenssituation in der Gemeinde. Innsbruck liegt im untersten Fünftel.
5

WIFO Index
Innsbruck im untersten Fünftel des Lebenssituationsindex

INNSBRUCK. Der WIFO-Lebenssituationsindex beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs und bringt ein ernüchterndes Ergebnis für die Landeshauptstadt. LebenssituationsindexBeim WIFO-Lebenssituationsindex  werden die auf die Lebensumstände einwirkenden Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Qualifikation in einer Zahl gebündelt. Je höher der Indexwert ausfällt, desto günstiger ist die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Der Frage des würdigen Lebens im hohen Alter geht die LEADER-Region NÖ Süd mit einem Online-Fragebogen nach.
Aktion

LEADER Region NÖ Süd fragt nach
Wie wollen Sie in unserer Region alt werden?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wo sehen Sie sich als Senior? Im Heim oder doch zuhause? Eine Online-Umfrage geht dem Altern auf den Grund. Wir altern. Daran führt kein Weg vorbei. Und mit zunehmendem Alter ändern sich die Bedürfnisse. Was der Pensionist in spe sich erwartet, diesen Fragen nimmt sich ein Online-Fragebogen an. Unter dem Titel "älter werden, leben und wohnen" werden die verschiedenen Facetten, die zum Verbringen des Lebensabends dazu gehören, abgefragt; etwa, ob man Gesellschaft braucht oder...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Thaur gehört in Tirol zu jenen drei Gemeinden, die den höchsten und damit besten Index für die materielle Lebenssituation haben

Lebenssituation in Tirol
Wo man in Tirol am besten lebt – mit Karte

TIROL. Ein neues Messverfahren misst die materielle Lebenssituation in den Gemeinden. Dabei zeigt sich, dass das materielle Leben im Inntal und in Pendlergemeinden rund um die Städte am besten ist. Neuer Index zur Bemessung der Lebenssituation Das Wirtschaftsforschungsinstitut (WIFO) hat einen eigenen Index geschaffen. Mit diesem können erstmals die wirtschaftlichen Lebensbedingungen der ÖsterreicherInnen beleuchtet werden. Für die Studie wurden von Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Die hellgrünen Gemeinden weisen eine Indexzahl größer 7 auf, dunkelgrün zwischen sieben und 6,5, orange zwischen 6,5 und 6. Der Index der beiden roten Gemeinden liegt unter 6.

Lebenssituations-Index
Wimpassinger „leben am besten“

BEZIRK EISENSTADT UMGEBUNG. Das Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) hat einen Index der Lebenssituationen erstellt, in dem alle österreichischen Gemeinden für den Zeitraum zwischen 2010 und 2017 quantitativ abgebildet werden. Vier Parameter Der Index gibt Einblicke in die materiellen Lebensumstände der Bevölkerung. Dafür wurden vier Parameter herangezogen. Die Kaufkraft gibt Aussage über den zum Konsum verfügbaren Einkommensanteil, aus der Bevölkerungsstruktur lassen sich Faktoren wie...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Hannes Gsellmann
In alters-homogenen Kleingruppen werden Kinder betreut, um ihren Gefühlen rund um Trennung oder Scheidung der Eltern Ausdruck zu verleihen. Dabei zeigt Rainbows den Kindern neue Perspektiven auf.

Start der Gruppentreffen
Was tun, wenn Eltern sich scheiden lassen?

Hilfe in stürmischen Zeiten für Kinder bei Trennung oder Scheidung können die Rainbows-Gruppen bieten. SALZBURG, PONGAU (aho). Wenn sich Eltern trennen, bricht für ihre Kinder in der Regel eine Welt zusammen. Kinder fühlen sich allein gelassen und wissen nicht, wie sie mit dem plötzlichen Verlust der vertrauten Lebenssituation umgehen sollen. Hilfe für die Betroffenen gibt es bei Rainbows, wo ab Herbst wieder Gruppentreffen starten. Für Kinder und Eltern "Wir begleiten seit 28 Jahren Kinder...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Persönliche Energiequellen sollen zurückerobert werden.

Ich lass mich nicht unterkriegen!

Ein Seminar für Frauen und Männer unter dem Motto "Ich lass mich nicht unterkriegen" findet am Freitag, 19. Jänner 2018 von 9 bis 17 Uhr im Haus der Frauen statt.   Besprochen werden die 7 Säulen der Resilienz (Widerstandskraft), die helfen können, belastende und frustrierende Lebenssituationen besser zu meistern. Konkrete Schritte werden entwickelt, um die psychische Widerstandsfähigkeit zu stärken, sammeln Ideen zur individuellen Entlastung im beruflichen wie privaten Alltag, probieren eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard

Grün-Kritik an geplanter Umfahrung für Kitzbühel

Grüne: Umfahrung bringt wenig Verkehrsentlastung und viel Belastung für die Betroffenen KITZBÜHEL (navi). "Nun soll die Umfahrung Kitzbühel kommen. Im vollen Bewusstsein, dass eine solche kaum eine Entlastung für das Verkehrssituation bringen wird, sollen wieder einmal Millionen vergraben werden", kritisiert Grünen-Bezirkssprecher Helmut Deutinger. Die Ein- und Ausfahrt der am ehesten realisierbaren Schmalspurvariante sollen genau dort liegen, wo neue Wohnsiedlungen gebaut wurden und noch...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Nadja Schilling
Cornelia Voithofer von "Kokon" im Pinzgau zieht eine gemischte Bilanz.
2

Kokon: "Keine Angst vor psychologischer Beratung"

Nach einem Jahr als psychologische Beraterin für Kokon sieht Cornelia Voithofer im Pinzgau ein breites Betätigungsfeld. Trotzdem scheuen noch viele Frauen den Kontakt. PINZGAU. „Kokon“ ist ein Verein, der aus einer Fraueninitiative entstanden ist und im Pongau bereits seit über 15 Jahren existiert. Im Pinzgau gibt es Kokon seit September 2013 und Kornelia Voithofer ist nun seit einem Jahr die für unsere Region zuständige Beraterin. Beratungen in Mittersill und Saalfelden Sie stammt aus Kaprun...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.