Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
143 Corona-Infizierte, 16 Neuinfektionen im Bezirk Urfahr-Umgebung

Corona-Bluttest
2Bilder
  • Corona-Bluttest
  • Foto: panthermedia_net - tommyandone
  • hochgeladen von Gernot Fohler

Mit Stand 23. April, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 143 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen. Das sind 8 "aktive" Fälle weniger als vor 48 Stunden. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 103,5 Infizierten.

BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt 5.889.

Im Bezirksvergleich liegt Urfahr-Umgebung mit 143 aktiven Fällen auf Platz 13 der insgesamt 15 Bezirke und 3 Statuarstädte. Da nehmen die Stadt Linz (606 Fälle), der Bezirk Vöcklabruck (509 Fälle) und der Bezirk Linz-Land (424 Fälle) die vorderen Plätze ein.

Die wenigsten Fälle in OÖ haben aktuell der Bezirk Eferding (56 Fälle), der Bezirk Rohrbach (66 Fälle) und der Bezirk Kirchdorf (79 Fälle).

Laut Experten hat die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz, die Zahl der positiv Getesteten pro 100.000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage die meiste Aussagekraft.
Als Zielwert hat das deutsche Robert-Koch-Institut 50 Infizierte ausgegeben, um die Infektionskette im Griff zu haben. Urfahr-Umgebung steht am 23. April bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 103,5 Infizierten, der drittniedrigste Wert in ganz OÖ. Die niedrigste Sieben-Tage-Inzidenz hat heute der Bezirk Rohrbach mit einem Wert von 58,4. Spitzenreiter bei der Sieben-Tage-Inzidenz ist die Stadt Wels mit 345,8 Infizierten.

Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich aktualisiert. Das Land OÖ stellt hier jeweils drei mal täglich aktualisierte Zahlen zur Verfügung.

In Urfahr-Umgebung gibt es 3 fix eingerichtete Corona-Schnell-Teststationen:
Marktgemeindeamt Altenberg
Stockhalle, Sportpark Walding
– Sporthalle Bad Leonfelden
– seit 1. März: mobiles Testteam in Hellmonsödt

Voranmeldung bei Schnelltests erforderlich:
www.oesterreich-testet.at

Folgende vier Apotheken im Bezirk bieten ebenso gratis Corona-Schnelltests an:
Maria Schutz Apotheke, Bad Leonfelden
Kreisapotheke, Gallneukirchen
Buchen Apotheke, Puchenau
Apotheke, Ottensheim

In Urfahr-Umgebung gibt es 3 Impfstraßen:
– Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung
– Stockhalle in Walding
– ab Ende April im ehemaligen Spargebäude in Engerwitzdorf

Gesamtanzahl der durchgeführten Impfungen in OÖ: 415.433
Aktuell haben sich 210.371Personen in Oberösterreich für Informationen zur Corona-Schutzimpfung registriert bzw. sind auf Wartelisten. (abzüglich jener Personen, die bereits geimpft sind oder einen Impftermin erhalten haben)
Eine Registrierung ist auf www.ooe-impft.at möglich

Aktuelle Fälle in Urfahr-Umgebung

  • Todesfälle: Ein 59-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 10.04. (Ordensklinikum Barmherzige Brüder Linz); 78-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 28.03. (LKH Gmunden); 88-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 16.3. (Klinikum Barmherzige Brüder Linz); 89-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum 28.2. (Kepler Universitätsklinikum Linz); 84-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 16.02. (KH Freistadt); 94-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 31.01. (KH Freistadt); 89-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 20.01. (Klinikum Freistadt); 74-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 16.01. (Kepler Universitätsklinikum); 60-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 11.01. (Klinikum Freistadt); 69-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 04.01. (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern); 82-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.01. (OKL Barmherzige Schwestern Linz); 79-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 26.12. (Kepler Universitätsklinikum); 82-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 26.12. (Barmherzige Brüder Konventhospital Linz); 90-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 23.12. (Klinikum Freistadt); 73-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 22.12. (Barmherzige Brüder Konventhospital Linz); 73-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 18.12. (KUK); 69-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 15.12. (Sterbeort unbekannt); 59-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.12 (Kepler Universitätsklinikum); 88-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.12. (Klinikum Freistadt); 88-jährige Frau, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 11.12. (Sterbeort unbekannt); 58-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 11.12. (KUK); 81-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 10.12. (Kepler Universitätsklinikum); 79-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 09.12. (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern); 76-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 09.12. (Kepler Universitätsklinikum); 88-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 07.12. (Bezirksseniorenheim Walding); 88-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 07.12. (Barmherzige Brüder Linz); 90-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 06.12. (OKL Barmherzige Schwestern Linz); 78-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 05.12. (Klinikum Freistadt); 80-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 03.12. (OKL, Barmherzige Schwestern); 62-jährige Patientin keine Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.12. (Kepler Universitätsklinikum); 90-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.12. (Bezirksseniorenhaus Gramastetten); 89-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.12. (Ordensklinikum Linz Elisabethinen); 81-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.12. (Kepler Universitätsklinikum); 95-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 02.12. (Kepler Universitätsklinikum); 89-jährige Frau, Todesdatum: 01.12.; 89-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 30.11. (Bezirksseniorenheim Walding); 83-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 30.11. (Bezirksseniorenheim Walding); 78-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 30.11. (Klinikum Freistadt); 84-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 29.11. (Ordensklinikum Elisabethinen Linz); 101-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 30.11. (Bezirksseniorenhaus Hellmonsödt); 95-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 29.11. (Bezirksseniorenheim Walding); 90-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 27.11. (Bezirksseniorenheim Walding); 73-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 27.11. (Kepler Universitätsklinikum); 87-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 27.11. (KH Barmherzige Brüder Linz); 74-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 25.11. (Kepler Universitätsklinikum); 83-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 25.11. (Kepler Universitätsklinikum); 79-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 24.11. (Klinikum Freistadt); 94-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 24.11. (Klinikum Freistadt); 81-jähriger Patient, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum 21.11. (KUK); 89-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.11. (Ordensklinikum Linz Elisabethinen); 92-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.11. (Bezirksseniorenhaus Gramastetten); 55-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.11. (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern); 74-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 19.11. (Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern); 68-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 17.11. (Kepler Universitätsklinikum); 84-jährige Frau, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 15.11. (Bezirksseniorenhaus Gramastetten); 81-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum 15.11. (KUK MedCampus III); 74-jähriger Mann mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Bezirksseniorenhaus Gramastetten); 74-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 14.11. (Kepler Universitätsklinikum); 72-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 13.11. (Kepler Universitätsklinikum); 90-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 13.11. (Ordensklinikum Linz Elisabethinen); 90-jährige Frau mit Vorerkrankungen, Todesdatum: 13.11. (Sterbeort zum Zeitpunkt der Meldung unbekannt); 83-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum 10. November (Kepler Universitätsklinikum); 88-jähriger Mann, Vorerkrankungen unbekannt, Todesdatum: 10.11. (zuhause verstorben); 81-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum 10. November (Barmherzige Brüder Konventhospital Linz); 80-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum 10. November (Ordensklinikum Linz Elisabethinen); 93-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum 9. November (Klinikum Rohrbach); 88-jährige Patientin mit Vorerkrankungen, Todesdatum 8. November (Ordensklinikum Linz Barmherzigen Schwestern); 95-jähriger Patient wohnhaft im Bezirksseniorenhaus Gramastetten mit Vorerkrankungen; 69-jähriger Patient mit Vorerkrankungen, Todesdatum 4. November (Barmherzige Schwestern Linz).
  • Seit 7. November ist ein zusätzliches eigenes Covid-HÄND-Team, stationiert in Gallneukirchen, an den Wochenenden von 7:00 bis 19:00 Uhr im Einsatz.
  • Hotline zu Schulfragen der Bildungsdirektion Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr unter Tel. 0732/7071-4131 oder 0732/7071-4132

Corona Ampel im Bezirk Urfahr-Umgebung: "Rot"

Jede Woche (meistens) Freitags wird die lang angekündigte „Corona-Ampel“ aktualisiert.


Mehr Infos zu den Fällen in ganz OÖ:

746 Corona-Infizierte, 67 Neuinfektionen, 5.288 Genesene

Weitere Beiträge zur Corona-Krise in Urfahr-Umgebung:

Beim Maskenkauf auf Nachhaltigkeit achten

Corona-Bluttest
Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März diesen Jahres.
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen