Ansichtssache

Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Wenn ein Pfarrer ungehorsam ist

Kardinal Christoph Schönborn und Pfarrer Helmut Schüller diskutieren ihre unterschiedlichen Vorstellungen von ordentlicher Reformpolitik in der katholische Kirche in aller Öffentlichkeit. Der ehemalige Generalvikar von Schönborn und jetzige Pfarrer in Probstdorf rief im Namen des Vorstandes der „Pfarrer-Initiative“ sogar zum Ungehorsam gegen Rom auf. Die Untätigkeit der Bischöfe würde ihn dazu zwingen.
Der Papst will – wie eben erst verkündet – am Zölibat festhalten. Der Kardinal hat berufliche Konsequenzen für den Anstifter zum Ungehorsam anklingen lassen. Dennoch verteidigt der Pfarrer in zahlreichen Interviews seinen Weg abseits der Kirchendirektive. Neben der Freistellung des Zölibats beharrt er auf Laienpredigt, Kommunion für Wiederverheiratete und Frauenpriestertum.
Der Gang an die Öffentlichkeit war freilich ein guter Schachzug. Streng hierarchische und autoritäre Strukturen erlauben keine Diskussion innerhalb des Apparats. Auch hinter den Kirchenmauern wird Unfriede totgeschwiegen. Doch coram publico kann man niemanden so einfach mundtot machen.
Nichtsdestotrotz führen beide Wege am Menschen vorbei. Um sich wieder zu begegnen, wird es nicht reichen, ein Berufsbild neu zu erschaffen. Es gilt, Christus für die moderne Gesellschaft greif- und begreifbar zu machen.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.