Kinderrechte-Songcontest
Thaler Kids singen sich zum Sieg

Alljährlich singen Kinder über ihre Rechte.
2Bilder
  • Alljährlich singen Kinder über ihre Rechte.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Nina Schemmerl

Die Schüler der Arnold Schwarzenegger-Volksschule Thal haben mit ihrem Song zu Kinderrechten überzeugt.

Kinderrechte lebendig und gut hörbar für viele Menschen zu machen, und vor allem aus dem Mund von denen, die es betrifft, ist das Ziel des Kinderrechte-Songcontests, der im Rahmen der Steirischen Kinderrechtewoche von sich hören lässt (wir haben berichtet, alle Infos gibt es hier nachzulesen). "Gib den Kinderrechten deine Stimme", lautet das Motto. Unter den zehn Finalisten befanden sich gleich vier Teilnehmer aus Graz-Umgebung beziehungsweise GU-Nord. 

Was den Kindern durch den Kopf geht

Den Sieg holten sich die Schüler aus Thal: Die Kinder der 4a haben in mehreren Stunden gemeinsam ihre musikalische Interpretation für die Rechte der Kinder erarbeitet. Ihr Text handelt davon, dass Kinder inmitten von Krieg große Not leiden, dass es für sie gefährlich ist, und nicht wenige deshalb ihr Zuhause verlassen, davon, dass Kinder ein Recht auf Schule haben, und darauf, keine Gewalt zu erleben.

"Ob Mädchen, Bub, ob arm, ob reich, die Rechte sind für alle gleich. Man sollte uns mal öfter fragen, wir wollen unsere Meinung sagen. Drum hört euch an, was uns bewegt, uns Kindern durch die Köpfe geht", heißt es im Refrain. Platz drei ging übrigens auch nach GU-Nord: an die 4a der Volksschule Frohnleiten.

Der Auftritt der Thaler und Frohnleitner Kinder zum Nachhören:

Alljährlich singen Kinder über ihre Rechte.
Platz 1 für die VS Thal mit ihrem Kinderrechte-Rap

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen