Zimmerpflanzen

Beiträge zum Thema Zimmerpflanzen

Der Traum vom eigenen Home-Dschungel ist dank Lieferservice diverser Baumärkte und Gartencenter auch von zuhause aus leicht erfüllbar.
1 3

Grüne Wunderheiler
Von Zuhause aus zum eigenen Dschungel

Sie sorgen für Entspannung und Motivation, machen glücklich und stärken dabei auch noch unser Immunsystem: Pflanzen! Wer sich die grünen Wunderheiler in den eigenen Garten, auf den Balkon oder ganz einfach ins Wohnzimmer holen möchte, kann dies, dank Lieferservice diverser Baumärkte und Gartencenter, nun auch ganz einfach von zuhause aus. ÖSTERREICH. Das Pflanzen die Luftqualität und damit das Raumklima verbessern, ist wohl bekannt. Aber wussten Sie, dass Pflanzen noch viel mehr können? Zum...

  • Wien
  • Claudia Rummel
Manche Zimmerpflanzen sind besser geeignet neben dem Bett zu stehen als andere. Sehr empfehlenswert: die Grünlilie.

Grünes zu Hause
Zimmerpflanzen fürs Schlafzimmer

NÖ. Vor allem im Schlafzimmer ist es wichtig zu wissen, welche Eigenschaften so manche Pflanze hat. Denn nicht jede ist neben dem Bett gut aufgehoben. Orchideen beispielsweise saugen die Feuchtigkeit buchstäblich aus der Luft. Die dadurch sehr trockene Umgebung ist nicht gerade angenehm und sollte daher vermieden werden. Glücklicherweise gibt es auch Grünpflanzen, die genau das Gegenteil bewirken. Spitzenkandidat Nummer eins in Sachen Feuchtigkeitsspender ist diese Pflanze hier. Die Aloe...

  • Niederösterreich
  • Sara Handl

Schild- und Wolläuse, Trauermücken
Ökologische 1. Hilfe für Zimmerpflanzen

TULLN. Die Winterzeit birgt nicht nur für das menschliche Immunsystem einige Herausforderungen sondern auch geschwächte Zimmerpflanzen werden häufiger von Schädlingen befallen. Schildlausweibchen können je nach Art in einer Saison bis zu 1000 Eier ablegen. Regelmäßige Kontrolle sowie rechtzeitige Anwendung ökologischer Maßnahmen sind deshalb das A und O für ein langes, gesundes Zimmerpflanzenleben. „Schild- und Wollläuse erkennen Sie an kleinen, braunen bzw. weißen, wolligen Wülsten an...

  • Krems
  • Jennifer Philippi
Natur im Garten gibt Erste Hilfe Tipps für Zimmerpflanzen

Natur im Garten, Pielachtal
Erste Hilfe für Zimmerpflanzen

Ökologische 1. Hilfe für Zimmerpflanzen. REGION. Die Winterzeit birgt nicht nur für das menschliche Immunsystem einige Herausforderungen sondern auch geschwächte Zimmerpflanzen werden häufiger von Schädlingen befallen. Kontrolle Schildlausweibchen können je nach Art in einer Saison bis zu 1000 Eier ablegen. Regelmäßige Kontrolle sowie rechtzeitige Anwendung ökologischer Maßnahmen sind deshalb das A und O für ein langes, gesundes Zimmerpflanzenleben. „Schild- und Wollläuse erkennen Sie...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Beim Pflanzentauschen kommen die Leute aus dem Grätzel zusammen.
2

Pflanzentauschbörse
Stadtbegrünung durch Pflanzentausch

Um sich im Grätzel besser kennenzulernen und gleichzeitig die Stadtbegrünung voranzutreiben veranstaltet die Gebietsbetreuung der Stadterneuerung eine Pflanzentauschbörse. WÄHRING. Stadtbegrünung ist auch in den Randbezirken Wiens, mitunter auch Währing, ein großes Thema. Um dafür mehr Aufmerksamkeit in der Bevölkerung zu schaffen, werden mittlerweile zahlreiche Events veranstaltet. Als sehr kreativ beweist sich hier die Gebietsbetreuung der Stadterneuerung (GB) von Währing, Döbling,...

  • Wien
  • Währing
  • Larissa Reisenbauer

Zimmerpflanzen richtig gießen

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). Zimmerpflanzen bekommt, wie auch den Gartenpflanzen, Regenwasser am besten. Bestimmte Zimmerpflanzen, wie Bromelien, Orchideen oder Kamelien reagieren empfindlich auf dauerhaftes Gießen mit kalkreichem Leitungswasser. Zur Gewinnung von kalkfreiem Wasser kann im Winter zimmerwarmes Schneewasser genutzt werden. „Der im Leitungswasser enthaltene, gelöste Kalk reichert sich im Substrat an. Die Pflanzen können in Folge immer weniger andere Nährstoffe aufnehmen, da die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Zimmerpflanzen im Winter pflegen

Heizungsluft, veränderte Lichtverhältnisse, Zugluft und Schädlinge machen den Zimmerpflanzen im Winter oft zu schaffen. Mit Umsichtigkeit, vorbeugenden Maßnahmen und ökologischen Methoden können Sie Ihren Pflanzen optimal durch die Wintermonate helfen. „Beim Lüften ist Vorsicht geboten. An frostig-kalten Tagen kann der Luftzug bei Pflanzen, die nahe dem geöffneten Fenster stehen, zu Erfrierungen führen. Halten Sie deshalb jene Fenster, bei denen regelmäßig gelüftet wird, im Winter...

  • Krems
  • Doris Necker
Grüner Daumen - grüne Blümchen.
2 2

Zimmerpflanzen im Winter pflegen

BEZIRK TULLN / NÖ ZENTRALRAUM (pa). Heizungsluft, veränderte Lichtverhältnisse, Zugluft und Schädlinge machen den Zimmerpflanzen im Winter oft zu schaffen. Mit Umsichtigkeit, vorbeugenden Maßnahmen und ökologischen Methoden können Sie Ihren Pflanzen optimal durch die Wintermonate helfen. „Beim Lüften ist Vorsicht geboten. An frostig-kalten Tagen kann der Luftzug bei Pflanzen, die nahe dem geöffneten Fenster stehen, zu Erfrierungen führen. Halten Sie deshalb jene Fenster, bei denen regelmäßig...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Kranzschlinge ( bitte Vollbild )
14 33

Kranzschlinge

Es freut mich, dass meine Kranzschlinge ( Stephanotis ) wieder blüht und dabei einen herrlichen Duft im Wohnzimmer verbreitet. Ihre Heimat ist in Bergregionen Madagaskars; sie ist recht frostempfindlich, aber in Mitteleuropa eine beliebte Zimmerpflanze.... Wo: daheim, 1020 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • elisabeth pillendorfer
1

Gesunde Zimmerpflanzen im Winter

ZENTRALRAUM (pa). Zimmerpflanzen verbessern das Raumklima und schaffen mit ihrem Grün eine angenehme Atmosphäre. Doch trockene Heizungsluft, wenig Licht und Zugluft machen den Zimmerpflanzen oft zu schaffen. „Natur im Garten“ hat Tipps für die optimale Pflege Ihrer grünen Schützlinge zusammengestellt – ganz ohne Gift, dafür mit vorbeugenden und ökologischen Maßnahmen. Ab in die Dusche Gegen Staub auf den Blättern weichlaubiger Pflanzen hilft eine leichte Dusche mit lauwarmem Wasser: „Nehmen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Anzeige
Pachira aquatica - Plantopedia.com
1

Pflanze des Monats: Glückskastanie, Pachira aquatica

Die Glückskastanie (bot. Pachira aquatica) ist eine pflegeleichte und dekorative Zimmerpflanze, die Ihrem Zuhause ein exotisches und modernes Ambiente verleiht. Das Online Garten-Magazin Plantopedia.com hat das ursprünglich aus Mittelamerika stammende Malvengewächs nun intern zur Pflanze des Monats Februar gekürt. Was die Glückskastanie auszeichnet In Fachgeschäften ist der „wilde Kakaobaum“ vor allem mit geflochtenem Stamm erhältlich. Seine schirmförmigen Blätter sind das...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Advanco GmbH
1

Zimmerpflanzen im Winter ökologisch pflegen

„Natur im Garten“ erklärt, wie Sie ihre Schützlinge gut durch die Wintermonate bringen. BEZIRK TULLN (red). Im Winter erfreuen wir uns besonders an grünen und blühenden Pflanzen in Haus und Wohnung. Doch Heizungsluft, Schädlinge, veränderte Lichtverhältnisse und Zugluft machen den Zimmerpflanzen oft zu schaffen. „Natur im Garten“ erklärt, wie Sie ihre Schützlinge gut durch die Wintermonate bringen - ohne Einsatz von Gift, sondern mit vorbeugenden und ökologischen Methoden. Auch wenn...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.