Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Aktion 2

Trotz Corona-Lockerungen
Maskenpflicht auf Flügen nach Österreich bleibt

Trotz Lockerung der EU-Empfehlungen entfällt längst nicht auf allen Flügen in Europa die Maskenpflicht. Für Österreich bleibt sie weiter bestehen. ÖSTERREICH. Vor Beginn der Reisewelle im Sommer haben die zuständigen EU-Behörden ihre Coronamaßnahmen für den Luftverkehr gelockert. Seit Montag ist etwa die Empfehlung zum verpflichtenden Tragen medizinischer Masken in Flughäfen und an Bord von Flugzeugen weggefallen. Nationale Regeln gehen vorDie Umsetzung der EU-Empfehlung richtet sich dennoch...

  • Julia Schmidbaur
In Öffis und im Lebensmittelhandel müssen FFP2-Masken getragen werden.
Aktion 3

Coronamaßnahmen
Gecko-Chefin Reich will Maskenpflicht auch im Sommer

Die 3G-Regel für die Einreise nach Österreich wurde am Montag aufgehoben, an der Maskenpflicht im Handel sollte im Sommer nicht gerüttelt werden, wenn es nach Gecko-Leiterin Katharina Reich geht. "Auch weil wir nicht auf Risikopersonen vergessen dürfen – und das sind gar nicht wenige, die diese Orte aufsuchen müssen,“, begründet Reich ihre Entscheidung. ÖSTERREICH. Fast täglich üben Handelsvertreter und Gewerkschaften Druck auf die Politik aus, endlich die Maskenpflicht aufzuheben. Doch...

  • Adrian Langer
Die FPÖ Murtal wirbt in Knittelfeld für ein Ende der Maskenpflicht.
Aktion 2

FPÖ Murtal fordert
"Runter mit den Masken - und zwar überall"

Die Freiheitlichen rückten zur Muttertagsaktion aus und forderten ein Ende der Maskenpflicht in Handel, Trafiken und Banken. MURTAL. Quälerei, Frotzelei und Zumutung: Gewohnt pointiert gehen die Freiheitlichen gegen die in einigen Bereichen nach wie vor gültige Maskenpflicht vor. "Es ist an der Zeit, dem Wahnsinn überall ein Ende zu setzen und wir fordern die ÖVP sowie den Gesundheitsminister auf, sich endlich im Sinne der Handelsangestellten zu entscheiden", sagt Murtals...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Maske tragen und Abstand halten sind die obersten Gebote der Stunde.
9 3

Corona-Fälle im Bezirk Linz-Land
Aktuell 1.448 Corona-Infizierte

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Montag, 9. Mai, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Linz-Land 1.448 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. LINZ-LAND. Derzeit sind im Bezirk Linz-Land 1.448 Personen infiziert (Gesamt abzüglich Genesener und Verstorbener). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Linz-Land beträgt 73.282  Personen.  Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Vöcklabruck.
7 5

Corona-Fälle im Bezirk
619 Corona-Infizierte, 46 Neuinfektionen im Bezirk Vöcklabruck

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Sonntag, 8. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Vöcklabruck 619 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. Das sind um 30 weniger als gestern, Samstag, Früh. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 46 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Vöcklabruck beträgt 74.060. Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Aktuelle Corona-Fälle aus dem Bezirk Kirchdorf.

Corona-Fälle im Bezirk Kirchdorf
Aktuell 261 Corona-Infizierte im Bezirk Kirchdorf

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand 8. Mai 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Kirchdorf 261 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK KIRCHDORF. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk beträgt aktuell 29.157. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 416. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und...

  • Kirchdorf
  • Bezirksrundschau Kirchdorf
Corona-Bluttest
2

Corona-Fälle in Urfahr-Umgebung
546 Corona-Infizierte in Urfahr-Umgebung

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand, Donnerstag, 5. Mai 2022, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Urfahr-Umgebung 432 mit dem Corona-Virus positiv getestete Menschen bzw. 357 Neuinfizierte seit Donnerstag letzter Woche. Das sind aktuell um 114 "aktive" Fälle weniger als Donnerstag letzte Woche. Der Bezirk hat eine Sieben-Tage-Inzidenz von 416 Infizierten (Mehr dazu weiter unten). BEZIRK URFAHR-UMGEBUNG. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Der Täter konnte von anderen Passanten bis zum Eintreffen einer Polizeistreife festgehalten werden

In Klagenfurt
Mann verweigert Maske, schlägt Busfahrer ins Gesicht

Heute abends eriegnete sich in Klagenfurt ein schwerer Vorfall: Ein Busfahrer, der einen Mann auf die Maskenpflicht aufmerksam machte, wurde von diesem ins Gesicht geschlagen - zweiterer war dabei alkoholisiert. KLAGENFURT. Heute gegen 20.50 Uhr wurde in Klagenfurt ein Buslenker von einem alkoholisierten 32-jährigen Klagenfurter unbestimmten Grades verletzt. Dabei verweigerte der Klagenfurter beim Einsteigen in den Bus das Tragen einer Maske, worauf es zu einer Diskussion kam und er infolge dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lukas Moser
Die zweifache Mutter Bettina Raith hat kurz die Welt nicht mehr verstanden: Im Hort galt am 25. April noch Maskenpflicht, während in der Schule die Maskenpflicht außer Kraft gesetzt wurde.

Mütter verunsichert
Maskenpflicht-Kuriosum im Hort beendet

KLAGENFURT. Am 25. April 2022 fiel in den Schulen die von der Bundesregierung beschlossene Maskenpflicht als einer der letzten Ort, wo noch eine FFP2-Maske getragen werden musste. Eine Klagenfurter Mutter verstand am 25. April die Welt nicht mehr. "Im Hort ist Maskenpflicht, der Leiter des Hortes ist vor der Tür gestanden und hat diese kontrolliert. Ein Mädchen musste warten, bis sie eine bekommen hat", sagt die zweifache Mutter Bettina Raith. Der Vorfall soll sich in einem städtischen Hort in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.

Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding
372 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 189 Corona-Fälle im Bezirk Eferding

Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken Mit Stand Mittwoch, 27. April 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Grieskirchen 372, im Bezirk Eferding 189 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. GRIESKIRCHEN & EFERDING. Derzeit sind im Bezirk Grieskirchen 372 Personen mit dem Corona-Virus infiziert, was eine Abnahme von 18 Fällen im Vergleich zu Montag, 25. April bedeutet. Im Bezirk Eferding sind aktuell 189 "aktive" Fälle registriert. Das sind um sieben mehr als...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Das Corona-Virus SARS-CoV-2 bestimmt den Alltag der Österreicher bereits seit Mitte März 2020.
76 3 2

Corona-Virus
Infektionszahlen in Oberösterreich und den Bezirken

Wie viele Neuinfektionen gibt es aktuell, wie viele Patienten werden wegen Corona in den Spitälern behandelt, wie viele liegen auf einer Intensivstation? Wir haben die wichtigsten Informationsquellen zur Pandemie-Situation in Oberösterreich zusammengefasst. OÖ. Aufgrund der allgemein rückläufigen Entwicklung der Corona-Infektionen, auch in Oberösterreich, finden Sie nachfolgend alle relevanten Informationen bzw. Links zu regelmäßig aktualisierten Quellen in reduzierter Form. Aktuelle Zahlen für...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Ab 25. April fällt die Maskenpflicht an den Schulen. Masken müssen dann auf dem gesamten Schulgelände nicht mehr getragen werden.
3

Ab 25. April
Maskenpflicht an Wiener Schulen ab Montag aufgehoben

Die Lockerungen der Corona-Maßnahmen gehen weiter. Mit Montag, 25. April, fällt die Maskenpflicht in den Schulen. WIEN. Ab 25. April ist die Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude für alle Schülerinnen und Schüler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie externe Personen aufgehoben. Das verkündete Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) vergangene Woche nach dem Ministerrat. Auch Wien schließt sich dem bundesweiten Weg an. Mit Montag sind also auch in den Schulen in der Bundeshauptstadt keine...

  • Wien
  • Barbara Schuster
Seit fast zwei Jahren müssen Beschäftigte im lebensnotwendigen Handel Maske tragen. Das sei laut Lebensmittelkonzernen eine unzumutbare Belastung.
3

Offener Brief an Rauch
Lebensmittelhandel fordert Aus für Maskenpflicht

Führende Lebensmittelkonzerne fordern ein Aus für die Maskenpflicht im sogenannten lebensnotwendigem Handel. Sie richten ihre Forderung mit einer online Petition an Gesundheitsminister Johannes Rauch.  ÖSTERREICH. Seit mittlerweile 24 Monaten müssen Mitarbeitende im sogenannten lebensnotwendigen Handel mit Maske arbeiten. Das sei "nicht mehr zumutbar und epidemiologisch nicht länger argumentierbar" meinen Vorstände von REWE, Spar, Hofer, Lidl, dm und weiteren Unternehmen des Handelsverbandes....

  • Franziska Marhold
Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne).

Corona-Maßnahmen ab 16. April
Maskenpflicht reduziert bis Juli gültig

Mit der aktuell gültigen Verordnung des Gesundheitsministeriums wurde die Maskenpflicht wieder auf empfindliche Innenbereiche reduziert. In den Schulen ist sie ab 25. April aufgehoben. Ö/OÖ. Nachdem die schon abgeschaffte allgemeine FFP2-Maskenpflicht vor etwa drei Wochen wieder eingeführt wurde ist sie nun seit 16. April wieder reduziert in Kraft. So darf etwa in der Gastronomie oder im Einzelhandel (mit Ausnahmen) die Maske weg bleiben. Gelten soll die neue Verordnung aus heutiger Sicht bis...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) verkündete heute das Ende der Maskenpflicht an den Schulen.
2 2

Maskenpflicht
Salzburger Schüler von Maske befreit

Ab kommender Woche benötigen auch Salzburgs Schüler keine Maske mehr. Die Maskenpflicht fällt an Österreichs Schulen. Das wurde von ÖVP-Bildungsminister Martin Polaschek heute verkündet.  SALZBURG. Erleichterungen gibt es ab Montag auch für Salzburgs Schülerinnen und Schüler. Wie Bildungsminister Martin Polaschek heute verkündete, gilt an Österreichs Schulen ab Montag keine Maskenpflicht mehr. Damit sinkt die Zahl der Plätze, an denen noch eine Maske getragen werden muss, weiter. Maskenpflicht...

  • Salzburg
  • Philip Steiner
Ab heute (19.April) wird an Schulen nur noch ein PCR-Test pro Woche durchgeführt.
1 2

Corona-Teststrategie
Nur noch einmal pro Woche PCR-Tests an Schulen

Vor den Osterferien wurden noch zwei Tests pro Woche durchgeführt, jetzt ist nur noch ein Test pro Woche angedacht. Keine Lockerungen dagegen gibt es bei der Maskenpflicht im Schulgebäude. Sollte sich die Situation verschärfen dürfen Direktorinnen und Direktoren im Bereich der Maskenpflicht auch weitere Verschärfungen vornehmen, heißt es von Landesrätin für Bildung Daniela Gutschi.  SALZBURG. Aktuell gilt die Maskenpflicht am Gang und im restlichen Schulgebäude. Im Klassenzimmer besteht keine...

  • Salzburg
  • Johanna Janisch
Während die Maskenpflicht in vielen anderen Bereichen fällt, müssen an Schulen und Unis weiterhin Masken getragen werden.
1 5

Corona-Regelungen
Nach wie vor Maskenpflicht an Schulen und Unis

Seit Karsamstag gilt die neue Corona-Verordnung, womit weitreichende Lockerungen verbunden sind. Während in vielen Bereichen keine Maske mehr getragen werden muss, bleibt die Maskenpflicht an Schulen und Universitäten allerdings auch nach Ostern noch weiterhin aufrecht. ÖSTERREICH. Die neue Corona-Verordnung brachte ein Ende der FFP2-Maskenpflicht in fast allen Bereichen mit sich. Lediglich in höchst vulnerablen Bereichen, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in Kundenbereichen des...

  • Dominique Rohr
Der Wiener Elternverband fordert ein Aus für die Maskenpflicht an Schulen.
1 1 Aktion 2

Coronavirus
Wiener Elternverband fordert Aus für Masken an Schulen

Seit Mitternacht sind die meisten Coronaregeln gefallen, so etwa die 2-G-Regel in der Gastronomie. Neben Supermärkten muss die Maske aber nach den Osterferien auch in der Schule weiter getragen werden – das möchten die Eltern aber ändern. WIEN. Laut ORF.at fordert der Wiener Elternverband ein Ende der Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler außerhalb der Klassenräume. "Es ist schwer nachvollziehbar, dass bei Veranstaltungen keine Maskenpflicht besteht, in Schulgebäuden aber schon", meint...

  • Wien
  • Anna-Sophie Teischl
In den Einkaufszentren wie Kaufhaus Tyrol, Sillpark, EKZ West oder DEZ besteht auf den Verbindungsgängen weiterhin eine Maskenpflicht.
1 2

Man hat es nicht leicht
Die Maske und das Einkaufszentrum

Ab Samstag, 16. April 2022 gelten laut 2. COVID-19-Basismaßnahmenverordnung des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz neue Maßnahmen. Tipp des Osterhasen, nehmen Sie Ihre Maske trotzdem auf alle Fälle mit. INNSBRUCK. Ab Ostersamstag gelten neue Regeln: Die 3G-Regel und die Maskenpflicht wurden geändert und die Gültigkeit der Drittimpfung wurde verlängert. Der gemütliche Ostereinkaufsbummel in den beliebten Einkaufszentren DEZ, Sillpark, Kaufhaus Tyrol und EKZ...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Niki Popper, Simulationsforscher an der TU Wien, erklärt, dass die Immunisierung ein entscheidender Faktor für die Lockerungen ist.
1 Aktion 3

Komplexitätsforscher Popper
Keine Bedenken an neuen Corona-Lockerungen

Mit Karsamstag gilt eine neue Corona-Verordnung in Österreich. Damit gehen weitreichende Öffnungsschritte einher. Neben dem Ende der Maskenpflicht in den meisten Bereichen kommt eine Verlängerung des Grünen Passes. Der Komplexitätsforscher Niki Popper gibt sich zuversichtlich, dass die Lockerungen diesmal zum richtigen Zeitpunkt kommen. ÖSTERREICH. Die letzten Lockerungen Anfang März kamen um einiges zu früh. Die Corona-Infektionen stiegen in Folge rasant an und die Regierung musste kurzerhand...

  • Dominique Rohr
Aktion

Maskenpflicht ab Karsamstag gelockert (mit Umfrage)

Gesundheitsminister Johannes Rauch präsentierte Donnerstag die neuen Corona-Regeln. Die Situation bei Neuinfektionen habe sich entspannt. Ab Samstag fällt die Maskenpflicht weitgehend. Die Pflicht, in Innenräumen und bei Events eine FFP2-Maske zu tragen, fällt - sie gilt ab Samstag nur noch in Supermärkten, Apotheken, Tankstellen, Trafiken, Banken, Öffis und Kfz-Werkstätten.  In Krankenhäusern und Pflegeheimen gilt auch die Maskenpflicht und zusätzlich 3G. Die Gültigkeit des Grünen Passes wird...

  • Horn
  • H. Schwameis
Der Gesundheitsminister legte am Donnerstag die neue Corona-Verordnung vor.
2 Aktion 3

Grüner Pass verlängert
In diesen Bereichen fällt die Maskenpflicht

Die aktuelle Corona-Verordnung läuft am Samstag aus. Am Donnerstag präsentierte Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) die neue Verordnung. Die Maskenpflicht fällt in vielen Bereichen, der grüne Pass wird für dreifach Geimpfte verlängert.   ÖSTERREICH. Die Anzahl der Corona-Infektionen gingen in den vergangenen Wochen stetig zurück. Am Donnerstag schaltete dementsprechend auch die Corona-Ampel nach einer mehrmonatigen Rotphase erstmals in sechs Bundesländern wieder auf "Orange". Unter dem...

  • Dominique Rohr
Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbands, geht von einem Ende der Maskenpflicht im Handel aus.
1 Aktion 3

Corona-Maßnahmen
Handel fordert Ende der Maskenpflicht mit Ostern

Die derzeitigen Corona-Verordnung läuft am Samstag aus. Der Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) wird dementsprechend noch diese Woche eine neue Verordnung vorlegen. Mit weiteren Lockerungen ist zu rechnen. Der Handel geht von einem Ende der Maskenpflicht aus. ÖSTERREICH. Die Anzahl der Corona-Infektionen sind weiterhin rückläufig. Mit den sinkenden Zahlen werden auch die Forderungen nach weitreichenden Öffnungsschritten lauter. So fordert der Handelsverband ein Ende der Maskenpflicht im...

  • Dominique Rohr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.