27. November
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
  • Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
  • Foto: BB Tirol
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol.

Heute ist Samstag, der 27. November
Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier.

Corona Tirol

In den kommenden Tagen werden rund 120.000 Schreiben mit konkreten Impfterminen in einem Impfzentrum in der Nähe an alle ungeimpften TirolerInnen ab 18 Jahren ausgesandt. Mehr dazu...

In allen Alpenländern kann man unter gewissen Einschränkungen aktuell noch Wintersport betreiben. Welche Regeln wo gelten, lest ihr in diesem Beitrag: Mehr dazu...

Politik

Die 16 Tage gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen wird vielerorts begangen. Kufstein setzt auf Bewusstseinsbildung (mehr dazu). Auch das Rote Kreuz beteiligt sich. Das Rote Kreuz Innsbruck hat ein Förderprojekt initiiert (mehr dazu). Seit mittlerweile vier Monaten können sich Betroffene von häuslicher Gewalt, die sich unmittelbar bedroht fühlen, mit dem Satz „Ich muss zu Dr. Viola / Ich habe einen Termin bei Dr. Viola“ an der Innsbrucker Klinik Hilfe holen (mehr dazu).

Kultur

Es gibt eine neue Intendantin für das Tiroler Landestheater: Irene Girkinger. LRin Palfrader und Bgm Willi gratulierten recht herzlich. Mehr dazu...

Sport

American Football: Telfs Patriots spielen 2022 in der Bundesliga. Mehr dazu ...

Freizeit

Der Neuschnee, der uns dieses Wochenende erwartet, läutet für den Lawinenwarndienst Tirol die Wintersaison ein. Bis Sonntag soll es teilweise über einen halben Meter Neuschnee beiderseits des Alpenhauptkamms geben. Mehr dazu...

Gesellschaft und Soziales

Das Rat auf Draht-Pilotprojekt findet am 1. und 3. Dezember statt: Jugendliche beraten Jugendliche. Mehr dazu ...

Digitales

Mit unserem App-Tipp der Woche "MyAdvent – Adventkalender" hat man die Möglichkeit, sich seinen eigenen individuellen Adventkalender zu basteln. Mehr dazu ...

Verkehr

Der erste richtige Schnee erwartet uns zum ersten Advent in Tirol. Der Landesstraßendienst lässt mitteilen, man sei gerüstet. Mehr dazu ...

Historisches

Am 27. November 1630 wird Sigismund Franz von Tirol, Erzherzog von Österreich geboren. Mit 14 Jahren – 1644 – wurde Sigismund Franz Bischof von Gurk, zwei Jahre später von Augsburg, zuletzt, 1662, Bischof von Trient, Als sein Bruder Ferdinand Karlohne Erben starb übernachm Sigismund  die Geschäfte seines Bruders. Auch Sigismund starb kinderlos. Er war der Letzte seiner Linie und Tirol kam, wie schon früher nun zum wiederholten Mal an die regierende Hauptlinie des Habsburger Hauses. Seit dieser Zeit ist Tirol – einzelne durch Kriegsfälle veranlaßte Besitzveränderungen von kurzer Dauer ausgenommen – immer mit der österreichischen Monarchie vereint geblieben.

Wetter

Heute überwiegen Schneefall und Regenschauer. Dabei liegt die Schneefallgrenze bei 700 Metern. Die Wolken bleiben meist dick und lockern nur vorübergehend auf. Die Tageshöchstwerte liegen zwischen 1 und 3 Grad.

Weitere Themen

Aktuelle Nachrichten aus Tirol
Update am Morgen

Jetzt kostenlos und einfach Termine online stellen und veröffentlichen
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen