26.07.2017, 12:54 Uhr

Einsatzserie für die Feuerwehr Maria Lankowitz

Keller überflutet

Am 24. Juli musste auch die

Feuerwehr Maria Lankowitz

kurz vor 14 Uhr zu einem überfluteten Keller ins Löschgebiet ausrücken. Kurz nach der
Alarmierung rückten 10 Kameradinnen und Kameraden mit MZF und TLF-A zur
Einsatzadresse ab. Am Einsatzort wurde mit zwei Tauchpumpen und einem
Nasssauger der Keller ausgepumpt. Nach ca. 2 Stunden waren alle Gerätschaften
gereinigt und die Einsatzbereitschaft war wiederhergestellt. 
Eingesetzt waren: 
TLF-A 3000 Maria Lankowitz mit 3 Mann   
MZF Maria Lankowitz mit 7 Mann    
3 Mann im Rüsthaus in Bereitschaft

Zimmerbrand

Am 25. Juli 2017 kurz nach 14 Uhr heulten die Sirenen der

Feuerwehren Maria Lankowitz

und

Köflach

. Grund dafür war ein gemeldeter
Zimmerbrand in Maria Lankowitz.  Als dasTLF-A Maria Lankowitz eintraf, drang dichter Rauch aus einem Fenster im
Erdgeschoss; es war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der Wohnung
befinden. Sofort rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus und
kontrollierte die Wohnung. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass keine
Personen in der Wohnung waren. Der Grund für die Rauchentwicklung war ein auf
dem Herd vergessenes Kochgut. Nach ca. einer Stunde konnten sich beide Feuerwehren
bei Florian Steiermark wieder einsatzbereit melden.
Eingesetzt waren:           
TLF-A 3000 Maria Lankowitz mit 3 Mann
MTF-A Maria Lankowitz mit 9 Mann
TLF-A 4000 Köflach mit 3 Mann
RLF-A 2000 Köflach mit 9 Mann       
DLK Köflach mit 3 Mann
Polizei mit 1 Streife
Rettung mit 3 Helfern

Baum auf Stromleitung

Um 17:25 Uhr, des 25. Juli, wurden die Kameradinnen und Kameraden der

Feuerwehr Maria Lankowitz

zum zweiten Mal von der Landesleitzentrale Steiermark zu einem Einsatz gerufen.
Dieses Mal hieß der Einsatzbefehl „Baum auf Stromleitung“ im Ortsteil Puchbach.
Sofort rückten das TLF-A, das KLF-A und das MTF-A Maria Lankowitz mit 16 Mann
zum Einsatzort aus. Mit Hilfe eines LKW-Krans der Stadtwerke Köflach wurde der
Baum unter Zuhilfenahme der Motorkettensäge entfernt.
Nach ca. 2h konnte die Einsatzbereitschaft an FlorianSteiermark wieder gemeldet werden. 
Eingesetzt waren:
TLF-A 3000 Maria Lankowitz mit 3 Mann
KLF-A Maria Lankowitz mit 6 Mann
MTF-A Maria Lankowitz mit 7 Mann
Stadtwerke Köflach mit 2 Mann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.