10.01.2018, 12:28 Uhr

HAK/HAS Deutschlandsberg feiert 40 Jahre

Die Schülerinnen und Schüler der HAK/HAS Deutschlandsberg stehen schon in den Startlöchern zum großen Jubiläumsfest am 20. Jänner. (Foto: HAK/HAS)

Mit einem Tag der offenen Tür und einem Festakt wird das 40jährige Bestehen der HAK/HAS im Bundesschulzentrum Deutschlandsberg am 20. Jänner gefeiert.

DEUTSCHLANDSBERG. Die Bundeshandelsakademie Deutschlandsberg feiert Geburtstag und öffnet ihre Türen für zukünftige Schülerinnen und Schüler, Absolventinnen und Absolventen, Freunde und Wegbegleiter. Seit 40 Jahren sind Wissen, Können und Persönlichkeitsbildung wesentliche Bausteine für gute Berufschancen und eine erfolgreiche Karriere.

40 Jahrezehnte voller Neuerungen

"Diese 40 Jahre brachten viele Veränderungen und Innovationen für den Schulalltag", so Schulleiterin Elke Herler und ergänzt: "Dabei standen immer die Schülerinnen und Schüler mit ihren Bedürfnissen, Begabungen und ihrer beruflichen Zukunft im Mittelpunkt." Zentrale Ziele des Unterrichts sind eine ausgezeichnete Allgemeinbildung, eine vertiefte wirtschaftliche Ausbildung, unternehmerisches Denken und Handeln, Praxisnähe in den Übungsfirmen, IT-Kompetenz, Fremdsprachenkenntnisse auf hohem Niveau, Stärkung der sozialen Kompetenz sowie die Förderung des individuellen Lernens durch kooperatives, offenes Lernen. Im Vordergrund steht dabei kompetenzorientiertes, eigenverantwortliches Lernen - auch bei der Erstellung von Projektarbeiten. Im Rahmen der Diplomarbeiten wird ein enger Kontakt zu Unternehmen der Region gepflegt. Die Förderung der Kreativität, im Besonderen der musischen Begabung, kommt in Form der legendären HASAK-Band zu Gehör.

Gefeiert wird am 20. Jänner ab 12 Uhr im zweiten Stock im Bundesschulzentrum Deutschlandsberg. Die Türen stehen in der Zeit von 9 bis 12 Uhr für alle Interessierten offen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.