Bevölkerungswachstum Graz: Die Prognose für alle Stadtbezirke

Die Stadt unterm Uhrturm wächst: Die 300.000er Marke soll schon im Jahr 2023 geknackt werden.
3Bilder
  • Die Stadt unterm Uhrturm wächst: Die 300.000er Marke soll schon im Jahr 2023 geknackt werden.
  • Foto: Graz Tourismus/Harry Schiffer
  • hochgeladen von Robert Bösiger

Heute leben 273.744 Menschen in der steirischen Landeshauptstadt. Diese Zahl wird bis 2034 auf 329.069 ansteigen, das bedeutet eine Zunahme von 20,2 %. Schon 2023 wird die 300.000er Marke überschritten. Vorausgesagt wird diese Entwicklung in der „Bevölkerungsprognose 2015-2034“ der Stadt Graz. Die WOCHE hat für Sie schon einen Blick auf die Prognosen geworfen und einen Überblick zusammengestellt (siehe Grafik).

Broschüre ab sofort erhältlich
„Die Broschüre ist ab 15. Juli online verfügbar. Sie dient als strategische Basis und als Steuerungsinstrument für Verwaltung und Politik“, weiß Barbara Rauscher, Leiterin des Referats Statistik in der Präsidialabteilung der Stadt Graz.
Ihr Referat hat die Untersuchung bei der Statistik Austria in Auftrag gegeben. Dabei finden die Parameter Geburtenrate, Sterberate, Zuwanderung nach Graz, Abwanderung aus Graz und die Binnenwanderung zwischen den 17 Bezirken Berücksichtigung.
Für Eggenberg und Puntigam wird das größte Bevölkerungswachstum (über 25 %) erwartet. „Einerseites hat das mit der Altersstruktur, etwa mit der Sterberate zu tun, andererseits mit den Bauprojekten, die dort bald neuen Wohnraum schaffen“, so Rauscher.

Die Broschüre

Bevölkerungsprognose 2015-2034 für die Landeshauptstadt Graz ist online abrufbar unter: http://www.graz.at/statistik

Die Prognose

273.744 Personen leben aktuell in Graz.
Bis 2034 wächst die Bevölkerung auf 329.069, das sind um 20,2 % mehr als 2014.
Mehr als 25 % wird die Bevölkerung in den am stärksten wachsenden Bezirken Eggenberg, Puntigam, St. Leonhard und Wetzelsdorf zunehmen.
Das Durchschnittsalter steigt von 41,1 (2014) auf 45,6 (2034) Jahre.
Die durchschnittliche Kinderzahl wird von derzeit 1,09 auf 1,17 wachsen (bei im Inland geborenen Frauen).
Die Lebenserwartung beträgt derzeit 78,6 (Männer) und 83,7 (Frauen) Jahre. 2034: 87,3 und 90,6.
Die höchsten Anteile im Ausland geborener Menschen haben die Bezirke Lend (32,6 %) und Gries (37,7 %). Diese Anteile steigen 2034 in Gries auf 47,1 % und in Lend auf 39,1 %.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen