24.05.2017, 12:02 Uhr

Kindersicherheit macht Schule in der Volksschule Wettmannstätten

Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wettmannstätten sind jetzt "Kinderpolizisten". (Foto: KK)
WETTMANNSTÄTTEN. Im heurigen Schuljahr beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Volksschule Wettmannstätten sehr intensiv mit den verschiedenen Themen der Verkehrssicherheit.

Polizei, Dein Freund und Helfer

Die Aktivitäten reichten von „Hallo Auto“ über das "Große schützen Kleine" Verkehrserziehungsprojekt „ Kindersicherheit macht Schule“ mit Unterstützung der Polizei bei Verkehrsbeobachtungen und -anhaltungen, bis hin zum Besuch der Polizeiinspektion in Groß-St.Florian. Dort lernten die Kinder unterstützt von Inspektor Fuchs und Inspektor Galli das Absetzen eines Notrufes, haben Gefahren des Alltags besprochen und das daraus resultierende richtige Verhalten. Belohnt wurden die Schülerinnen und Schüler mit dem Titel "Kinderpolizisten".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.