Rettungseinsatz
Bei Forstarbeiten in Gasen schwer verletzt

Schwere Verletzungen zog sich am Samstagnachmittag, 28. November, ein 65-jähriger bei Forstarbeiten in Gasen zu. 

Gegen 16.00 Uhr war der 65-Jährige aus dem Bezirk Weiz mit Forstarbeiten in seinem Wald beschäftigt. Dabei wurde er beim Aufarbeiten eines gefällten Baumes von einem abgeschnittenen Baumstamm am linken Unterschenkel getroffen und schwer verletzt. Er konnte sich dann noch aus eigener Kraft auf seinen Traktor setzen und in Richtung seines Anwesens fahren. Sein Sohn (27), welcher zu diesem Zeitpunkt mit dem Abtransport von Baumstämmen beschäftigt war, konnte den Verletzten letztlich nach Hause bringen und Erste Hilfe leisten. Ein alarmierter Notarzt aus Vorau übernahm in der Folge die medizinische Erstversorgung, bevor der Oststeirer vom Roten Kreuz Birkfeld ins LKH Bruck an der Mur eingeliefert wurde.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen