07.11.2016, 11:10 Uhr

Goldenes Ehrenzeichen für Herbert Blatnik aus Eibiswald

Schulrat Herbert Blatnik bei der Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens des Landes Steiermark durch LH Hermann Schützenhöfer. (Foto: steiermark.at/Frankl;)

Der Eibiswalder ist in der Aula der Alten Univeristät in Graz mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark ausgezeichnet worden.

EIBISWALD /GRAZ In der Aula der Alten Univeristät zeichnete Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verdiente steirische Persönlichkeiten mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Landes Steiermark aus.

Unter den Geehrten ist auch Schulrat Herbert Blatnik, der nicht nur für seine beherzte Leitung des Kloepfermuseums in Eibiswald bekannt ist, sondern auch als langjähriger Korrespondent der historischen Landeskommission für Steiermark. Für Herbert Blatnik ist nicht nur die Erforschung der Geschichte der Steiermark, sondern auch das historische Bewusstsein bei den Steirerinnen und Steirern zu heben von enormer Bedeutung.

Im Dienst der guten Sache

„Mit dieser Auszeichnung danken wir den Geehrten für ihre Verdienste im Sinne der Allgemeinheit. Wir, das ganze Land, sind stolz auf sie, da sie sich selbst und ihr Wirken in den Dienst der Sache gestellt haben. Mein Dank gilt auch ihren Familienangehörigen, ihren Freundinnen und Freunden und nicht zuletzt auch ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Ohne die Unterstützung dieser Menschen sind Leistung und Erfolg nur schwer möglich", betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer im Zuge der Verleihung.

Als Ehrengäste wohnten unter anderem Landtagspräsidentin Bettina Vollath (in Vertretung von Landeshauptmann-Stellverter Michael Schickhofer), II. Landtagspräsidentin Manuela Khom, Bürgermeister Siegfried Nagl, Stadtrat Kurt Hohensinner sowie die ehemaligen Landtagspräsidenten Reinhold Purr, Siegfried Schrittwieser und Franz Majcen der Veranstaltung bei.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.