Polizist verletzt
Betrunkener unter Drogeneinfluss randalierte

Eine vorbeifahrende Polizeistreife führte bei einem alkoholisierten Grazer unter Drogeneinfluss zu auffälligem Verhalten.
  • Eine vorbeifahrende Polizeistreife führte bei einem alkoholisierten Grazer unter Drogeneinfluss zu auffälligem Verhalten.
  • Foto: Konstantinov
  • hochgeladen von Verena Schaupp

Heute Nacht randalierte ein 24-Jähriger vor einem Grazer Lokal. Der betrunkene und unter Drogeneinfluss stehende Grazer verletzte dabei einen Polizisten. 

GRAZ. Heute Nacht gegen 1 Uhr Früh stand ein 24-Jähriger Grazer vor einem Lokal im Bezirk Gries. Als eine Polizeistreife vorbeifuhr, provozierte der Mann die Polizisten mit wilden Gebärden. In diesem Bereich, nähe "Auf der Tändelwiese" soll sich das zugetragen haben:

Als ihn die Polizei auf sein Verhalten ansprach, reagierte der Mann aggressiv. Ein unbeteiligter Lokalbesucher versuchte daraufhin, den Mann zu beruhigen. Die Aggressivität des Grazers richtete sich von da an auf den Lokalbesucher: Er versuchte, diesen mit der Faust ins Gesicht zuschlagen. Um ihn zu schützen, griff die Polizei ein.

Mit Faust und Fußtritten gegen Polizisten

Der 24-Jährige ließ sich nicht beruhigen und schlug mit Faust und Fußtritten gegen den Beamten. Die Polizei setzte Pfefferspray gegen den Grazer ein, um ihn zu bändigen. Der Mann gibt an, unverletzt aus der Situation hervorgegangen zu sein. Ein Alkotest zeigte eine mittlere Alkoholisierung des Mannes an, sein Drogentest war postiiv.
Der Polizist musste im LKH Graz behandelt werden.

Vielleicht interessiert dich auch das

Fahrräder aus Keller gestohlen
Haben Grieser Bäckerei-Kunden einen Unfall beobachtet?

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen