Veranstaltungen
Kleinere Konzerte finden wieder statt

Veranstaltungen mit so vielen Besuchern wird es in nächster Zeit eher noch nicht geben.
  • Veranstaltungen mit so vielen Besuchern wird es in nächster Zeit eher noch nicht geben.
  • Foto: Hofmüller
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Es gibt sie wieder langsam, die von uns allen so vermissten Veranstaltungen aller Art. Zwar sind die Ankündigungen noch mit etwas Vorsicht zu nehmen, den Aufgrund der derzeitigen Situation kann es immer wieder kurzfristig zu Verschiebungen, Änderungen oder gar Absagen kommen. Daher unser Tipp: Vielleicht sich noch kurz vor Besuch der Veranstaltung informieren, ob sie doch wie geplant stattfinden kann.

Es gibt jetzt vermehrt viele kleinere Veranstaltungsreihen, wie etwa "Picknick- oder Auto- Konzerte. Auch Musik im Gastgarten sind eine willkommene Möglichkeit als Künstler, vor Publikum aufzutreten. Größere Stadionkonzerte oder Festivals werden heuer eher nicht mehr stattfinden können. Zu groß ist die Gefahr einer erneuten Ansteckungsgefahr mit Corona. Dennoch wird immer wieder auf Eigenverantwortung jedes einzelnen gesetzt, um in Zukunft doch noch zur vielbeschriebenen "Normalität" zurück zu kommen.

Einige Probleme

Die Problematik Veranstaltungen in der derzeitigen Situation zu machen betrifft ein weites Spektrum unterschiedlichster Gewerbe. Nicht nur die Künstler selbst sind schwer durch die Pandemie betroffen, auch das ganze drumherum von Bühnenverleihern, Technikern, Caterer, Taxis, Hotels und vielen, vielen weiteren können jetzt noch fast nichts genau planen. Zu Ungewiss ist zum heutigen Zeitpunkt, wie es in der Zukunft aussehen wird. Deshalb sind auch die Booker mit ihren Aufträgen noch zurückhaltend, denn ein großes geplantes Projekt das dann vielleicht nicht stattfinden kann, schlägt sich gegebenenfalls schon mit einigen Hunderten Tausendern von Euro negativ auf das Geschäft aus.
Die "Music Fridays" vor dem Haus der Musik in Gleisdorf sowie die "Summer in the City" Konzerte am Hauptplatz in Weiz sollen planmäßig ab dem 17. Juli (Gleisdorf) bzw. 18. Juli (Weiz) stattfinden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen