Wahrer Klassenkampf

Die Volksschule Trössengraben wird geschlossen. Eltern fordern jetzt eine Expositurklasse.
  • Die Volksschule Trössengraben wird geschlossen. Eltern fordern jetzt eine Expositurklasse.
  • hochgeladen von Heimo Potzinger

Wie vielerorts im Land ist die Schließung der Volksschule Trössengraben in der Gemeinde St. Stefan im Rosental beschlossene Sache. Der Betrieb wurde zwar für ein weiteres Jahr genehmigt, nach den Sommerferien sollen die Kinder aber in andere Schulen wechseln. Das wollen die Mitglieder der Interessengemeinschaft Trössengraben nicht widerstandslos hinnehmen. Ihr erster Antrag auf Genehmigung einer Expositurklasse im Ortsteil Trössengraben wurde vom Land abgelehnt. Jetzt wollen sie einen neuerlichen Anlauf wagen.
Waren die Fürsprecher der Expositurklasse ursprünglich optimistisch, so fühlen sich die Sprecherinnen der Interessengemeinschaft, Silvia Hashold und Manuela Luttenberger, bei ihrem Vorhaben plötzlich alleingelassen. "Unser Anliegen wurde in der Gemeinderatssitzung nicht behandelt, obwohl der Bürgermeister im Gespräch eine Woche zuvor versprochen hat, dass der Punkt auf die Tagesordnung kommt", beklagt Luttenberger. Die Causa soll im November thematisiert werden. "Das ist viel zu spät", befürchtet Hashold. Die Schuleinschreibung rücke näher und die Mühlen im Land würden bekanntlich langsam mahlen. Die Sprecherinnen haben das Gefühl, dass der Bürgermeister blockiert.
Johann Kaufmann lässt die Vorwürfe naturgemäß nicht gelten. "Ich habe gesagt, dass man über alles reden kann, ich aber einen Dringlichkeitsantrag brauche." Der sei sehr spät eingetrudelt - nachweislich erst am Tag der Sitzung. "Trotzdem habe ich abstimmen lassen. Der Antrag auf Aufnahme in die Tagesordnung wurde mehrheitlich abgelehnt", erklärt Kaufmann und setzt nach: "Die Damen interpretieren das Gesetz falsch und kennen die Gemeindeordnung nicht." Außerdem: Für einen neuerlichen Antrag brauche man neue Argumente, andernfalls sehe er null Chancen. Es bleibe genug Zeit. Im ersten Jahr nach der Schulschließung haben die Eltern Wahlfreiheit. Im Falle einer Expositurklasse könne man immer noch wechseln.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.