Das müssen Fluggäste morgen in Graz beachten

Foto: KK

Gestern wurde bekannt, dass Wladimir Putin bei der Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl in der Südsteiermark zu Gast sein wird. Aufgrund seiner Anreise wird es morgen im gesamten Bundesland zu erhöhten Sicherheitsvorkehrungen kommen. 

So führt der angekündigte Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin am Flughafen Graz etwa zu verstärkten Kontrollmaßnahmen. Dabei handelt es sich konkret um eine Kontrolle aller Fahrzeuge und Personen die zum Flughafen kommen. Abfliegende Passagiere werden daher gebeten, früher als gewohnt auf den Flughafen zu kommen und mehr Zeit für ihre Anreise einzuplanen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen